Unsere Empfehlungen

Unsere Besten
Hier stellen wir Bücher vor, die uns besonders gut gefallen. Es sind größtenteils Neuerscheinungen, aber auch ältere Titel, die wir sehr gerne gelesen haben. 'Unsere Besten' finden Sie auch in unserem Schaufenster sowie in der Buchhandlung in einem separaten Regal.

Newsletter
Wenn Sie möchten, werden Sie monatlich mit unseren Empfehlungen versorgt. Außerdem informieren wir Sie über neue Sortimente und Veranstaltungen. Senden Sie uns einfach eine kurze E-Mail.

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich alle 'Besten' von 2012 bis 2017 anzusehen: http://t1p.de/Unsere-Besten

Neustart.
empfohlen von:

Manfred Meiler

Manfred Meiler

Neustart. Christoph Quarch

kartoniert

Die Krise als Chance.
Die Corona-Pandemie verändert den Alltag und das Leben Aller.
Vermeintliche Gewissheiten und liebgewonnene Gewohnheiten werden in Frage gestellt.
Der Philosoph Christoph Quarch beschreibt anhand von fünfzehn Thesen wie sich die aktuelle Krise positiv auf uns, die Gemeinschaft und unsere Umwelt auswirken könnte.
Er betrachtet unter anderem Natur, Ökonomie, Politik oder die Form unseres Zusammenlebens.

Denkanstöße für eine Zeit voller Herausforderungen.

Manfred Meiler im Juni 2020

zum Produkt € 9,90*

Der Blumenladen der Mademoiselle Violeta
empfohlen von:

Maryline Meiler

Maryline Meiler

Der Blumenladen der Mademoiselle Violeta Máxim Huerta

gebunden

„Aushilfe für Blumengeschäft gesucht“. Nach einem jähen Beziehungsende im heimatlichen Madrid, versucht Violeta nun in Paris Fuß zu fassen und stellt sich Monsieur Dominique, dem betagten Besitzer des charmanten kleinen Blumenladens, vor. Dieser ist sehr angetan von der jungen Frau und stellt sie ein. Von nun an stellen sie gemeinsam ihre Überlegungen über das Leben an und bekommen jeden Tag Besuch von zwei älteren Damen, die ebenfalls vor langer Zeit Spanien den Rücken kehrten.
Doch an einem Tag erscheint Dona Mercedes nicht zur gewohnten Zeit. Ist ihr etwas zugestoßen? Dona Tilde und Violeta versuchen herauszufinden, was dahinter steckt.

Für Menschen, die an das Gute glauben.

Maryline Meiler im Juni 2020

zum Produkt € 20,00*

City of Bones
empfohlen von:

Janina Stoll

Janina Stoll

City of Bones Cassandra Clare

kartoniert

"Wichtig ist nur eines zu wissen. Die Geschichten, die man dir als Mädchen erzählt hat, über Monster, Albträume... Legenden, die man sich am Lagerfeuer zuflüstert... sie sind alle wahr."

Clary lebt in New York mit ihrer Mutter zusammen das stinknormale Leben eines Teenagers. Als sie mit ihrem besten Freund Simon in einer angesagten Disco Unglaubliches beobachtet, gerät sie in einen Strudel aus Ereignissen, deren Umfang sie nicht annähernd erahnen kann. Plötzlich sind nicht nur Schattenjäger, Dämonen, Hexenmeister, Vampire und Werwölfe Teil ihres Lebens, sondern auch der attraktive und geheimnisvolle Jace. Und als wäre das nicht genug, wird Clary nach und nach klar, dass sie alles andere als „normal“ ist und sie viel mehr mit der von ihr neu entdeckten Welt verbindet als sie sich vorstellen kann.

Romantisch, spannend und zauberhaft.

Janina Stoll im Juni 2020

zum Produkt € 10,00*

Café Engel
empfohlen von:

Drazenka Horsch

Drazenka Horsch

Café Engel Marie Lamballe

kartoniert

Während der Vater und die Brüder noch im Krieg sind, versucht Hilde mit ihrer Mutter das geliebte Café wieder zum Leben zu erwecken. Einst war dies ein Treffpunkt vieler Schauspieler, Sänger und Musiker und immer gut besucht. Doch jetzt können sie nicht einmal einen Kuchen backen, da die Lebensmittel knapp sind. An allen Ecken und Enden fehlt es. Als die Amerikaner in Wiesbaden ankommen, müssen sie noch befürchten, dass das Haus beschlagnahmt wird und tatsächlich stehen eines Tages die Soldaten mit dem Gewehr im Anschlag vor der Türe.

Dies ist der erste Teil der Trilogie um Hilde und ihre Familie.

Drazenka Horsch im Juni 2020

zum Produkt € 10,00*

Du gehörst nicht dazu!
empfohlen von:

Maryline Meiler

Maryline Meiler

Du gehörst nicht dazu! Antje Szillat

gebunden

Tommi mag lieber nicht in den Kindergarten gehen. Seit Johannes in die Gruppe gekommen ist, gefällt es ihm dort gar nicht mehr. Johannes macht sich über ihn lustig und bringt auch andere Kinder dazu, über Tommi zu lachen und nicht mehr mit ihm zu spielen. Es ist schrecklich, bis irgendwann Lukas bemerkt, dass es Tommi wirklich schlecht geht und sich an die Erzieherin wendet. Nina, die Erzieherin, spricht mit Tommi und schlägt den Kindern daraufhin ein neues Spiel vor.
Danach haben alle ganz schön was zu grübeln.

Eine Geschichte über Mobbing und Ausgrenzung im Kindergarten.

Empfohlen ab 5 Jahren

Maryline Meiler im Juni 2020

zum Produkt € 15,00*

Let's Make Money
empfohlen von:

Manfred Meiler

Manfred Meiler

Let's Make Money

DVD-Video

Erwin Wagenhofer ("We Feed the World - Essen Global") folgt in seinem Dokumentarfilm "Let's make MONEY" der Spur des Geldes im weltweiten Finanzsystem. Die meisten von uns ahnen nicht einmal, wo ihr Geld ist. Sicher ist nur, dass es sich nicht bei der Bank befindet, der wir es anvertraut haben. "Let-s make MONEY" blickt hinter die Kulissen der bunten Prospektwelt von Banken und Versicherern. Was hat unsere Altersvorsorge mit der Immobilienblase in Spanien zu tun? Wir müssen dort kein Haus kaufen, um dabei zu sein. Sobald wir ein Konto eröffnen, klinken wir uns in die weltweiten Finanzmärkte ein - ob wir wollen oder nicht. Die meisten von uns interessiert es auch nicht, weil wir gerne dem Lockruf der Banken folgen: "Lassen Sie Ihr Geld arbeiten!" Doch Geld kann nicht arbeiten: arbeiten können nur Menschen, Tiere oder Maschinen.

Manfred Meiler im Mai 2020

zum Produkt € 7,99*

Ich war Diener im Hause Hobbs
empfohlen von:

Maryline Meiler

Maryline Meiler

Ich war Diener im Hause Hobbs Verena Roßbacher

gebunden

Zurückhaltung und Professionalität sind extrem wichtige Eigenschaften, wenn man Diener ist. Denn all die Nebensächlichkeiten und kleinen Geheimnisse der Arbeitgeber bleiben einem nicht verborgen.
Im Hause Hobbs sorgt Christian, alias Robert, für einen reibungslosen Ablauf aller Alltagsdinge. Herr Hobbs, sein Zwillingsbruder, Frau Hobbs und die Kinder können sich ganz auf ihn verlassen und entspannt ihren Aufgaben nachgehen. Doch plötzlich entsteht ein Leck in der Trennwand zwischen den Welten.

Eine „einfache“ Geschichte, eingebettet in Erinnerungen, Gedanken und Verwicklungen.

Maryline Meiler im Mai 2020

zum Produkt € 22,00*

Das Haus der Frauen
empfohlen von:

Azra Muratovic

Azra Muratovic

Das Haus der Frauen Laetitia Colombani

gebunden

Die Pariser Anwältin Solene kämpft mit einem Burn-out. Auf Anraten ihres Psychiaters engagiert sie sich ehrenamtlich. Ihre Aufgabe ist es, einmal in der Woche im „Haus der Frauen“ eine Sprechstunde abzuhalten und den dort lebenden Bewohnerinnern beim Ausfüllen von Formularen oder Verfassen von Briefen behilflich zu sein. Dabei hilft sie nicht nur den anderen Frauen, sondern diese helfen auch ihr, ihr Leben wieder auf die Reihe zu bekommen. So taucht sie in die Geschichte der Gründerin Blanche Peyron ein und beginnt voller Euphorie deren Leben aufzuschreiben.
Im zweiten Handlungsstrang steht eben diese im Mittelpunkt, Blanche, eine Pfarrerstochter die sich schon frühzeitig der Heilsarmee anschließt, um sich für soziale Gerechtigkeit einzusetzen und schließlich 1926 den „Palast der Frauen“ in Paris gründet.

Azra Muratovic im Mai 2020

zum Produkt € 20,00*

Murder Swing
empfohlen von:

Drazenka Horsch

Drazenka Horsch

Murder Swing Andrew Cartmel

kartoniert

Er ist ein absoluter Plattenliebhaber und hat auf dem Gebiet richtig was drauf. Jeden Tag zieht er seine Wühlschuhe an und klappert Second-Hand-Läden und Flohmärkte ab, auf der Suche nach seltenen Platten, mit deren Verkauf er sich und seine beiden Katzen über Wasser hält. Aus einer Laune heraus hat er vor langer Zeit Visitenkarten mit der Berufsbezeich-nung Vinyl-Detektiv drucken lassen. Aus diesem Grund steht eines Tages Miss N. Warren vor seiner Tür, die ihn bittet, für ihren Auftraggeber eine Platte aufzuspü-ren. Doch es sind noch andere Leute hinter dieser Platte her und hinter der ganzen Sache steckt deutlich mehr, als es zunächst den Anschein hat.

Skurrile Typen, unterhaltsame Dialoge und viel Wissenswertes über Vinyl geben diesem Thriller eine besondere Note.

Drazenka Horsch im Mai 2020

zum Produkt € 9,95*

Haben wir auch nichts vergessen?
empfohlen von:

Maryline Meiler

Maryline Meiler

Haben wir auch nichts vergessen? Andreas Greve

gebunden

Huschl und Hubert wollen einen Ausflug machen. So richtig, mit allem Drum und Dran. Dafür packen sie einige Sachen zusammen. Doch Manches haben sie beim letzten Ausflug verloren, Anderes wird verschusselt. Und so muss eben ein wenig improvisiert werden.
Auf dem Rückweg fragen sie sich nochmal: „Haben wir auch nichts vergessen?“

Über das Verlieren, Vergessen, und Wiederfinden.

Empfohlen ab 4 Jahren

Maryline Meiler im Mai 2020

zum Produkt € 15,00*

1 2 ... 17
 
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand