Myriam von M. & Sascha Hoffmann

Veranstaltungen

Ernst Kelle - Künstlerjahre in Marburg

14.07.2018 14:00 Uhr

Ernst Kelle - Künstlerjahre in Marburg
Veranstaltungsort: Buchhandlung Jakobi; Steinweg 45 Marburg

Klaus Dieter Spangenberg stellt im Rahmen einer Lesung den Maler Ernst Kelle (1885-1954) vor. Ernst Kelle gehört zu den Malern der 'verschollenen' Generation und ist daher in Vergessenheit geraten. Er war nicht nur Maler und Galerist, sondern wurde auch als 'Malerphilosoph' bezeichnet. Seine Marburger Künstlerjahre betrachtete Ernst Kelle einst als seine glücklichsten.

Klaus Dieter Spangenberg hat bereits zahlreiche Bücher verfasst, unter anderem 'Die Rechnung bitte! Kleine Geschichte zur Marburger Kaffeehauskultur'.

Der Eintritt ist frei. Wir bitten um Anmeldung. (06421-9998566)

Andreas Schaible: Clown Under

26.07.2018 19:00 Uhr

Veranstaltungsort: Buchhandlung Jakobi (Marburg)

Endlich das Abschlusszeugnis in der Hand! Jetzt will Andreas raus aus seinem kleinen, beschaulichen Dorf und sich die andere Seite der Welt anschauen: Australien. Doch reisen ist teuer, und so beginnt sein Auslandsaufenthalt mit einem Job: sechs Monate als Aushilfe im größten Zirkus des Kontinents. Die fröhliche, bunte Zirkuswelt entpuppt sich schnell als hartes Pflaster, und so kämpft sich Andreas durch strenge Hierarchien und harte Arbeit bis er schließlich nicht nur mitten in der Zirkusgemeinschaft angekommen ist, sondern auch als Clown in der Manege.

Andreas Schaible, Jahrgang 1992, wuchs im Schwabenland auf, machte 2012 Abitur und ging danach für ein Jahr nach Australien. Heute studiert er Wirtschaftswissenschaften und Sozialökonomie. Der Autor ist vielseitig sozial engagiert, spielt Gitarre und macht bei Poetry Slams mit. 2015 wurde er mit dem Hattinger Förderpreis für Junge Literatur ausgezeichnet.

Alte Obstsorten - Ausstellung und Vortrag

22.09.2018 16:30 Uhr

Veranstaltungsort: Buchhandlung Jakobi (Frankenberg)

Blutapfel, Schafsnase und lange Berrn: Obstsorten - Vielfalt und Erhaltung

In dem Vortrag gibt Martina Radke einen Überblick über Obstbaugeschichte, stellt alte und neue Sorten gegenüber und informiert über Sortenerhaltungsprojekte.
Zeitgleich findet eine kleine Obstausstellung statt mit 'echten' Bäumchen sowie Apfelmodellen.

Tanja Heinze: Drohnenopfer

04.10.2018 19:00 Uhr

Tanja Heinze: Drohnenopfer
Veranstaltungsort: Buchhandlung Jakobi (Frankenberg)

Tanja Heinze stellt ihren neuen Krimi 'Drohnenopfer' vor. Der zweite Fall für Politikredakteurin a. D. Mathilde Krähenfuß erscheint im Herbst 2018 und spielt in Frankenberg.

Tanja Heinze, 1975 in Wuppertal geboren, lebt und arbeitet in dieser Stadt bis heute. Sie studierte Philosophie an der Bergischen Universität Wuppertal. Nach 'Im Garten des Lebens' ist dies ihr fünfter Roman.