Anais Nin

Trunken vor Liebe

Intime Geständnisse. Originaltitel: Incest . From "A Journal Of Love". Neuausgabe.
kartoniert, 468 Seiten
ISBN 3596164044
EAN 9783596164042
Veröffentlicht Februar 2005
Verlag/Hersteller FISCHER Taschenbuch
Übersetzer Übersetzt von Gisela Stege
15,00 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Beschreibung

Trotz ihrer Ehe und der leidenschaftlichen Beziehung zu Henry Miller war Anaïs Nin unablässig auf der Suche nach der perfekten Liebe, die sie ihr Leben lang treiben sollte. In ihren "Intimen Geständnissen" enthüllt sich uns eine Frau, die ihre sexuellen Wünsche und Träume mit derselben "schamlosen, amoralischen" Hingabe auslebte, die Männer schon immer für sich beansprucht haben.

Portrait

Anaïs Nin wurde 1903 als Tochter einer Dänin und eines spanischen Musikers in Paris geboren. Sie wuchs in New York auf, wo sie bereits als Elfjährige mit dem Verfassen ihrer Tagebücher begann. Verheiratet mit dem Bankier Hugh Guiler, war sie gleichzeitig Gefährtin und Muse berühmter Zeitgenossen. Mit Henry Miller unterhielt sie eine leidenschaftliche Beziehung. Neben ihren Prosaschriften gelangte sie vor allem durch ihre Tagebücher zu literarischem Weltruhm. Anaïs Nin starb 1977 in Los Angeles.
Bei FISCHER Taschenbuch sind die Bände »Trunken vor Liebe« (16404), »Die verborgenen Früchte« (16405) und »Nächte unterm Venusmond« (16406) erschienen.

Das könnte Sie auch interessieren

18,00
14,00
Anna Todd
Nothing more
Taschenbuch
13,00
Geneva Lee
Royal Love
Taschenbuch
12,99
Anna Todd
Before us
Taschenbuch
12,99
12,99
13,00
Geneva Lee
Royal Desire
Taschenbuch
13,00