Unsere Empfehlungen

Unsere ganz persönlichen Buchtipps und Leseempfehlungen für Sie.

Ausflug zum Mond
empfohlen von:

Gerardina Pisani

Gerardina Pisani

Ausflug zum Mond John Hare

gebunden

"Ohne Wort oder doch: Diese Bilderbuch ist einfach klasse! Bei einem Ausflug zum Mond kann man auch vergessen werden, wenn man den Anschluss zur Gruppe verliert. So geschieht es hier in diesem Bilderbuch, das ganz ohne Worte auskommt. Wunderbare Zeichnungen, die auch ohne Mimik, schließlich trägt man Helm auf dem Mond, Bände sprechen. Und Aliens interessieren sich ebenso für Buntstifte und zeigen sich ganz verspielt und kreativ. So bleibt unser kleiner Held auf dem Mond nicht lang allein, findet intergalaktische Freunde und dann natürlich auch wieder nach Hause. Nach der letzten betrachteten Seite könnte dann öfter „Nochmal anschauen“ zu hören sein und das macht als Erwachsener bei diesen Buch auch richtig Spaß. Ein wunderschönes, poetisches Bilderbuch von John Hares. Ab 4 Jahren"

zum Produkt € 14,00*

Drei
empfohlen von:

Andreas Dieterle

Andreas Dieterle

Drei Dror Mishani

gebunden

"Dieses Buch sollten Sie nicht verpassen! Der Hype ist berechtigt. Absolute Leseempfehlung!"
Sie heißen Paula, Judith, Brida, Malika und Jorinde. Sie kennen sich, weil das Schicksal ihre Lebenslinien überkreuzte. Als Kinder und Jugendliche erlebten sie den Fall der Mauer, und wo vorher Grenzen und Beschränkungen waren, ist nun die Freiheit. Doch Freiheit, müssen sie erkennen, ist nur eine andere Form von Zwang: der Zwang zu wählen. Fünf Frauen, die das Leben aus dem Vollen schöpfen. Fünf Frauen, die das Leben beugt, aber keinesfalls bricht.

zum Produkt € 24,00*

Die Liebe im Ernstfall
empfohlen von:

Gerardina Pisani

Gerardina Pisani

Die Liebe im Ernstfall Daniela Krien

gebunden

"Liebe ist irgendwann auch ein Ernstfall und dann gibt es hoffentlich Hilfe von außen und am besten von innen. Ganz starkes Buch, das ich in einem Rutsch lesen musste".
Sie heißen Paula, Judith, Brida, Malika und Jorinde. Sie kennen sich, weil das Schicksal ihre Lebenslinien überkreuzte. Als Kinder und Jugendliche erlebten sie den Fall der Mauer, und wo vorher Grenzen und Beschränkungen waren, ist nun die Freiheit. Doch Freiheit, müssen sie erkennen, ist nur eine andere Form von Zwang: der Zwang zu wählen. Fünf Frauen, die das Leben aus dem Vollen schöpfen. Fünf Frauen, die das Leben beugt, aber keinesfalls bricht.

zum Produkt € 22,00*

Bell und Harry
empfohlen von:

Andreas Dieterle

Andreas Dieterle

Bell und Harry Jane Gardam

gebunden

"Ein wunderbares Buch. Ein besonderer Lesetipp nicht nur für Jane Gardam Fans - wie immer very british und very charming."
London ist laut und anstrengend, die Batemans sehnen sich nach Ruhe und haben sich für den Sommer auf dem Land in Yorkshire eingemietet. Vor allem der Vater, ein nervöser Journalist, hofft auf Entspannung in der bäuerlichen Umgebung. Hier trifft sein kleiner Sohn Harry auf Bell, den jüngsten Sohn der Vermieter, und eine tiefe Jungenfreundschaft beginnt. Sommer für Sommer und mit jedem gemeinsam erlebten Abenteuer wird diese Freundschaft erneuert, so unterschiedlich die Sphären, in denen sie mit ihren Familien leben, auch sind. Ein hell leuchtendes Ferienbuch von Jane Gardam, in dem die Spannung zwischen Stadt- und Landmenschen mit so viel Weisheit und Humor eingefangen ist.

zum Produkt € 20,00*

Die Herrenausstatterin
empfohlen von:

Gerardina Pisani

Gerardina Pisani

Die Herrenausstatterin Mariana Leky

kartoniert

"Ein Buch voller Wortschönheiten, skuril, humorvoll, aber auch zu tiefst ergreifend und tröstlich. Ich wünsche jedem einen Herrn Blank in Zeiten seelischer Nöte an seiner Seite. Unbedingt lesen."
Katja Wiesberg verschwimmt die Welt vor Augen. Ihr Mann ist fort, sie ist ihren Job los und allein. Da sitzt auf einmal ein älterer Herr auf dem Rand ihrer Badewanne und stellt sich als Dr. Blank vor. Und noch ein Fremder taucht auf: ein Feuerwehrmann, der behauptet, zu einem Brand gerufen worden zu sein, und nicht wieder geht. Eine abenteuerliche Dreiecksgeschichte nimmt ihren Lauf, zwischen einer aus dem Alltag gefallenen Frau, einem überaus selbstbewussten Liebhaber und einem lebensweisen Toten. Mariana Lekys Roman entführt in eine Welt, die komischer und trauriger ist als unsere - und dabei geisterhaft menschlich.


»Die Herrenausstatterin« jetzt als Taschenbuch-Neuausgabe in hochwertiger Ausstattung.

zum Produkt € 11,00*

Molly & ich
empfohlen von:

Heike Arnold-Wirth

Heike Arnold-Wirth

Molly & ich Colin Butcher

kartoniert

"In Cornwall lachte mich das Cover in jedem Buchladen an und ich bin mega begeistert."
Tierdetektiv Colin Butcher hat alle Hände voll zu tun, im Alleingang ausgebüchste und gestohlene Katzen aufzuspüren. Also beschließt er, Unterstützung anzuheuern: am besten eine mit vier Pfoten und wuscheligem Fell! Am Ende einer langen Suche lernt Colin Molly kennen, eine Cockerspanielhündin, die von ihren vorherigen Besitzern als untrainierbar und widerspenstig eingestuft wurde. Doch Colin findet sofort Gefallen an Molly und ist von ihrem Charisma und ihrer Intelligenz spontan begeistert. Und sein Instinkt ist goldrichtig, denn sein tierischer Sidekick entpuppt sich als wahres Naturtalent. Zusammen löst das unschlagbare Team zahlreiche Fälle von gekidnappten oder mysteriös verschwundenen Katzen in Südengland. Sogar eine geheimnisvolle Schatztruhe spürt die kleine Miss Marple in Hundeform wieder auf! Diese Geschichte einer ganz besonderen Freundschaft wird die die Herzen sowohl von Hunde- als auch Katzenfans erwärmen.

zum Produkt € 12,00*

Bella Ciao
empfohlen von:

Andreas Dieterle

Andreas Dieterle

Bella Ciao Raffaella Romagnolo

gebunden

"Eine packende Familienchronik eingebettet in den historischen Hintergrund, der immer wieder wichtig ist aufgearbeitet zu werden. Mich hat der Roman überrascht und sehr gut gefallen, nicht nur wegen der bildgewaltigen Sprache. Absolut Lesenswert." Piemont, 1946. Giulia Masca kommt als gemachte Frau zurück in das Städtchen ihrer Kindheit, wo sie noch eine Rechnung offen hat. Vor fast fünfzig Jahren wurde sie hier von ihrer besten Freundin Anita und ihrem Verlobten hintergangen, weshalb Giulia die Flucht ergriff und sich in New York eine neue Existenz aufbaute. Nach einem halben Jahrhundert will sie Anita wieder treffen - wie werden sie sich gegenübertreten?

zum Produkt € 24,00*

Unser Hof in der Bretagne
empfohlen von:

Heike Arnold-Wirth

Heike Arnold-Wirth

Unser Hof in der Bretagne Regine Rompa

kartoniert

"Ich liebe diese Buch und würde die Familie sofort in der Bretagne besuchen."
Regine und ihr Freund Anton haben ihre Jobs gekündigt, ihre Wohnung verkauft und sind in die Bretagne gezogen. Das Ziel: sich selbst zu versorgen, den Sinn des Lebens zu finden, im Einklang mit der Natur und Tieren zu leben. Hier erzählen sie von ihrem ersten Jahr in Frankreich, ihren kauzigen bretonischen Nachbarn, von ihren Hühnern und Hunden und dem Duft des Atlantiks, der manchmal hinübergeweht kommt. Humorvoll, anrührend und informativ bringen sie dem Leser ihr neues Leben näher - ein Leben ohne öffentlichen Nahverkehr, Bringdienste oder Kinos, dafür mit einem alten Steinbrunnen, Rehen im Vorgarten und 13.000 m2 Land. Einfach ist das nicht immer: Regine und Anton sprechen anfangs kaum Französisch. Und sie haben keine Erfahrung damit, ihr Essen selbst anzubauen ...

zum Produkt € 16,00*

Bewahren Sie Ruhe
empfohlen von:

Andreas Dieterle

Andreas Dieterle

Bewahren Sie Ruhe Maile Meloy

kartoniert


Eigentlich war die Kreuzfahrt eine großartige Idee: Während Liv und Nora mit ihren jeweiligen Ehemännern entspannen, toben sich die vier Kinder, zwischen acht und elf Jahren, im Kids-Club aus. Doch was bei einem Ausflug an Land passiert, ist der Albtraum so ziemlich jeder Familie: Wegen eines Moments der Unachtsamkeit der Mütter sind die Kinder plötzlich verschwunden. Während die Eltern zunächst sich selbst und dann sich gegenseitig beschuldigen, geht es bei den Kindern ums blanke Überleben.

zum Produkt € 14,00*

Sag den Wölfen, ich bin zu Hause
empfohlen von:

Gerardina Pisani

Gerardina Pisani

Sag den Wölfen, ich bin zu Hause Carol Rifka Brunt

kartoniert

"Still, stark, lesenswert: Ein gelungener Coming-of-Age-Roman, rund ums Anderssein, Krankheit, Tod, Trauerbewältigung und daraus wachsender Hoffnung, Liebe und Freundschaft."
Mit den Händen in der Erde wühlen, die Sonne im Gesicht und als Belohnung eigenes Gemüse ernten: für Stadtpflanze Anna ein wundervoller Gedanke. Kurzerhand pachtet sie einen verwilderten Schrebergarten. Doch so idyllisch wie in Annas Träumen ist das Leben mit der Laube nicht. Das Häuschen im Grünen ist reparaturbedürftig, der Vereinsvorsitzende gibt sich kleinlich, und ihre Söhne spielen lieber am Computer als im Garten. Nur der wortkarge und bildschöne Nachbar Paul bietet seine Hilfe an. Wäre da nicht Dr. Sabine Rodenberg, Anwältin und ebenfalls Nachbarin, die Paul für sich beansprucht ... Der Kampf um den Garten und die Liebe beginnt!

zum Produkt € 12,00*

1 2 ... 3
 
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand