Unsere Empfehlungen

empfohlen von:

Karin Wilnauer

Karin Wilnauer

Höllbachtal Sonja Silberhorn

kartoniert


Ein rätselhafter Mord erschüttert die Idylle der Oberpfalz.


Im Höllbachtal, am Rande des Bayerischen Waldes, wird auf einem Einödhof die Leiche einer Frau gefunden. Kommissarin Lene Wagenbach von der Kripo Regensburg schließt zunächst auf Raubmord, doch dann stellt sich heraus, dass die Tote einem brisanten Familiengeheimnis auf der Spur war. Wer könnte ein Interesse daran gehabt haben, es zu vertuschen? Die Ermittlungen führen Lene zu grausamen Verbrechen aus der Vergangenheit, die bis heute ihre Schatten werfen.

zum Produkt € 13,00*

empfohlen von:

Karin Wilnauer

Karin Wilnauer

Bergland Jarka Kubsova

gebunden

Die bewegende Geschichte einer Bergbauernfamilie in den Alpen über drei Generationen« Südtirol in den vierziger Jahren: Im abgelegenen Tiefenthal staunen selbst gestandene Bauern, als ihnen eine junge Frau vormacht, wie man einen Hof ganz alleine durchbringt. Rosa heißt die Frau, die die Natur versteht und lenkt, als habe sie nie etwas anderes getan. Mit aller Macht stemmt sie sich gegen den Fortschritt, der ihr kleines Reich in den Bergen bedroht.
Und jetzt in dieser Zeit: gehen oder bleiben. Die Probleme sind andere, aber die Themen bleiben.
Es treibt einen fort - Südtirol - Bergwelt - Urlaub vom hier und jetzt ! Absolute Leseempfehlung

zum Produkt € 20,00*

empfohlen von:

Karin Wilnauer

Karin Wilnauer

So wie du mich kennst Anika Landsteiner

kartoniert

Karlas Leben ist stehengeblieben. Sie trägt eine Urne nach Hause, darin die Asche ihrer Schwester Marie. Und plötzlich ist nichts mehr so, wie es einmal war. Marie war Karlas Seelenverwandte, ihr Kompass in diesem Chaos, das sich Leben nennt. Und während sich dieses Chaos um sie herum einfach weiterdreht, reist Karla nach New York, um dort die Wohnung ihrer Schwester aufzulösen. Als sie Fotos findet, die so verstörend wie alltäglich sind, fragt sie sich, wie gut sie Marie wirklich kannte. Die Schwester, die so ganz anders lebte als sie. Die erfolgreich und selbstbewusst war. Was Karla auf den Bildern sieht, verändert ihren Blick auf Marie, ihren Blick auf sich selbst und auf das ganze Leben vor ihr.
Durch den Wechsel der Perspektiven sind wir Karla immer einen Schritt voraus. Marie, nicht mehr da und doch unglaublich präsent. Ein tolles Buch!

zum Produkt € 16,99*

empfohlen von:

Birgit Wilnauer

Birgit Wilnauer

Zwischen uns ein ganzes Leben Melanie Levensohn

kartoniert

Drei Frauen - getrennt durch ein halbes Jahrhundert, verbunden durch ein Versprechen
Paris, 1940: Für die jüdische Studentin Judith wird es unter der deutschen Besatzung immer gefährlicher. Zusammen mit ihrer großen Liebe Christian, Sohn eines Bankiers, plant sie heimlich die Flucht. Doch plötzlich ist sie spurlos verschwunden.
Mehr als fünfzig Jahre später in Washington: Auf Jacobina lastet ein Versprechen, das sie ihrem Vater gegeben, aber ihr Leben lang nicht eingelöst hat. Sie soll ihre unbekannte Halbschwester Judith finden. Jetzt bleibt ihr nicht mehr viel Zeit. Da trifft sie auf die junge Französin Béatrice. Die beiden Frauen freunden sich an. Gemeinsam machen sie sich auf eine Suche, die sie weiter führt, als sie je erwartet hätten ...

zum Produkt € 16,99*

empfohlen von:

Birgit Wilnauer

Birgit Wilnauer

Fritz und Emma Barbara Leciejewski

kartoniert

Ein wunderschönes Buch - mein Buch des Monats April.

Eine große Liebe, die siebzig Jahre Schweigen überdauert
1947: Emma ist überglücklich, dass ihr geliebter Fritz doch noch aus dem Krieg zurückgekehrt ist. Nun fiebert sie der Heirat entgegen. Doch der Krieg hat einen Schatten auf Fritz' Seele gelegt, gegen den nicht einmal Emma mit all ihrer Liebe ankommt. Und dann, in der Nacht, die eigentlich die glücklichste ihres Lebens sein sollte, geschieht etwas Schreckliches, das alles verändert.
2019: Marie ist mit ihrem Mann neu nach Oberkirchbach gezogen und lernt nach und nach die Einwohner des Dörfchens kennen. Auch den 92-jährigen griesgrämigen Fritz Draudt und die ebenso alte Emma Jung. Marie erfährt, dass die beiden seit fast siebzig Jahren nicht miteinander gesprochen haben. Dabei wollten sie einst heiraten. Marie nimmt sich vor, Fritz und Emma wieder miteinander zu versöhnen, bevor es zu spät ist ...
Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen, habe mitgelitten und doch die Hoffnung auf ein bisschen schöne heile Welt nie verloren.

zum Produkt € 14,99*

empfohlen von:

Nicole Egl

Nicole Egl

Der Sorgosaurus Rachel Bright

gebunden

Mein Buch des Monats April.
Der kleine Sorgosaurus hat einen tollen Ausflug geplant. Doch schon nach ein paar Schritten tauchen die ersten Sorgen in seinem Kopf auf: Was, wenn er nicht genug Essen dabei hat? Oder es anfängt zu regnen? Wie so oft macht sich der kleine Sorgosaurus zu viele Gedanken. Aber dann stellt er fest, wie schön ein Tag werden kann, wenn man seinen Ängsten mutig begegnet ...
Eine tolles Buch für Groß und Klein um mit den Ängsten, die scheinbar aus heiterem Himmel kommen, gut umzugehen und wieder die schönen Seiten des Lebens zu genießen.

zum Produkt € 14,00*

empfohlen von:

Karin Wilnauer

Karin Wilnauer

Der große Sommer Ewald Arenz

gebunden

Mein Buch des Monats April.
Der erste Sprung, die erste Liebe, das erste Unglück
Die Zeichen auf einen entspannten Sommer stehen schlecht für Frieder: Nachprüfungen in Mathe und Latein. Damit fällt der Familienurlaub für ihn aus. Ausgerechnet beim gestrengen Großvater muss er lernen. Doch zum Glück gibt es Alma, Johann - und Beate, das Mädchen im flaschengrünen Badeanzug. In diesen Wochen erlebt Frieder alles: Freundschaft und Angst, Respekt und Vertrauen, Liebe und Tod. Ein großer Sommer, der sein ganzes Leben prägen wird.

Eins der schönsten Bücher, die ich seit langem gelesen habe.

zum Produkt € 20,00*

empfohlen von:

Karin Wilnauer

Karin Wilnauer

Klara vergessen Isabelle Autissier

gebunden

Murmansk, nördlich des Polarkreises. Zum ersten Mal kehrt Juri, der längst als Ornithologe in Nordamerika lebt, in seine Heimat zurück. Sein Vater Rubin liegt im Sterben, lediglich das Rätsel um Juris Großmutter Klara - eine Wissenschaftlerin zur Zeit Stalins, die vor den Augen des damals vierjährigen Rubin verhaftet wurde - hält ihn am Leben. Klaras Verschwinden und eine Jugend voller Entbehrungen haben aus Rubin einen unerbittlichen Fischer und hartherzigen Vater gemacht, der seinen ungeliebten Sohn nun in einem letzten Aufeinandertreffen um Hilfe bittet: Er soll herausfinden, was mit Klara passiert ist. Und schließlich stößt Juri auf eine Wahrheit, die ihm vor Augen führt, wie eng alle drei Schicksale - sein eigenes, Klaras und Rubins - miteinander verknüpft sind ...

Ein großes menschliches Abenteuer und eine familiäre Spurensuche, voll von spektakulären Beschreibungen einer wilden Natur, packend erzählt von Bestsellerautorin Isabelle Autissier.

zum Produkt € 24,00*

empfohlen von:

Karin Wilnauer

Karin Wilnauer

Ein Kleid aus Seide und Sternen (Ein Kleid aus Seide und Sternen 1) Elizabeth Lim

kartoniert

Maia Tamarin träumt davon, die beste Schneiderin des Reiches zu werden. Sie lernt diese Kunst von ihrem Vater und ist sehr begabt, aber als Mädchen ist ihr die Ausübung dieses Berufes untersagt. Als der Kaiser einen Wettbewerb um den Posten des Hofschneiders ausruft, fasst sie einen gewagten Plan: Verkleidet als Junge reist sie unter dem Namen ihres Bruders an den Hof, um für ihren Traum zu kämpfen. Unter den zwölf Schneidern, die sich bewerben, herrscht hohe Konkurrenz, das Leben am Hof ist von Intrigen bestimmt - und keiner darf Maias Geheimnis erfahren, denn dann erwartet sie der Tod. Doch schon bald zieht sie die Aufmerksamkeit des geheimnisvollen Magiers Edan auf sich: Er scheint ihre Verkleidung zu durchschauen. Und Maia braucht seine Hilfe, um die schier unmögliche letzte Aufgabe des Wettbewerbs zu erfüllen: Sie muss drei magische Kleider für die kaiserliche Prinzessin nähen, die aus Elementen der Sonne, der Sterne und des Mondes gewirkt sind. Zusammen mit Edan begibt sich Maia auf eine gefährliche Reise, die sie fast alles kostet, was ihr lieb und teuer ist ...

zum Produkt € 16,00*

empfohlen von:

Karin Wilnauer

Karin Wilnauer

PaNia - Die Legende der Windpferde - Band 1 Sabine Giebken

gebunden


Mitten im Wald, zwischen tiefgrünen Blättern und knorrigen Bäumen, liegt Windheim, das neue Zuhause von Nia. Gleich am ersten Tag verläuft sie sich auf den verschlungenen Pfaden, als plötzlich ein wunderschönes, schimmerndes schwarzes Pferd vor ihr steht. Nia fühlt sofort eine starke Verbindung zu ihm und steigt auf seinen Rücken. Doch wie aus dem Nichts taucht ein junger Reiter auf, der Nia zwingt abzusteigen und das schwarze Pferd mit sich davontreibt. Die geisterhafte Begegnung lässt ihr keine Ruhe. Woher kam das einsame Pferd? Und was hat das alles mit der Legende der Windpferde zu tun, von der man sich in Windheim erzählt?

zum Produkt € 16,00*

1 2