Veranstaltungen

Magdeburger Zwickmühle

24.11.2018 19:00 Uhr

Magdeburger Zwickmühle
Veranstaltungsort: APZ-Festsaal, Vor dem Kaiserdom 10
Vorverkauf: Buchhandlung Kolbe
Preis: 20,00 € / 16,00 €

Neuestes politisches Programm

Kabarett mit Marion Bach und Hans-Günther Pölitz

Traditionelles Kindersingen zum Advent

15.12.2018 14:30 Uhr

Traditionelles Kindersingen zum Advent
Veranstaltungsort: Rathaus Königslutter, Ratssaal
Vorverkauf: Buchhandlung Kolbe
Preis: Vorverkauf und Tageskasse 3,00 €

Bernd Giere und Andreas Witlake singen gemeinsam mit den Kindern Advents- und Weihnachtslieder von Rolf Zukowski
!! Zweite Veranstaltung um 16 Uhr !!

Eine ganz heiße Nummer

27.01.2019 19:30 Uhr

Eine ganz heiße Nummer
Veranstaltungsort: KongressSaal AVALON Hotelpark Königshof
Vorverkauf: Buchhandlung Kolbe
Preis: 22,00 € / 20,00 € / 18,00 € Schülerkarten: Ermäßigung auf allen Plätzen 5,00 €

Komödie von Andrea Sixt

mit Nicole Belstler-Boettcher, Franziska Traub u. a.
(Komödie am Altstadtmarkt, Braunschweig)


Als der einzige Lebensmittelladen eines kleinen Dörfchens mitten in der Provinz schließen muss, weil die Bewohner lieber im Discount-Supermarkt im Nachbarort einkaufen gehen, stehen die drei Angestellten Maria, Waltraud und Lena ohne Einkommen da. Um aber irgendwie über die Runden zu kommen, beschließen sie – der Prüderie ihrer konservativen Gemeinde zum Trotz – eine Telefonsex-Hotline zu gründen. Maja, Sarah und Lolita, wie sie sich von jetzt an nennen, rühren nun fleißig die Werbetrommel und verteilen Handzettel für ihre ganz heiße Nummer. Getreu dem Motto "Das Allerbeste aus unserer Heimat". Nachdem sie endgültig den Dreh raus haben, müssen sie nur noch auf die Bürgermeistergattin achtgeben, die das Trio beschattet und einen Skandal lostritt …

Frühstück bei Monsieur Henri

31.03.2019 19:30 Uhr

Frühstück bei Monsieur Henri
Veranstaltungsort: KongressSaal AVALON Hotelpark Königshof
Vorverkauf: Buchhandlung Kolbe
Preis: 22,00 € / 20,00 € / 18,00 € Schülerkarten: Ermäßigung auf allen Plätzen 5,00 €

Komödie von Yvan Calbérac

mit Eva Wiedemann, Sonja Wigger, Florian Battermann und Ulli Kinalzik
(Komödie am Altstadtmarkt, Braunschweig)

Monsieur Henri ist ein mürrischer alter Herr. Er lebt allein in einer viel zu großen Pariser Altbau­wohnung und ärgert sich – über die Frau seines Sohnes, die jungen Leute von heute oder was sonst so anfällt. Doch weil Henris Gesundheit letzthin etwas nachgelassen hat, beschließt sein Sohn Paul, dass es Zeit wird für eine Mitbewohnerin. Mit der chronisch abgebrannten Studentin Constance kommt ihm eine junge Dame ins Haus, die seine Pantoffeln klaut und unerlaubt das Klavier benutzt. Weil sich Constance die Miete eigentlich nicht leisten kann, bietet Henri ihr ein skurriles Geschäft an: wenn sie es schafft, seinem Sohn Paul so lange schöne Augen zu machen, bis der seine Ehefrau verlässt, ist ihr die Miete erlassen. Nicht ganz wohl willigt Constance ein. So stolpert der ahnungslose Paul in seinen zweiten Frühling und Constance in eine schrecklich nette Familie, die dank Monsieur Henri heillos im Chaos versinkt …