Unsere Empfehlungen

Wir lesen für Sie

Fräulein Nettes kurzer Sommer
empfohlen von:

Gabriela Kamilli

Gabriela Kamilli

Fräulein Nettes kurzer Sommer Karen Duve

kartoniert

Lakonisch, sehr stilsicher und dabei vor allem sehr unterhaltsam schafft Karen Duve es auf knapp 600 Seiten, gleichzeitig das Leben von Annette Droste- Hülshoff und das Bild der Zeit, in der sie lebte, lebendig werden zu lassen.
Man sollte sich vom Umfang des Buches nicht abschrecken lassen.
Schon allein die Sprache bietet ein großes Lesevergnügen!!

zum Produkt € 14,00*

Die Schule am Meer
empfohlen von:

Ute Holzhäuser

Ute Holzhäuser

Die Schule am Meer Sandra Lüpkes

gebunden

„Die Schule am Meer“ von Sandra Lüpkes basiert auf der wirklichen Geschichte der reformpädagogischen Schule am Meer auf der Nordsee Insel Juist.
Sie hat einge Menschen geprägt, unter anderem Beate Uhse und die Schauspielerin Maria Becker.
Sandra Lüpke hat viele wahre Begebenheiten in ihrem Roman vermischt.
Segelunterricht, Abitur- Abenteuer auf der zugefrorenen See, Schauspiel ,Musik mit „Zuck“( Eduard Zuckmayer), teilweise Armut und Hunger trotz des Schulgeldes und andere Begebenheiten erzählen von dem spannenden Leben der Schüler auf Juist. Ebenso gibt sie Einblick in das Leben der Inselbewohner und deren Argwohn der Schule gegenüber.
Jedoch zerstörten auch hier der Antisemitismus und Nationalsozialismus die eigentliche „Idylle“ und mit der Säuberung der Schule, voran getrieben durch den Schulleiter Lu, verschwinden auch unabhängig von der jeweiligen Religion die Köpfe und Ideengeber der Schule.
Der Leser lebt mit der Schule, wünscht und hofft auf Anerkennung und Erfolg, weiß aber, dass die Schule und ihre Ideen in dieser Zeit keine Zukunft haben können.

zum Produkt € 22,00*

Mexikoring
empfohlen von:

Ute Holzhäuser

Ute Holzhäuser

Mexikoring Simone Buchholz

kartoniert

Chastity Riley , die ermittelnde , etwas andere, charismatische Staatsanwältin taucht in ihrem 8. Fall tief in die weit verzweigte Strukturen der Clan-Familien In Deutschland ein.
Nachts brennen Autos auf der ganzen Welt, doch in Hamburg sitzt noch jemand drin. Nouri Saroukhan, jüngster Sohn eines Bremer Clans.
Alles deutet auf Clan Methoden hin, die von Susanne Buchholz detailreich recherchiert und sehr informativ sind.
Doch sollten sich die Ermittler täuschen? Vom Tatort sah Riley einen Rotschopf flüchten.
Geht es um Gewalt innerhalb der Familien, alte Traditionen, brutale Männerherrschaft über Töchter und Frauen?
Susanne Buchholz zieht den Leser mit dem ersten Satz in ihren Bann, wieso ist uns die deutsche Krimipreisträgerin von 2019 (suhrkamp) letztes Jahr entgangen?

zum Produkt € 10,95*

Das wirkliche Leben
empfohlen von:

Barbara Schampera

Barbara Schampera

Das wirkliche Leben Adeline Dieudonné

gebunden

Das wirkliche Leben

Ich habe lange mit mir gerungen, ob ich eine Leseempfehlung für das Buch schreiben soll. Die Geschichte ist brutal und schmerzhaft, der Leser will eingreifen und der kleinen Protagonistin helfen die kaputte Welt, in der sie lebt zu retten. Weil die Geschichte so stark unter die Haut geht und das Thema der häuslichen Gewalt mit einer großen Wucht anspricht, finde ich, dass „Das wirkliche Leben“ eine besondere Beachtung verdient.

zum Produkt € 18,00*

Dankbarkeiten
empfohlen von:

Barbara Schampera

Barbara Schampera

Dankbarkeiten Delphine de Vigan

gebunden

„Danke“ ist ein Wort, das wir jeden Tag verwenden. In vielen Kontexten: aus Höflichkeit, aus Gewohnheit, weil jemand es erwartet oder weil wir das Bedürfnis verspüren in Worte zu fassen was wir empfinden.
Was passiert aber, wenn die Worte verschwinden und es nicht mehr möglich ist, sie bewusst auszusprechen?
Das passiert Michka, einer alten Dame, die im Leben nicht mehr allein zurechtkommt.
Der Leser darf sie zusammen mit der jungen Marie und dem Logopäden Jerome auf ihrem letzten Lebensabschnitt begleiten.
Und Michka ist noch ein „Danke“ schuldig.
Es ist ein Buch, das uns klar macht, wie flüchtig das Leben ist und wie wichtig Zuneigung und Dankbarkeit sind.

zum Produkt € 20,00*

Marta schläft
empfohlen von:

Gabriela Kamilli

Gabriela Kamilli

Marta schläft Romy Hausmann

kartoniert

Spannend von der ersten bis zur letzten Seite....
Romy Hausmann gelingt es vom ersten Moment an ihre Leser in ein psychologisches Labyrinth zu schicken.
Mit überraschendem Ausgang.

zum Produkt € 16,90*

Power
empfohlen von:

Barbara Schampera

Barbara Schampera

Power Verena Güntner

gebunden

Die elfjährige Kerze lebt in einem kleinen Dorf aus dem die Bewohner auswandern, die Häuser verfallen und die Menschen die noch bleiben nicht gerade voller Optimismus in die Zukunft blicken. Eines Tages verschwindet Power, der Hund der alten Frau Hitschke. Die resolute Kerze wurde beauftragt den vermissten Power zu finden. Kerze nimmt den Auftrag an und ab jetzt bekommt die Geschichte eine unausweichliche Eigendynamik. Alle Kinder vom Dorf folgen freiwillig Kerze in den Wald. Die Eltern verlieren gänzlich den Kontakt zu ihren Kindern, die einfach im Wald verschwinden und die alte Hitschke wird zum Sündenbock.
Beim Lesen von „Power“ hat mich besonders die schonungslose Auseinandersetzung mit dem menschlichen Verhalten in Krisensituationen und die klare Sprache beeindruckt. Sehr lesenswert.

zum Produkt € 22,00*

Der Wassertänzer
empfohlen von:

Ute Holzhäuser

Ute Holzhäuser

Der Wassertänzer Ta-Nehisi Coates

gebunden

Hiram, der Ich -Erzähler kennt nur das Leben eines Sklaven auf der Tabakplantage. Früh lernt er für sich selbst zu sorgen, nachdem seine Mutter verkauft wurde. Dabei ist er der "Sohn" des Plantagenbesitzers und wird später der Diener seines Halbbruders.
Der zuerst etwas holprige Anfang endet in einer wunderbaren Erzählkunst, die den Leser veranlasst das Buch nicht mehr aus den Händen zu legen.
Hiram entwickelt Super Kräfte, ähnlich von Supermann, geschuldet ist dies dem Autor, der auch Comics über Superhelden verfasst.
Dies tut der wundersamen Handlung überhaupt keinen Abbruch, man glaubt ihm einfach seine Gabe mit seinen Geschichten Brücken über das Wasser zu bauen. Diese spirituelle Ebene eröffnet dem Leser eine eine neue Welt, in der sich Hiram in der Freiheit bewegt und zum Ende in seine alte Plantage zurück kommt.

zum Produkt € 24,00*

Heinz Erhardt - Die Gedichte
empfohlen von:

Gabriela Kamilli

Gabriela Kamilli

Heinz Erhardt - Die Gedichte Heinz Erhardt

gebunden

"Der Guck-Guck ist ein Vogeltier, das weiß man ganz genau.
Kommt er jedoch als Hund zur Welt, so nennt ihn ihn Schau-Schau."

Viel mehr braucht man wahrscheinlich nicht zu diesem Band zu sagen, in dem alle Gedichte des unvergesslichen Heinz Erhardt versammelt sind.

Ein Griff zu diesem Buch und das Gute-Laune-Thermometer steigt!

zum Produkt € 16,00*

Sommer bei Nacht
empfohlen von:

Gabriela Kamilli

Gabriela Kamilli

Sommer bei Nacht Jan Costin Wagner

gebunden

Ein kleiner Junge verschwindet spurlos von einem Schulflohmarkt in Wiesbaden. Ein Albtraum für alle Beteiligten, Eltern, Schwester, Lehrer, Ermittler.
Relativ schnell weiß man, wer der Täter ist und doch ist dieser neue literarische Krimi von Jan Costin Wagner, geschrieben in einem fast lakonisch zu nennenden Stil, von der ersten bis zur letzten Seite spannend, bedrückend und sehr unter die Haut gehend und nachhallend.

zum Produkt € 20,00*

1 2
 
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand