Herzfaden

Herzfaden Thomas Hettche

kartoniert

Erscheint am 8.3.2022 im Taschenbuch-Format:

Ein zwölfjähriges Mädchen gerät nach einer Vorstellung der Augsburger Puppenkiste durch eine verborgene Tür auf einen märchenhaften Dachboden, auf dem viele Freunde warten: die Prinzessin Li Si, Kater Mikesch, Lukas, der Lokomotivführer. Vor allem aber begegnet sie der Frau, die all diese Marionetten geschnitzt hat und nun ihre Geschichte erzählt. Es ist die Geschichte eines einmaligen Theaters und der Familie, die es gegründet und berühmt gemacht hat. Sie beginnt im 2. Weltkrieg, als der Augsburger Schauspieler Walter Oehmichen in der Gefangenschaft einen Puppenschnitzer kennenlernt und für die eigene Familie ein Marionettentheater baut. In der Bombennacht 1944 verbrennt es zu Schutt und Asche. Nach dem Krieg ist es Walters Tochter Hatü, die tatkräftig das Theater wiederauferstehen lässt, Generationen von Kindern sind mit ihren Marionetten und der Augsburger Puppenkiste aufgewachsen.

zum Produkt € 12,00*

Sturm über der Tuchvilla

Sturm über der Tuchvilla Anne Jacobs

kartoniert

In Zeiten des Sturms muss die Familie Melzer zusammenhalten, um ihre geliebte Tuchvilla zu retten ...

Augsburg, 1935. Der Sturm, der sich über Deutschland zusammenbraut, hat auch für die Familie Melzer und ihre geliebte Tuchvilla weitreichende Konsequenzen: Maries erfolgreiches Schneideratelier steht kurz vor dem Aus, als bekannt wird, dass sie jüdischer Abstammung ist. Und auch ihr Mann Paul hat mit großen Sorgen zu kämpfen, denn die finanzielle Lage der Tuchfabrik und der wachsende Druck von Seiten der Regierung, bereiten ihm schlaflose Nächte. Als Paul eines Tages dringend geraten wird, sich von seiner Frau scheiden zu lassen, muss Marie eine folgenschwere Entscheidung treffen, die ihr aller Leben für immer verändern wird ...
Die Tuchvilla-Saga: 1. Die Tuchvilla 2. Die Töchter der Tuchvilla 3. Das Erbe der Tuchvilla 4. Rückkehr in die Tuchvilla 5. Sturm über der Tuchvilla

zum Produkt € 12,00*

Die Magd der Fugger

Die Magd der Fugger Peter Dempf

kartoniert

Wie sie wurden, was sie waren - ein spannender Roman um den Aufstieg des ersten Fuggers

Augsburg im 14. Jahrhundert. Als Webergeselle verschuldet Hans Fugger einen Unfall, den Anna, die Tochter des Schultheißen, nur knapp überlebt. Doch sie verrät ihn nicht, sondern hilft ihm später sogar, ein besonderes Tuch zu weben. Ein Tuch, das ihm trotz anfänglicher Ablehnung den Weg in die Zunft der Weber und in die bessere Gesellschaft ebnet. Annas einzige Bedingung: eine Stelle als seine Magd. Notgedrungen gibt er ihr nach - ein Glück, denn sie erweist sich als wertvolle Hilfe. Doch während er weiter aufsteigt, geschehen um ihn herum immer wieder merkwürdige Dinge ...

zum Produkt € 12,00*

Das Haus der Fugger

Das Haus der Fugger Peter Dempf

kartoniert

Eine Familie in Not, ein mächtiger Kaufmann auf der Suche nach seinem Seelenheil und ein fragwürdiges Heilmittel

Augsburg, im 16. Jahrhundert. Weil Eva und Joss den letzten Wunsch des Scharfrichters erfüllen und sich damit mehr Feinde als Freunde machen, gerät die ganze Familie in Not. Allein die Aufnahme in die neue Fugger-Siedlung rettet sie vor der Gosse. Um hier wohnen zu dürfen, müssen sie wie alle anderen Bewohner fortan täglich drei Gebete für das Seelenheil des Stifters Jakob Fugger sprechen. Zudem obliegt ihnen die Zubereitung und Ausgabe des berühmten Guajak-Tranks im Siechenhaus. Dann jedoch merkt Eva, dass das Medikament nicht wirkt - und bringt sich und ihre Familie in größte Gefahr ...

Spannender Historischer Roman um die älteste Sozialsiedlung der Welt: die Augsburger Fuggerei

zum Produkt € 11,00*

Das Schicksal der Reformatorin

Das Schicksal der Reformatorin Andrea Bottlinger

kartoniert

Eine junge Frau kämpft für ihre Überzeugung

Augsburg, 1517: Felicitas verfolgt gebannt das Geschehen um Martin Luther und ist fasziniert von seinen Ideen. Doch ihre Versuche, Anschluss an den Augsburger Humanistenzirkel zu finden, scheitern. Erst als Felicitas unter männlichem Namen Briefkontakt mit den Anhängern Luthers aufnimmt, fühlt sie sich endlich ernst genommen. Sie lernt Gabriel, den Sohn eines Druckers, kennen. Zusammen verfassen sie kämpferische Flugschriften. Doch dann will er sie besuchen, und Felicitas' Geheimnis droht aufzufliegen - und das könnte nicht nur ihr Leben zerstören.
Authentisch und gut recherchiert: Eine junge Frau, die den Fortgang der Reformation beeinflussen will.

zum Produkt € 11,00*

Augsburg 1521 Band 1

Augsburg 1521 Band 1 Paul Rietzl

gebunden


Geschichte schreiben Mächtige und Reiche, so meint man immer. Nicht so in Augsburg. Dort schlummern in den Archiven spannende Geschichten vom alltäglichen Leben. Ein paar von ihnen haben diese Graphic Novel inspiriert. Augsburg im Jahre 1521: Auf den städtischen Baugerüsten, im Schlamm der Straßen und hinter den Klostermauern ist die Welt der reichen Kaufleute, gewaltigen Schlachten und mächtigen Herrscher kaum sichtbar. Der Bauernjunge Jakob möchte eine Lehre in der Stadt antreten, während sich die junge Ordensfrau Katharina mit neuen Glaubensfragen und der Pest konfrontiert sieht.

zum Produkt € 15,00*

Lieblingsplätze im Bistum Augsburg - Eine Einladung zum Anhalten, Innehalten und Gebet

Lieblingsplätze im Bistum Augsburg - Eine Einladung zum Anhalten, Innehalten und Gebet

kartoniert

Dieses Buch ist eine Einladung an den Leser, sich - tatsächlich oder gedanklich - auf Reisen zu begeben: hinaus in unsere wunderbare Natur, zu Ortschaften und Städten, an ganz unterschiedliche Plätze - versteckte genauso wie nicht sichtbare -, die in der Diözese Augsburg zu Lieblingsplätzen geworden sind. Vom Dekanat Nördlingen im Norden bis hinunter nach Sonthofen im Süden gewähren Priester und Ordensleute in diesem Band Einblicke in ihre ganz persönlichen "Haltestellen für die Seele" im Bistum und laden verbunden mit geistlichen Impulsen ein zum Anhalten, Innehalten und Gebet - vor Ort genauso wie auf der gedanklichen Reise bei der Lektüre des Buches.

zum Produkt € 19,80*

111 Orte für Kinder in und um Augsburg, die man gesehen haben muss

111 Orte für Kinder in und um Augsburg, die man gesehen haben muss Veronika Wengert

kartoniert

Abenteuer Augsburg für Kinder

Wo lebt eigentlich Jim Knopf? Und warum trägt das grüne Ampelmännchen eine Kasperlmütze? Keine Frage: Augsburg ist für seine Puppenkiste berühmt. Doch nicht nur die liebenswerten Marionetten prägen Bayerns drittgrößte Stadt! Es gibt noch so viel mehr zu entdecken: Zum Wandern geht es auf den Müllberg hinauf, zum Staunen in einen Heißluftballon oder durch einen Riesenglobus hindurch. Wer hoch hinaus will, klettert auf den Gaskessel. Richtig cool wird es im Eiskanal, an dem sogar schon mal das Olympische Feuer entzündet wurde. Oder darf es lieber ein kunterbuntes Eis sein? Dieses Buch schickt Sie zu 111 ungewöhnlichen und spannenden Orten in Augsburg und Umgebung, die der ganzen Familie Spaß machen!

zum Produkt € 16,95*

111 Orte in Augsburg, die man gesehen haben muss

111 Orte in Augsburg, die man gesehen haben muss Gregor Nagler

kartoniert


»Na das ist ja ganz bezaubernd« - hat jemand auf ein leer stehendes Augsburger Gebäude geschrieben. Ist Augsburg bezaubernd? Ein seufzendes »Mei« wäre wohl eine gängige Antwort. Spitzweg-Stadt ist Augsburg ebenso wenig wie coole Metropole. Es ist ein Lebensraum für 270.000 unterschiedliche Charaktere, Bürgerhäuser und Umgehungsstraßen, Bauernhöfe und Trabantensiedlungen, Fabriken und Kanäle - hinter der nächsten Ecke kann ein neues Stadtbild liegen. Und da sind Orte, an denen wir mit ein wenig Phantasie in die Vergangenheit reisen oder ein bisschen Zukunft spielen können. Schon irgendwie bezaubernd.

zum Produkt € 16,95*

Glücksorte in Augsburg

Glücksorte in Augsburg Marko Roeske

kartoniert


Sie ist eine der ältesten Städte in Deutschland, wahrscheinlich eine der schönsten, sicherlich aber eine der grünsten - die faszinierende Fuggerstadt Augsburg. Mit ihrer von der UNESCO ausgezeichneten historischen Wasserwirtschaft, aber auch mit ihren reichen Kulturschätzen und der hohen Lebensqualität bietet sie jede Menge Glücksorte für Einheimische und Besucher. Marko Roeske weiß, wo sich hier das Glück versteckt und verrät nur zu gerne seine Lieblingsecken!

zum Produkt € 14,99*

Augsburger Geheimnisse

Augsburger Geheimnisse Eva-Maria Bast, Heike Thissen

kartoniert

Augsburg -
das ist auf den ersten Blick Fuggerei und Dom,
Goldener Saal und Perlachturm, Christkindlesmarkt und
Plärrer. Doch wer ein zweites und ein drittes Mal hinsieht,
stellt fest, dass die Fuggerstadt noch viel mehr zu bieten
hat als die gängigen Besuchermagneten. Da, wo Augsburg klein und
leise wird, offenbart es einen ganz besonderen Zauber. Dann treten
oft unscheinbare Relikte aus längst vergangenen Zeiten zutage, die
Zeugen der einzigartigen Geschichte dieser Stadt sind.

Die Autorinnen Eva-Maria Bast und Heike Thissen haben sich auf
die Suche nach genau diesen Überbleibseln gemacht und wurden
dabei tatkräftig unterstützt von der StadtZeitung und von Augsburgern,
denen ihre Heimatstadt am Herzen liegt und die die Geschichte
und Geschichten hinter den Relikten zu erzählen wissen. Warum
hat in der Fuggerei fast jeder Klingelzug einen anderen Griff? Wer
trägt Schuld daran, dass der Rathausplatz so uneben ist? Und wo in
der Stadt war eine Treppe jahrzehntelang in so schlechtem Zustand,
dass sie als "Hühnerstäpfele" in die Geschichte eingegangen ist? Auf
diese und 47 weitere Fragen haben die beiden Journalistinnen Antworten
gefunden und sie spannend und unterhaltsam aufgeschrieben.
Gehen Sie auf Entdeckungsreise und lernen Sie Augsburg von
einer neuen Seite kennen - von seiner geheimnisvollen!

zum Produkt € 19,90*

SCHÖN & SCHAURIG - Dunkle Geschichten aus Augsburg

SCHÖN & SCHAURIG - Dunkle Geschichten aus Augsburg Georg Braceschi-Mayer

gebunden


Augsburg, die Fuggerstadt, zählt zu den ältesten Städten Deutschlands und ist reich an Traditionen und Kultur. Doch hat die Stadt auch ihre dunklen Seiten. Georg Braceschi-Mayer erzählt in diesem Band Geschichten über einen steinernen Mann, der während des Dreißigjährigen Krieges eine Blockade der ausgehungerten Stadt beendete, von den zuweilen erhitzten Gemütern auf dem nächtlichen Plärrer, vom Kältebus, der sich nachts um obdachlose Menschen kümmert, von einem "Dinner in the dark" und vielen weiteren schaurig-schönen Begebenheiten.

zum Produkt € 12,00*