Sabine Fink liest aus ihrem Frankenkrimi "Dreikampf"

Veranstaltungen

Britta Jürgs stellt zum Weltfrauentag den AvivA Verlag vor: 20 Jahre AvivA Verlag: weiblich, unabhängig, entdeckungsfreudig

08.03.2018 19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Bücherstube Höchstadt, Am Vogelseck 1, 91315 Höchstadt
Vorverkauf: Bitte melden Sie sich bei Interesse an unter Tel. 09193/8692, info@die-buecherstube.com
Preis: 10,00 Euro

Nur keine Musen: der AvivA Verlag

Seit 20 Jahren erweitert der AvivA Verlag den literarischen Kanon um weibliche Stimmen und Perspektiven. Neben dem Schwerpunkt auf Werken von Autorinnen der zwanziger und dreißiger Jahre des 20. Jahrhunderts ergänzen Ausflüge in andere Epochen sowie Biografien und Porträts außergewöhnlicher Frauen das Verlagsprogramm.
Verlegerin Britta Jürgs studierte Germanistik, Romanistik und Kunstgeschichte. 1997 gründete sie in Berlin den AvivA Verlag. Sie wurde 2011 als »Bücherfrau des Jahres« ausgezeichnet und ist seit 2015 Vorstandsvorsitzende der Kurt-Wolff-Stiftung zur Förderung einer vielfältigen Verlags- und Literaturszene.

Britta Jürgs stellt Highlights aus dem AvivA-Programm vor – darunter ihr Jubiläumsbuch »Was trinken wir? Alles!« mit alkoholisch-literarischen Texten von Schriftstellerinnen –, liest aus ihren Lieblingsbüchern und erzählt von der Leidenschaft des Büchermachens in einem kleinen, unabhängigen Verlag.

Britta Jürgs stellt zum Weltfrauentag den AvivA Verlag vor:  20 Jahre AvivA Verlag: weiblich,  unabhängig, entdeckungsfreudig

Gscheitgut, Vegetarische Küche

14.03.2018 19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Bücherstube Höchstadt, Am Vogelseck 1, 91315 Höchstadt
Vorverkauf: Um besser planen zu können, bitten wir um rechtzeitige Anmeldung unter Tel. 09193/8692 oder info@die-buecherstube.com
Preis: 10,00 Euro

Haben Sie auch was Vegetarisches? Freilich. Nehmen̕s ein Gulasch, da ist auch Gemüs drin. Solche poetischen Dialoge hört man schon längst nicht mehr in der Fränkischen. Und das neue Kochbuch liefert dazu die Beweise in Wort und Bild. Neben neuen Adressen und leicht nachkochbaren Rezepten erfahren Sie wieder viel Wissenswertes rund um die Region sowie interessante Küchengeheimnisse, denn die Gscheitgut-Gastwirte sind Meister ihres Handwerks. (Quelle: Michael Müller Verlag)

"Gscheitgut"- Autorin Corinna Brauer stellt in der Bücherstube die Fränkische Schweiz kulinarisch vor. Diese Ferienregion hat auch, aber beileibe nicht nur Kräuter, Blumen und Honig zu bieten! Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen und inspirierenden Abend mit kulinarischen Kostproben.

Gscheitgut, Vegetarische Küche