Veranstaltungen

Sebastião Salgado - Buchausstellung zum Friedenspreis des Deutschen Buchhandels

19.09.2019 10:00 Uhr - 31.10.2019 19:00 Uhr

Veranstaltungsort: Buchlounge Zehlendorf, Clayallee 343
Preis: frei

Der diesjährige Preisträger des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels ist der brasilianische Fotograf Sebastião Salgado.

Wir freuen uns, ab dem 19. September 2019 die meisten seiner Veröffentlichungen in Buchform im Rahmen einer kleiner Ausstellung für Sie zu präsentieren. Schauen Sie gern einmal vorbei!

Hier geht es zur Begründung des Stiftungsrates:
https://www.friedenspreis-des-deutschen-buchhandels.de/445651/?mid=1675942

Übrigens können Sie bei uns auch die "Jumbos" aus dem Taschen-Verlag bestellen, die Sie in unserem Online-Shop nicht finden.

Sebastião Salgado - Buchausstellung zum Friedenspreis des Deutschen Buchhandels

Autorenlesung: Robert Rauh. Fontanes Ruppiner Land

02.11.2019 16:00 Uhr

Veranstaltungsort: Adler Apotheke am Teltower Damm 31
Vorverkauf: Tel.: 81687610 oder info@adlerapothekeberlin.d
Preis: 5 €

Fontane-Lesung in der Adler Apotheke am 2. November um 16 Uhr

200 Jahre Fontane - 125 Jahre Adler Apotheke

Was hätte Fontane erlebt, wenn er seine legendären »Wanderungen durch die Mark Brandenburg« heutzutage unternommen hätte? Robert Rauh wollte es wissen und hat sich auf den Spuren des Dichters ins Ruppiner Land begeben. Statt mit Kutsche und Bleistift reist er mit Navi und Laptop – im Gepäck nicht nur Fontanes Klassiker, sondern auch dessen gerade erst zugänglich gewordene Notizbücher.
Auf seinen Streifzügen durch Städte, Dörfer und Landschaften kommt Rauh mit vielen interessanten Menschen ins Gespräch, fördert bislang unbekannte Details zutage und zeichnet das Panorama einer Region, in der sich überall Geschichte und Gegenwart begegnen.

Die Adler Apotheke feiert im Fontane-Jahr mit Ihnen in den eigenen Räumen am Teltower Damm 31. Wir sind mit unserem Büchertisch und einer kleinen, feinen Auswahl an Büchern dabei.

Eintritt 5 €. Bitte melden Sie sich an unter:Tel 030/81 68 76 10 oder info@adlerapoberlin.de

Autorenlesung: Robert Rauh. Fontanes Ruppiner Land

17. Steglitzer Literaturfest - 30 Jahre Mauerfall und Deutsche EInheit

09.11.2019 11:30 Uhr - 18:00 Uhr

17. Steglitzer Literaturfest - 30 Jahre Mauerfall und Deutsche EInheit
Veranstaltungsort: Schwartzsche Villa, Grunewaldstraße 55 in Steglitz
Preis: Kinder 5 €, Erwachsene 10 €, LIN-Schüler 3 €

Seit unserer Eröffnung im Jahr 2015 unterstützen wir tatkräftig DAS Literaturfest für Kinder und Jugendliche Berlins mit unserem Büchertisch. In der Schwartzschen Villa lesen großartige Kinder- und Jugendbuchautoren aus ihren neuesten Werken, moderiert von Kindern und Jugendlichen. Thema in diesem Jahr: 30 Jahre Mauerfall und Deutsche Einheit.

Feiert alle mit!

BOOK DATING

21.11.2019 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

BOOK DATING
Veranstaltungsort: Mittelhof e.V. Königstr. 42-43, 14163 Berlin, Tel.: 030 / 80 19 75 38
Preis: Eintritt frei

Wenn Sie gerne lesen, anderen Ihre Lieblingsbücher empfehlen und / oder Tipps für neuen Lesestoff bekommen möchten: Versuchen Sie es doch einmal mit "Book Dating im Nachbarschaftscafé".
So geht es: Sie haben fünf Minuten Zeit, um Ihrem Gegenüber Ihre literarische Entdeckung, Ihr Lieblingsbuch vorzustellen. Dann ertönt der Gong, Sie rutschen einen Sitzplatz weiter und treffen auf eine andere Person.

Die Schönsten Deutschen Bücher 2019 - Ausstellung

09.12.2019 10:00 Uhr - 04.01.2020 15:00 Uhr

Die Schönsten Deutschen Bücher 2019 - Ausstellung
Veranstaltungsort: Buchlounge Zehlendorf oHG, Clayallee 343 in 14169 Berlin
Preis: Eintritt frei

Die Stiftung Buchkunst kürt die schönsten und innovativsten Bücher des Jahres.
682 Einsendungen konkurrierten um die begehrten Auszeichnungen.
Im Wettbewerb der »Schönsten Deutschen Bücher« wählten zwei Expertenjurys in einem aufwändigen Verfahren die 25 schönsten Bücher des Jahres aus.
Die 25 »Schönsten Deutschen Bücher« sind vorbildlich in Gestaltung, Konzeption und Verarbeitung. Die Auswahl berücksichtigt auch das leisere, solide gemachte Lesebuch. Die prämierten Bücher setzen Zeichen und zeigen wichtige Trends und Strömungen der deutschen Buchproduktion. In jeder der fünf Kategorien »Allgemeine Literatur«, »Wissenschaftliche Bücher/Fachbücher/Schul- und Lehrbücher«, »Ratgeber, Sachbücher«, »Kunstbücher, Fotobücher, Ausstellungskataloge« und »Kinderbücher, Jugendbücher« gibt es fünf Preisträger.
Seit 1966 begleitet die Stiftung Buchkunst mit Sitz in Frankfurt am Main und Leipzig kritisch die deutsche Buchproduktion. Ziel ist, die Qualität des Buches in technischer und künstlerischer Hinsicht zu fördern. Die Hauptaufgabe der Stiftung ist der Wettbewerb »Schönste Deutsche Bücher«. Mit ihren Wettbewerben will die Stiftung Buchkunst den Blick der Öffentlichkeit über den Inhalt hinaus auf buchgestalterische und buchherstellerische Spitzenleistungen lenken und damit dem Medium Buch und seiner Form zu mehr Aufmerksamkeit verhelfen.

Die Preisträger der diesjährigen Wettbewerbe finden Sie auf der Webseite www.stiftung-buchkunst.de

© Stiftung Buchkunst/Uwe Dettmar, Frankfurt am Main« für die Buchfotografien