Unsere Empfehlungen

R.I.P.
empfohlen von:

Inga Franksdóttir

Inga Franksdóttir

R.I.P. Yrsa Sigurdardóttir

gebunden

Im neuen Roman der isländischen Bestseller-Autorin stehen Kommissar Huldar und Kinderpsychologin Freya vor einem großen Rätsel: eine Jugendliche wird brutal ermordet. Das Schlimmste dabei: das ganze Geschehen wird auf der social-media-Plattform Snapchat von ihrem Mörder an ihre Freunde und Verwandten geschickt. Wer verbirgt sich hinter der grauenvollen Tat und was will der Täter damit bezwecken? Dieser Krimi ist nichts für schwache Nerven!

zum Produkt € 20,00*

Schuldig
empfohlen von:

Jessica Thiele

Jessica Thiele

Schuldig Kanae Minato

gebunden

Kazuhisa Fukase ist ein zurückhaltender junger Mann, der in der Gesellschaft nicht besonders auffällt. Als seine feste Freundin dann aber eines Tages einen anonymen Brief bekommt, in dem er des Mordes beschuldigt wird, holt ihn seine Vergangenheit ein.
Wer trug wirklich Schuld an dem Unfall seines besten Freundes Hirosawa und kannte Fukase ihn wirklich so gut wie er dachte?
Ein spannender und raffinierter Roman aus Japan.

zum Produkt € 18,00*

Die Farbe von Milch
empfohlen von:

Inga Franksdóttir

Inga Franksdóttir

Die Farbe von Milch Nell Leyshon

kartoniert

Die 14-jährige Protagonistin Mary erzählt in „Die Farbe von Milch“ ihre Geschichte. Im frühen 19. Jahrhundert wächst Mary zusammen mit ihren Schwestern bei ihren Eltern auf deren Bauernhof auf. Sie ist einfache Lebensverhältnisse und schwere Arbeit gewohnt. Als ihr Vater beschließt, sie fortzuschicken, um als Hausmädchen beim dorfansässigen Pfarrer und seiner schwerkranken Frau zu arbeiten, fällt Mary die Trennung von ihren Geschwistern nicht leicht, doch sie nimmt diese Umstellung hin und arbeitet sich Stück für Stück und mit viel Charme in ihr neues Leben ein.
Dabei ahnt sie nicht welch schwerwiegende Folgen diese Veränderung in ihrem Leben haben wird.
Der Autorin ist ein bewegender Roman gelungen, der noch lange in Erinnerung bleibt.

zum Produkt € 10,00*

Unterwegs mit Kaninchen
empfohlen von:

Vivian Weiß

Vivian Weiß

Unterwegs mit Kaninchen Benjamin Tienti

gebunden

Andrea heißt der Junge, der uns in der Geschichte „Unterwegs mit Kaninchen“ von seinem besten Kumpel, dem Kaninchen Maikel und von seinem Leben beim alleinerziehenden Vater erzählt. Als plötzlich das toughe Flüchtlingsmädchen Fidaa zusammen mit ihrer Mutter bei ihnen einzieht, ist Andrea jedoch alles andere als begeistert – zumal sich das Mädchen als eine richtige Kratzbürste erweist. Bald lässt Fidaa obendrein auch noch sein Kaninchen aus Versehen fallen und als der Tierarzt daraufhin vorschlägt, Maikel einfach einzuschläfern, nimmt der Junge mit seinem Kaninchen kurzerhand von zu Hause Reißaus. Er macht sich auf den Weg nach Süddeutschland, wo seine Mutter in einem Hippie-Dorf lebt und irgendetwas mit Heilenergie macht. Veilleicht kann sie Maikel wieder gesund machen? Eine spannende Reise beginnt, besonders weil Fidaa ihn schon sehr bald eingeholt hat und weil alles vielleicht auch ein Glücksfall ist…
Eine turbulente, herzerwärmende und lustige Geschichte für Kinder ab 10.

zum Produkt € 13,00*

Die Lüge
empfohlen von:

Kerstin Fenske

Kerstin Fenske

Die Lüge Mattias Edvardsson

kartoniert

Eine ganz normale schwedische Familie – Adam, Ulrika und Stella leben nach außen hin die perfekte Fassade. Doch nach Stellas 19. Geburtstag beginnt das harmonische Bild zu bröckeln. Das junge Mädchen wird des Mordes an einem erfolgreichen Geschäftsmann verdächtigt. Die Eltern bleiben ratlos und verstört zurück, müssen sie doch Tatsachen über ihre Tochter erfahren, die Stella in ein völlig anderes Licht rücken. Beide Eltern versuchen unabhängig von einander, die Geschehnisse aufzuklären. Während die Mutter auf sachliche Art und Weise den Spuren nachgeht, versucht der Vater Zeugen zu manipulieren, nur um sein Kind zu schützen. Und welche Rolle spielt dabei eigentlich Stellas beste Freundin...
Aus drei Perspektiven wird die Geschichte erzählt und die Frage wer hier lügt, sorgt für raffinierte Spannung bis zum Schluss.

zum Produkt € 15,00*

Kind ohne Namen
empfohlen von:

Patrick Hamann

Patrick Hamann

Kind ohne Namen Christoph Poschenrieder

kartoniert

Nach einem Jahr an der Universität kommt Xenia in ihr Heimatdorf zurück. Sie ist schwanger, doch niemand soll das wissen. Als ein Dutzend Fremde in der Schule einquartiert wird, gerät das Dorf in Aufruhr. Um den Frieden wiederherzustellen, lässt sich Xenias Mutter auf einen verhängnisvollen Handel mit dem Burgherrn ein. Das Pfand: ein ungeborenes Kind.

zum Produkt € 12,00*

Das blaue Wunder
empfohlen von:

Kerstin Fenske

Kerstin Fenske

Das blaue Wunder Frauke Bagusche

gebunden

Sind Sie auch "thalassophil"?
Spätestens nach der Lektüre von Frauke Bagusches Sachbuch "Das blaue Wunder" werden Sie die Welt der Ozeane mit anderen Augen sehen. Anschaulich und verständlich schildert die Autorin die Zusammenhänge von Plankton und CO2-Bindung, das faszinierende Leben der Tiefsee bis hin zur Vermüllung der Weltmeere.
Der Mensch schützt, was er liebt - hoffentlich hilft dieses Buch dabei!

zum Produkt € 22,00*

Die Kinder aus Bullerbü
empfohlen von:

Andrea Lehmann

Andrea Lehmann

Die Kinder aus Bullerbü Astrid Lindgren

gebunden

von A - Z durch das Jahr "L"

Wer kennt sie nicht - die wundervollen Kinderbücher von Astrid Lindgren?! Allen voran natürlich Pippi Langstrumpf, aber auch Michel, Ronja oder die Kinder aus Bullerbü bleiben unvergessen. Absolute Klassiker der Kinderliteratur!

zum Produkt € 17,00*

Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand