Unsere Empfehlungen

Liebe Kundinnen und Kunden,

hier finden Sie unsere Lieblingsbücher des Jahres, mit eigenen Texten vorgestellt.
Die vollständige Liste und eine gedruckte Version finden sie auch demnächst direkt bei uns im Geschäft, kostenlos für Sie zum mitnehmen.

Tschudi
empfohlen von:

Tschudi Mariam Kühsel-Hussaini

gebunden

Hugo von Tschudi holt als neuer Leiter der Nationalgalerie 1895 die ersten Bilder der französischen Impressionisten nach Berlin. Dafür findet er großen Beifall bei vielen Kunstliebhabern und Künstlern, aber den Kaiser und die Deutschnationalen kann er nicht überzeugen.
Die Autorin beschreibt sehr unterhaltsam, in kurzen Kapiteln aus unterschiedlichen Blickrichtungen, Tschudis Kampf um die Moderne.

Vorgestellt von Kirsten Nissen

zum Produkt € 24,00*

Die Bagage
empfohlen von:

Die Bagage Monika Helfer

gebunden

In diesem Roman erzählt die Autorin die eigene Familiengeschichte mit dem Focus auf der Großmutter.
Maria ist die “überirdisch schöne” Frau von Josef, der 1914 zum Kriegsdienst eingezogen wird.
Maria muss sich nun allein mit ihren Kindern durchschlagen. Im Dorf werden sie nur “die Bagage” genannt, sehr arm und außerhalb auf dem Berg wohnend.
Mit wenigen Worten schafft es die Autorin eine dichte Atmosphäre zu schaffen und ein Frauenleben im Krieg abzubilden.

Vorgestellt von Kirsten Nissen

zum Produkt € 19,00*

Der Halbbart
empfohlen von:

Der Halbbart Charles Lewinsky

gebunden

Im Jahr 1313 ist das Leben nicht leicht für den jungen, schmächtign und empfindsamen Sebi. Er taugt weder für harte Feldarbeit noch für den Soldatendienst. Etwas Geld kann er für die Familie beitrragen, indem er Totengräber aushebt. Da wird wohl nur das Kloster für ihn in Frage kommen. Als ein Fremder ins Dorf kommt, der aufgrund seines halb verbrannten Gesichts “Halbbart” genannt wird entsteht eine Freundschaft. Sebi bekommt einen Blick für das Leben außerhalb des abgeschnittenen Schweizer Bergdorfs. Spannend und abwechslungsreich bekommen wir einen Blick auf den Alltag und das Überleben im Mittelalter, auf fast orientalische Erzählweise reift der 13jährige Sebi vom Kind zum Erwachsenen.

Vorgestellt von Kirsten Nissen

zum Produkt € 26,00*

Fräulein Gold: Scheunenkinder
empfohlen von:

Fräulein Gold: Scheunenkinder Anne Stern

kartoniert

Hulda Gold ist Hebamme in Berlin. Es sind die schweren 20er Jahre, wir finden uns wieder in Hinterhöfen an der Grenze des Existenzminimums. Gekonnt nimmt uns die Autorin mit in die Lebenswelt zwischen Über-Leben und Sterben. Und dann ist da noch die kleine Affäre mit dem Kommissar...Ich freue mich schon auf den dritten Teil im nächsten Jahr! Gute Unterhaltung ohne Schmalz.

Vorgestellt von Kristin Goos

zum Produkt € 16,00*

Das Buch Ana
empfohlen von:

Das Buch Ana Sue Monk Kidd

gebunden

Stellen Sie sich vor, Jesus hätte eine Ehefrau gehabt...Mit viel Sach- und Bibelkenntnis nimmt uns die Autorin mit in die jüdische Welt zur Zeitenwende, lässt uns zum Beobachter werden. Es könnte so gewesen sein, oder vielleicht ganz anders? Machen Sie sich ihr eigenes Bild.

Vorgestellt von Kristin Goos

zum Produkt € 22,00*

Vardo - Nach dem Sturm
empfohlen von:

Vardo - Nach dem Sturm Kiran Millwood Hargrave

gebunden

24. Dezember 1617. Ganz oben im Norden, da wo Norwegen an Rußland grenzt. Die Frauen stehen am Strand und warten auf die Rückkehr der Männer vom Fischfang. Da zieht unverhofft ein Sturm auf. Alle Männer auf den Booten sterben. Gemeinsam kommen die Frauen des Dorfes am Rande der bewohnten Welt durch die Monate, Norwegerinnen und Saminnen halten zusammen. Da beordert der dänische König einen Mann um die Sache genauer zu untersuchen. Eine Hetzjagd beginnt. Sehr spannend, mit realem Hintergrund.

Vorgestellt von Kristin Goos

zum Produkt € 20,00*

Das Museum der Welt
empfohlen von:

Das Museum der Welt Christopher Kloeble

gebunden

1854. Bartholomäus wächst in einem Waisenhaus in Bombay auf. Der Pater unterrichtet ihn und erzählt ihm von der Welt. Bartholomäus möchte das erste Museum Indiens gründen. Alles läuft anders als vorgesehen. Der Pater verschwindet, er muss mit Forschern als Übersetzer auf Reisen gehen. Sein Museum wächst dabei immer weiter und er findet seinen Platz in der Welt. Ein großartiger Abenteuerroman!

Vorgestellt von Kristin Goos

zum Produkt € 24,00*

Wie man einen Bären kocht
empfohlen von:

Wie man einen Bären kocht Mikael Niemi

gebunden

Lappland 1852. Jussi läuft von zu Hause weg, der Prediger Laestadius findet ihn und zieht ihn auf. Gemeinsam entdecken sie Flora und Fauna, sind unterwegs, er lernt Lesen und Schreiben. Dann wird im Dorf ein Mädchen ermordet und die Leute sind sich schnell einig: Das kann nur der Bär gewesen sein. Als Laestadius und Jussi die Opferstelle untersuchen können sie keine Spuren eines Bären entdecken. Was steckt dahinter?
Eine großartige Übersetzung, ein toller Autor, ein Buch mit dem man schlauer wird ohne belehrt zu werden. Tauchen Sie ab in viele Stunden phantastischer Unterhaltung!

Vorgestellt von Kristin Goos

zum Produkt € 20,00*

Klein-Sibirien
empfohlen von:

Klein-Sibirien Antti Tuomainen

gebunden

Ein Buch, wie es wohl nur ein Finne schreiben kann. Skurril, kurzweilig und doch mit einer gewissen Tiefe. Spannung und eher ruhige Szenen wechseln einander ab. Zwischendurch auch etwas lebensnahe Philosophie. Liebe und Beziehung. Was will man mehr?

Vorgestellt von Michael Goos

zum Produkt € 20,00*

Offene See
empfohlen von:

Offene See Benjamin Myers

gebunden

Der junge Robert soll 1946 nach seinem Schulabschluss unter Tage arbeiten, genaus so wie sein Vater und Großvater. Vorher möchte er noch einmal die offene See sehen. Er macht sich zu Fuß auf den Weg an die Küste und landet in einem kleinen Cottage, wo er von der Besitzerin Dulcie zum Tee eingeladen wird. Dulcie ist eine ältere sehr gebildete Dame, die ihm das Leben durch eine andere Brille zeigt. Durch sie macht er Bekanntschaft mit Kunst und Poesie und erfährt, dass es vielleicht noch eine Alternative zum Bergarbeiterleben geben könnte.

Vorgestellt von Kirsten Nissen

zum Produkt € 20,00*

1 2 ... 4