Junge Leser

Unsere Lieblingsbücher für junge Leseratten ab 10 Jahren!

Über die Grenze

Über die Grenze Maja Lunde

gebunden

Maja Lunde schreibt nicht nur sehr erfolgreich für Erwachsene (Die Geschichte der Bienen, Die Geschichte des Wassers), sondern auch wunderbare Kinderbücher!

"Über die Grenze" spielt in Norwegen im Jahr 1942. Die Eltern der 10-jährigen Gerda verstecken zwei jüdische Kinder, die zu ihrem Vater ins neutrale Schweden geschleust werden sollen. Dann aber werden Gerdas Eltern verhaftet, und Gerda, die davon träumt ein Musketier zu sein, beschließt, den Kindern Daniel und Sarah selbst zu helfen.
Zusammen mit Gerdas ängstlichem Bruder Otto ziehen sie los und ahnen nicht, dass es ein Abenteuer auf Leben und Tod wird.

Ein unglaublich spannendes Abenteuer ab 10 Jahren.

zum Produkt € 16,00*

Der 1000-jährige Junge

Der 1000-jährige Junge Ross Welford

gebunden

Alve und seine Mutter zählen zu den sogenannten Nimmertoten. Vor über 1000 Jahren, zur Zeit der Wikinger, haben sie durch geheimnisvolle Lebensperlen ewiges Leben erhalten. Doch was nach einem großen Menschheitstraum klingt, ist ziemlich anstrengend: Weil sie nie altern und das natürlich auffällt, müssen sie so unauffällig wie möglich leben und ständig umziehen.

Als Alves Mutter bei einem Brand ums Leben kommt (denn das ewige Leben schließt nur natürlichen Tod aus), ist der Junge ganz allein. Zum Glück findet er in Aidan und Roxy zwei gute Freunde, die ihm seine Geschichte glauben und ihm helfen wollen, seinen geheimen Plan zu verfolgen: die letzte Lebensperle finden und mit dieser alles rückgängig machen, sodass Alve endlich älter werden und ein normales Leben führen kann.

Spannendes, geheimnisvolles Abenteuer ab 10 Jahren.

zum Produkt € 16,00*

Nacht über Frost Hollow Hall

Nacht über Frost Hollow Hall Emma Carroll

kartoniert

England, 1881: Beim Schlittschuhlaufen auf dem zugefrorenen See bricht die zwölfjährige Tilly ein und ertrinkt fast. Seit diesem Vorfall erscheint ihr immer wieder ein Junge: Kit Barrington, verstorbener Erbe von Forst Hollow Hall, der auf den Tag genau vor zehn Jahren ums Leben kam - beim Schlittschuhlaufen auf dem zugefrorenen See. Tilly ist sich sicher: Das kann kein Zufall sein. Bei ihren Nachforschungen wird schnell klar, dass auf Frost Hollow Hall seltsame Dinge vor sich gehen ...

Unbedingt in eine Wolldecke einkuscheln und einen heißen Tee dazu trinken! Und dann: schön gruseln....
Eiskalte Spannung ab 10 Jahren.

zum Produkt € 9,95*

We Will Fall

We Will Fall Shannon Dunlap

gebunden

"Tristan und Isolde" als moderne West-Side-Story!

Die junge Izzy zieht mit ihrer Familie von Manhattan nach Brooklyn, wovon weder sie noch ihr Zwillingsbruder Hull begeistert ist. In der Gegend geht es nicht gerade harmonisch zu, und schnell ist der frustrierte Hull in einen Machtkampf gegen Marcus, den König des Viertels, verwickelt.

Aus Rache und um zu zeigen, dass ihm auch der gesamte weibliche Teil von Brooklyn zu Füßen liegt, will Marcus Izzy verführen. Doch diese hat längst Tristan, Marcus' Cousin und enger Gefährte, getroffen und sich hoffnungslos in ihn verliebt. Ihre Gefühle werden erwidert, doch natürlich muss diese junge Liebe geheim bleiben, denn mit Marcus ist nicht zu spaßen ...

Eine tragische, herzzerreißende, wunderschöne Liebesgeschichte!
Ab 13 Jahren.

zum Produkt € 17,00*

Carlotta - Vom Internat in die Welt

Carlotta - Vom Internat in die Welt Dagmar Hoßfeld

gebunden

Alles auf Anfang und eine große Reise

Geschafft! Carlotta hat das Abitur in der Tasche! Sie kann es noch gar nicht glauben. Plötzlich ging alles so schnell. Die Schüler des Internats zerstreuen sich in alle Winde. Wie soll es jetzt weitergehen?

Ihre Mutter hat schon einen genauen Plan. Aber ist es auch das, was Carlotta will?

Ihre gute Freundin Katie hat eine ganz andere Idee: Wie wäre es mit einer gemeinsamen Reise durch Europa?

Carlotta findet die Idee ziemlich cool. Sie kann noch nicht ahnen, dass sie auf dieser Reise sogar einige ehemalige Mitschüler wiedersehen wird ...

Ab 10 Jahren.

zum Produkt € 11,90*

Schneetänzer

Schneetänzer Antje Babendererde

gebunden

Kurz vor dem Abitur erfährt Jacob, dass seine Mutter ihn sein ganzes bisheriges Leben lang belogen hat, was seinen Vater betrifft: Anstatt das Ergebnis eines One-Night-Stands mit einem Asiaten zu sein, stammt er vom Stamm der Cree-Indianer in Nordkanada ab, wo er auch die ersten vier Jahre seines Lebens verbracht hat.

Wütend und enttäuscht packt Jacob seine Sachen und fliegt Hals über Kopf nach Kanada, um seinen Vater zu suchen. Doch dann landet er allein in der eisigen, schneebedeckten Wildnis und wird von einem Bären angefallen. Schwerverletzt wird er von einem Jäger und dessen Enkelin gefunden und versorgt und verbringt mit ihnen die nächsten Tage in deren einsam gelegener Blockhütte, wo er viel über seine indianische, fremde und dennoch seltsam vertraute Herkunft erfährt und immer mehr Gefallen an der spröden Kimi findet. Trotzdem kann er es nicht erwarten, wieder fit genug zu sein, um endlich seinem Vater gegenüber stehen zu können. Und als wäre das nicht genug Gefühlschaos für einen 18-jährigen, wird Jacob auch noch von Heimweh geplagt.

Ein wunderbarer Jugendroman, Abenteuer-, Liebes- und Familiengeschichte in einem.
Gedruckt auf Recycling-Umweltschutzpapier, zertifiziert mit dem Blauen Engel.

Zum An-einem-Wintertag-neben-dem-Ofen-Verschlingen ab 14 Jahren.

zum Produkt € 17,00*

Letztendlich sind wir dem Universum egal

Letztendlich sind wir dem Universum egal David Levithan

kartoniert

Die Person A wacht jeden Morgen in einem anderen Körper, in einem anderen Leben auf. Sie weiß nicht warum und kann nichts dagegen tun, deswegen hat sie diese ungewöhnliche Existenz akzeptiert. Immerhin ist ihr wandelbares Leben auf eine Gegend und auf ihr reales Alter beschränkt - immer findet sie sich im Körper eines 16-jährigen Jungen oder Mädchens in Maryland wieder.
Eines Tages geschieht jedoch etwas, was bisher noch nie vorkam: A verliebt sich unsterblich in Rhiannon. Alles was A möchte, ist mit diesem Mädchen zusammen sein, was alles durcheinanderbringt: As Leben, das Leben der Körper, in die A schlüpfen muss, und natürlich Rhiannons Leben. Denn kann sie jemanden lieben, dessen Schicksal es ist, jeden Tag ein anderer zu sein?

Dieser unglaublich fesselnde Roman ist nicht nur eine wunderschöne Liebesgeschichte, sondern regt auch zum Nachdenken über die eigene Existenz an: Wie wäre es, nur man selbst zu sein, ohne einem bestimmten Geschlecht oder einer bestimmten Familie anzugehören, ohne sich an irgendetwas orientieren zu können? Und welche Qualen müsste man durchleben, wenn man jeden Morgen in einem fremden Bett, bei einer fremden Familie aufwacht und genau weiß, dass man nur einen Tag mit ihr verbringen kann? Und ist es möglich, nur das Innere einer Person ganz ohne ihr Äußeres zu lieben?

Unbedingt lesenswerter Roman ab 14 Jahren. Jetzt im Taschenbuch.
Deutscher Jugendliteraturpreis 2015 in der Kategorie Jugendjury.

zum Produkt € 9,99*

Disappeared

Disappeared Kathy Tailor

kartoniert

Nach dem Unfalltod ihrer Mutter kommt Freya auf ein Internat, da ihr Vater sich in seiner Trauer in Arbeit stürzt und kaum noch Zeit für sie hat. Wie überall herrscht auch in ihrer neuen Klasse Zickenkrieg, allerdings wird Freya bald klar, dass es hier um etwas Ernsthafteres als um pubertierendes Geschnatter geht.
Als eine ihrer Mitschülerinnen spurlos verschwindet, wird die Sache immer mysteriöser. Weil Freya sich mitschuldig am Tod ihrer Mutter fühlt und nicht noch einmal einen derartigen Fehler machen will, liegt ihr viel daran, das Rätsel um die verschwundene Maria aufzuklären.
Und dann verliebt sie sich auch noch in ihren Sportlehrer, was das Gefühlschaos in ihr vollständig macht.

Seeeehr spannender Jugendthriller mit unglaublich überraschendem Ausgang! Ab 14 Jahren.

zum Produkt € 12,00*

Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand