Veranstaltungen

Was von den Preisen übrig blieb - Buchhändler stellen ihre persönlichen Favoriten aus den ungekrönten Nominierten vor

08.11.2018 19:30 Uhr

Was von den Preisen übrig blieb - Buchhändler stellen ihre persönlichen Favoriten aus den ungekrönten Nominierten vor
Veranstaltungsort: Buchlounge Zehlendorf
Preis: Eintritt frei

Unzählige Literaturpreise werden jedes Jahr vergeben. Nominierte, die nicht gewinnen, bekommen meist nicht die Aufmerksamkeit, die sie verdient hätten. Wir möchten Ihnen unsere persönlichen Lieblingsbücher gern vorstellen und lesen Auszüge daraus. Vielleicht können wir Sie ebenfalls begeistern?
Mit dieser Veranstaltung wollen wir mit Ihnen feiern und Ihnen im Rahmen der "Woche unabhängiger Buchhandlungen", der deutschlandweit durchgeführten Aktion vom 3. bis 10. November 2018, zeigen, was den unabhängigen Buchhandel so besonders macht.

Bitte melden Sie sich bei uns an: Unter der Telefonnummer 809085-30, mail@buchlounge-zehlendorf.de oder persönlich bei uns in der Buchhandlung.

Autorenlesung mit Arthur Bollason: Island

15.11.2018 20:00 Uhr

Veranstaltungsort: Buchlounge Zehlendorf, Clayallee 343
Preis: Eintritt frei

Im Rahmen des Berliner Bücherfestes "STADT LAND BUCH" mit dem Schwerpunkt Nordische Länder haben wir den Isländischen Autor Arthur Bollason mit seinem Buch Das Island-Lesebuch gewinnen können.

Bei Island denkt man sofort an rauchende Vulkane, Ponys und Björk. Aber die wenigsten wissen um die landschaftliche und kulturelle Vielfalt dieses kleinen Landes.
Dem will Arthúr Bollason mit seinem "Island-Lesebuch" nun abhelfen: Ganz in der Erzähltradition der Sagas berichtet er fesselnd über die frühe Besiedlung durch die Nordmänner, schildert die Entwicklung Reykjaviks vom Dorf zur "heißesten Metropole Europas" und beschreibt die einzigartigen Besonderheiten der Natur ebenso wie die der Bewohner dieser Insel am Rande des Polarkreises. Begleitet von faszinierenden Bildern erfährt man bei der Lektüre außerdem viel Interessantes über Geysire, Trolle und Polarlichter - also wirklich "alles, was Sie über Island wissen müssen".

Hier können Sie ein Interview des Autors mit Denis Scheck sehen:
https://www.youtube.com/watch?v=VtFtRFxguGw

In diesem Jahr findet STADT LAND BUCH vom 11. bis zum 18. November statt. Zu Gast sind die Nordischen Länder. Somit stehen gleich fünf Länder im Mittelpunkt des Lesemarathons: Dänemark, Finnland, Island, Norwegen und Schweden.
www.stadtlandbuch.de

Bitte melden Sie sich bei uns an: Unter der Telefonnummer 809085-30, mail@buchlounge-zehlendorf.de oder persönlich bei uns in der Buchhandlung.

Wanderausstellung der Stiftung Buchkunst: Die Schönsten Deutschen Bücher 2018

20.11.2018 10:00 Uhr - 22.12.2018 18:00 Uhr

Wanderausstellung der Stiftung Buchkunst: Die Schönsten Deutschen Bücher 2018
Veranstaltungsort: Buchlounge Zehlendorf

Schön, schöner, am schönsten:
Die »Schönsten Deutschen Bücher« 2018 stehen fest!
Die 25 ausgewählten Titel sind vorbildlich in Gestaltung, Konzeption und Verarbeitung und zeigen eine große Bandbreite gestalterischer und herstellerischer Möglichkeiten.
Die Auswahl berücksichtigt auch das leisere, solide gemachte Lesebuch. Die prämierten Bücher setzen Zeichen und zeigen wichtige Trends und Strömungen der deutschen Buchproduktion. In jeder der fünf Kategorien »Allgemeine Literatur«, »Fachbücher, Wissenschaftliche Bücher, Sachbücher, Schulbücher«, »Ratgeber«, »Kunstbücher, Fotobücher, Ausstellungskataloge« und »Kinderbücher, Jugendbücher« gibt es fünf Preisträger.

Seit 1966 begleitet die Stiftung Buchkunst mit Sitz in Frankfurt am Main und Leipzig kritisch die deutsche Buchproduktion. Ziel ist, die Qualität des Buches in technischer und künstlerischer Hinsicht zu fördern. Die Hauptaufgabe der Stiftung ist der Wettbewerb »Schönste deutsche Bücher«. Mit ihren Wettbewerben will die Stiftung Buchkunst den Blick der Öffentlichkeit über den Inhalt hinaus auf buchgestalterische und buchherstellerische Spitzenleistungen lenken und damit dem Medium Buch und seiner Form zu mehr Aufmerksamkeit verhelfen. Zur Teilnahme zugelassen sind Bücher aus deutschen Verlagen sowie Bücher aus ausländischen Verlagen, sofern die technische Produktion ausschließlich in Deutschland erfolgte.
Alle Ergebnisse, Jurybegründungen, Long- und Shortlists finden Sie hier:
Die Schönsten Deutschen Bücher 2018:
http://www.stiftung-buchkunst.de/de/die-schoensten-deutschen-buecher/2018/alle-praemierten.html
Förderpreis 2018: http://www.stiftung-buchkunst.de/de/foerderpreis-fuer-junge-buchgestaltung/2018/alle-praemierten.html