Unsere Empfehlungen

Unter "Veranstaltungen" finden Sie die Lesungen des Göttinger Literaturhebstes, auf denen wir mit einem Büchertisch vertreten sind

Die Stadt der Träumenden Bücher (Comic)
empfohlen von:

Stefan Pfister

Die Stadt der Träumenden Bücher (Comic)

gebunden


Der Bestseller jetzt als prächtiger Comic


Buchhaim ist die "Stadt der Träumenden Bücher", wo Bücher nicht nur spannend oder komisch sind, sondern auch in den Wahnsinn treiben oder sogar töten können. Walter Moers` fantastische Abenteuergeschichte um den jungen Dichter Hildegunst von Mythenmetz, der das Geheimnis eines makellosen Manuskriptes ergründet, hat weltweit die Leser begeistert. Nun gibt es diese Geschichte aus dem Abenteuerreich der Literatur als prächtige Graphic Novel. In jahrelanger Arbeit hat Walter Moers seinen Romantext auf die Bedürfnisse einer Graphic Novel umgearbeitet und in Form eines Szenarios Hunderte von Bildern skizziert, die Florian Biege in enger Zusammenarbeit mit dem Autor kongenial in einen brillanten Comic von plastischer Farbigkeit verwandelt hat. Herausgekommen sind zwei staunenswerte Bände, eine filmische Neuerzählung des Romans, angereichert mit einem Glossar und einer Panorama-Klapptafel (Band 1) und einem "Making of" (Band 2).


Band 1, "Buchhaim", erzählt, wie Hildegunst in die Stadt der Träumenden Bücher kommt, wie es ihn dort in die Katakomben verschlägt, wo Bücherjäger sein Leben bedrohen und er auf das geheimnisvolle Volk der Buchlinge trifft.


zum Produkt € 25,00*

Weihnachten auf der Lindwurmfeste
empfohlen von:

Stefan Pfister

Weihnachten auf der Lindwurmfeste

gebunden


Diese zamonische Weihnachtsgeschichte gehört unter jeden Christbaum!


Als Walter Moers den Briefwechsel zwischen Hildegunst von Mythenmetz und dem Buchhaimer Eydeeten Hachmed Ben Kibitzer sichtete, stieß er auf einen Brief, in dem der zamonische Autor ein Fest schildert, das Moers frappierend an unser Weihnachtsfest erinnert hat. Die Lindwürmer Zamoniens begehen es alljährlich und nennen es »Hamoulimepp«. Während dieser drei Feiertage steht die Lindwurmfeste ganz im Zeichen der beiden Figuren »Hamouli« und »Mepp«, die unserem Weihnachtsmann und dem Knecht Ruprecht verblüffend ähneln. Außerdem gehören zur Tradition Hamoulimeppwürmer, Hamoulimeppwurmzwerge, ungesundes Essen, ein Bücher-Räumaus, ein feuerloses Feuerwerk und vieles andere mehr. Laut Moers, kein Freund der Weihnachtsfeierei, gibt dieser Brief von Mythenmetz einen profunden Einblick in die Gebräuche einer beliebten zamonischen Daseinsform, der Lindwürmer. Nie war Weihnachten so zamonisch.


zum Produkt € 15,00*

Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr
empfohlen von:

Stefan Pfister

Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr

kartoniert


Das neue Märchen des Kultautors voller skurriler Charaktere und Komik


Prinzessin Dylia, die sich selbst »Prinzessin Insomnia« nennt, ist die schlafloseste Prinzessin von ganz Zamonien. Eines Nachts erhält sie Besuch von dem alptraumfarbenen Nachtmahr Havarius Opal: Der ebenso beängstigende wie sympathische Gnom kündigt an, sie in den Wahnsinn treiben zu wollen. Vorher nimmt er die Prinzessin aber noch mit auf eine abenteuerliche Reise durch die Welt des Denkens und Träumens, die für beide immer neue und überraschende Wendungen bereithält, bis sie schließlich zum dunklen Herz der Nacht gelangen ...


zum Produkt € 14,00*

Tote lügen nicht
empfohlen von:

Reiner Grabe

Tote lügen nicht

kartoniert


Die Fantasie von Mördern kennt keine Grenzen. Rechtsmediziner wissen: Es gibt bei Verbrechen nichts, was es nicht gibt. Die Experten in Sachen Tod und Misshandlung blicken in die Abgründe der menschlichen Seele, wenn sie in Leichen lesen wie in einem Buch. Ihre Arbeit ist spannender als jeder Krimi, denn sie beschäftigt sich mit realen Geschehnissen - die oft genug anmuten, als entstammten sie einem irrealen Schocker.Nach ihrem erfolgreichen Buch "Tote schweigen nicht" schildern Püschel und Mitautorin Bettina Mittelacher in "Tote lügen nicht" weitere spektakuläre Fälle aus der


Rechtsmedizin, die den Atem stocken lassen.

zum Produkt € 14,95*

Der Tod gibt keine Ruhe
empfohlen von:

Reiner Grabe

Der Tod gibt keine Ruhe

kartoniert


Der gewaltsame Tod kann grausam sein - und die Phantasie eines Täters sowie sein Tatverhalten extrem und bizarr. Oft genug blicken wir bei Tötungsdelikten in finsterste Seiten der menschlichen Psyche, in bodenlose Abgründe.


Warum musste ein Mensch sterben, so plötzlich und völlig unerwartet? Was musste das Opfer ertragen? Was genau ist in den letzten Augenblicken seines Lebens geschehen? Rechtsmediziner lösen die Rätsel, die der Tod mit sich bringt.


Warum wurden sieben Menschen in einem Restaurant getötet, brutal hingerichtet mit Kopfschüssen?


Welches Schicksal erlitt eine lebensfrohe Frau, deren Spur sich vor fast drei Jahrzehnten plötzlich verlor? Wie wurde ein Mann zum kaltblütigen Auftragskiller? Wohin verschwanden die Toten aus der Leichenhalle? Wie ging der Sexualmörder bei seiner grauenhaften Verbrechensserie vor? Rechtsmediziner Klaus Püschel, seit vier Jahrzehnten international


gefragter Experte seines Fachs, hat alles gesehen, analysiert und rekonstruiert, was Menschen anderen Menschen antun. Und Gerichtsreporterin Bettina Mittelacher hat in zahllosen Prozessen mit angehört, wie Menschen zu Gewaltverbrechern wurden und durch welche Hölle ihre Opfer gegangen sind. Gemeinsam haben Mittelacher und Püschel ihr drittes


Buch über spektakuläre Fälle aus der Rechtsmedizin geschrieben. Diese wahren Geschichten sind spannender, schockierender und monströserals jeder ausgedachte Krimi.

zum Produkt € 14,95*

Ein wenig Leben
empfohlen von:

Ilona Herrmann

Ein wenig Leben

kartoniert


Jude, JB, Willem und Malcolm: Vier New Yorker, die sich am College kennengelernt haben. Jude St. Francis, brillant und enigmatisch, ist die charismatische Figur im Zentrum der Gruppe - ein aufopfernd liebender und zugleich innerlich zerbrochener Mensch. Immer tiefer werden die Freunde in Judes dunkle, schmerzhafte Welt hineingesogen, deren Ungeheuer nach und nach hervortreten. »Ein wenig Leben« ist ein rauschhaftes, mit kaum fasslicher Dringlichkeit erzähltes Epos über Trauma, menschliche Güte und Freundschaft als wahre Liebe.

zum Produkt € 16,00*

50 einfache Dinge, die Sie tun können, um die Welt zu retten. Und wie Sie dabei Geld sparen
empfohlen von:

Stefan Pfister

50 einfache Dinge, die Sie tun können, um die Welt zu retten. Und wie Sie dabei Geld sparen

kartoniert


Heute schon die Welt gerettet?


Manchmal ist es gar nicht schwer, etwas Gutes zu tun und dabei sogar noch Geld zu sparen. Andreas Schlumberger zeigt anhand von fünfzig Bereichen, was jeder Einzelne für die Umwelt tun kann. Ob im Haushalt, im Garten, auf Reisen oder beim Einkaufen - überall gibt es überraschende Möglichkeiten, den Alltag umweltverträglicher zu gestalten und das Portemonnaie zu entlasten. All das funktioniert ohne großartigen Komfortverzicht und ohne am bisherigen Lebensstil zu rütteln!


zum Produkt € 8,99*

Hochdosiert
empfohlen von:

Ilona Herrmann

Hochdosiert

kartoniert


Die wirksame Substanz gegen Depression, Asthma und Krebs.


Vitamin-D-Mangel gehört für die Menschen in unseren Breitengraden zu den gravierendsten Gesundheitsgefahren - insbesondere während der dunklen Wintermonate sind wir unterversorgt, weshalb viele das "Sonnenschein"- Hormon substituieren. Dabei entpuppt sich Vitamin D in neueren Studien als wahrer Alleskönner für unseren Organismus: Eine ausreichende Einnahme gilt mittlerweile als wichtiger Faktor, wenn es um die Vorbeugung von Krankheiten wie Depression, Asthma oder Krebs geht. Genau hier setzt Jeff T. Bowles' ungewöhnlicher Selbstversuch an: Mithilfe immens hoher Dosen Vitamin D³ (bis zu 100.000 IE/Tag; ärztlich empfohlene Menge = 1.000 IE/Tag) gelang es ihm, seine chronischen Leiden zu heilen. Mit seinem Erfahrungsbericht gibt er detailliert Auskunft über den Verlauf des Experiments und - gespickt mit einer Fülle von Fakten - dem Leser eine wertvolle Anleitung an die Hand, es selbst auszuprobieren.


zum Produkt € 9,99*

Im Herzen der Stille
empfohlen von:

Ilona Herrmann

Im Herzen der Stille

kartoniert


Eine junge Amerikanerin, kontaktfreudig und unkonventionell, begibt sich auf eine Weltreise. Sie begegnet einem Zen-Meister, der sie so sehr beeindruckt, daß sie sich zu einem längeren Aufenthalt in seinem Kloster entschließt.


In bewegenden Briefen und Aufzeichnungen schildert sie den Prozeß der Annäherung an das ihr fremde Klosterleben, aber auch das Glück und die Zufriedenheit, die sie erfährt. Mit einer unter die Haut gehenden Sprache lässt Maura O'Halloran den Leser an diesem ungewöhnlichen Leben teilhaben.


(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

zum Produkt € 14,99*

1 2
 
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand