Unsere Empfehlungen

Licht
empfohlen von:

Sabine Stahlenbrecher

Licht

gebunden


>Licht< ist die Geschichte von zwei sehr unterschiedlichen Männern, die sich treffen, um gemeinsam die Welt zu verändern. Der eine bringt mit seiner Erfindung weltweit Licht ins Dunkel, der andere ist ein Genie des Geldes. Doch während J. P. Morgan aus der Beziehung als reichster Mann der Welt hervorgeht, lässt sich der Erfinder der Glühbirne, Thomas Edison, von der schillernden Welt seines Partners verführen und setzt nicht nur seine Erfindungskraft, sondern auch seine Liebe und sein Seelenheil aufs Spiel.

zum Produkt € 24,00*

Schlafen werden wir später
empfohlen von:

Sabine Stahlenbrecher

Schlafen werden wir später

gebunden


»Wir sehen in die Köpfe, wir sehen in die Herzen. [...] Man will teilhaben, mitleiden, mitlachen, [...] so poetisch und lebensklug sein wie die beiden Heldinnen.«


Neue Presse


Was fangen wir noch an mit diesem Leben, jetzt, nachdem wir die halbe Strecke schon gegangen sind?


Die Schriftstellerin Márta lebt mit Mann und drei Kindern in einer deutschen Großstadt, die Lehrerin Johanna lebt allein in einem kleinen Ort im Schwarzwald. Eine lange Freundschaft verbindet sie, in E-Mails von großer Tiefe, Offenheit und Emotionalität halten sie engen Kontakt. Was ist gewesen in ihrem Leben - und was wird noch kommen?


Zuszsa Bánks neuer Roman ist eine Feier der Freundschaft und des Lebens.

zum Produkt € 24,00*

Alltag mit hochbegabten Kindern
empfohlen von:

Sabine Stahlenbrecher

Alltag mit hochbegabten Kindern

kartoniert


Viele Eltern hochbegabter Kinder suchen Orientierung: "Man sagte mir, mein Kind sei hochbegabt. Was bedeutet das? Was kann ich tun?" Die Deutsche Gesellschaft für das hochbegabte Kind (DGhK e.V.) berät ehrenamtlich seit nahezu 40 Jahre Eltern und andere, die mit hochbegabten Kindern zu tun haben. Sie kann Wege aufzeigen, den Alltag in der Familie entspannter zu gestalten, die Entwicklung der Kinder zu fördern und das Thema auch mit Institutionen gut anzugehen - damit Begabung ein Geschenk ist.

zum Produkt € 10,00*

Große und kleine Fische
empfohlen von:

Sabine Stahlenbrecher

Große und kleine Fische

gebunden


Sven Brauers erstes Kochbuch entstand an einem ungewöhnlichen Ort: im Gefängnis. Während einer knapp zweijährigen Haftstrafe in der JVA Fuhlsbüttel illustrierte der Hamburger Künstler damals das erfolgreiche Kochbuch »Huhn in Handschellen«, das verschiedene Rezepte von Mithäftlingen versammelte. Nach seiner Entlassung hat sich Brauer auf die Illustration von Kochbüchern spezialisiert. Mit schnellem Strich und teilweise auch mithilfe von Lebensmitteln selbst, wie zum Beispiel löslichem Kaffee, entstehen seine herausragenden grafischen Arbeiten, die nun in seinem neuen Buch »Große und kleine Fische« zu sehen sind. Auf 168 Seiten zeigt der Künstler geschmackliche und optische Leckerbissen zum einfachen Nachkochen. Die Edition Temmen wünscht Guten Appetit!

zum Produkt € 9,90*

Die Erfindung der Flügel
empfohlen von:

Sabine Stahlenbrecher

Die Erfindung der Flügel

kartoniert


Die elfjährige Sarah, wohlbehütete Tochter reicher Gutsbesitzer, erhält in Charleston ein ungewöhnliches Geburtstagsgeschenk, versehen mit einer violettfarbenen Schleife - die zehnjährige Hetty »Handful«, die ihr als Dienstmädchen zur Seite stehen soll. Dass Sarah dem schwarzen Mädchen allerdings das Lesen beibringt, hatten ihre Eltern nicht erwartet. Und dass sowohl Sarah als auch Hetty sich befreien wollen aus den Zwängen ihrer Zeit, natürlich auch nicht. Doch Sarah ahnt: Auf sie wartet eine besondere Aufgabe im Leben. Obwohl sie eine Frau ist. Handful ihrerseits sehnt sich nach einem Stück Freiheit. Denn sie weiß aus den märchenhaften Geschichten ihrer Mutter: Einst haben alle Menschen Flügel gehabt ...


zum Produkt € 9,99*

Das große Virgilius-Tulle-Buch
empfohlen von:

Sabine Stahlenbrecher

Das große Virgilius-Tulle-Buch

gebunden


Das kann ja nicht gutgehen! Virgilius Tulle verlässt seine Zwergenfamilie auf der Heide, um sich bei den Menschen einzuquartieren. Dort gerät er von einer brenzligen Situation in die andere. Aber er wäre nicht Virgilius Tulle, wenn er sich nicht auf beherzte Art zu helfen wüsste!

zum Produkt € 19,90*

Sag mir, wie ist Afrika?
empfohlen von:

Jule Poppe

Sag mir, wie ist Afrika?

gebunden


Immer wieder fragt der kleine Chaka und Papa Dembo gibt weiter, was er vom Leben gelernt hat. Chaka fragt nach Afrika und seinen Farben, fragt nach Papa Dembos Familie nach seinen Freunden. Der Großvater erzählt von seiner Mutter Kadidja, dem Vater Samba, von Lawali, dem Lebhaften, und den gemeinsamen Streichen, er erzählt vom Leben im Dorf, vom Fischen auf dem großen gelben Fluss, vom Beginn der Regenzeit nach den Wochen der Dürre und Hitze, von den Tropfen, so wertvoll wie Gold, erzählt von der Wildnis, den Geistern und von den sieben Tagen und Nächten, in denen er Mann wurde. Die Fragen des kleinen Chaka wollen nicht enden und mit ihm hören die Leser und Leserinnen auf ungewöhnlich poetische Weise von Afrika und seinen Menschen. Ganzseitige Malereien, die der Fantasie viel Raum lassen, und Fotografien afrikanischer Masken und Skulpturen ergänzen den Text zu einem wertvollen Geschenkbuch.

zum Produkt € 22,90*

empfohlen von:

Jule Poppe


zum Produkt € *

Alles Licht, das wir nicht sehen
empfohlen von:

Sabine Stahlenbrecher

Alles Licht, das wir nicht sehen

kartoniert


In seinem Roman erzählt Anthony Doerr kenntnisreich und in einer wunderschönen Sprache, kunstvoll miteinander verwoben, die Geschichte zweier Jugendlicher im Zweiten Weltkrieg, der blinden Marie-Laure, die mit ihrem Vater aus dem besetzten Paris nach Saint-Malo flieht, und des jungen Waisen Werner, der in der Wehrmacht eingesetzt wird. Unaufhaltsam treibt die Geschichte sie aufeinander zu, spannend, labyrinthisch und atemlos.


zum Produkt € 11,00*

Was würdest du arbeiten, wenn für dein Einkommen gesorgt wäre?
empfohlen von:

Hanna Ruwe

Was würdest du arbeiten, wenn für dein Einkommen gesorgt wäre?

gebunden


Das bedingungslose Grundeinkommen ist in aller Munde, weil es die richtigen Fragen stellt. Könnten wir unsere Talente nicht viel besser entfalten, wenn unsere Existenz bedingungslos gesichert wäre?


Wie würde sich die Gesellschaft verändern, wenn jeder Einzelne finanziell unabhängiger wäre? Und nicht zuletzt: Wie wollen wir im digitalen Zeitalter miteinander leben und arbeiten?


Ein Manifest, das anhand von 95 Thesen in die Idee des bedingungslosen Grundeinkommens einführt - mit zugespitzten Gedanken und überraschenden Geschichten.


Das bedingungslose Grundeinkommen ist die humanistische Antwort auf den technologischen Fortschritt.

zum Produkt € 8,00*

Radikal gerecht
empfohlen von:

Sabine Stahlenbrecher

Radikal gerecht

gebunden


Unser Sozialsystem ist am Ende. Reformieren lässt es sich nicht, sagt der Hamburger Ökonomieprofessor Thomas Straubhaar. Aber revolutionieren: durch das bedingungslose Grundeinkommen.


Wenn alle Menschen, vom Säugling bis zum Greis, ein Grundeinkommen erhalten, so entmündigt sie das nicht, sondern befreit sie zu Selbstständigkeit und eigenen Entscheidungen. Und der Staat investiert nicht länger in die Verwaltung des Mangels, sondern in eine gerechte Gleichbehandlung aller.


Das klingt zu gut, um finanzierbar zu sein? -Im Gegenteil, es ist möglich, wie Straubhaar vorrechnet. Das bedingungslose Grundeinkommen ist ein liberaler, effektiver und sozialer Weg, Gerechtigkeit und Effizienz in ein aus dem Gleichgewicht geratenes Sozialsystem zu bringen - und so Wesentliches zum inneren Frieden beizutragen. Deutschland sollte als eine der größten und stabilsten Volkswirtschaften weltweit dieses Experiment wagen!

zum Produkt € 17,00*

Dr. Siri und der explodierende Drache - Dr. Siri ermittelt 8 -
empfohlen von:

Sabine Stahlenbrecher

Dr. Siri und der explodierende Drache - Dr. Siri ermittelt 8 -

kartoniert


Sieht aus, als könnte Dr. Siri bald in Rente gehen. Obwohl er seine Arbeit als Pathologe liebt, ermüdet sie ihn zunehmend. Außerdem will er vor seinem vom örtlichen Medium prophezeiten Tod mehr Zeit mit seiner Gattin verbringen. Pech für Siri, dass die Regierung andere Pläne hat: Er soll die Suche nach einem US-Piloten überwachen, dessen Helikopter ein Jahrzehnt zuvor über dem laotischen Dschungel abstürzte. Ein Todesfall überschattet das Projekt - gefolgt von ein paar Unfällen, die dem Pathologen nicht ganz zufällig erscheinen. Kann er weiteres Unglück abwenden, bevor sich die Prophezeiung des Mediums erfüllt?


zum Produkt € 9,99*

Löwen wecken
empfohlen von:

Sabine Stahlenbrecher

Löwen wecken

kartoniert


Ein Neurochirurg überfährt einen illegalen Einwanderer. Es gibt keine Zeugen, und der Mann wird ohnehin sterben -


warum also die Karriere gefährden und den Unfall melden? Doch tags darauf steht die Frau des Opfers vor der Haustür des Arztes und macht ihm einen Vorschlag, der sein geordnetes Leben komplett aus der Bahn wirft.


Wie hätte man selbst in einer solchen Situation gehandelt? Diese Frage schwebt über dem Roman, der die Grenzen zwischen Liebe und Hass, Schuld und Vergebung und Gut und Böse meisterhaft auslotet.

zum Produkt € 13,00*

Giesbert in der Regentonne
empfohlen von:

Jule Poppe

Giesbert in der Regentonne

gebunden


Eines Tages taucht Giesbert im Garten auf - an einem Tag, an dem es wie aus Kübeln schüttet. Kurzerhand erklärt er eine alte Regentonne zu seinem neuen Zuhause


und macht Bekanntschaft mit seinen neuen Nachbarn.

zum Produkt € 17,90*

Wodka und Brot
empfohlen von:

Hanna Ruwe

Wodka und Brot

kartoniert


Ein Leben, mit dem nicht zu rechnen war


Eines Morgens, beim Frühstück, beschließt Gideon, Urlaub vom Leben zu nehmen. Amia sitzt da und sieht ihn an, und er entschuldigt sich nicht. Nadav, der kleine Sohn, sieht dem Vater beim hastigen Packen zu, dann gibt es eine Umarmung, 'die die Vergangenheit einschloss, und einen Kuss, der vor der Zukunft erschrak', auf die Wange, und Gideon ist weg. Amia sieht nicht nur ihre Liebe, sondern auch ihre Freiheit bedroht. Doch in einem einfachen Haus, an einem Ort, 'wo die Dächer niedrig waren und der Himmel hoch', wartet ein neues Leben auf sie - mit dem alten Herrn Levi, der >kleinen russischen Hure< Madonna und Wodka, dem Hund.

zum Produkt € 10,90*

Kellerkind
empfohlen von:

Sabine Stahlenbrecher

Kellerkind

gebunden


»Noch ein Auftrag für diesen zwielichtigen Hennenhofer, dann bin ich frei!


Ich würde alles tun, um dieses Scheusal loszuwerden!«, denkt Michael. Doch


dieser Auftrag wird sein Leben für immer verändern: Er soll Kaspar Hauser


töten, alles ist für den teuflischen Plan vorbereitet. Aber was zählt mehr: seine


eigene Freiheit oder das Leben des sonderbaren Findlings?

zum Produkt € 19,90*

Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand