Unsere Empfehlungen

Wir lieben Bücher!
Egal ob Romane, Krimis, Reiseberichte, Biografien oder Jugendbücher, egal ob Bestseller oder unbekannte literarische Schätze - wir lieben das Lesen!

Lassen Sie sich von unseren Empfehlungen zum Stöbern verführen!

empfohlen von:

Heidrun Strothoff

Heidrun Strothoff

Die wundersame Reise der Bienen Katja Keweritsch

kartoniert

Als Anna aus ihrem Urlaub an der Côte d'Azur nach Hause fliegen will, bekommt sie eine Panikattacke und kann nicht ins Flugzeug steigen. Bahn und Bus schrecken sie auch, daher sucht sie über eine Mitfahrzentrale eine Möglichkeit, zurück nach Deutschland zu reisen.
Harm bietet ihr diese Chance, allerdings auf Umwegen, denn er transportiert wertvolle Fracht: Er ist unterwegs, um Bienenköniginnen zu verschiedenen Imkern zu bringen.

Ein wunderbarer Roadtrip beginnt der zeigt: Der richtige Weg ist nicht immer der Direkteste.

Ein Buch zum Wegträumen und zugleich ein kleines Achtsamkeitstraining in dieser unruhigen Zeit

zum Produkt € 11,00*

empfohlen von:

Thekla Kühn

Thekla Kühn

Hamster im hinteren Stromgebiet Joachim Meyerhoff

kartoniert

Was passiert, wenn man durch einen gesundheitlichen Einbruch auf einen Schlag aus dem prallen Leben gerissen wird? Kann das Erzählen von Geschichten zur Rettung beitragen? Und kann Komik heilen?
Der inzwischen fünfzigjährige Erzähler Joachim Meyerhoff gerät in ein Drama unerwarteter Art. Er wird als Notfall auf eine Intensivstation eingeliefert. Doch so existenziell die Situation auch sein mag, sie ist zugleich auch voller absurder Begebenheiten und Begegnungen.

Bewegend, tragisch, selbstironisch und humorvoll: Auch das neue Buch von Joachim Meyerhoff ist ein großes Lesevergnügen!

zum Produkt € 12,00*

empfohlen von:

Sabine Jakobs

Sabine Jakobs

Miss Veronica und das Wunder der Pinguine Hazel Prior

kartoniert

Die 86-jährige Veronica McCreedy lebt entfremdet von ihrer Familie in einem großen Anwesen an der schottischen Küste.
Nachdem sie eine Reportage über die kritische Lage der Pinguine gesehen hat, fasst sie den Entschluss ihr Vermögen einem Forschungsprojekt in der Antarktis zu vermachen.
Einzige Bedingung: Sie möchte die Forschungsstation und die Pinguine vorher selbst in Augenschein nehmen. Ein schwieriges Unterfangen für eine 86-Jährige, doch Veronica lässt sich nicht aufhalten.

Herzerwärmende Geschichte über das Älterwerden und die Bedeutung von Familie gepaart mit jeder Menge Pinguinen und außergewöhnlichen Charakteren!

zum Produkt € 13,00*

empfohlen von:

Margret Enting

Margret Enting

Ich bleibe hier Marco Balzano

kartoniert

Ein idyllisches Bergdorf in Südtirol – Von 1939 bis1943 werden die Bewohner vor die Wahl gestellt entweder nach Deutschland auszuwandern oder als Bürger zweiter Klasse in Italien zu bleiben. Trina entscheidet sich für ihr Dorf – ihr Zuhause.
Als dann auch noch ein Energiekonzern für einen Stausee Felder und Häuser überfluten will, leistet sie Widerstand – mit Leib und Seele. Die Bewohner werden Opfer italienischer Faschisten, der Nazis und eines irren Kraftwerkbaus, unfassbar!

Der Roman hat einen realen Hintergrund und ist sehr spannend erzählt.
Absolut lesenswert!

zum Produkt € 13,00*

empfohlen von:

Margret Enting

Margret Enting

Von oben

gebunden

Beeindruckende Bilder aus dem All - und was sie uns über unsere Welt verraten

Eine ganze Flotte von Satelliten hat heute jeden Winkel unserer Erde beinahe jederzeit im Blick. Diese Beobachter aus dem All liefern nicht nur faszinierende Aufnahmen von Vulkanen, Wüsten, Atollen und Metropolen, sondern enthüllen auch geografische und geschichtliche Besonderheiten unseres Planeten. In der beliebten Kolumne "Das Satellitenbild der Woche" präsentieren Jörg Römer und Christoph Seidler auf SPIEGEL.de regelmäßig die schönsten Bilder "von oben" und erzählen die spannenden Geschichten dahinter.

Der Bildband „Von oben“ zeigt mit Satellitenbildern die Erde aus der Vogelperspektive und erzählt dem Leser dabei kleine Geschichten, große Sensationen, nette Anekdoten und wissenschaftliche Fakten über viele bekannte und weniger bekannte Orte unserer Erde.

Das Buch ist wie eine Entdeckungsreise in eine faszinierende Welt.

Ein absoluter Geschenke-Tipp!

zum Produkt € 24,00*

empfohlen von:

Sabine Jakobs

Sabine Jakobs

Die Bücher des Monsieur Picquier Marc Roger

kartoniert

Eine bezaubernde Hommage an die Literatur und die Freundschaft

Im Seniorenheim wird Monsieur Picquer von allen nur „der alte Buchhändler“ genannt.
Leider kann er aufgrund gesundheitlicher Probleme nicht mehr in seinen Büchern lesen.
Da begegnet ihm Grégoire, 18 Jahre, Hilfskoch, der ihm anbietet, ihm täglich eine Stunde vorzulesen. Was als Zweckgemeinschaft beginnt, wird zu einer innigen Freundschaft, die
beide verändert.
„Die Bücher des Monsieur Picquier“ ist ein leiser, warmherziger Roman,
eine liebevolle und berührende fast schon poetische Geschichte
über eine Freundschaft und über die Liebe zu Büchern.

zum Produkt € 10,00*

empfohlen von:

Thekla Kühn

Thekla Kühn

Vardo - Nach dem Sturm Kiran Millwood Hargrave

kartoniert

Vardø, Norwegen am Weihnachtsabend 1617. Maren sieht einen plötzlichen, heftigen Sturm über dem Meer aufziehen. Vierzig Fischer, darunter ihr Vater und Bruder, zerschellen an den Felsen. Alle Männer der Insel sind ausgelöscht – und die Frauen von Vardø bleiben allein zurück.

Dieser historische Roman ist spannend, atmosphärisch dicht
und etwas sperrig. Eine Hommage an mutige Frauen, die um
Freiheit und Selbstbestimmung kämpfen.

zum Produkt € 10,99*

empfohlen von:

Margret Enting

Margret Enting

Die Bagage Monika Helfer

kartoniert

1914: Josef und Maria Moosbrugger leben in einem kleinen österreichischen Bergdorf.
Als der 1. Weltkrieg ausbricht, wird Josef eingezogen und ist, bis auf wenige Tage, vier Jahre von seiner Familie getrennt. Ein Kind kommt zur Welt, Grete, mit dem Josef nie sprechen wird, denn er glaubt nicht, dass sie seine Tochter ist.

Grete war Monika Helfers Mutter.

In diesem autobiographischen Roman erzählt sie vom harten Leben der Großeltern, die ihr Leben lang Außenseiter waren, von der Schönheit ihrer Großmutter, die für Josef auch ein Fluch war und sie versucht zu ergründen, was die Sprachlosigkeit des Vaters mit ihrer Mutter und mit ihr selbst gemacht hat.

Ein tolles, vielschichtiges, sprachlich hervorragendes Buch.

zum Produkt € 11,00*

empfohlen von:

Sabine Jakobs

Sabine Jakobs

Dreieinhalb Stunden Robert Krause

kartoniert

13. August 1961: Der Interzonenzug D-151 ist auf dem Weg von München nach Ostberlin. Auf der Reise verbreitet sich das Gerücht, dass die Grenze zwischen Ost und West geschlossen wird und man eine Mauer baut. Die meisten Passagiere sind auf dem Weg in ihre Heimat.
Doch nun stehen sie vor der Entscheidung ihres Lebens: Fahre ich zurück oder steige ich noch im Westen aus und beginne neu?
Und es bleiben nur 3 1/2 Stunden, um diese zu treffen.

„3 ½ Stunden“ ist ein soghaft spannender Roman, der packend und emotional deutsch-deutsche Zeitgeschichte erzählt.

zum Produkt € 12,00*

empfohlen von:

Thekla Kühn

Thekla Kühn

Das Licht ist hier viel heller Mareike Fallwickl

kartoniert

Maximilian Wenger und seine Tochter Zoey haben nicht viel gemeinsam. Er liebt den Ruhm, den er einst als gefeierter Schriftsteller genossen hat. Sie möchte auf keinen Fall in der Öffentlichkeit stehen. Als Wenger Briefe einer unbekannten Frau erhält, die eigentlich an seinen Vormieter gerichtet sind, beginnen er und Zoey unabhängig voneinander zu lesen...
Ein soghafter Roman über das Gelingen und Scheitern von Beziehungen, über Macht und Machtmissbrauch, über Männer und Frauen und alles, was sie einander antun.

Dieses Buch ist wichtig, vielschichtig und authentisch. Literatur, die weh tut , begeistert und zutiefst berührt!

zum Produkt € 12,00*

1 2 ... 7