Unsere Empfehlungen

Unsere ganz persönlichen Buchtipps und Leseempfehlungen für Sie.

Alte Sorten
empfohlen von:

Andreas Dieterle

Andreas Dieterle

Alte Sorten Ewald Arenz

gebunden


Sally und Liss: zwei Frauen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Sally, kurz vor dem Abitur, will einfach in Ruhe gelassen werden. Sie hasst so ziemlich alles: Angebote, Vorschriften, Regeln, Erwachsene. Fragen hasst sie am meisten, vor allem die nach ihrem Aussehen.


Liss ist eine starke, verschlossene Frau, die die Arbeiten, die auf ihrem Hof anfallen, problemlos zu meistern scheint. Schon beim ersten Gespräch der beiden stellt Sally fest, dass Liss anders ist als andere Erwachsene. Kein heimliches Mustern, kein voreiliges Urteilen, keine misstrauischen Fragen. Liss bietet ihr an, bei ihr auf dem Hof zu übernachten. Aus einer Nacht werden Wochen. Für Sally ist die ältere Frau ein Rätsel. Was ist das für Eine, die nie über sich spricht, die das Haus, in dem die frühere An-wesenheit anderer noch deutlich zu spüren ist, allein bewohnt? Während sie gemeinsam Bäume auszeichnen, Kartoffeln ernten und Liss die alten Birnensorten in ihrem Obstgarten beschreibt, deren Geschmack Sally so liebt, kommen sich die beiden Frauen näher. Und erfahren nach und nach von den Verletzungen, die ihnen zugefügt wurden.

zum Produkt € 20,00*

Der Biogarten
empfohlen von:

Heike Arnold-Wirth

Heike Arnold-Wirth

Der Biogarten Marie-Luise Kreuter

gebunden

»Der Biogarten«: der Kassiker in völlig überarbeiteter Neuausgabe. Handfeste Praxis: wirklich alles über den naturgemäßen Anbau von Gemüse, Obst und Blumen. Topaktuell: z.B. Bio-Pflanzenschutz, Wildrosen und Wildobst, Terra Preta und Permakultur. Praxisvideos, über QR-Codes im Buch abrufbar.

zum Produkt € 30,00*

Der geheime Garten
empfohlen von:

Heike Arnold-Wirth

Heike Arnold-Wirth

Der geheime Garten Frances Hodgson Burnett

gebunden

Ein besonderes Geschenkbuch!!
Folge dem Rotkehlchen durch die verborgene Tür in den geheimen Garten! Die zehnjährige Mary wird nach dem Tod ihrer Eltern auf das abgelegene Landgut ihres Onkels geschickt, wo sie fortan leben soll. Die Geheimnisse in dem großen Haus mit den hundert verschlossenen Zimmern wecken schnell ihre Neugier. Was sind das für Schreie, die nachts durch die Gänge schallen und die niemand gehört haben will? Und was hat es mit dem vergrabenen Schlüssel zu einem geheimen Garten auf sich, der seit Jahren nicht mehr betreten worden ist?

Frances H. Burnetts zeitloser Klassiker ist die berührende Geschichte zweier Kinder, die sich gegenseitig aus ihrer Einsamkeit helfen - und zeigt, wie alles zu neuem Leben erwacht, wenn man sich nur liebevoll darum kümmert. Die Neuverfilmung mit Colin Firth ("The King's Speech", "Bridget Jones") und Julie Walters ("Harry Potter", "Paddington") in den erwachsenen Hauptrollen und kommt 2019 in die Kinos.
Die prächtigen Illustrationen und aufwendigen interaktiven Elemente der Designkünstler MinaLima (unter anderem verantwortlich für den grafisch-visuellen Stil der Harry-Potter-Kinofilme) machen dieses zeitlose Werk zu einem optischen und haptischen Erlebnis - nicht nur für Fans klassischer Kinder- und Jugendliteratur, sondern für Buchliebhaber aller Altersgruppen.Mit 9 interaktiven Extras wie Drehscheiben, Mary als Ausschneidepuppe, Karten, Klappen, echten Briefen und vielem mehr

zum Produkt € 32,00*

Grünes Glück
empfohlen von:

Heike Arnold-Wirth

Heike Arnold-Wirth

Grünes Glück Beverley Nichols

gebunden


Jeder, der schon einmal einen Garten erschaffen hat, weiß, dass es ein dramatischer Prozess ist. Auch Beverley Nichols, der in einem Londoner Vorort seinen Garten anlegen will, erlebt eine Achterbahn der Gefühle, die von schierem Glück zu grimmiger Frustration reichen. Denn sein Garten ist dreieckig.


Was macht man mit einem dreieckigen Garten? Wie schafft man Sichtachsen, Beete, gar ein Gewächshaus?


Höchst vergnüglich schildert Nichols in diesem Klassiker der Gartenliteratur seine Einfälle und Rückschläge; kleine Zeichnungen illustrieren seine Ideen bis hin zur Vollendung.

zum Produkt € 12,00*

Liebe geht durch den Garten
empfohlen von:

Heike Arnold-Wirth

Heike Arnold-Wirth

Liebe geht durch den Garten Ulrike Hartmann

kartoniert

Mit den Händen in der Erde wühlen, die Sonne im Gesicht und als Belohnung eigenes Gemüse ernten: für Stadtpflanze Anna ein wundervoller Gedanke. Kurzerhand pachtet sie einen verwilderten Schrebergarten. Doch so idyllisch wie in Annas Träumen ist das Leben mit der Laube nicht. Das Häuschen im Grünen ist reparaturbedürftig, der Vereinsvorsitzende gibt sich kleinlich, und ihre Söhne spielen lieber am Computer als im Garten. Nur der wortkarge und bildschöne Nachbar Paul bietet seine Hilfe an. Wäre da nicht Dr. Sabine Rodenberg, Anwältin und ebenfalls Nachbarin, die Paul für sich beansprucht ... Der Kampf um den Garten und die Liebe beginnt!

zum Produkt € 9,99*

Abendrot
empfohlen von:

Andreas Dieterle

Andreas Dieterle

Abendrot Kent Haruf

gebunden


Holt, eine Kleinstadt im Herzen Colorados. Jeder der Einwohner hier hat sein Päckchen zu tragen. Und jeder von ihnen ist bemüht, dem Leben einen Sinn abzutrotzen. Zwei alte Viehzüchter müssen den Wegzug ihrer Ziehtochter verkraften. Ein Ehepaar kämpft ums schiere Überleben - und um die Kinder, die man ihnen wegnehmen will. Und zwei Teenager sehnen sich nach Abenteuern fernab von Holt. Aber dann gerät das Leben aller komplett aus den Fugen - und sie begegnen einander neu.

zum Produkt € 24,00*

Der Trost runder Dinge
empfohlen von:

Andreas Dieterle

Andreas Dieterle

Der Trost runder Dinge Clemens J. Setz

gebunden


Ein elsässischer Soldat im Ersten Weltkrieg entdeckt am Nachthimmel das Sternbild des Großen Burschen, das so schauderhaft ist, dass er niemandem davon erzählen kann. Ein junger Mann, der sich in die blinde Anja verliebt hat, muss feststellen, dass ihr Apartment von oben bis unten mit Beschimpfungen bekritzelt ist. Marcel, sechzehn Jahre alt, hinterlässt auf der Toilettenwand eines Erotiklokals seine Handynummer und den Namen Suzy. Familie Scheuch bekommt eines Tages Besuch von einem Herrn Ulrichsdorfer, der vorgibt, in ihrem Haus aufgewachsen zu sein, und einen Elektroschocker unter seinem geliehenen Anzugjackett verbirgt.Das ganz und gar Unerwartete bricht in das Leben von Clemens J. Setz' Figuren ein. Ihr Schöpfer erzählt davon einfühlsam, fast zärtlich. Durch Falltüren gestattet er uns Blicke auf rätselhafte Erscheinungen und in geheimnisvolle Abgründe des Alltags, man stößt auf Wiedergänger und auf Sätze, die einen mit der Zunge schnalzen lassen. Der Trost runder Dinge ist ein Buch voller Irrlichter und doppelter Böden - radikal erzählt und aufregend bis ins Detail.

zum Produkt € 24,00*

Liebe ist die beste Therapie
empfohlen von:

Andreas Dieterle

Andreas Dieterle

Liebe ist die beste Therapie John Jay Osborn

gebunden

Alles spielt sich in einem Raum mit vier Stühlen ab. Auf denen sitzen: eine Frau und ein Mann Mitte 30 sowie eine Paartherapeutin mit unorthodoxen Methoden. Der vierte Stuhl bleibt leer, er steht für die Ehe, die die beiden aufgebaut haben. Und von der die Therapeutin zu Anfang sagt, die Chance, sie zu retten, sei höchstens 1:1000.

zum Produkt € 22,00*

Die Villa an der Elbchaussee
empfohlen von:

Heike Arnold-Wirth

Heike Arnold-Wirth

Die Villa an der Elbchaussee Lena Johannson

kartoniert

Das Schicksal einer Schokoladen-Dynastie.

Hamburg, 1919: Das Kontor Hannemann & Tietz handelt nicht nur mit Kakao, sondern betreibt auch eine eigene Schokoladenmanufaktur. Frieda, jüngster Spross der traditionsreichen Kaufmannsfamilie, würde am liebsten ihre Tage in der Speicherstadt oder in der Schokoladenküche verbringen. Als ihr Vater sie mit dem Sohn eines befreundeten Handelspartners verheiraten will, um das Überleben der Firma zu sichern, bricht für Frieda eine Welt zusammen. Nicht nur, weil ihr Herz für einen anderen schlägt. Wird es ihr gelingen, das Erbe der Familie zu retten, ohne ihre Liebe zu verraten?
Authentisch und berührend: Nach dem Vorbild eines Hamburger Kakao-Kontors

zum Produkt € 12,99*

Alle, außer mir
empfohlen von:

Alle, außer mir Francesca Melandri

gebunden

Das Lieblingsbuch der unabhängigen Buchhandlungen 2018!
Kennen Sie Ihren Vater? Wissen Sie, wer er wirklich ist? Kennen Sie seine Vergangenheit? Die vierzigjährige Lehrerin Ilaria hätte diese Fragen wohl mit »ja« beantwortet, und auch ihre Angehörigen glaubte sie zu kennen - bis eines Tages ein junger Afrikaner auf dem Treppenabsatz vor ihrer Wohnung in Rom sitzt und behauptet, mit ihr verwandt zu sein. In seinem Ausweis steht: Attilio Profeti, das ist der Name ihres Vaters ... Der aber ist zu alt, um noch Auskunft zu geben.
Hier beginnt Ilarias Entdeckungsreise, von hier aus entfaltet Francesca Melandri eine schier unglaubliche Familiengeschichte über drei Generationen und ein schonungsloses Porträt der italienischen Gesellschaft. Und sie holt die bisher verdrängte italienische Kolonialgeschichte des 20. Jahrhunderts in die Literatur: die Verbindungen Italiens nach Äthiopien und Eritrea bis hin zu den gegenwärtigen politischen Konflikten verknüpft Melandri mit dem Schicksal der heutigen Geflüchteten - und stellt die Schlüsselfragen unserer Zeit: Was bedeutet es, zufällig im »richtigen« Land geboren zu sein, und wie entstehen Nähe und das Gefühl von Zugehörigkeit?

zum Produkt € 26,00*

1 2 ... 3
 
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand