Unsere Empfehlungen

Wir freuen uns, dass Sie unsere Buchempfehlungen zu Ihrer Information nutzen. Viel Spaß dabei!

Dumme Ideen für einen guten Sommer
empfohlen von:

Irena Bohovic

Irena Bohovic

Dumme Ideen für einen guten Sommer Kiera Stewart

gebunden

Den Cousinen Edie und Rae stehen die Horrorsommerferien bevor. Sie müssen dabei helfen, das Haus ihrer verstorbenen Grossmutter Petunia zu entrümpeln und für den Verkauf herzurichten. Und das auch noch irgendwo in einem langweiligen Kaff in Florida. Rae kann wenigstens Kontakt zur Aussenwelt halten weil sie die "coole" Cousine ist, einiges darf und sogar ein Handy hat. Edies Eltern sind dagegen wahre Nerds, erlauben ihr so gut wie nichts und zusätzlich hat sie auch noch ihre kleinen Geschwister an der Backe. Doch dann finden die beiden Mädchen eine Liste ihrer Großmutter "Petunias gute Ideen für den Sommer 1962" und beschliessen diese abzuarbeiten. Vielleicht wird dieser Sommer doch nicht so langweilig wie zuerst befürchtet! Das Buch ist witzig, spannend und macht richtig viel Spass - die perfekte Sommerlektüre für alle ab 12!

zum Produkt € 14,99*

Willkommen in Lake Success
empfohlen von:

Martin Gaiser

Martin Gaiser

Willkommen in Lake Success Gary Shteyngart

gebunden

Das ist mal ein richtiger Kracher! Gary Shteyngart hat mit seinem vierten Roman vielleicht den großen amerikanischen Roman seiner Zeit verfasst. Mit der Figur des Barry Cohen ist ihm ein Typus geglückt, der seinesgleichen sucht. Vielfacher Millionär, der mit Hedgefonds reich geworden ist, der eine aus Indien stammende kluge Schönheit geheiratet hat. Nein, man muss den nicht mögen, weder sein Geld, noch seine Ansichten, doch wie er mit dem Greyhound durch die USA reist, weil er so gut wie alles verloren hat, das ist schon ein Ding. Und wen er alles trifft und worüber er sich Gedanken macht, das ist irrwitzig und böse, naiv und gefährlich und noch so so vieles mehr. Könnte ein Klassiker werden.

zum Produkt € 24,00*

Willnot
empfohlen von:

Martin Gaiser

Martin Gaiser

Willnot James Sallis

gebunden

"Willnot" ist eine moderne Schauergeschichte mit ungewöhnlichen Figuren, mit tiefgründigem Witz und mit brillanten Dialogen. Dieser kluge Roman, der nur scheinbar ein Thriller ist, verblüfft durch seine originelle Analyse der gegenwärtigen USA. Dringende Leseempfehlung für Leserinnen und Leser von Jonathan Lethem, Stewart O'Nan und anderen klugen und originellen Schriftstellern. Und für mich eines der Bücher des Jahres, das erfreulich unaufgeregt daherkommt.

zum Produkt € 20,00*

Die Frau nebenan
empfohlen von:

Irena Bohovic

Irena Bohovic

Die Frau nebenan Yewande Omotoso

kartoniert

Kapstadt, Südafrika. In einem Vorort, der traditionell von reichen Weißen bewohnt wird, leben Hortensia und Marion. Die eine ist schwarz, die andere weiß. Beide waren sie beruflich durchaus erfolgreich, beide sind sie um die 80 Jahre alt, verbittert und bösartig, seit kurzem verwitwet und können sich auf den Tod nicht ausstehen. Blöderweise wird Marions Haus durch Renovierungsarbeiten, die an Hortensias Haus durchgeführt werden, beschädigt und die beiden Damen teilen sich für ein paar Wochen Hortensias Heim. Die verbalen Schlagabtausche zwischen den beiden nehmen an Fahrt auf, aber auch an Intensiät und so erfährt auch der Leser, warum die beiden so sind wie sie sind. Yewande Omotoso ist eine lebhafte Lektüre gelungen, bei der einem bisweilen das Lachen im Halse stecken bleibt, da die Nachbarschaft der Frauen durchaus auf das Apartheidsregime in Südafrika und das heutige Zusammenleben zwischen Schwarz und Weiß übertragbar ist. HERRLICH!

zum Produkt € 11,00*

Im Namen des Katers
empfohlen von:

Martin Gaiser

Martin Gaiser

Im Namen des Katers Gary Victor

kartoniert

Gary Victor schreibt die zur Zeit wahrscheinlich härtesten und unglaublichsten Kriminalromane. Das liegt einerseits daran, dass sie auf Haiti spielen, andererseits an seinen Themen und Figuren. In seinen Romanen, die beinahe frei von jeglicher Moral sind, sterben meist sehr viele Menschen, Gut und Böse sind oft kaum auseinanderzuhalten und es wird getrunken, viel getrunken. Allen voran Inspektor Dieuswalwe Azémar, der im aktuellen Buch sogar an einem wüsten Trinkwettbewerb teilnimmt... Sein ursprünglicher Auftrag war es, Morde an Menschen aufzuklären, die mit Vorliebe Katzen verspeisen. Als er den nicht ganz offiziellen (aber sehr lukrativen) Auftrag bekommt, eine sehr wertvolle und besondere Katze möglichst schnell wieder zu beschaffen (so sie überhaupt noch lebt), überschlagen sich die Ereignisse und Azémar gerät zwischen alle Fronten. "Im Namen des Katers" ist ein wilder Ritt durch ein verwüstetes Land, eine böse Abrechnung mit korrupten Polizisten und eine harte Darstellung einer von Voodoo, Alkohol und extremen Vermögensunterschieden geprägten Gesellschaft.

zum Produkt € 12,00*

Dschungel
empfohlen von:

Irena Bohovic

Irena Bohovic

Dschungel Friedemann Karig

gebunden

Felix verschwindet spurlos auf einer Reise in Asien. Sein bester Freund, der Erzähler dieses Buches, macht sich auf den Weg in den kambodschanischen Dschungel um ihn zu finden. Dafür setzt er die Beziehung zu seiner Freundin Lea aufs Spiel, muss einige seiner Ängste überwinden und doch stellt er diese Suche nie in Frage. Denn Felix ist für den Erzähler dieser eine Freund, den er seit Kindheitstagen kennt, mit dem ihn eine ganz tiefe Freundschaft verbindet, zu dem man in guten und in schlechten Tagen hält, ganz bedingungslos. In Rückblicken erzählt er von sich und Felix, von prägenden Situationen, denn er ist sicher, daß der Grund für Felix` Verschwinden irgendwo in der Vergangenheit liegt.
Friedemann Karig ist ein unheimlich schön geschriebener, fesselnder Roman gelungen. Ein Abenteuerroman, ein Freundschaftsroman, ein Roman über das Erwachsenwerden und -sein, ein Roman über das Loslassen und Wildsein.
Für mich jetzt schon eines der Bücher des Jahres!!!

zum Produkt € 22,00*

Herzensbruder, Bruderherz
empfohlen von:

Martin Gaiser

Martin Gaiser

Herzensbruder, Bruderherz Andrea Schomburg

Audio-CD

Luise ist zwölf und Einzelkind. Ihre intellektuellen Eltern sind okay, manchmal halt ein bisschen sehr besorgt um sie. Naja. Eines Tages, beim Aufräumen auf dem Dachboden, entdeckt sie ein altes Fotoalbum und ab da hat sie ein komisches Gefühl und eine Ahnung. -
Als sie mit einer Notschwindelei ohne Wissen ihrer Eltern in einer Theatergruppe mitmacht, eröffnet sich für sie eine ganz neue Welt. Dort prahlt sie ein wenig mit ihrem tollen Bruder Felix. Als ein paar der Theatermädels sie drängen, ihn doch mal mitzubringen, muss sie ihren Schulfreund Viktor einweihen und ihn bitten, Felix zu "spielen". Und so wird er ihr Herzensbruder, wenn sie schon kein Bruderherz hat...
Ein tolles, lebensnahes und witziges Buch aus dem Alltag einer Zwölfjährigen, das als Hörbuch mit Camilla Renschke als Sprecherin super viel Spaß macht. Warum es allerdings ab neun Jahren empfohlen wird, erschließt sich mir nicht...

zum Produkt € 13,00*

Und dann weiß jeder, was ihr getan habt
empfohlen von:

Irena Bohovic

Irena Bohovic

Und dann weiß jeder, was ihr getan habt Christian Linker

kartoniert

Was ist mit Precious passiert? Seit der Studienfahrt an die Ostsee fehlt von ihr jede Spur, nur ihr Parka wurde gefunden. Ihre Mitschülerin Muriel hat einen schwerwiegenden Verdacht und lädt unter dem Vorwand, einen Film für die Abifeier vorzubereiten, vier Mitschüler ein, die nicht unterschiedlicher sein könnten: Constantin, Lennard, Daria und Özge. Was die vier nicht wissen: alles was sich in dem Zimmer, in dem die Aufnahmen statt finden sollen, abspielt, wird live ins Netz übertragen. Und tatsächlich hat jeder von ihnen etwas zu verbergen...
Christian Linker ist ein hochspannender Roman über Hass, Rassismus, Arroganz, Toleranz und Akzeptanz gelungen, ohne den berühmten erhobenen Zeigefinger. Ganz klare Leseempfehlung für alle ab 14!

zum Produkt € 14,95*

Alte Sorten
empfohlen von:

Martin Gaiser

Martin Gaiser

Alte Sorten Ewald Arenz

gebunden

Ein Mann schreibt ein Buch über zwei Frauen. Kann das gelingen. Oh ja, sehr gut sogar! Ewald Arenz erzählt in "Alte Sorten" von Sally, die kurz vor dem Abitur aus einer allzu reglementierenden und einengenden Welt, einer Welt, die den Einzelnen nicht zur Entfaltung kommen lassen will, flieht. Und trifft dabei auf die ca. 50-jährige Liss, die ganz alleine einen Hof betriebt, die Hühner hält, Bienenstöcke und einen Weinberg hat und vor allem einen wunderschönen verwunschenen Birnengarten, in dem eben alte Sorten wachsen wie z.B. Margarete Marillat oder Kaiser-Alexander-Birnen. Doch trotz all der detailliert geschilderten Arbeiten auf dem Hof, Sallys Kenntnissen in Sachen Pflanzen und Maschinen, ist "Alte Sorten" weit entfernt von einer verklärenden Landidylle. Im Gegenteil, dieses erstaunliche Buch verblüfft durch harte Lebensgeschichten, die die scheu einander umkreisenden Frauen, die anfangs voller Misstrauen sind, sich Episode für Episode in einem dramatischen Spätsommer erzählen. Eine Entdeckung!

zum Produkt € 20,00*

Stummes Echo
empfohlen von:

Martin Gaiser

Martin Gaiser

Stummes Echo Susan Hill

gebunden

Aus England kommen immer wieder erstaunliche Bücher, egal, ob von Graham Swift, Jane Gardam oder J.L. Carr. Jetzt habe ich "Stummes Echo" von Susan Hill gelesen, die bisher vor allem wegen ihrer Krimis aufgefallen ist. Nun also eine Familiengeschichte, die der noch junge Kampa Verlag entdeckt und famos ausgestattet hat (bedrucktes Leinen, Lesebändchen - schön). Es ist die Geschichte einer Familie, deren Haus/Hof den Eigennamen The Beacon trägt. Dort wachsen die vier Kinder auf, das Leben ist hart, von der Natur geprägt. Frank ist ein wenig sonderbar und introvertiert, May die einzige, die weggehen möchte, das Studium im fernen London lockt sie. Doch Lebenswege verlaufen selten gerade und so kommt Vieles anders. Als dann überraschenderweise gerade der stille Frank in die Metropole geht und dort ein erfolgreicher Journalist wird, reibt man sich die Augen. Als er schließlich ein verstörendes Buch veröffentlicht, gerät Vieles in Bewegung und durcheinander. Susan Hill hat auf weniger als 170 Seiten eine wirklich ergreifende und sehr lesenswerte Geschichte geschrieben - eben ein erstaunliches Buch.

zum Produkt € 18,00*

1 2 ... 17
 
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand