Lesung mit Arne Dahl (und Günter Keil) im Kleinen Großen Haus
Büchertisch an der Sommerbühne am Blautopf mit Klüpfel und Kobr
Indiebookday 2017
Ein Abend für und um Louise Labé
Verlagsabend mit Topalian & Milani während der WUB 2017

Veranstaltungen

26.06.2019 19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Altes Postamt Blaubeuren
Vorverkauf: Bücherpunkt, VHS
Preis: € 8.-

Mit zehn Erzählungen spannt "Die Insel Farewell" den geografischen Bogen von der französischen Meuse über den Midi, Schottland, die Äußeren Hebriden, die Orkneys, Norwegen, Finnisch-Lappland, Kopenhagen und Kaliningrad zur bretonischen Insel Ouessant vor Finistère: Ein Streifzug durch halb Europa, dessen verbindendes Element darin besteht, dass sich alle Ziele dem leichten Zugriff entziehen. So bleibt ihre Faszination präsent oder sie werden zum Schicksal. Dafür steht auch jene junge Witwe, die einem Fremden begegnet und Hoffnung schöpft ...

Eberhard Neubronner, 1942 in Ulm geboren. Nach dem Seemannsberuf war er als Fotograf und Kameramann tätig. Danach Zeitungsredakteur (u.a. bei der Südwestpresse) und Radioreporter, seit 1990 freier Autor. Bücher u. a.: »Der Weg« (Literaturpreis des Deutschen Alpenvereins), »Das Schwarze Tal«, »Der Herrgott weiß, was mit uns geschieht«, »Steine im Brot«, »Nägel am Schuh«, »Die Letzten löschen das Feuer«, »Porträts ohne Goldrand«, »Der himmlische Blick«, »Mensch Mayer«.