Unsere Empfehlungen

Unter "Veranstaltungen" finden Sie die Lesungen des Göttinger Literaturhebstes, auf denen wir mit einem Büchertisch vertreten sind

Die Geschichte des Wassers
empfohlen von:

Stefan Pfister

Die Geschichte des Wassers Maja Lunde

kartoniert


Norwegen, 2017. Die fast 70-jährige Umweltaktivistin Signe begibt sich auf eine riskante Reise: Mit einem Segelboot versucht sie die französische Küste zu erreichen. Dort will die den Mann zur Rede stellen, der einmal die Liebe ihres Lebens gewesen ist.


Frankreich, 2041. Eine große Dürre zwingt die Menschen Südeuropas zur Flucht in den Norden, es ist längst nicht genug Trinkwasser für alle da. Doch bei dem jungen Vater David und seiner Tochter Lou keimt Hoffnung auf, als sie in einem vertrockneten Garten ein altes Segelboot entdecken. Signes Segelboot.


Virtuos verknüpft Maja Lunde das Leben und Lieben der Menschen mit dem, woraus alles Leben gemacht ist: dem Wasser. Ihr neuer Roman ist eine Feier des Wassers in seiner elementaren Kraft und ergreifende Warnung vor seiner Endlichkeit.


zum Produkt € 11,00*

Das ist kein Buch
empfohlen von:

Stefan Pfister

Das ist kein Buch Jean Jullien

Pappe


Das ist kein Buch!


Das ist ein Monster, ein Computer, ein Tennisplatz, ein Kühlschrank, ein Sessel, ein Schmetterling, ein Po, ein Klavier, ein Theater, ein Zelt, ein Zelt, ein Werkzeugkasten, ein Haus, Applaus!

zum Produkt € 16,00*

Nomaden der Arbeit
empfohlen von:

Ilona Herrmann

Nomaden der Arbeit Jessica Bruder

gebunden


Zehntausende Menschen in Amerika sind unterwegs. Sie leben in Wohnmobilen, Vans, Anhängern. Übernachten auf Supermarkt-Parkplätzen, neben den Highways, in der Wüste. Sie schaufeln Zuckerrüben in North Dakota, reinigen Toiletten in den Nationalparks von Kalifornien, arbeiten Zwölf-Stunden-Schichten im Amazon-Versandzentrum im winterlichen Texas. Und sie haben eines gemeinsam: Sie sind alt. Der American Dream hat für sie Bingo-Spielen und Gartenpflege vorgesehen. Doch im 21. Jahrhundert, erschüttert von der Finanzkrise der Zehnerjahre, ist der Boden für den sprichwörtlich wohlverdienten Ruhestand weggebrochen. Deshalb ziehen sie als Nomaden der Arbeit von einem saisonalen Tageslohnjob zum nächsten.


Jessica Bruder hat sich ihnen ein Jahr lang angeschlossen und ist diesem Treck durch ganz Amerika gefolgt. Nicht nur die stetig wachsende Zahl der Nomaden, auch Bruders Buch hat dazu beigetragen, dieses im Verborgenen, am Rande der Gesellschaft rollende Phänomen in den Fokus zu rücken. Eine nachhallende Reportage über Ausbeutung, Ungerechtigkeit und prekäre Lebensumstände, aber auch über altersweise Beharrlichkeit, Sinn für Gemeinschaft und Abenteuer, wie sie nur ein amerikanischer Highway versprechen kann.


zum Produkt € 22,00*

Achtsam morden
empfohlen von:

Stefan Pfister

Achtsam morden Karsten Dusse

kartoniert


Björn Diemel wird von seiner Frau gezwungen, ein Achtsamkeits-Seminar zu besuchen, um seine Ehe ins Reine zu bringen, sich als guter Vater zu beweisen und die etwas aus den Fugen geratene Work-Life-Balance wieder herzustellen. Denn Björn ist ein erfolgreicher Anwalt und hat dementsprechend sehr wenig Zeit für seine Familie. Der Kurs trägt tatsächlich Früchte und Björn kann das Gelernte sogar in seinen Job integrieren, allerdings nicht ganz auf die erwartete Weise. Denn als sein Mandant, ein brutaler und mehr als schuldiger Großkrimineller, beginnt, ihm ernstliche Probleme zu bereiten, bringt er ihn einfach um - und zwar nach allen Regeln der Achtsamkeit.


Achtsam morden ist die Geschichte eines bewussten und entschleunigten Mordes, der längst überfällige Schulterschluss zwischen Achtsamkeitsratgeber und Krimi, vor allem aber ein origineller Unterhaltungsroman.


zum Produkt € 9,99*

Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr
empfohlen von:

Stefan Pfister

Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr Walter Moers

kartoniert


Das neue Märchen des Kultautors voller skurriler Charaktere und Komik


Prinzessin Dylia, die sich selbst »Prinzessin Insomnia« nennt, ist die schlafloseste Prinzessin von ganz Zamonien. Eines Nachts erhält sie Besuch von dem alptraumfarbenen Nachtmahr Havarius Opal: Der ebenso beängstigende wie sympathische Gnom kündigt an, sie in den Wahnsinn treiben zu wollen. Vorher nimmt er die Prinzessin aber noch mit auf eine abenteuerliche Reise durch die Welt des Denkens und Träumens, die für beide immer neue und überraschende Wendungen bereithält, bis sie schließlich zum dunklen Herz der Nacht gelangen ...


zum Produkt € 14,00*

Tote lügen nicht
empfohlen von:

Reiner Grabe

Tote lügen nicht Klaus Püschel, Bettina Mittelacher

kartoniert


Die Fantasie von Mördern kennt keine Grenzen. Rechtsmediziner wissen: Es gibt bei Verbrechen nichts, was es nicht gibt. Die Experten in Sachen Tod und Misshandlung blicken in die Abgründe der menschlichen Seele, wenn sie in Leichen lesen wie in einem Buch. Ihre Arbeit ist spannender als jeder Krimi, denn sie beschäftigt sich mit realen Geschehnissen - die oft genug anmuten, als entstammten sie einem irrealen Schocker.Nach ihrem erfolgreichen Buch "Tote schweigen nicht" schildern Püschel und Mitautorin Bettina Mittelacher in "Tote lügen nicht" weitere spektakuläre Fälle aus der


Rechtsmedizin, die den Atem stocken lassen.

zum Produkt € 14,95*

Der Tod gibt keine Ruhe
empfohlen von:

Reiner Grabe

Der Tod gibt keine Ruhe Klaus Püschel, Bettina Mittelacher

kartoniert


Der gewaltsame Tod kann grausam sein - und die Phantasie eines Täters sowie sein Tatverhalten extrem und bizarr. Oft genug blicken wir bei Tötungsdelikten in finsterste Seiten der menschlichen Psyche, in bodenlose Abgründe.


Warum musste ein Mensch sterben, so plötzlich und völlig unerwartet? Was musste das Opfer ertragen? Was genau ist in den letzten Augenblicken seines Lebens geschehen? Rechtsmediziner lösen die Rätsel, die der Tod mit sich bringt.


Warum wurden sieben Menschen in einem Restaurant getötet, brutal hingerichtet mit Kopfschüssen?


Welches Schicksal erlitt eine lebensfrohe Frau, deren Spur sich vor fast drei Jahrzehnten plötzlich verlor? Wie wurde ein Mann zum kaltblütigen Auftragskiller? Wohin verschwanden die Toten aus der Leichenhalle? Wie ging der Sexualmörder bei seiner grauenhaften Verbrechensserie vor? Rechtsmediziner Klaus Püschel, seit vier Jahrzehnten international


gefragter Experte seines Fachs, hat alles gesehen, analysiert und rekonstruiert, was Menschen anderen Menschen antun. Und Gerichtsreporterin Bettina Mittelacher hat in zahllosen Prozessen mit angehört, wie Menschen zu Gewaltverbrechern wurden und durch welche Hölle ihre Opfer gegangen sind. Gemeinsam haben Mittelacher und Püschel ihr drittes


Buch über spektakuläre Fälle aus der Rechtsmedizin geschrieben. Diese wahren Geschichten sind spannender, schockierender und monströserals jeder ausgedachte Krimi.

zum Produkt € 14,95*

Ein wenig Leben
empfohlen von:

Ilona Herrmann

Ein wenig Leben Hanya Yanagihara

kartoniert


Jude, JB, Willem und Malcolm: Vier New Yorker, die sich am College kennengelernt haben. Jude St. Francis, brillant und enigmatisch, ist die charismatische Figur im Zentrum der Gruppe - ein aufopfernd liebender und zugleich innerlich zerbrochener Mensch. Immer tiefer werden die Freunde in Judes dunkle, schmerzhafte Welt hineingesogen, deren Ungeheuer nach und nach hervortreten. »Ein wenig Leben« ist ein rauschhaftes, mit kaum fasslicher Dringlichkeit erzähltes Epos über Trauma, menschliche Güte und Freundschaft als wahre Liebe.

zum Produkt € 16,00*

Hochdosiert
empfohlen von:

Ilona Herrmann

Hochdosiert Jeff T. Bowles

kartoniert


Die wirksame Substanz gegen Depression, Asthma und Krebs.


Vitamin-D-Mangel gehört für die Menschen in unseren Breitengraden zu den gravierendsten Gesundheitsgefahren - insbesondere während der dunklen Wintermonate sind wir unterversorgt, weshalb viele das "Sonnenschein"- Hormon substituieren. Dabei entpuppt sich Vitamin D in neueren Studien als wahrer Alleskönner für unseren Organismus: Eine ausreichende Einnahme gilt mittlerweile als wichtiger Faktor, wenn es um die Vorbeugung von Krankheiten wie Depression, Asthma oder Krebs geht. Genau hier setzt Jeff T. Bowles' ungewöhnlicher Selbstversuch an: Mithilfe immens hoher Dosen Vitamin D³ (bis zu 100.000 IE/Tag; ärztlich empfohlene Menge = 1.000 IE/Tag) gelang es ihm, seine chronischen Leiden zu heilen. Mit seinem Erfahrungsbericht gibt er detailliert Auskunft über den Verlauf des Experiments und - gespickt mit einer Fülle von Fakten - dem Leser eine wertvolle Anleitung an die Hand, es selbst auszuprobieren.


zum Produkt € 9,99*

1 2
 
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand