Unsere Empfehlungen

Das weibliche Prinzip
empfohlen von:

Christine van der Kamp

Christine van der Kamp

Das weibliche Prinzip

gebunden

Die schüchterne Greer Kadetsky ist noch nicht lange auf dem College, als sie der Frau begegnet, die ihr Leben für immer verändern soll: Faith Frank. Die charismatische Dreiundsechzigjährige gilt seit Jahrzehnten als Schlüsselfigur der Frauenbewegung, und sie ist das, was Greer gerne wäre: unerschrocken, schlagfertig, kämpferisch. So sehr Greer ihren Freund Cory liebt und sich auf die gemeinsame Zukun freut, wird sie doch von einer Sehnsucht umgetrieben, die sie selbst kaum benennen kann. Durch die Begegnung mit Faith Frank bricht etwas in der jungen Frau auf, und sie stellt sich die entscheidenden Fragen: Wer bin ich, und wer will ich sein? Jahre später, Greer hat den Abschluss hinter sich, geschieht, wovon sie nie zu träumen gewagt hätte: Faith lädt sie zu einem Vorstellungsgespräch nach New York ein - und führt Greer damit auf den abenteuerlichsten Weg ihres Lebens: einen verschlungenen, manchmal steinigen Weg, letztlich den Weg zu sich selbst.
Mal mit funkelndem Witz, mal tief berührend und stets mit großer Empathie erzählt Meg Wolitzer von Macht in all ihren Facetten, von Feminismus, Liebe und Loyalität und beweist sich als hellwache Beobachterin unserer Zeit.

zum Produkt € 24,00*

Launen der Zeit
empfohlen von:

Christine van der Kamp

Christine van der Kamp

Launen der Zeit

gebunden

Die Schlüsselmomente ihres Lebens kann Willa an einer Hand abzählen: 1967 kehrt sie nach der Schule zurück, und ihre launische Mutter hat ohne ein Wort des Abschiedes die Familie vorübergehend verlassen. Als sie 1977 einen Heiratsantrag bekommt, wird sie vor die Wahl gestellt, ihr Studium fallenzulassen. Und 1997 ist sie bereits eine junge Witwe und versucht, ihr Leben wieder in den Griff zu kriegen. 2017 erfährt Willa, dass die Exfreundin ihres Sohnes angeschossen wurde, und setzt sich umgehend in den Flieger nach Baltimore. Die impulsive, scheinbar unwesentliche Entscheidung, für diese Frau, die sie persönlich noch nie getroffen hat, und ihre elfjährige Tochter zu sorgen, führt Willa in unbekanntes Territorium - umringt von einer bunten Schar Nachbarn und in tägliche Rituale verwickelt, hat sie endlich mal wieder das Gefühl, gebraucht zu werden.

zum Produkt € 22,00*

Das Haus an der Moschee
empfohlen von:

Andrea Lehmann

Andrea Lehmann

Das Haus an der Moschee

kartoniert

von A - Z durch das Jahr

A - Kader Abdolah

Eine große Familiengeschichte im Iran zu Zeit der Revolution von 1979.
Gelesen vor einigen Jahren (das Buch ist 2008 erschienen) hat mich der Roman gefesselt und berührt.
Hier das Buch als Schmuckausgabe.

Inhalt:
Ein altes Haus in Senedjan. Seit 800 Jahren wohnt hier die Familie des Teppichhändlers Agha Djan. Unter seiner Obhut leben die Menschen in einträchtiger Harmonie - bis die von Teheran und den Aufständen gegen das korrupte Regime des Schahs ausgehende Unruhe auch sie erreicht. In seinem neuen Roman breitet Kader Abdolah das zutiefst menschliche Schicksal einer iranischen Großfamilie wie ein bunt schillerndes Geschichtengewebe vor uns aus.

zum Produkt € 12,00*

54
empfohlen von:

Michael Lehmann

Michael Lehmann

54

kartoniert

Das Epochenjahr 1954, ein Höhepunkt des Kalten Krieges. Cary Grant trifft sich im Auftrag des Secret Service in einer bizarren diplomatischen Aktion mit Tito. Über Neapel lanciert der Mafioso Lucky Luciano den weltweiten Drogenhandel. In einer Bar in Bologna treffen sich ehemalige Partisanen, Schmuggler, Agenten, junge Kommunisten. Sie alle bewegen sich auf dem großen Spielfeld der Geschichte.
Dem italienischen Autorenkollektiv Wu Ming ist ein großer Wurf gelungen, ein faszinierendes Fresko voller überraschender Wendungen, in dem Geschichte neu entdeckt und erfunden wird.

zum Produkt € 19,80*

Der Baum
empfohlen von:

Andrea Lehmann

Andrea Lehmann

Der Baum

kartoniert

David Suzuki und Wayne Grady ist mit diesem Buch eine ganz besondere Biografie gelungen. Erzählt wird die Lebensgeschichte einer 700jährigen Douglasie an der Pazifikküste Kanadas. Neben den Zusammenhängen im Lebensraum Wald erfährt der Leser auch einiges aus Kultur-, Wissenschafts- und Evolutionsgeschichte. Ein kleines großes Buch nicht nur für Naturliebhaber, versehen mit wunderschönen, liebevollen Zeichnungnen!

zum Produkt € 18,00*

Sag den Wölfen, ich bin zu Hause
empfohlen von:

Inga Franksdóttir

Sag den Wölfen, ich bin zu Hause

gebunden

June Elbus' Onkel Finn und zugleich bester Freund ist tot - das junge Mädchen hat kaum Freunde und somit niemanden mehr, mit dem sie ihre Vorlieben zur Kunst, der klassischen Musik oder auch dem Mittelalter teilen kann. Sie fühlt sich allein gelassen & weiß nicht mehr weiter - bis Finn's Lebensgefährte Toby erstmals Kontakt zu ihr aufnimmt & sich Stück für Stück eine außergewöhnliche Freundschaft entwickelt. Ein sehr emotionales und berührendes Buch über Verlust, Liebe, Zusammenhalt und dem Erwachsenwerden - absolut empfehlenswert.

zum Produkt € 22,00*

Montana
empfohlen von:

Patrick Hamann

Patrick Hamann

Montana

kartoniert

In den abgeschiedenen Tälern und nahezu undurchdringlichen Bergwäldern im Nordwesten von Montana ist der Sozialarbeiter Pete Snow unterwegs, um Kindern zu helfen. Da gibt es Waffen- und Bibelnarren, drogensüchtige Mütter, gewalttätige Väter, aber vor allem die ganz normale Armut. Als eines Tages Benjamin, ein halb wilder, vernachlässigter Junge, in Petes Stadt auftaucht, lernt er dessen Vater Jeremiah Pearl kennen, einen Anarchisten und Weltverschwörer, der im Wald lebt und sich gegen die Endzeit wappnet ... Smith Henderson legt mit seinem ersten Roman ein großes, kühnes und packendes Werk vor, das von der dunklen Seite Amerikas erzählt.

zum Produkt € 12,00*

Der Zopf
empfohlen von:

Jessica Thiele

Jessica Thiele

Der Zopf

gebunden

Drei Frauen, drei Schicksale und die rettende Lösung, die sie verbindet: Smita lebt mit ihrer Familie auf dem Land in Indien. Als "Dalit", eine sogenannte "Unberührbare" hat sie es nicht leicht im Leben. Um ihre Tochter vor diesem Leben zu bewahren tut sie alles, was in ihrer Macht steht. Die junge Sizilianerin Giulia arbeitet in der Perückenfabrik ihres Vaters. Als dieser jedoch einen Unfall hat steht sie plötzlich vor den Scherben ihrer Existenz und der ihrer Familie. In einer erfolgreichen Kanzlei in Kanada arbeitet die allein erziehende Mutter und Anwältin Sarah an dem Aufstieg zur Partnerin. Dabei trennt sie ihr Privat- und Berufsleben strikt, um nicht benachteiligt zu werden. Als sie jedoch erfährt, dass sie an Krebs erkrankt ist, gerät alles ins Wanken.

zum Produkt € 20,00*

Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand