Unsere Empfehlungen

empfohlen von:

Julia Münter

Julia Münter

Die Diplomatin Lucy Fricke

gebunden

Wie schnell unter Umständen über Jahrzehnte festgefügt geglaubte diplomatische Grundsätze verworfen werden können, erleben wir aktuell. Lucy Fricke liefert dazu die Innenansicht einer Frau, die zwischen ihrer offiziellen Funktion und dem Bedürfnis nach Menschlichkeit eine Entscheidung trifft.
Tiefgründig und dabei humorvoll erzählt - unbedingt lesenswert!

zum Produkt € 22,00*

empfohlen von:

Jeannette Heidt

Jeannette Heidt

Eine gemeinsame Sache Anne Tyler

gebunden

Eine wunderschöne Geschichte über die Familie Garrett in Baltimore über drei Generationen bis in die Gegenwart.
Robin und Mercy sind ein ungleiches Paar, aber lieben sich. Sie bekommen drei Kinder, die auch alle einen sehr unterschiedlichen Charakter haben.
Man lernt die Kinder von klein auf kennen, erfährt, wie sich Mutter Garretts Lebenswunsch, Malerin zu sein, im hohen Alter endlich verwirklicht und was die Kinder und Enkelkinder machen.

Es ist wirklich ein Wohlfühlroman: man nimmt teil am Leben der Familie Garrett und bei den verschiedener Ansichten und Meinungen der Familienmitglieder wird einem deutlich, wie wichtig es ist, trotz aller Unterschiede füreinander da zu sein.

zum Produkt € 26,00*

empfohlen von:

Marie Albert

Marie Albert

The Ivy Years - Bevor wir fallen Sarina Bowen

kartoniert

In der Reihe ‚The Ivy Years‘ begleiten wir in insgesamt fünf Büchern zehn junge Frauen und Männer auf ihrem Weg ins Erwachsenwerden.
In jedem Buch begegnen wir einem Pärchen, das sowohl zueinander als auch zu sich selbst finden muss. Ihre Gemeinsamkeit: sie lieben Eishockey!

Im ersten Teil (‚Bevor wir fallen‘) treffen wir auf Corey Callahan und Adam Hartley. Corey hat früher Eishockey gespielt und sie war gut- richtig gut!

Und dann kam der Unfall. Jetzt sitzt sie im Rollstuhl und hat in gewisser Weise ihr Selbstbewusstsein verloren.
Adam nimmt sie so wie sie ist und zwischen den beiden entwickelt sich eine tiefe Freundschaft, von der sich Corey mehr erhofft.
Ob Adam über seinen Schatten springen kann?

Empfohlen ab 16 Jahren.

zum Produkt € 12,90*

empfohlen von:

Iris Kleiner

Iris Kleiner

Sylter Flammenmeer Max Ziegler

kartoniert

Hintergrund dieses Krimis ist ein Thema, das für die Bewohner der Insel Sylt leider wirklich brandaktuell ist: die sie betreffende Wohnungsnot. Gerade in den letzten Jahren stand eine stets wachsende Zahl an teuren Feriendomizilen einer bedrohlich schwindenden Anzahl erschwinglicher Wohnungen gegenüber. Was jetzt getan werden kann, um dieser Entwicklung entgegenzuwirken, damit die Insel sowohl für die Einheimischen als auch für die Feriengäste ein lebenswerter Ort bleibt, ist eine Frage, mit der sich viele Sylter*innen nun auseinandersetzen.

Kommissar Ed Koch, selbst von der Wohnungsnot betroffen, muss sich in "Sylter Flammenmeer" fragen, ob hinter einem Fall von Brandstiftung die Wut über diese Tatsache steht. Ein weiterer folgt, dann ein dritter, bei dem ein Mann zu Tode kommt...

Der vielversprechende Start einer neuen Krimireihe.

zum Produkt € 16,90*

empfohlen von:

Julia Münter

Julia Münter

Hundepark Sofi Oksanen

gebunden

Was bedeutet es für Menschen in Osteuropa, dass wir reiche Westler*innen in der Lage sind, sämtliche Lebensentwürfe zu verwirklichen?
Ein Roman über das Geschäft mit ukrainischer Leihmutterschaft - liest sich packend wie ein Thriller!

zum Produkt € 23,00*

empfohlen von:

Jeannette Heidt

Jeannette Heidt

Die Enkelin Bernhard Schlink

gebunden

Die Geschichte von Birgit und Kaspar erzählt eine Geschichte zwischen Ostdeutschland und Westdeutschland.
Eine Geschichte von Neonazis, Alkoholproblemen, innere Zerrissenheit, Sehnsüchten und darüber, wo man hingehört.

Nach Birgits Tod erfährt Kaspar, dass Birgit, bevor sie zu ihm in den Westen geflohen ist, ihr Kind direkt nach der Geburt weggegeben hat. Sie wollte sich vor ihrem Tod auf die Suche nach ihrer Tochter machen, doch dazu kam es nicht.

Nun übernimmt das Kaspar, 70 Jahre alt und Buchhändler, und findet Birgits Tochter und auch deren Enkelin. Sie leben in einem völkischen Dorf bei Güstrow und pflegen dort deutschnationale Ideologien, Traditionen und Ideen. Er möchte der 14-jährigen Sigrun gerne einen Zugang zu einer anderen Kultur ermöglichen.

Zwei Welten treffen aufeinander und Kaspar kommt bei seinem Bemühen immer wieder an seine Grenzen.

zum Produkt € 25,00*

empfohlen von:

Julia Münter

Julia Münter

Die Kinder hören Pink Floyd Alexander Gorkow

gebunden

Eine westdeutsche Kindheit in den 70er Jahren. Im Alltagsmief der Vorstadt ist die Musik der britischen Band für den 10jährigen Erzähler eine Offenbarung; die Texte versteht er zwar nicht, verlässt sich aber auf die Übersetzung seiner herzkranken älteren Schwester.
Es macht große Freude, diese Reise in die Vergangenheit mit anzutreten, so spießig und banal diese auch großen Teils daherkommt. Der Blick zurück ist ein warmherziger, aber verfällt doch nicht in Nostalgie. Schließlich interviewt im Epilog der erwachsene Journalist Alexander Gorkow sein einstiges Idol Roger Waters und stellt durchaus kritische Fragen.
Ein witziges und sehr berührendes Buch!

zum Produkt € 20,00*

empfohlen von:

Marie Albert

Marie Albert

Frühlingsbacken Emma Friedrichs

gebunden

Wer im Frühling in der Backstube so richtig loslegen will, braucht dieses Buch!
Ob saftiger Karotten-Kuchen, frische Limetten-Zauberkuchen oder eine ausgefallene Himbeer-Charlotte, hier ist für jede*n etwas dabei!

Ich persönlich liebe besonders die Erdbeer-Biskuitrolle.
Die kann ich nämlich in so vielen Varianten zubereiten wie ich möchte: Ob mit kleinen Dosen-Mandarinen, Heidelbeeren, Himbeeren oder sogar Schokostückchen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Wer also etwas Inspiration braucht, kann den Ofen schon mal vorheizen und anfangen zu schmökern.
In diesem Buch ist ganz bestimmt etwas dabei!

zum Produkt € 10,00*

empfohlen von:

Jeannette Heidt

Jeannette Heidt

Schach unter dem Vulkan Håkan Nesser

MP3-CD

Ein neuer Fall in Schweden. und Dänemark. Drei Schriftsteller verschwinden auf unerklärliche Weise. Sie wurden alle drei von einer scheinbar unsichtbaren Person bedroht, und haben irgend etwas mit dem Selbstmord einer Person mit den Initialen T.B. zu tun.
Barbarotti und Eva Backmann ermitteln trotz der Anfänge der Corona-Krise, rätselhafter Drohungen, Skripte und Briefe unermüdlich weiter. Spannend bis zum Schluss.

Der Roman wird von Dietmar Bär vorgelesen. Es macht großen Spaß, ihm zuzuhören und er liest so abwechslungsreich, dass einem die ca. 10 Stunden sehr kurz vorkommen.

zum Produkt € 22,00*

empfohlen von:

Jeannette Heidt

Jeannette Heidt

Wenn du mir gehörst Michael Robotham

kartoniert

Eine ältere Nachbarin meldet der Londoner Polizei einen Fall häuslicher Gewalt. In der Wohnung findet die Polizei eine junge Frau vor, viel Blut und einen hohen angesehenen verheirateten Polizeibeamten.
Damit beginnt der Alptraum für die junge Polizistin Phil und ihren Verlobten Henry. Die mutmaßliche misshandelte Frau Tempe schleicht sich in Phils Leben, plant Phils Hochzeit und wird zur besten Freundin. Oder verbirgt sie doch etwas ? Phil weiß langsam nicht mehr, wem sie glauben und vertrauen kann.
Sie wird verfolgt und bekommt auf dem Präsidium Steine in den Weg gelegt. Alles gerät aus den Fugen.

Ein guter Thriller, kurzweilig und spannend.

zum Produkt € 16,00*

1 2 ... 30