Veranstaltungen

"Abend in der Welt der Bücher"

"Abend in der Welt der Bücher"
Veranstaltungsort: Umstädter Bücherkiste
Preis: 25 €

Nach Ladenschluss dürfen Sie in unsere Welt der Bücher eintauchen.
Alleine oder zusammen mit Ihren Liebsten, Freund/innen, Bekannten ... schließen wir Sie für 2 - 3 Stunden in der Bücherkiste ein und Sie können bei einer Flasche Umstädter Winzersekt und Knabbereien nach Lust und Laune stöbern und sich austauschen - falls Sie dies möchten, natürlich auch im Anschluss einkaufen.

Auch als Gutschein (eine schöne Geschenkidee) erhältlich.

Termine können Sie telefonisch oder per Mail vereinbaren.

Tatort Umstadt - Lesung mit Eva Almstädt

01.11.2018 20:00 Uhr

Veranstaltungsort: Gasthaus "Goldene Krone", Markt 7, 64823 Groß-Umstadt
Vorverkauf: Umstädter Bücherkiste
Preis: 10 Euro

In einem beschaulichen Dorf an der Ostsee wird eine junge Frau auf grausame Weise ermordet. Die Dorfbewohner verdächtigen Flora, die als Jugendliche eine Mitschuld am Tod eines Nachbarjungen gehabt haben soll und die nun wieder in ihr Elternhaus zurückgekehrt ist. Die Mordkommission Lübeck ermittelt. Auch Kommissarin Pia Korittki, die gerade ihre Hochzeit plant, sieht einen Zusammenhang zwischen beiden Ereignissen und rollt den früheren Todesfall wieder auf. Schon bald muss sie fürchten, dass es nicht bei diesen zwei Morden bleiben wird...

Foto (C): Götz Sommer

Tatort Umstadt - Lesung mit Eva Almstädt

Tatort Umstadt - Lesung mit Christiane Dieckerhoff

06.11.2018 20:00 Uhr

Veranstaltungsort: Gasthaus "Goldene Krone", Markt 7, 64823 Groß-Umstadt
Vorverkauf: Umstädter Bücherkiste
Preis: 10 Euro

Tödliche Fehde im Spreewald Ein junger Mann wird blutüberströmt auf einer kleinen Spreewald-Insel gefunden. Er überlebt nur knapp. Kurz darauf finden Anwohner einen toten Obdachlosen in einer Datsche. Kriminalobermeisterin Klaudia Wagner steht vor einem Rätsel. Die beiden Männer kannten sich nicht, trotzdem hängen die beiden Fälle offenbar zusammen. Ihre Nachforschungen bringen Erstaunliches zutage: Eine alte Fehde zwischen den Fährleuten von Lübbenau führte schon zwanzig Jahre zuvor zu einem tödlichen Unfall. Oder war es Mord? Klaudia Wagner ermittelt unter Hochdruck, denn der Streit zwischen den Kahnführer-Familien ist neu entfacht und fordert weitere Opfer ... Liebe, Verrat, Mord: Auch im Spreewald tun sich menschliche Abgründe auf.

Tatort Umstadt - Lesung mit Christiane Dieckerhoff

Tatort Umstadt - Lesung mit Hans Rath & Edgar Rai

13.11.2018 20:00 Uhr

Veranstaltungsort: Forum S der Sparkasse, St.-Peray-Straße 2 - 4, 64823 Groß-Umstadt
Vorverkauf: Umstädter Bücherkiste
Preis: 10 Euro

Ein Ermittlerduo wider Willen. Ein hoffnungsloser Fall? Kriminalkommissar Holger Brinks wird mit einem Vermisstenfall betraut: Victoria Sommer, eine der drei Gründerinnen der "Smooth Sisters" - ein Smoothie-Startup kurz vor dem Durchbruch - ist verschwunden. Privatschnüffler Charlie Brinks soll derweil für eine alte Flamme deren Ehemann Robert beim Seitensprung ertappen und langweilt sich zu Tode. Dann jedoch verschwindet auch Robert auf mysteriöse Weise. Holger und Charlie erkennen nicht nur, dass die beiden Fälle zusammengehören, sie hegen auch den Verdacht, dass die verbliebenen Sommer-Schwestern etwas mit dem Verschwinden von Robert und Victoria zu tun haben. Leider gibt es nur Indizien und keine Beweise. Als Charlie versucht, diese zu beschaffen, gerät er in eine tödliche Falle. Erschwert werden die Ermittlungen auf privater Seite durch das Auftauchen von Mutter Anita und ihrem 20 Jahre jüngeren Verlobten Rodrigo, den sie zu ihrem fünften Ehemann machen möchte. Anita hat einen Herzenswunsch: Holger und Charlie sollen ihre Hochzeit ausrichten, und zwar in Holgers Garten - in dem fortan ein organisatorischer Alptraum seinen Lauf nimmt.

