Unsere Empfehlungen

empfohlen von:

Miriam Heuschen

Miriam Heuschen

Daisy Jones and The Six Taylor Jenkins Reid

gebunden

Interessiert sich noch Jemand für die Musikszene der 70ger Jahre? Rockmusikfans unter Euch?
Dann ist dieses Buch genau das richtige!
Die Biografie der fiktiven Band "Daiy Jones and the Six" lässt alle Mitglieder der Kult-Rockband die in den späten 70ger Jahren auf dem Höhepunkt ihrer Karriere war zu Wort kommen. Was geschah hinter den Kulissen der coolsten Band der Welt? Was war zwischen den Singer-Sogwritern Billy Dunne und Daisy Jones? Hass, wie das Rolling Stone schrieb, Liebe wie Fans munkeln, kreative Leidenschaft die aus jedem Beat der Musik dringt? Warum das plötzliche Ende und was haben die vielschichtigen, poetischen Texte ihrer größten Hits wirklich aussagen wollen?

Dieses Buch entwickelt einen Sog dem man sich nur schwer entziehen kann und der ein oder andere Leser findet sich vielleicht dabei wieder, wie er versucht die Mitglieder und Songs der Bands zu googlen, bis ihm wieder einfällt, dass sie niemals real waren. Sex, Drugs and Rock n´Roll in Reinform.
Man kann es kaum erwarten das Reese Witherspoon, die die Filmrechte gekauft hat und eine Miniserie daraus machen wird, loslegt, damit man endlich, endlich die "Six"-Songs hören und nicht nur lesen kann.
Zusatztipp: Noch besser in Originalsprache englisch lesen.

zum Produkt € 19,99*

empfohlen von:

Miriam Heuschen

Miriam Heuschen

Rendezvous mit einem Oktopus Sy Montgomery

kartoniert

„Ich kannte mal einen Oktopus.“ Ein Buch das so beginnt, muss man einfach lesen wollen und Rendezvous mit einem Oktopus könnte so beginnen, denn die Autorin Sy Montgomery hat während der Recherche zu ihrem neuen, herzerwärmenden und über die Maßen lehrreichen Sachbuch mehrere Oktopoden (so der korrekte Plural) kennen gelernt – und zwar wörtlich. Wer hätte gedacht, dass Oktopoden Persönlichkeiten haben, Gefühle, Vorlieben und Abneigungen? Dass sie Gefühle schmecken und Farben fühlen können? Dass sie mehr Tricks lernen können als ein Hund und sich geschickter verwandeln als ein Chamäleon? Dass sie die Fähigkeit der Selbstwahrnehmung besitzen. Wer hätte gedacht, dass man mit Kopffüßlern aus der Gruppe der Weichtiere Freundschaft schließen kann? Montgomery lässt den Leser an ihren Erfahrungen mit den intelligenten Meeresbewohnern teilhaben und gibt einen faszinierenden Einblick in ihre Welt – über die wir noch immer, so wenig wissen. Neugierige Seesterne, träumende Fische und liebesbedürftige Schildkröten inklusive. Ich versichere Ihnen, nach dieser Lektüre werden auch Sie sich einen Oktopus zum Freund wünschen.

zum Produkt € 14,00*

Kindeswohl Ian McEwan

kartoniert

Jetzt im Kino angelaufen!
Dieser Roman erzählt von der Familienrichterin Fiona Maye, die u.a. über das Kindeswohl eines todkranken 17 jährigen Jungen zu befinden hat.

Da er und seine Familie den Zeugen Jehovas angehören, verweigern die Eltern die lebensnotwendige Behandlung mit Fremdblut in einem Krankenhaus. Für Maye gilt es nun herauszufinden, welche Einstellung der Junge wirklich dazu hat oder inwieweit er durch den Glauben beeinflusst ist.
Hinzu kommen noch ihren privaten Probleme, da sie und ihr Mann seit Jahren zwar glücklich verheiratet, aber kinderlos sind und er ihr plötzlich wie aus heiterem Himmel einen schockierenden Vorschlag macht.

Ein brisantes und wichtiges Buch zum Thema Selbst- und Fremdbestimmung, familiäre Tragödien, aber auch über die seelische Situation einer ansonsten integeren Frau, die speziell dieser Fall an ihre Grenzen bringen wird.

zum Produkt € 12,00*

Das ist ein Buch! Lane Smith

gebunden

Was kann ein Buch? Wofür ist es gut? Wie viel Wert hat ein Buch? Genau mit diesen Fragen beschäftigt sich die Autorin und erklärt es den kleinen Lesern in kurzen verständlichen Sätzen.

Der Esel versteht nicht, dass ein Buch sehr spannend sein kann und keinen Strom oder Internet braucht. Bis er selbst anfängt zu lesen und nicht mehr aufhören kann.

Durch die farbenfrohen und lustigen Illustrationen ist dieses Buch für Kinder ab 4 Jahren sehr gut geeignet.

zum Produkt € 8,00*

empfohlen von:

Wolfgang Müller - Heuschen

Wolfgang Müller - Heuschen

Die dunklen Straßen von Köln Myriane Angelowski

kartoniert

Die Autorin Myrianne Angelowski hat zwei (Berufs-)Leben – sie ist Dipl.-Sozialarbeiterin und seit vielen Jahren erfolgreiche Autorin von Kölner Regionalkrimis. Beides prägt ihren aktuellen Roman „Die dunklen Straßen von Köln“.
Ja, es ist ein spannender Krimi, in dem die Kölner Kommissarinnen Brass und Vanheyden eine verzwickte Mordserie aufzuklären haben und so ganz nebenbei auch die Schilderung ihrer privaten Sorgen und Nöte nicht zu kurz kommt. Dabei zeigt die Autorin durch ihre profunde Kenntnis der Arbeit der Ermittlungsbehörden ein sehr realistisches Bild der Polizeiarbeit auf.
Nicht weniger realistisch ist aber auch der sozialkritische Ansatz des Buches, in dem Fr. Angelowski Themen wie Obdachlosigkeit und Altersarmut einbringt und so klar macht, dass das Leben am Rande der Gesellschaft sich direkt vor unseren Augen abspielt – eben in den „Dunklen Straßen von Köln“

Fazit: Spannende, gut lesbare Lektüre mit Nachdenklichkeitsfaktor!

zum Produkt € 11,90*

Die Brautprinzessin William Goldman

kartoniert

Wiederentdeckt - einer der witzigsten und gleichzeitig spannendsten Romane der 70ger und 90ger Jahre.

Die wunderschöne Butterblume soll den fiesen Prinzen Humperdinck heiraten, aber sie ist in den Stalljungen Westley verliebt.

Das ist die Ausgangsposition dieses Märchens, das alles bietet: Abenteuer, Liebe, Hass, Ränkespiele, Menschen aller Coleur ob nun gut, böse oder irgendwas dazwischen, Rache und natürlich Ritterkämpfe, Tanz und Leidenschaften, Verfolgungsjagden und eben allem was zu einer guten Geschichte gehört, bis zum: "und wenn sie nicht gestorben sind". Dies ist der märchenhafte Teil.
Und der witzige? Es ist die humorvolle Schreibweise, aber vor allem sind es die in Klammer gesetzten Kommentare und schriftlichen Einmischungen des Autors. Erzählt er doch hier die (und nur die) spannenden Ereignisse seines Lieblingsmärchens nach, das ihm sein Vater als Kind vorgelesen hat. Oder gibt es da vielleicht noch ein anderes Geheimnis? Was ist z.B. mit den anderen Teilen der Geschichte passiert - den nicht so spannenden?

Zu viel sei hier nicht verraten, aber dieses Buch hatte nicht umsonst Kultstatus und ist bis heute höchstvergnüglich und mit Spannung (ja, das funktioniert tatsächlich) zu lesen.

zum Produkt € 12,00*

empfohlen von:

Miriam Heuschen

Miriam Heuschen

Log out! Oliver Uschmann, Sylvia Witt

kartoniert

Eines der Bücher das man in nur wenigen Stunden durchlesen will - und tut.

Pauls Leben sollte nun beginnen, er ist erwachsen, die Schule ist vorbei aber leider auch das Leben das für ihn bisher beruhigende Rountine war. DVDs gucken, abhängen mit dem besten Freund und Fertigpizza. Nur um „mal rauszukommen“ verbringt Paul zwei Nächte allein im Wald und beginnt parallel seine Wohnung auszuräumen. Zufällig trifft er so den Nerv der Zeit. Paul fängt an Videos darüber zu drehen und richtet einen Blog ein. Was als Selbstversuch aus Langeweile und als Trotzreaktion begann, wird praktisch über Nacht ein Medienphänomen. „Zurück zu der Natur - zurück zum Wesentlichen“ ist DAS Trendthema und Paul startet ein gewagtes Projekt: 100 Tage ohne Geld. Doch je berühmter „Paul ohne Plan“ und sein Experiment werden, desdo weniger Kontrolle hat er darüber und über sich selber.
Hochaktuell, modern, realistisch, spannend, sehr lustig und trotzdem berührend. Paul ist ein toller Protagonist! Er ist der Junge von Nebenan, der typische etwas planlose Bruder/Sohn/Freund der doch eigentlich so viel Potential hat! Der Leser begleitet ihn durch sein Abenteuer, das für ihn gleichzeitig Survival und Selbstfindung bedeutet und einen kritischen Blick auf unsere heutige Medienwelt wirft.

zum Produkt € 8,95*

empfohlen von:

Wolfgang Müller - Heuschen

Wolfgang Müller - Heuschen

Totensonntag (Hörbestseller) Andreas Föhr

Audio-CD

Wallner & Kreuthner – wer dieses ungewöhnliche bayrische Ermittlerduo noch nicht kennt, der sollte sie jetzt dringend kennenlernen.

Die Kombination aus dem volksverbundenen, jovialen Polizeiobermeister Kreuthner, der gerne mal alle fünfe gerade sein lässt und sich nach dem Motto „Dienst ist Dienst und Schnaps ist Schnaps“ nach Feierabend auch mal mit Ganoven zum Schafkopf-Spielen trifft ( und so gleich auch ein Auge auf sie hält ) und seinem Chef, dem korrekten und erfolgreichen, zwischenmenschlich aber etwas gehemmten Kommissar Wallner macht diese Krimireihe von Autor Andreas Föhr zu etwas besonderem – menschlich und teils sogar humoristisch. Der Spannung und den kniffligen und durchaus auch heftigen und sehr ernsten Fällen tut das allerdings keinen Abbruch.
Und tatsächlich hat auch der in „Totensonntag“ zu lösende Fall sehr ernste und weit in die Vergangenheit reichende Hintergründe, so das Wallner und Kreuthner die Fäden bis in die Irrungen und Wirrungen der letzten Kriegstage in der Gegend zwischen München und dem Tegernsee verfolgen müssen. Diese Hintergründe bringt Andreas Föhr dem Leser durch immer wiederkehrende Rückblenden in diese Zeit näher, so dass dieser den Polizisten immer ein Stück voraus ist, ohne aber die Lösung präsentiert zu bekommen. Äußerst spannnend!

Dabei wird das Hörbuch durch den wunderbaren Vortrag von Sprecher Michael Schwarzmaier, der die Fähigkeit hat, die Charaktere samt ihren besonderen Dialekten zum Leben zu erwecken, zum besonderen Erlebnis.

TIPP: Es nicht beim Totensonntag ( dem ersten Fall von Wallner & Kreuthner ) belassen, sondern sich mit der ganzen Reihe bis hin zum aktuellen 7. Fall „Schwarzwasser“ viele spannende Stunden gönnen!

zum Produkt € 12,95*

empfohlen von:

Miriam Heuschen

Miriam Heuschen

The Hate U Give Angie Thomas

gebunden

Die 16 Jährige Starr bewegt sich tagtäglich zwischen zwei Welten hin und her. Ihr Zuhause ist ein sehr armer, hauptsächlich schwarzer Teil der Stadt. Ein Ghetto- in dem Drogen und Bandenkämpfe zur Tagesordnung gehören, Zusammenhalt, Loyalität und Freundschaft aber noch großgeschrieben werden. Anderer Teil ihres Lebens, ist die Privatschule die Starr besucht und auf der sie eine der wenigen schwarzen Schüler ist, ihre Freundinnen dort und ihr fester (und weißer) Freund. Als Starr nach einer Party mit ihrem Kinderfreund Khalil nach Hause fährt, werden sie von einem Polzisten angehalten und Khalil wird vor Starrs Augen grundlos erschossen. Ab diesem Zeitpunkt ist für Starr nichts mehr wie es vorher war und es wird unmöglich für sie, ihre Welten auseinander zu halten. Als einzige Zeugin droht sie in den Fluten von Medienrummel, Rassismus und Bandenkriminalität unterzugehen. Trotzdem ist sie überzeugt das Richtige zu tun und für die Wahrheit zu kämpfen.

Ein starkes, aktuelles, wichtiges, klar gesagt: Herausragendes (Jugend)buch, das offen und ungekünstelt zeigt, dass es zwar nur eine Wahrheit gibt, aber keine einfachen Lösungen in einer komplizierten Welt.

zum Produkt € 18,00*

Bitte anstellen! Tomoko Ohmura

gebunden

"Bitte anstellen" ist ein liebevoll illustriertes Bilderbuch für Kinder ab 3 Jahren. Es erzählt von vielen verschiedenen Tieren, die sich in einer Warteschlange, für Wellenreiten auf einem Wal, anstellen müssen.
Natürlich erlebt und empfindet jedes von ihnen die Wartezeit anders und ebenso sind auch die Erwartungen an das, was da wohl kommen wird.
Ein fröhliches Abenteuer wird es sein, doch bis es soweit ist, bietet jede Seite eine Überraschung, bei der so ganz nebenbei das Kind viel lernen kann. Nicht nur die Namen der Tiere auch Zahlen werden vorgestellt. Dabei bleibt aber auch noch viel Platz für die Phantasie der kleinen Zuhörer/innen.

zum Produkt € 14,00*

1 2 ... 4