Unsere Empfehlungen

Ein Rätsel auf blauschwarzem Grund Lars Mytting

gebunden

Endlich ist der 2. Band nach der "Glocke im See" erschienen. Und wieder ist man in der Geschichte versunken.

Ein norwegisches Tal im Jahr 1880: Der junge Pfarrer Kai Schweigaard will in Butangen eine neue Kirche bauen. Dafür muss die 700 Jahre alte Stabkirche weichen. Mit ihr die beiden Glocken, denen übernatürliche Kräfte zugeschrieben werden. Und die auf Gedeih und Verderb zusammenbleiben müssen - wie die beiden Hekne-Schwestern, siamesische Zwillinge, zu deren Gedenken sie vor langer Zeit gestiftet wurden. »Eines Tages wirst du dafür bluten«, prophezeit die Hekne-Nachkommin Astrid, die sich vergeblich für den Erhalt des Glockenpaars einsetzt. Das Unglück nimmt seinen Lauf. Astrid stirbt im Kindbett nach der Geburt von Zwillingen, von denen angeblich nur einer überlebt, Jehan. Den Pfarrer plagen Schuldgefühle. Wie lässt sich das Glockenpaar zurückgewinnen? Die Legende sagt, dass nur zwei »Folgebrüder«, also Zwillinge?, die Glocken wiedervereinen können.

Butangen im Jahr 1903: Jehan lebt als Bauer in bescheidenen Verhältnissen. Ihn zieht es in die Freiheit, zu Fischerei und Rentierjagd. Eines Morgens im August erlegt er einen gewaltigen Rentierbock - und begegnet in diesem Moment einem rätselhaften Fremden.

Ein Roman über den Weg in eine neue Zeit, über Erleuchtung und Mühsal und das Ringen um Liebe, über die Zähmung von Wasserfällen und den ersten elektrischen Lichtstrahl im nächtlichen Dunkel des Tals.

zum Produkt € 26,00*

Von Fuchs, Wolf und Bär ... Pirkko-Liisa Surojegin

gebunden


Aus Liebe zum finnischen Wald hat die begnadete Illustratorin Pirkko-Liisa Surojegin die Tiermärchen ihrer Heimat neu gesammelt und erzählt. In ihren wunderschönen Bildern hat sie die urwüchsige Atmosphäre des Waldes eingefangen, mit dem Tun und Treiben der Wildtiere des Nordens und der Haustiere vom Waldbauernhof. Ein stimmungsvolles, einzigartiges Hausbuch für Jung und Alt.

zum Produkt € 25,00*

Die Erfindung der Sprache Anja Baumheier

gebunden


Ein großer Roman über die Magie der Sprache, die Kraft der Gemeinschaft und eine ganz besondere Familie.


"Mit dem Jungen läuft etwas nicht so, wie es soll." Das sagt man, als Adam erst mit zwei Jahren zu sprechen beginnt. Menschliche Beziehungen sind für ihn ein Mysterium, stattdessen schwärmt er für die Zahl Sieben. Beim Heranwachsen auf der ostfriesischen Heimatinsel wird er liebevoll von seiner Familie umsorgt, allen voran von seiner tschechischen Großmutter Leska und seinem Vater Hubert. Dieser richtet seinem Sohn im alten Leuchtturm einen Weltrückzugsort ein, der nur ihm gehört.


Doch dann bricht die Katastrophe über den bilderbuchschönen Himmel von Platteoog herein: Kurz nach Adams 13. Geburtstag verschwindet sein Vater spurlos, seine Mutter verstummt unter der Last ihrer Trauer.


Eines Tages und viele Jahre später, Adam ist Dozent für Sprachwissenschaften an einer Berliner Universität, fällt ihm ein Buch in die Hände: "Die Erfindung der Sprache". Es enthält Hinweise auf seinen Vater - offenbar ist er auch aus dem Leben einer anderen Familie wortlos verschwunden. Adam begibt sich auf die Suche. Seine abenteuerliche Reise führt ihn quer durch Deutschland, nach Prag, in die Bretagne und bis ans Ende der Welt...

zum Produkt € 20,00*

Dunkelnacht Kirsten Boie

gebunden

"Weil auch in diesen Zeiten irgendwer das Richtige tun muss, einfach, weil es richtig ist."

April, 1945. Alle spüren, dass der Krieg und die fürchterliche Ideologie der Nationalsozialisten kurz vor dem Ende stehen. Doch in der Nacht vom 28. auf den 29. April 1945, drei Tage vor Hitlers Selbstmord, ereignet sich das dunkelste Kapitel der damals noch jungen Stadt Penzberg in Bayern. Denn während der einst von den Nazis abgesetzte Bürgermeister zurück ins Rathaus zieht, erlässt die Wehrmacht den Befehl, alle Widerständler sofort hinzurichten. Und zwischen allen Fronten stehen die Jugendlichen Marie, Schorch und Gustl.

zum Produkt € 13,00*

Der Junge, der Maulwurf, der Fuchs und das Pferd Charlie Mackesy

gebunden

»DIE WELT, IN DER ICH LEBEN MUSS, IST UNSERE. ABER DIE WELT, IN DER ICH GERN LEBEN WÜRDE, IST DIE, DIE CHARLIE MACKESY ERSCHAFFEN HAT.«

ELIZABETH GILBERT


»EIN WUNDERVOLLES KUNSTWERK UND EIN WUNDERVOLLER BLICK INS MENSCHLICHE HERZ.«

RICHARD CURTIS

zum Produkt € 22,00*

1 2