Unsere Empfehlungen

empfohlen von:


zum Produkt € *

Tosende Stille
empfohlen von:

Michael Bunjes

Michael Bunjes

Tosende Stille

kartoniert

Eigentlich bin ich kein Fan von Erfahrungs, Reise oder Abenteuerliteratur. Was damit zusammen hängen mag, das es selten etwas mit Literatur zu tun hat. Ich weiss auch nicht, ob mich das Beispiel unseres Lebenslaufenden Chefs ( www.mein-lebensslauf.eu) oder meine eigene Affinität zum Meer, oder die schlichte Tatsache, das wir die Autorin im Juni zu einer Lesung eingeladen haben dazu bewogen hat, Janice Jakaits sehr lesenswertes Buch "Tosende Stille" in einem Rutsch durch zu lesen. Aber es hat sich gelohnt. Ein gut geschriebenes, ehrliches, spannendes und zum Nachdenken anregendes Buch. Allein in einem Ruderboot über den Atlantik zu pullen, umgeben von nichts als Wasser, fliegenden Fischen, Walen und bedrohlich unter dem Meeresspiegel trieibenden Containern. Abgesehen von der persönlichen Motivation der Autorin, dem Wunsch nach Veränderung und einer bewussteren Art zu leben erfährt der geneigte Leser auch, was Alleinsein bedeutet und was wir Menschen dem Ozean und seinen Bewohnern zumuten, ohne darüber nachzudenkenden , das angerichtete Schaden unmittelbar auf uns zurückfällt. Sehr lesenswert.

zum Produkt € 9,99*

Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind
empfohlen von:

Lene Hjortskov

Lene Hjortskov

Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind

gebunden

Das dritte Buch von Jonas Jonasson besticht wieder mit einer skurrilen Geschichte:
Eine wegen Atheismus entlassene Pfarrerin, ein Rezeptionist und ein kürzlich entlassener Strafgefangener gründen eine „Körperverletzungsagentur“, die bis zu dem Tage floriert, wo der Mörder-Anders seinen Glauben findet und von dort an das geraubte Geld wohltätig verteilt.
Leichtfüßige Unterhaltung, ohne Tiefgang, liest sich so weg und ist durchweg witzig.

zum Produkt € 19,99*

empfohlen von:


zum Produkt € *

In Liebe, Layla
empfohlen von:

Lene Hjortskov

Lene Hjortskov

In Liebe, Layla

kartoniert

Sommer 1938 wird Layla Beck als Stadtschreiberin des kleinen Städtchens Macedonia verpflichtet. Freiwillig ist sie dort nicht hingereist; Enterbt lebt sie von der Fürsorge, doch langsam ändert sich ihre Sichtweise auf die Stadt und die Menschen, nachdem sie hinter die Geschichte der Stadt gekommen ist.
Erzählt wird die Geschichte aus mehreren Perspektiven: Zum einen die Sichtweise der 12-jährigen Willa, frech, neugierig und geradeheraus; zum anderen von Jottie, die Tante von Willa. Die dritte Perspektive bietet der Briefwechsel von Layla mit Freunden und Familie.
Für mich ein perfekter Schmöker mit bester Unterhaltungswert, atmosphärisch dicht , entschleunigend.

zum Produkt € 12,99*

funny girl
empfohlen von:

Michael Bunjes

Michael Bunjes

funny girl

kartoniert

Azime, die in London aufgewachsene Tochter kurdischer Eltern wird die erste muslimische Komikerin Großbritanniens und erklärt dem Land , wie das Leben "ohne Sex, Schinken und Weihnachten" überhaupt funktionieren kann. Und sie trägt sie eine Burka, um nicht erkannt zu werden, und erspart dabei keiner Seite ihre Witze. Kostprobe: "Green Lane, das sind Zwanzig Prozent der Gewaltverbrechen von London, achtzig Prozent des Heroinhandels im ganzen Land. Und ich spreche jetzt nur über die Geschäfte von meinem Onkel Abdullah."
Unbedingt lesen, so schön werden Klischees und Vorurteile selten über den Haufen geworfen.

zum Produkt € 13,00*

Mississippi Jam
empfohlen von:

Michael Bunjes

Michael Bunjes

Mississippi Jam

kartoniert

Ein altes deutsches Uboot aus dem Zweiten Weltkrieg, dubiose Geschäftsleute, die arische Bruderschaft und die Mafia, Freunde im Gefängnis und korrupte Polizisten... Burkes Held, Dave Robicheaux hat wahrlich alle Hände voll zu tun, um aus dieser Sache mit heiler Haut herauszukommen.
Dank dem Pendragon Verlag, das er die wunderbaren alten Krimis von James Lee Burke dem geneigten deutschen Leser wieder zugänglich macht.

zum Produkt € 17,99*

Tod in der Hasenheide
empfohlen von:

Tanja Riemann

Tanja Riemann

Tod in der Hasenheide

kartoniert

Bei ihrer täglichen Joggingrunde stolpert Journalistin Cosma Anderson über eine taufrische Leiche. Kommissar Breschnow, Hobbylyriker und Berufstrinker, mag sich damit nicht zufriedengeben und findet heraus, dass das Opfer Elite-Ausbilder bei der Bundeswehr und als skrupelloser und brutaler Schinder bekannt war.
Kurz darauf taucht in Cosmas Wohnung die Tatwaffe auf und aus der misteriösen Zeugin wird plötzlich eine Verdächtige. Klarer Fall?! oder ein perfider Racheplan?!

Mit Breschnow und Anderson hat Connie Roters den Auftakt für ein tolles Ermittlergespann geschaffen, der zurecht das Kompliment "Berliner Wallander" trägt. Packend, klug und auch ohne Nachhilfekurs in menschlicher Anatomie absolut spannend!!! Zum Glück gibt es schon den zweiten Fall: "Das Grab im Schnee"

zum Produkt € 11,90*

Kings & Fools 01. Verdammtes Königreich
empfohlen von:

Alea Bahrs

Alea Bahrs

Kings & Fools 01. Verdammtes Königreich

gebunden

Ein teuflischer König.
Ein Reich voller Schatten.
Vier Jugendliche - ein Schicksal. Band 1 der modernen High-Fantasy-Reihe mit Mysteryelementen. Für alle, die von "Game of Thrones" nicht genug bekommen! Ein einzigartiges Projekt von Silas Matthes und Natalie Matt, unterstützt von Bestsellerautor Bernhard Hennen (Elfen-Serie).
Leuchtend rote Farbe an der Hüttentür: das Symbol der verhüllten Männer! Um Mitternacht werden sie Lucas holen. Wer sie sind und wohin sie ihn bringen, weiss niemand. Nur, dass noch nie jemand zurückgekommen ist, um davon zu berichten.
Wir begleiten den 17-jährigen Lucas, seines namens Kräutersammler für das Königreich, und er ist gerade auf dem Weg von der Arbeit nachhause als er bemerkt, dass etwas nicht stimmt. Anschaulich und atmosphärisch beschreibt er seinen Weg, seine Gefühle und lässt uns Teilhaben an seinen Gedanken. Zuhause angekommen sieht er dann, dass die Tür mit dem Symbol der verhüllten Männer verziert wurde. Jene mysteriöse Personen, die scheinbar wahllos durch das Dorf schreiten und junge Männer und Frauen holen. Einige sagen, sie sind die Boten des Todes. Andere meinen, sie nehmen einen in ihre eignen Reihen auf. Um seinen Bruder zu beschützen und dem Willen seines Vaters gerecht zu werden, opfert sich Lucas den verhüllten Männern und wird mit ihnen mitgenommen in das geheime Internat Favilla. Dort lernt er nicht nur Noel und Melvin kennen, sondern wird auch in den verschiedensten Fächern wie Schwertkampf, Nahkampf, Alchemie oder Schrift unterrichtet. Dennoch hat er immer das Gefühl, dass etwas in den dunklen Katakomben nicht stimmt. Wer ist der Internatsleiter, den jeder fürchtet, aber niemand je gesehen hat? Wieso werden die Schüler im Kampf trainiert? Und wer verursacht die leisen Schritte, spät nachts auf den Gängen?

zum Produkt € 9,99*

Endlich zu fünft
empfohlen von:

Lene Hjortskov

Lene Hjortskov

Endlich zu fünft

kartoniert

Die Familie Silola wirkt nach außen perfekt: Vater Launo ein bekannter Dirigent, Mutter Katriina erfolgreiche Innenarchitektin, ihre drei Kinder: die wunderschöne, leicht magersüchtige Astra, der etwas dickliche Silmu und die Nachzüglerin Pelagia. Nach außen hin eine Vorzeigefamilie. Doch die märchenhafte, gutbürgerliche Fassade hat zahlreiche Risse. Astra sucht den Kick in Sado-Maso-Sexpraktiken, ihr Bruder Silmu beim Body Building unter Einnahme von Steroiden, und Pelagias Protest besteht darin, dass sie sich kontinuierlich im Kindergarten einnässt.
Außergewöhnlich ist dabei der flotte und ziemlich hemmungslose Erzählstil Supinens , die diese durch geknallte und im besten Falle als normal zu bezeichnende Familie sehr sympatisch macht.
Wer Spaß hat an ungewöhnlichen Familienromanen und finnischen Humor, schrägen Figuren und einer überraschenden Handlung, der wird dieses Buch verschlingen

zum Produkt € 9,99*

Wer war Alice
empfohlen von:

Lene Hjortskov

Lene Hjortskov

Wer war Alice

kartoniert

Alice wird mit 25 Jahren tot im Fluss gefunden. War es Mord? Ein Unfall? Selbstmord? Ihr ehemaliger Dozent, Jeremy Cooke, recherchiert in ihrem Bekanntenkreis.
Der Aufbau des Buches ist etwas Besonderes, es sind Infos aus Facebook, Twitter, Blogeinträgen oder Tagebucheintragungen von Alice, Briefe und Mails von Cooke selbst. Es wird nicht chronologisch erzählt, mal liest man Aufzeichnungen nach dem Tod von Alice, dann wieder Einträge von ihr selbst.
Man erhält einen sehr vielschichtigen Eindruck von der Person Alice durch diese verschiedene Sichtweisen: Die Höhen und Tiefen ihres Lebens werden aus verschiedenen Perspektiven erzählt, man könnte sagen, die Person Alice entsteht zwischen diesen Zeilen.
Und bis zum Ende weiß der Leser nicht, was nun tatsächlich passiert ist. Hat mir sehr gut gefallen.

zum Produkt € 14,99*

Papierjunge
empfohlen von:

Lene Hjortskov

Lene Hjortskov

Papierjunge

gebunden

In der Nacht kommt er, erwählt ein Kind und verschwindet mit seinem Opfer in der Dunkelheit; so erzählt man von der jüdischen Sagengestalt. Daran glaubt kaum jemand, bis eines Tages die Lehrerin einer jüdischen Schule in Stockholm erschossen wird und darauf zwei Jungen ermordet aufgefunden werden. In ihrem 5. Fall ermitteln Fredrika Bergman und Alex Recht , sowohl in Schweden als auch in Israel, wo Frederika einem alten Verbrechen auf die Spur kommt.
Der Thriller ist sehr spannend, bisweilen grausam, ich habe ihn kaum aus der Hand legen können….

zum Produkt € 19,99*

Milchgesicht
empfohlen von:

Lene Hjortskov

Lene Hjortskov

Milchgesicht

gebunden

Jan Snela erzählt uns in 10 kürzeren Alltags-Erzählungen in einem Taumel von Worten, Skurriles und Abgründiges, Phantastisches und Schönes, Berührendes….. Es ist eine verspielte und charmante Prosa voller Ironie und wortfinderische Sprachlust.
Ich fand das Buch berauschend, habe noch nie eine solche Sprache gelesen, märchenhaft, großartig!

zum Produkt € 17,95*

Thabo, Detektiv und Gentleman - Der Nashorn-Fall
empfohlen von:

Tanja Riemann

Tanja Riemann

Thabo, Detektiv und Gentleman - Der Nashorn-Fall

gebunden

Eigentlich wollten Thabo und sein bester Freund Fußballprofi werden. Aber so ganz ohne Lederball und mit drei als kleine Geschwister getarnten Riesennervensägen, sind die Aussichten, international ganz groß rauszukommen, wohl eher schlecht.
Da stehen die Chancen, Detektiv und Gentleman zu werden, doch vielleicht schon besser!
Schließlich kennt er alle „Miss Marple“-Filme in und auswendig... es passieren zwar
eigentlich keine Kriminalfälle in Hlatikulu und die Polizisten in Swasiland sind auch längst nicht so hilflos wie in England...
Aber als plötzlich im Nationalpark ein gemeiner Nashornmörder sein Unwesen treibt, wird es höchste Zeit, dass Thabo und seine Freunde eingreifen!!!
Der erste Fall für Thabo und seine Freunde Emma und Sifiso ist ein toller Auftakt zu Kirsten Boies neuer Kinderkrimireihe: spannend, witzig und so ganz nebenbei auch noch höchst informativ!!!

zum Produkt € 12,99*

Nur ein Tag
empfohlen von:

Tanja Riemann

Tanja Riemann

Nur ein Tag

gebunden

Wildschwein und Fuchs sitzen am Fluss, frühstücken und beobachten traurig das Schlüpfeneiner Eintagsfliege... und stehen plötzlich vor einem Problem!
Wie sollen sie diesem süßen Geschöpf erklären, dass es nur diesen einen Tag zu leben hat?! Kurzerhand erklären sie, der Fuchs sei es, der den heutigen Tag nicht überleben werde. Gerührt und voller Enthusiasmus entschließt sich die kleine Fliege, ihrem neuen Freund den allerschönsten Tag seines Lebens zu bereiten... denn so viel ist ja wohl klar! Das ganze Leben passt locker in einen Tag!!!
Eine wunderschöne und kluge kleine Geschichte über das Leben und was man daraus
machen kann... Selber lesen... Vorlesen und gemeinsam lachen und weinen!!!

zum Produkt € 12,99*

Ungläubiges Staunen
empfohlen von:

Michael Bunjes

Michael Bunjes

Ungläubiges Staunen

gebunden

Kermani, Träger des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels und bekannter Islamwissenschaftler und Publizist, selbst ein Muslim, reistdurch die christliche Bilderwelt. Er sieht staunend einen Glauben voll Opfer und Klage, Liebe und Wunder, abgründig, unvernünftig, zutiefst menschlich und göttlich:, ein Christentum, von dem Christen in dieser Ernsthaftigkeit, Kühnheit und auch Begeisterung nur noch selten sprechen. Auch nicht religiöse Leser versetzt Kermanis Blick auf Christentum und christliche Kunst in ungläubiges Staunen.

zum Produkt € 24,95*

Bull Mountain
empfohlen von:

Michael Bunjes

Michael Bunjes

Bull Mountain

kartoniert

Regionalkrimis haben ja seit einiger Zeit Konjunktur, aber die Morde an Nordsee und die Verbrechen in Eifel, Taunus oder anderen beschaulichen Orten sind meist von eher ermüdender Art und zweifelhafter Qualität. Dabei hat die Provinz durchaus kriminelles Potential, und Bull Mountain ist ein überaus packendes Beispiel für das, was das Feuilleton gerne American Noir oder Country Noir nennt.
Der Burroughs-Clan beherrscht das Kaff Bull Mountain seit Generationen, aber die Ausweitung des Familiegeschäfts vom Schwarzgebrannten zu Chrystal Meth löst eine Katastrophe aus...

zum Produkt € 9,99*

V5N6
empfohlen von:

Michael Bunjes

Michael Bunjes

V5N6

gebunden

Im neuen Thriller V5N6 von Louise Welsh überzieht eine verheerende Seuche England. Die bekannte Autorin schafft die Balance zwischen packendem Plot und smartem Stil – sie beschreibt die Schönheit des Untergangs in literarischer Sprache. Denn vor den Verwüstungen, die Epidemien in Afrika und jüngst Südamerika ziehen ist das alte Europa keineswegs gefeit. Während die öffentliche Ordnung in London langsam, aber unaufhaltsam zerbröckelt, versucht die Protagonistin Stevie Flint den mysteriösen Tod ihres Freundes aufzuklären. Ein natürlicher Tod, Selbstmord? Was ist dem Arzt passiert? Und warum laufen ein Parlamentsabgeordneter und ein Broker Amok?

zum Produkt € 19,95*

Der Susan-Effekt
empfohlen von:

Martina Marischen

Martina Marischen

Der Susan-Effekt

gebunden

Großes Lesevergnügen für alle, die schon "Fräulein Smilla" geliebt haben.
Wieder eine starke Frau in einer Geschichte, die politisch, wissenschaftlich, vor allem aber zwischenmenschlich mit trockenem Humor und großer Sannung erzählt wird.
Der "Susan-Effekt" bewirkt, dass sich alle in Susans Nähe verpflichtet fühlen, die Wahrheit zu sagen. Das wollen sich andere zu nutze machen.
So entspinnt sich ein Krimi mit ein bißchen Science-Fiction und viel Gesellschaftskritik.

zum Produkt € 21,90*

empfohlen von:

Tanja Riemann

Tanja Riemann


zum Produkt € *

Im Himmel ist es fast genau so
empfohlen von:

Tanja Riemann

Tanja Riemann

Im Himmel ist es fast genau so

gebunden

Wer an Wunder glaubt, der wird ihnen begegnen! Nichts wünscht Ulf sich sehnlicher, als seine große Schwester Marie-Louise kennenzulernen, die gestorben ist, bevor er auf die Welt kam. Eines Tages trifft er ein fremdes Mädchen auf der Straße. Das Mädchen behauptet zwar, Britta zu heißen, doch Ulf ist sich sicher: Marie-Louise ist als Engelskind zu ihm auf die Erde gekommen! Ein literarisches Meisterwerk voller Fantasie und Wärme! Der vielfach ausgezeichnete Autor Ulf Stark schreibt in diesem Buch von Tod und Vermissen, sowie von Lebensfreude und Glück! (ab 6 Jahren)

zum Produkt € 12,00*

Max und die Wilde Sieben
empfohlen von:

Tanja Riemann

Tanja Riemann

Max und die Wilde Sieben

gebunden

Gerade noch sonnen sich Meisterdetektiv (in spe) Max und seine „alten“ Freunde vom Altenheim Burg Geroldseck in ihrem ersten großen Fahndungserfolg, da droht schon neuer Ärger: Es spukt in der Burg: Stimmen aus der Wand, eine Geisteroma wandert nachts über die Flure... und als ob das noch nicht genug wäre, fordert das Opa-Team, die „Knackis“ auch noch Max Schulmannschaft zu einem Fußball-Turnier heraus... mit Max als Stürmer... Das kann ja nur in einer Katastrophe enden...
Endlich! Ein neuer Fall für die wilde 7 und ein witziger Kinderkrimi für Lesemuffel und -ratten ab 8.

zum Produkt € 12,00*

empfohlen von:

Lene Hjortskov

Lene Hjortskov


zum Produkt € *

Die Sehnsucht des Vorlesers
empfohlen von:

Lene Hjortskov

Lene Hjortskov

Die Sehnsucht des Vorlesers

kartoniert

Guylain Vignolles ist 36 Jahre alt, alleinstehender Einzelgänger. Zur verhassten Arbeit fährt er jeden Morgen mit dem gleichen Zug, immer auf dem gleichen Platz. Während der 20-minütigen Fahrt liest er den Mitpassagieren zusammenhanglose Seiten vor, die er aus „der Bestie“ gerettet hat. Die Bestie ist sein Arbeitsgerät, er muss täglich damit Bücher schreddern. Eines Morgens findet er einen USB-Stick mit Eintragungen einer unbekannten Frau, die er – in der Hoffnung diese zu finden – auch im Zug vorliest.
Mit Guylain hat der Autor einen wundervollen Charakter erfunden, der einem sofort sympathisch ist, man leidet mit ihm, wenn er die Bücher „töten“ muss und freut sich, wenn er seinem Ziel näher kommt.
Eine echte Perle, die man ein einem Zuge durchliest-zum Herzen gehend und witzig, aber auch nachdenklich stimmend.

zum Produkt € 14,90*

Der Susan-Effekt
empfohlen von:

Lene Hjortskov

Lene Hjortskov

Der Susan-Effekt

gebunden

Susan ist Experimentalphysikerin mit einer außergewöhnlichen Gabe: Jeder, der mit ihr spricht, wird absolut aufrichtig. Durch diesen Effekt ist Susan natürlich ein begehrtes Objekt für Wissenschaft, Polizei und Politik.
Jetzt soll sie, um sich und ihre sympathisch eigenwillige Familie aus einer misslichen Lage zu retten, ein geheimes Protokoll der letzten Sitzung einer mysteriösen Organisation, die sogenannte „Zukunftskommission“ beschaffen. Diese beschäftigt sich mit den Voraussagen von politischen und wirtschaftlichen Ereignissen.
Die Vermischung verschiedener wissenschaftlicher Disziplinen und Erkenntnisse ist hervorragend gelungen, zudem in einer grandiosen Sprache: Intrigen, Physik, Morde, Politik, Verfolgungsjagden, Musiker, die mit ihrem Gesang Hasen betören, Action, Sex, Erhellendes zum Thema Eltern und Kindern, Atomwaffen, ein Kuhfuß, das Rezept von perfekten Croissants.

zum Produkt € 21,90*

empfohlen von:

Tanja Riemann

Tanja Riemann


zum Produkt € *

empfohlen von:

Tanja Riemann

Tanja Riemann


zum Produkt € *

Kühn hat zu tun
empfohlen von:

Michael Bunjes

Michael Bunjes

Kühn hat zu tun

gebunden

Der Kopf hat so seine Aussetzer, die Gelassenheit früherer Jahre ist dahin: Kommissar Kühn fällt es zunehmend schwer, bei der Aufklärung merkwürdiger Mordfälle in München klaren Kopf zu bewahren. Die Karriere stockt, der Geldbeutel könnte voller sein, die Tochter wünschst sich ein Pferd, der Sohn sympathisiert mit Neonazis – und die Geister der Vergangenheit bedrängen ihn auch. Als dann eine Leiche hinter seinem Gartenzaun liegt, hat Kühn wirklich jede Menge zu tun. Jan Weilers erster Krimi ist ein psychologisches Kabinettstückchen, sein Kommissar Kühn ist im Vergleich zu manchen neueren literarischen Ermittlern wunderbar normal – und gerade darum ein spannender Romanheld.

zum Produkt € 19,95*

Bekenntnisse eines Menschenhändlers
empfohlen von:

Michael Bunjes

Michael Bunjes

Bekenntnisse eines Menschenhändlers

gebunden


Ärmliche, mit Flüchtlingen überladene Fischerboote, abgerissene Gestalten in Auffanglagern prägen unser Bild illegaler Immigration - dass die Not Zehntausender auch ein äußerst lukratives Geschäft ist, wird uns dagegen kaum bewusst. Tatsächlich steht hinter den Menschenströmen, die jedes Jahr nach Europa gelangen, ein riesiges Netzwerk von Schleppern und Schleusern, aber auch hochprofessionellen Geschäftsleuten, denn mit dem illegalen Grenzübertritt lassen sich Milliarden verdienen, kaum weniger als im Drogengeschäft. Die Autoren haben entlang der Hauptrouten illegaler Immigration recherchiert und lassen die neuen Menschenhändler selbst sprechen: Anwerber und Skipper, Vermieter illegaler Unterkünfte, Geldhändler. Hinter einem raffinierten, extrem flexiblen Netzwerk verbergen sich die Großen des Geschäfts: etwa der Kroate Josip Loncaric, der über Jahre 90 Prozent der chinesischen Immigration nach Europa kontrollierte, oder Muammer Küçük, der türkische Boss der illegalen Immigration im Mittelmeerraum. Über Augenzeugenberichte aus einer Schattenwelt, die niemand kennt, zeigt das Buch die größte kriminelle »Reiseagentur« der Welt bei der Arbeit.

zum Produkt € 18,95*

Im Frühling sterben
empfohlen von:

Michael Bunjes

Michael Bunjes

Im Frühling sterben

gebunden

"Im Frühling sterben", das ist die Geschichte von Walter und Fiete, zwei siebzehnjährigen aus Norddeutschland, die im Frühjahr 45 noch zwangsrekrutiert werden. Während der eine als Fahrer einer Versorgungseinheit der Waffen-SS eingesetzt wird, muss der andere an die Front. Er desertiert, wird gefasst und zum Tod verurteilt, und Walter steht plötzlich mit dem Gewehr im Anschlag vor seinem besten Freund ... In eindringlichen Bildern erzählt Rothmann vom letzten Kriegsfrühjahr, in dem die Offiziere ihren Männern Handgranaten in die Hacken warfen, damit sie noch angreifen, und die Soldaten in der hinter der Front verzweifelte Orgien im Angesicht des Todes feiern. Und wir erleben die ersten Wochen eines Friedens, in dem einer wie Walter nie mehr heimisch werden kann.

zum Produkt € 19,95*

Deutschland
empfohlen von:

Michael Bunjes

Michael Bunjes

Deutschland

gebunden

Momentan gibt es keine schönere und klügere Einführung in die deutsche Geschichte. Nicht nur die reiche Bebilderung, auch der angenehm leichthändige Stil MacGregors nehmen den Leser schnell gefangen: Mit Staunen stellt man fest, wie es dem Autoren gelingt mithilfe von Kunstwerken, Bierkrügen, Geldscheinen, Bauten und vielen weiteren Artefakten deutsche Geschichte zu vergegenwärtigen, dabei Künstler wie Kollwitz oder Barlach mitreißend zu porträtieren und nicht zuletzt kontroverse Fragen zum Umgang mit deutscher Geschichte zu stellen. Grandios, wie der Autor in zahlreichen pointierten Formulierungen etwa den deutschen "Sonderweg" darstellt und dem geneigten Leser sein eigenes Land ganz neu zeigt.

zum Produkt € 39,95*

Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand