Unsere Empfehlungen

Ob vor Ort in der Buchhandlung, am Telefon oder per Email - wir lieben es, über Bücher zu sprechen, uns mit Ihnen auszutauschen und Ihnen besondere Literaturtipps zu geben! Hier finden Sie einige unserer Lieblingsbücher, Geheimtipps und Langzeitfavoriten - vielleicht ist auch für Sie ein Schatz versteckt?

empfohlen von:

Doris Brock

Doris Brock

Der Markisenmann Jan Weiler

gebunden

Die fünfzehnjährige Kim soll die Sommerferien mit ihrem Vater verbringen, den sie bisher nur von einem unscharfen Foto kannte. Er lebt in einem abgewrackten Industiegebiet zwischen Schrottplatz und Rhein-Herne-Kanal und ist Vertreter für scheußliche Markisen mit 70er-Jahre-Muster und außerdem der erfolgloseste Vertreter der Welt. Was am Anfang furchtbar und trostlos aussieht, wird zum Sommer ihres Lebens.
Ein Buch über das Erwachsenwerden und das Altern, über die Geheimnisse in unseren Familien, über Schuld und Verantwortung und das orange-gelbe Flimmern an Sommerabenden.

zum Produkt € 22,00*

empfohlen von:

Doris Brock

Doris Brock

Die sieben Männer der Evelyn Hugo Taylor Jenkins Reid

kartoniert

Die Filmikone Evelyn Hugo versteigert ihre Roben für einen wohltätigen Zweck und fragt zu aller Erstaunen die Lokaljournalistin Monique Grant an. Aber eigentlich möchte sie, dass sie ihre Biographie schreibt. Die hat natürlich recherchiert und fragt sie als erstes, welcher ihrer sieben Ehemänner ihre große Liebe war ...
Evelyn beginnt, ihr von ihrem schillernden Leben zu erzählen: von ihrem Aufstieg in der Männerwelt Hollywoods, den goldenen Fünfzigerjahren der Filmbranche und dem Spiel mit Sein und Schein.

zum Produkt € 10,99*

empfohlen von:

Doris Brock

Doris Brock

Herzfaden Thomas Hettche

kartoniert

Ein zwölfjähriges Mädchen gerät nach einer Vorstellung der Augsburger Puppenkiste durch eine verborgene Tür auf einen märchenhaften Dachboden, auf dem viele Freunde warten: die Prinzessin Li Si, Kater Mikesch, Lukas, der Lokomotivführer. Vor allem aber begegnet sie der Frau, die all diese Marionetten geschnitzt hat und nun ihre Geschichte erzählt. Es ist die Geschichte eines einmaligen Theaters und der Familie, die es gegründet und berühmt gemacht hat. Sie beginnt im 2. Weltkrieg, als der Augsburger Schauspieler Walter Oehmichen in der Gefangenschaft einen Puppenschnitzer kennenlernt und für die eigene Familie ein Marionettentheater baut. In der Bombennacht 1944 verbrennt es zu Schutt und Asche. Nach dem Krieg ist es Walters Tochter Hatü, die tatkräftig das Theater wiederauferstehen lässt, Generationen von Kindern sind mit ihren Marionetten und der Augsburger Puppenkiste aufgewachsen.
Ein wunderschöner Roman über die Kraft von Kunst, Theater, Literatur, Puppenspiel und ihren Beistand in dunklen Zeiten. Das ist der Herzfaden, der direkt zum Herzen des Zuschauers und des Lesers führt.

zum Produkt € 12,00*

empfohlen von:

Doris Brock

Doris Brock

Tochter der Tiefe Rick Riordan

gebunden

Das Neue von Rick Riordan:
Die Nautilus lebt! Als aus heiterem Himmel die Meeres-Akademie hinter Ana in die Luft fliegt, kann sie es nicht fassen. Welcher unbekannte Feind hat es da auf sie abgesehen? Ana und ihre Freunde fliehen aufs Meer, doch auch hier sind sie nicht sicher. Ein Geheimnis nach dem anderen kommt ans Licht: Ana ist die letzte Erbin von Kapitän Nemo und deshalb die Einzige, die das legendäre U-Boot Nautilus wieder flott machen kann. Als sie das Boot finden, stellt sich heraus, dass Ana über Musik sogar mit der Nautilus kommunizieren kann, denn diese ist von künstlicher Intelligenz beseelt. Aber ihr Gegner hat sie schon aufgespürt...
Und danach unbedingt Jules Vernes 20.000 Meilen unter dem Meer wiederlesen!

zum Produkt € 17,00*

empfohlen von:

Doris Brock

Doris Brock

Kommt Zeit, kommt Opossum Jennifer Black Reinhardt

gebunden

Wenn Opossums sich erschrecken, stellen sie sich tot. Leider ist Alfred ein außerordentlich schreckhaftes Opossum. Das ist ganz schön unpraktisch, vor allem, wenn man neue Freunde finden will. Gürteltieren geht es da ganz ähnlich: Beim geringsten Schreck rollen sie sich zusammen.
Und so dauert es eine ganze Weile, bis Alfred und Sofia, das Gürteltier, sich näherkommen. Und siehe da, es gibt noch eine ganze Reihe kurios-schreckhafter Tiere, die sich der neuen Bande anschließen wollen!
Ein Bilderbuch übers Angsthaben!

zum Produkt € 14,00*

empfohlen von:

Doris Brock

Doris Brock

Hilfe, Gregor ist plötzlich ein Käfer! Lawrence David, Delphine Durand

gebunden

Lust auf Lesen: Die Reihe für Leseanfänger_innen garantiert Erstlesern Spaß, Motivation und Erfolg beim Lesenlernen und eignet sich auch als Ganzschrift für die Grundschule.

"Als Gregor Sampson eines Morgens aufwacht entdeckt er, dass er ein riesengroßer Käfer ist."
Als er das seiner Familie mitteilt, reagieren weder Mama noch Papa besorgt. "Du bist schon immer unser schlimmer kleiner Krabbelkäfer gewesen", ist ihre einzige Reaktion. Bildet er sich alles nur ein? Erst als er sich an die Decke verzieht, merken seine Eltern, dass etwas nicht stimmt. Huch, unser Sohn ist ein Käfer! Eine warmherzig-komisch illustrierte Geschichte über Eltern, die nicht genau hinschauen, und Kinder, denen keiner zuhört.
Für Erstleser und zum Vorlesen - toll illustriert

zum Produkt € 9,95*

empfohlen von:

Doris Brock

Doris Brock

Royal Blue Casey McQuiston

kartoniert

Alex, der Sohn der Präsidentin der USA ist Prince Charming, gut aussehend, klug, politsch interessiert, mit übersprühender Energie.
Bei der royalen Hochzeit in Großbritannien eskaliert sein Zwist mit dem Thronfolger Prinz Henry. Um eine diplomatische Krise abzuwenden, sollen sie so tun, als wären sie beste Freunde. Nach einem inszenierten privaten Besuch fährt Alex mit Henrys Handynummer nach Hause und sie fangen an an, sich immer öfter zu schreiben ...
Wie tolerant ist unsere tolerante Gesellschaft, wenn es um zwei öffentliche junge Männer geht, von denen einer auf die Wiederwahl seiner Mutter und der andere auf das Ansehen des britischen Königshauses achten muss?

zum Produkt € 12,99*

empfohlen von:

Doris Brock

Doris Brock

Irgendwo ist immer Süden Marianne Kaurin

gebunden

Alle fahren in den Urlaub, bloß Ina nicht. Das mag sie aber in der Schule nicht gestehen, deshalb murmelt sie irgendwas vom Süden. Damit sie nicht auffliegt, geht sie nicht mehr aus dem Haus. Aber Vilmer, der Neue in ihrer Klasse, der in dem gleichen Glasscherbenbiertel-Wohnblock wohnt wie sie, entdeckt sie am Fenster und lockt sie nach draußen. Und dann entdeckt sie, dass der Süden oft näher ist, als man meint.
Schöne Sommergeschichte für Kinder ab 11 über Gruppenzwang und Selbstbehauptung, falsche und echte Freunde, alte und neue Lieben und Lüge und Wahrheit.

zum Produkt € 10,00*

empfohlen von:

Doris Brock

Doris Brock

Klassenfahrt mit Opa (Spaß mit Opa 3) Sarah Welk

gebunden

Mit Opa Franz wird alles gut!
In "Sommer mit Opa" durften Jonas und Marie mit dem Alt-Hippie-Opa Franz und seinem ebenso alten VW-Bus in den Urlaub fahren. Sie kommen allerdings nur bis zum Waldsee, bis der Bus zusammenbricht. Und trotzdem oder deshalb wird es der schönste und aufregendste Urlaub! Jetzt als TB
Und jetzt neu: Klassenfahrt mit Opa!
Oh nein! Jonas' Klassenfahrt droht in letzter Minute zu platzen, weil sich einer der Begleitlehrer kurz vor der Abfahrt ein Bein bricht. Doch zum Glück gibt es Opa Franz! Gut gelaunt springt er als Betreuungsperson ein und macht sich gemeinsam mit Jonas' Schulklasse und der strengen Lehrerin Frau Böhnke auf zum Schullandheim.
Und weil Opa immer die besten Ideen hat, läuft auf dieser Klassenfahrt einiges anders als geplant: Da wird eine Wanderung zur Strandparty umorganisiert und für Kinder mit Heimweh gibt es ein Gitarrenkonzert vor der Zimmertür. Doch am tollsten wird das von Opa organisierte Abschiedsfest ...

Noch mehr Lesespaß: Kurze Kapitel und leicht lesbare Schrift, ab 9 bzw. 3.Klasse
Extra-Motivation: Zu diesem Buch gibt es ein Quiz bei Antolin.

zum Produkt € 10,00*

empfohlen von:

Doris Brock

Doris Brock

Liebe sich, wer kann Annette Mierswa

kartoniert

Das Atmen fällt schwer, Schweißperlen bilden sich auf der Haut, die Brust schnürt sich zusammen ...
Jakob hat eine Panikattacke. Es ist nicht das erste Mal, dass die Angst die Oberhand über seinen Körper gewinnt. Ständig bekommt er von überall das Gefühl, nicht normal zu sein. Zu viel zu sein. Bis er auf Lotti trifft, die ihn dazu überredet, sie auf eine Wanderung zu begleiten. Die beiden nähern sich an, lernen voneinander und von sich selbst. Erst als sie am Ziel ankommen, versteht Jakob, welchen Plan Lotti von Anfang an verfolgt hat ...

+++ Nominiert für den DELIA-Literaturpreis Junge Liebe 2022 +++

Mit ihrem neuen Jugendroman konfrontiert Annette Mierswa Leser*innen ab 12 Jahren einfühlsam und pointiert mit den Auswirkungen von Stress und dem zunehmenden (Leistungs-)Druck unserer Gesellschaft: Angststörungen und Panikattacken, Depression und Burn-out. Wichtige Themen, die immer mehr an Relevanz gewinnen.

zum Produkt € 6,95*

Seite
1 2 ... 4