Besondere Bücher

Keine Lust auf einen weiteren Psychokrimi mit einem Ermittler mit düsterer Vergangenheit, den 130sten "Frauenroman" auf einer romatischen Insel mit schnuckeligem Nahbarschaftscafé und Familiengeheimnis oder das nächste Kinderbuch mit sprechenden Tieren und magischen Backwaren/Blumen?
Wir haben einige Bücher herausgesucht, die wirklich etwas Besonderes sind.

Me, myself and I

Me, myself and I Sigrid Leerink

kartoniert


Viele Ausfüllbücher, die es heute zu kaufen gibt, wollen den Lesern und Leserinnen zeigen, wie man glücklich wird. Aber um das wirklich zu können, muss man doch eigentlich erst einmal sich selbst richtig kennenlernen! In diesem liebevoll gestalteten Buch darf jede und jeder sich endlich nur mit sich selbst und den eigenen wunderbaren Facetten, den spannenden Ecken und Kanten der eigenen Persönlichkeit beschäftigen. Aber es geht nicht nur darum, einfach aufzuschreiben, was einem über sich selbst einfällt. »Me, myself and I« stellt zusätzlich viele verschiedene Theorien vor - mal ernst, mal mit einem Augenzwinkern -, die dabei helfen, mehr herauszufinden. Hier stehen die Theorien von Jung und Freud einträchtig neben Einblicken in das Zehenlesen und die Grafologie. Mal wissenschaftlich, mal lustig, aber immer interessant - und am Ende ist man dem eigenen Ich auf jeden Fall ein kleines bisschen näher gekommen.

zum Produkt € 14,95*

Das ist Deutschland

Das ist Deutschland

gebunden


Deutschland, ein großes Land, ein weites Land, ein enges Land - das Land, in dem wir leben. Dieses Bilderbuch nimmt uns mit auf eine Reise von Nord nach Süd, vom Meer zu den Bergen und vom Frühling in den Winter. Es fängt an Orten unserer Vergangenheit, der Gegenwart, schönen Plätzen und alltäglichen den Atem Deutschlands ein. Zugleich zeigt es, wie bunt Deutschland ist und welche Vielfalt es gibt, Vielfalt an Städten, Landschaften und Menschen. Jeder von uns kann sich in diesem Buch wiederfinden. 


Die wunderbaren, stimmungsvollen Bilder stammen von Verena Körting. 


zum Produkt € 20,00*

Geblitzdingst

Geblitzdingst

kartoniert


Nicht nur in Talkshows, Zeitungen und im Verwandten­kreis wird über Demenz gesprochen. In den letzten Jahren haben sich auch die Stars der Wortwettkämpfe diesem so schweren Thema angenommen und im Publikum für Gänsehaut und Lächeln gesorgt mit ehrlichen, komischen oder berührenden Texten.


Slam Poetry über das wohl unsexyeste Thema der Welt: Demenz. Der mehrfache Deutsche Poetry-Slam-Meister Lars Ruppel engagiert sich seit Jahren mit seinem »Weckworte«-Projekt für Menschen mit Demenz. Die von ihm handverlesenen Texte bewegen und unterhalten, werfen Licht und Schatten und klingen so persönlich und wahr, wie nur Slam Poetry klingen kann. Dies sind Texte für Angehörige, Pflegekräfte und alle, die vergessen und nicht vergessen werden dürfen.


Beteiligte Autor/innen: David Friedrich, André Hermann, Lars Ruppel, Nicolas Schmidt, Livia Warch, Leah Dibah, Pierre Lippuner, Klaus Urban, Alexander Bach, Zita Lopram, Stefan Unser, Benjamin Baumann, Artem Zolotarov, Christine Teichmann, Nikolai Fritzsche, Dominik Bartels, Anna Rau, Johannes Floehr, Björn Högsdal, Julian Heun, Eva Niedermeier, Elias Hirschl, Gary Glazner

zum Produkt € 11,90*

Z wie Zorro

Z wie Zorro Matthias Morgenroth

gebunden


Elias staunt nicht schlecht: Seine fiese Mathelehrerin hat plötzlich eine tintenblaue Zunge! Und an der Tafel prangt ein riesiges "Z". Z wie Zorro? Ist Der Rächer der Armen und Hilflosen in der Schule gewesen? Elias und Luna, die Neue in der Klasse, würden den geheimnisvollen Helden zu gern kennenlernen. Überall in der Stadt taucht auf einmal Zorros Zeichen auf. Doch als Elias' Leih-Opa Kurt aus seinem Haus vertrieben wird, kann Elias nicht auf einen Zorro warten. Er muss selbst eingreifen ...


Eine starke Geschichte für alle, die mutig sind oder es werden wollen.

zum Produkt € 13,00*

Deutsches Haus

Deutsches Haus Annette Hess

kartoniert


»Dieser Roman kommt genau zur richtigen Zeit.«


Iris Berben


Frankfurt 1963. Eva, gelernte Dolmetscherin und jüngste Tochter der Wirtsleute Bruhns, steht kurz vor ihrer Verlobung. Unvorhergesehen wird sie gebeten, bei einem Prozess die Zeugenaussagen zu übersetzen. Ihre Eltern sind, wie ihr zukünftiger Verlobter, dagegen: Es ist der erste Auschwitz-Prozess, der in der Stadt gerade vorbereitet wird. Eva, die noch nie etwas von diesem Ort gehört hat, folgt ihrem Gefühl und widersetzt sich ihrer Familie. Sie nimmt die Herausforderung an, ohne zu ahnen, dass dieser Jahrhundertprozess nicht nur das Land, sondern auch ihr eigenes Leben unwiderruflich verändern wird.


»Mit ihrer Geschichte um die Übersetzerin Eva macht Hess Zeitgeschichte erfahrbar, füllt sie mit Leben.« stern, Kester Schlenz

zum Produkt € 11,00*

Zikade

Zikade Shaun Tan

gebunden


Ein neues geniales Bilderbuch des australischen Ausnahme-Künstlers Shaun Tan für Kinder und Erwachsene.


Zikade lebt in einer sehr grauen Welt. Er ist Büroangestellter, seit siebzehn Jahren schon. Sein Arbeitsplatz: Eine Bürozelle im Großraumbüro. Seine Wohnung: Eine Nische in der Mauerritze. Nie hat er auch nur einen einzigen Fehler gemacht, er war nie auch nur einen Tag lang krank. Dennoch wird Zikade mit Verachtung behandelt und von seinen menschlichen Kollegen schikaniert. Am letzten Tag vor dem Ruhestand kein Danke, kein Abschied. Zikade steigt eine Treppe hoch zum Dach des Gebäudes. Was dann passiert, ist unglaublich: Zikade schlüpft und heraus kommt ein leuchtendes Insekt, das nach Hause in den Urwald fliegt. Der Gedanke an die Menschen löst ein nie enden wollendes Lachen aus.

zum Produkt € 17,00*

Kein Teil der Welt

Kein Teil der Welt Stefanie De Velasco

gebunden


Vom Großwerden in der Glaubensgemeinschaft der Zeugen Jehovas.


Klug, rasant und herzzerreißend: Stefanie de Velascos auf-rüttelnder Roman gibt Einblick in eine verborgene Welt und erzählt von einem Emanzipationsprozess, der sämtliche Fundamente zum Einstürzen bringt. Ein ostdeutsches Dorf kurz nach der Wende. Die junge Esther wurde über Nacht aus ihrem bisherigen Leben gerissen, um hier, am anderen Ende der Republik, in der alten Heimat ihres Vaters, mit der Gemeinschaft einen neuen Königreichssaal zu bauen. Während die Eltern als Sonderpioniere der Wachtturmgesellschaft von Haus zu Haus ziehen, um im vom Mauerfall geprägten Osten zu missionieren, vermisst Esther ihre Freundin Sulamith schmerzlich. Mit Sulamith hat sie seit der Kindheit in der Siedlung am Rhein alles geteilt: Die Fresspakete bei den Sommerkongressen, die Predigtdienstschule, erste große Gefühle und Geheimnisse. Doch Sulamith zweifelt zunehmend an dem Glaubenssystem, in dem die beiden Freundinnen aufgewachsen sind, was in den Tagen vor Esthers Umzug zu verhängnisvollen Entwicklungen führt. Während Esther noch herauszufinden versucht, was mit Sulamith geschehen ist, stößt sie auf einen Teil ihrer Familiengeschichte, der bislang stets vor ihr geheim gehalten wurde. Poetisch, wortgewandt und mit unwiderstehlicher Kraft führt uns dieser Roman in eine Welt, die mitten in der unsrigen existiert und dennoch kein Teil von ihr ist. Und stellt eine unvergessliche junge Frau ins Zentrum, die alles daran setzt, selbst darüber zu bestim-men, welche Erzählungen ihr Halt geben.

zum Produkt € 22,00*

Verrückt nach Karten

Verrückt nach Karten

gebunden


»Ich begann wohlweislich mit einer Karte und machte die Geschichte passend.« J.R.R. Tolkien


Karten sind mitreißend, voller Wunder und Magie. Sie versprechen Abenteuer und Spannung wie eine gute Geschichte. Deshalb sind sie auch bei Schriftstellern sehr beliebt. Robert Louis Stevenson erfand eine Karte, um ein Kind zum Träumen zu bringen und dadurch entstand die Idee für >Die Schatzinsel<. Auch in Tolkiens Werken lassen die liebevoll gezeichneten Karten seine fiktive Welt lebendiger werden. Mercators Weltprojektionen faszinieren J.K. Rowling oder Robert Macfarlane genauso wie Google Maps, das Liniennetz der U-Bahn und die Monster auf alten Himmelsgloben. Stets verraten uns die Karten ganz persönliche Erlebnisse und Erinnerungen großer Klassiker und moderner Autoren. Dieser fantastische Atlas nimmt Sie mit auf eine turbulente Reise.

zum Produkt € 34,00*

We Should All Be Feminists

We Should All Be Feminists Chimamanda Ngozi Adichie

kartoniert


A personal and powerful essay from Chimamanda Ngozi Adichie, the bestselling author of 'Americanah' and 'Half of a Yellow Sun', based on her 2013 TEDx Talk of the same name.


What does "feminism" mean today? That is the question at the heart of We Should All Be Feminists, a personal, eloquently-argued essay - adapted from her much-viewed Tedx talk of the same name - by Chimamanda Ngozi Adichie, the award-winning author of 'Americanah' and 'Half of a Yellow Sun'. With humour and levity, here Adichie offers readers a unique definition of feminism for the twenty-first century - one rooted in inclusion and awareness. She shines a light not only on blatant discrimination, but also the more insidious, institutional behaviours that marginalise women around the world, in order to help readers of all walks of life better understand the often masked realities of sexual politics. Throughout, she draws extensively on her own experiences - in the U.S., in her native Nigeria - offering an artfully nuanced explanation of why the gender divide is harmful for women and men, alike. Argued in the same observant, witty and clever prose that has made Adichie a best-selling novelist, here is one remarkable author's exploration of what it means to be a woman today - and an of-the-moment rallying cry for why we should all be feminists.

zum Produkt € 8,00*

Life Undercover

Life Undercover Amaryllis Fox

gebunden


Als Undercover-Agentin bei der geheimsten Eliteeinheit der CIA


»Ich bin hier, um einen unmittelbar bevorstehenden Anschlag zu verhindern. Einen, der Kinder töten wird. Ich bin allein und einsatzbereit in dem Land, in dem mein Kollege entführt und geköpft wurde. Jede Stunde, die ich abwarte, ist eine Stunde mehr, in der etwas fürchterlich schiefgehen kann - für den Informanten, der meinen Aufenthaltsort kennt, für die Quelle, die mir helfen soll, den Anschlag abzuwenden, für uns, wenn die Bombe vielleicht doch hochgeht.«


Fast zehn Jahre arbeitete Amaryllis Fox in der Terrorismusabwehr der CIA. Ihr überwältigendes Memoir ist politisch und hochspannend, die elektrisierende Lebensgeschichte einer jungen Frau, die für eine bessere Zukunft kämpft.

zum Produkt € 20,00*

Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand