Unsere Empfehlungen

Der Wanderer
empfohlen von:

Gaby Eberlein

Gaby Eberlein

Der Wanderer Luca D'Andrea

kartoniert


Die Leiche einer jungen Frau an einem unzugänglichen Bergsee. Ein Tarot-Zeichen, das vom Bösen kündet. Ein Wanderer, dem keiner entkommt.


Mit Entsetzen blickt Sibylle auf das Foto ihrer toten Mutter. Es kam in einem Brief ohne Absender. Zwanzig Jahre ist es her, dass man die Leiche der »narrischen Erika«, die aus Tarotkarten die Zukunft las, an einem abgelegenen Bergsee gefunden hat. In Kreuzwirt waren sich alle einig: Selbstmord. Aber das Foto weckt Sibylles Zweifel. Was war damals wirklich geschehen? Zusammen mit dem Schriftsteller Tony, der als junger Lokaljournalist über den Leichenfund berichtet hatte, macht sich Sibylle auf die Suche nach der Wahrheit. Dabei stoßen sie auf ein dunkles Geflecht aus Lügen, Eifersucht und Verrat, Drogen, Okkultismus und Wahnsinn - und stellen mit Entsetzen fest, dass Erika nicht das einzige Opfer war. Auch sie selbst schweben bald in Lebensgefahr...


zum Produkt € 15,00*

Brüder
empfohlen von:

Gaby Eberlein

Gaby Eberlein

Brüder Jackie Thomae

gebunden


Zwei Männer. Zwei Möglichkeiten. Zwei Leben. Jackie Thomae stellt die Frage, wie wir zu den Menschen werden, die wir sind.


Mick, ein charmanter Hasardeur, lebt ein Leben auf dem Beifahrersitz, frei von Verbindlichkeiten. Und er hat Glück - bis ihn die Frau verlässt, die er jahrelang betrogen hat. Gabriel, der seine Eltern nie gekannt hat, ist frei, aus sich zu machen, was er will: einen erfolgreichen Architekten, einen eingefleischten Londoner, einen Familienvater. Doch dann verliert er in einer banalen Situation die Nerven und steht plötzlich als Aggressor da - ein prominenter Mann, der tief fällt. Brüder erzählt von zwei deutschen Männern, geboren im gleichen Jahr, Kinder desselben Vaters, der ihnen nur seine dunkle Haut hinterlassen hat. Die Fragen, die sich ihnen stellen, sind dieselben. Ihre Leben könnten nicht unterschiedlicher sein.

zum Produkt € 23,00*

Allmen und der Koi
empfohlen von:

Sabine Siller

Sabine Siller

Allmen und der Koi Martin Suter

gebunden


Eine Einladung von »Unbekannt« lockt Allmen nach Ibiza auf ein exklusives Anwesen. An einem großen Teich erwartet ihn ein älterer Mann und zeigt ihm seine kostbaren Kois. Einer der zutraulichen Fische - der wertvollste - ist verschwunden. Die Detektei Allmen International erhält den Auftrag, »Boy«, fast eine Million wert, ausfindig zu machen. Allmen und seine Crew finden diskreten Zutritt zur abgeschirmten Welt der Insel-High-Society und bekommen Einblick in eine kuriose Sammelleidenschaft.

zum Produkt € 22,00*

Der Verräter
empfohlen von:

Sabine Siller

Sabine Siller

Der Verräter Ingar Johnsrud

kartoniert


Zwei Mordopfer, ein schockierender Politskandal und eine überraschende Verbindung zu seinem Vater - Fredrik Beiers letzter Fall wird zu seinem persönlichsten.


Oslo, Norwegen: Ein Mitarbeiter des norwegischen Verteidigungsministeriums und seine Freundin werden ermordet in einer Autowaschanlage gefunden. Das Wort »Verräter« wurde auf den Wagen geschmiert. Wenige Tage später verschwindet eine Reporterin spurlos. Sie hatte nicht nur in der Vergangenheit des Toten gewühlt, sie suchte auch nach Informationen über Hauptkommissar Fredrik Beiers verstorbenen Vater. Als während der Ermittlungen immer mehr Verbindungen zu Fredriks Leben und seiner Vergangenheit auftauchen, muss er sich fragen, wem er noch trauen kann. Sogar seine Partnerin Kafa Iqbal scheint etwas vor ihm zu verbergen. Der Politskandal, dem er schließlich auf die Spur kommt, hat so ungeahnte Ausmaße, dass er alles bisher Dagewesene in den Schatten stellt ...


zum Produkt € 15,00*

Ein Leben und eine Nacht
empfohlen von:

Andrea Doberstein

Andrea Doberstein

Ein Leben und eine Nacht Anne Griffin

gebunden

Ich bin hier, um mich zu erinnern...
...an alles, was ich gewesen bin, und alles, was ich nie wieder sein werde."
In einer irischen Kleinstadt sitzt Maurice Hannigan, 84 Jahre alt, an einer Hotelbar und blickt auf sein Leben zurück. Dies ist keine gewöhnliche Nacht. Fünf Mal wird er im Lauf des Abends sein Glas erheben, um auf die Menschen anzustoßen, die ihm am meisten bedeutet haben.
Der Mann, der seinen Gefühlen kaum Ausdruck verleihen konnte, erzählt in dieser Nacht von Momenten der Freude und des Zweifels, von verpassten Chancen und der Tragödie seines Lebens, die er vor allen verborgen hielt...
Ein Roman über Liebe und Verlust.Traurig und tröstend zugleich hallt die Stimme seines Helden noch lange nach.

zum Produkt € 20,00*

Estela und die Liebe zu den Wörtern
empfohlen von:

Andrea Doberstein

Andrea Doberstein

Estela und die Liebe zu den Wörtern Mamen Sánchez

gebunden

Seit Jahrzehnten wohnen die beiden Schwestern Estela und Alicia zurückgezogen in ihrem alten Haus in dem Bergdorf Los Rosales. Estela, die jüngere, war schon als Mädchen von Geschichten und Worten besessen - eine Leidenschaft, die sie mit dem Nachbarjungen und späteren Schriftsteller Tony Cienfuegos teilte, der früh ums Leben kam. Vor vielen Jahren schrieb Estela ihren ersten und einzigen Roman - ein feministisches Buch, das in ganz Europa zum Kultbuch avancierte, unter Franco jedoch verboten wurde, und für das sie sogar den Nobelpreis bekam. Doch auf dem Höhepunkt des Ruhms zog Estela sich in die Einsamkeit zurück und schrieb nie wieder ein Buch. So heißt es zumindest. Die alte Dame gilt als schwierig, und vor allem hasst sie die Presse. Doch das schreckt die junge Journalistin Maya aus Madrid nicht ab. Mit dem verwegenen Ziel, zum fünfzigjährigen Jubiläum des berühmten Romans die einzige autorisierte Biografie über Estela Valiente zu schreiben, mietet Maya sich neben dem Haus der Schwestern ein, um deren Vertrauen zu erschleichen.was steht in den roten Notizbüchern, die Maya eines Tages im Turmzimmer des alten Hauses entdeckt?

zum Produkt € 20,00*

Kintsugi
empfohlen von:

Andrea Doberstein

Andrea Doberstein

Kintsugi Miku Sophie Kühmel

gebunden

Kintsugi ist die japanische Kunst, zerbrochenes Porzellan mit Gold zu kitten. Die Schönheit von Kintsugi liegt nicht in der Perfektion, sie ist im Bruch zu finden und im Umgang mit der eigenen Versehrtheit. Können wir selbst bestimmen, welche Stellen unseres Lebens leuchten?

Es ist Wochenende. Wir sind in einem Haus an einem spätwinterlichen See, das Licht ist hart, die Luft ist schneidend kalt, der gefrorene Boden knirscht unter unseren Füßen. Gerade sind Reik und Max angekommen, sie feiern ihre Liebe, die nun zwanzig ist. Eingeladen sind nur ihr ältester Freund Tonio und seine Tochter Pega, so alt wie die Beziehung von Max und Reik. Sie planen ein ruhiges Wochenende. Doch ruhig bleibt nur der See.
»Kintsugi« ist ein flimmernder Roman über die Liebe in all ihren Facetten. Über den Trost, den wir im Unvollkommenen finden. Und darüber, dass es weitergeht. Wie immer geht es weiter.

zum Produkt € 21,00*

Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand