Veranstaltungsarchiv

 

Aachener Krimitage

27.10.2022 19:30 Uhr

Preis: € 10,-

Cathrin Moeller präsentiert den ersten Teil ihrer Krimireihe "Akademie des Verbrechens", die auf Rügen spielt und in der sie Studierende einer elitären Polizeischule zusammen mit ihrem Lehrer Zornik auf Verbrecherjagd schickt.

«Denkt wie die Mörder!» Das predigt der eigenwillige Kriminologe und Ex-Kommissar Zornik an der «Akademie des Verbrechens» in einem Gutshaus auf Rügen. In seinem Kurs lernen die Studierenden an echten, ungelösten Fällen. Dieses Semester: eine grausig verbrannte Leiche in der Stadtbibliothek von Bergen. Der Wettkampf beginnt: Wer ermittelt besser, Zornik oder die Neulinge?

Cathrin Moeller, Diplomsozialpädagogin, arbeitet. unter anderem in Resozialisierungsprojekten. Sie hat bereits mehrere Krimis vorgelegt, besonders erfolgreich war "Wolfgang muss weg". Sie wohnt mit ihrem Mann, einem Kriminalhauptkommissar, in der Nähe von Leipzig.

Aachener Krimitage

 

Lesung mit Bernd Müllender - Abgesagt!!!

23.08.2022 19:30 Uhr

Preis: 10,00

Der Journalist Bernd Müllender lebt seit Mitte der 1970er
Jahre in Aachen und lenkt den Blick in seinen rund achtzig
hier gesammelten und über die Jahre in diversen Zeitungen,
Zeitschriften und Magazinen veröffentlichten Texten auf
vierzig Jahre Aachener Geschichte.

Lesung mit Bernd Müllender - Abgesagt!!!

 

Aachener Krimitage

09.11.2021 19:30 Uhr

Veranstaltungsort: in der Buchhandlung
Preis: 10 €

Susanne Goga liest aus ihrem Krimi "Der Ballhausmörder". Das Buch ist der siebte Teil ihrer Reihe um den Ermittler Leo Wechsler, die im Berlin der 20er Jahre angesiedelt ist. Der aktuelle Fall führt Wechsler in Bühlers Ballhaus, wo eine Garderobiere ermordet aufgefunden wird. Kommissar Leo Wechsler und seine Kollegen ermitteln in einer Welt aus Charleston, Sekt für eine Mark und hemmungslosem Amüsement.
Die Autorin hat außerdem versprochen, einen Ausblick auf den achten Teil der Serie zu geben, der 2022 bei dtv erscheinen wird.


 

Aachener Krimitage

12.11.2019 19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Bücherinsel St. Donatus, Donatusplatz 1
Vorverkauf: VVK bei uns in der Buchhandlung
Preis: 13 €, 11 € ermäßigt

Henrik Siebold liest aus dem neuesten Teil seiner Hamburg-Krimi-Reihe, in der er die deutsche Polizistin Claudia Harms zusammen mit dem aus Japan stammenden Inspektor Takeda ermitteln lässt. Bei deren neuestem Fall spielt Takedas Heimatland eine wichtige Rolle, nachdem im Volkspark die Leiche eines jungen Japaners gefunden wird, der brutal hingerichtet wurde. Es handelt sich um Ryutaro Matsumoto, einen japanischen Profifußballer, der beim HSV unter Vertrag stand. Inspektor Takeda und seine Kollegin Claudia Harms vermuten zunächst ein Verbrechen im Fußballmilieu. Doch dann finden sie mysteriöse Hinweise in der Vergangenheit des Spielers, die bis in hohe Yakuza-Kreise in Japan reichen.
Die Lesung wird begleitet durch Jochen Feucht am Saxophon.


 

Aachener Krimitage

29.10.2019 19:30 Uhr

Veranstaltungsort: bei uns in der Buchhandlung
Vorverkauf: VVK bei uns in der Buchhandlung
Preis: 10 €, 7 € ermäßigt

Ein Weihnachtskrimi mit viel Herz, Humor und Musik erwartet Sie, wenn Elke Pistor zur Weihnachtskrimi-Mitsing-Lesung einlädt. Denn in ihrem Krimi "Lasst uns tot und munter sein" geht es um einen Chor. Da darf auch das Publikum kräftig mitmachen. Also: Kommet, oh kommet, oh kommet doch all!