Foto (C): Mirjam Knickriem

Tatort Umstadt - Lesung mit Hans Rath & Edgar Rai

Tatort Umstadt - Lesung mit Tom Hillenbrand

21.11.2018 20:00 Uhr

Veranstaltungsort: Winzergenossenschaft "Vinum Autmundis", Riegelgartenweg 1, 64823 Groß-Umstadt
Vorverkauf: Umstädter Bücherkiste
Preis: 10 Euro

»Ein kulinarischer Krimi-Genuss« Bunte. Eigentlich wollte der Luxemburger Koch Xavier Kieffer seine Jugendliebe Ketti Faber niemals wiedersehen - an ihre gemeinsame Zeit in Paris erinnert er sich nicht allzu gerne zurück. Doch als die Patisseurin ihn einlädt, ihre neue Schokoladenmanufaktur in der Nähe von Brüssel zu besichtigen, kann er nicht widerstehen.Kurz darauf wird Ketti brutal ermordet. Hat ihr Tod etwas mit jener mysteriösen Plantage in Westafrika zu tun, von der die Manufaktur ihren besonderen, fair angebauten Kakao bezog? Und was hat es mit dem Luxemburger Botschafter der Republik Kongo auf sich, der in etwa zur selben Zeit verstarb wie Ketti Faber? Kieffer beginnt zu ermitteln und kommt einem Verbrechen von ungeheuren Ausmaßen auf die Spur. Und er lernt, dass Schokolade eine sehr bittere Angelegenheit sein kann.

Foto: © Stephanie Füssenich

Tatort Umstadt - Lesung  mit Tom Hillenbrand

Tatort Umstadt - Lesung mit Michael Kibler ZUSATZVERANSTALTUNG

27.11.2018 20:00 Uhr

Veranstaltungsort: Umstädter Bücherkiste
Vorverkauf: Umstädter Bücherkiste, Curtigasse 3 - 5, 64823 Groß-Umstadt
Preis: 10 €

Die hochbetagte Lukrezia Maria von Selberg-Broode wird tot in ihrem Zimmer im Darmstädter Senioren-Wohnstift »Goldenstern« aufgefunden. Die nicht sonderlich beliebte Dame wurde offenbar erstickt. Leah Gabriely und Steffen Horndeich von der Mordkommission nehmen die Ermittlungen auf. Schnell gerät die Familie ins Visier sowie eine Pflegerin – denn das Bargeld der Seniorin wurde gestohlen. Kurz darauf wird ein Pfleger des Heims erwürgt aufgefunden. Hängen die beiden Morde zusammen? Welche Motive spielen eine Rolle? Gänzlich verworren wird der Fall, als die Darmstädter Kommissare erfahren, dass sich im Blut der alten Dame Frostschutzmittel befand. Sie wurde bereits über einen längeren Zeitraum damit vergiftet. Horndeich und Gabriely stecken plötzlich mitten in einem höchst undurchsichtigen Fall.

Foto: (c) Jürgen Röhrscheid

Tatort Umstadt - Lesung mit Michael Kibler ZUSATZVERANSTALTUNG

Tatort Umstadt - Lesung mit Michael Kibler

29.11.2018 20:00 Uhr

Veranstaltungsort: Gasthaus "Goldene Krone", Markt 7, 64823 Groß-Umstadt
Vorverkauf: Umstädter Bücherkiste
Preis: 10 Euro

Die hochbetagte Lukrezia Maria von Selberg-Broode wird tot in ihrem Zimmer im Darmstädter Senioren-Wohnstift »Goldenstern« aufgefunden. Die nicht sonderlich beliebte Dame wurde offenbar erstickt. Leah Gabriely und Steffen Horndeich von der Mordkommission nehmen die Ermittlungen auf. Schnell gerät die Familie ins Visier sowie eine Pflegerin – denn das Bargeld der Seniorin wurde gestohlen. Kurz darauf wird ein Pfleger des Heims erwürgt aufgefunden. Hängen die beiden Morde zusammen? Welche Motive spielen eine Rolle? Gänzlich verworren wird der Fall, als die Darmstädter Kommissare erfahren, dass sich im Blut der alten Dame Frostschutzmittel befand. Sie wurde bereits über einen längeren Zeitraum damit vergiftet. Horndeich und Gabriely stecken plötzlich mitten in einem höchst undurchsichtigen Fall.

Foto: (c) Jürgen Röhrscheid

Tatort Umstadt - Lesung mit Michael Kibler

Tatort Umstadt - Lesung mit Tim Frühling ZUSATZVERANSTALTUNG

04.12.2018 20:00 Uhr

Veranstaltungsort: Gasthaus "Goldene Krone", Markt 7, 64823 Groß-Umstadt
Vorverkauf: Umstädter Bücherkiste
Preis: 10 Euro

Schauspielerin Natascha Gessler ist eine Diva, die Hersfeld nicht von Helmstedt unterscheiden kann. Doch nun liegt sie tot in ihrer Garderobe in der Stiftsruine. Kommissar Daniel Rohde und sein Team tauchen ein in eine Welt aus exaltierten Schauspielern, Intrigen, Neid und offenen Rechnungen aus der Vergangenheit ...

Tatort Umstadt - Lesung mit Tim Frühling ZUSATZVERANSTALTUNG

Tatort Umstadt - Lesung mit Tim Frühling

05.12.2018 20:00 Uhr

Veranstaltungsort: Altes Rathaus Kleestadt, Friedrich-Ebert-Str. 20, 64823 Gr.-Umstadt/Kleestadt
Vorverkauf: Umstädter Bücherkiste
Preis: 10 Euro

Schauspielerin Natascha Gessler ist eine Diva, die Hersfeld nicht von Helmstedt unterscheiden kann. Doch nun liegt sie tot in ihrer Garderobe in der Stiftsruine. Kommissar Daniel Rohde und sein Team tauchen ein in eine Welt aus exaltierten Schauspielern, Intrigen, Neid und offenen Rechnungen aus der Vergangenheit ...

Tatort Umstadt - Lesung mit Tim Frühling

"Bücher bei Kerzenschein"

13.12.2018 19:00 Uhr

"Bücher bei Kerzenschein"
Veranstaltungsort: Umstädter Bücherkiste
Vorverkauf: Anmeldung erwünscht
Preis: frei

Bei einem leckeren Glas Punsch stellen wir Ihnen unsere Leseempfehlungen für gemütliche Winterabende und für die Überraschung unter dem Weihnachtsbaum vor.

Krimidinner

03.02.2019 18:00 Uhr

Krimidinner
Veranstaltungsort: Gasthaus "Goldene Krone", Markt 7, 64823 Groß-Umstadt
Vorverkauf: Umstädter Bücherkiste
Preis: 55 Euro

Das Theater Bareins wird uns wieder mit einem spannenden Fall unterhalten, den es während eines 3-Gänge-Menüs zur klären gilt.


"Der Tod wohnt nebenan"

Eine gelungene Nachbarschaft ist ein hohes Gut, dass es zu pflegen gilt. Man vertraut sich und hilft sich, wo man kann. Doch dann passiert es: Beim Blumengießen im Nachbarhaus wird ein Lottoschein mit Millionengewinn gefunden. Ob die Nachbarn vom Hauptgewinn wissen? Dann machen auch schon wilde Gerüchte die Runde und die Neugierde der Anwohner ist grenzenlos, als es auch noch zu Mord und Totschlag kommt. Was in welchem Haushalt genau passiert und wer die ganze Sache voll im Blick hat, wird das Publikum mörderisch schnell erfahren. Ein rasanter Krimi! Aus dem Alltag gegriffen – wunderbar überspitzt – Spannung und Spaß gehen Hand in Hand!

Wohnst du noch – oder rätselst du schon?