Blick ins Buch

Daniela Schreiter

Schattenspringer

Wie es ist, anders zu sein. sw/farbig.
gebunden, 160 Seiten
ISBN 3862019500
EAN 9783862019502
Veröffentlicht März 2014
Verlag/Hersteller Panini Verlags GmbH

Auch erhältlich als:

epub eBook
15,99
20,00 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Auf die Merkliste
Beschreibung

Die faszinierende Geschichte eines nicht ganz gewöhnlichen Mädchens!
Daniela Schreiter - Comic-Zeichnerin, Autorin und Illustratorin aus Berlin - beschreibt in der Graphic Novel "Schattenspringer - Wie es ist, anders zu sein" unterhaltsam und berührend ihre Kindheit und Jugend. Schon als kleines Mädchen verhielt sie sich anders als andere Mädchen ihres Alters - unverständlich für ihre Umwelt, bis bei ihr das Asperger-Syndrom, eine spezielle Form des Autismus, diagnostiziert wurde. Menschen mit Asperger fühlen sich bisweilen, als kämen sie von einem anderen Stern.
Der Form eines gezeichneten Tagebuchs ähnlich, erzählt Daniela Schreiter wie sie die Welt erlebt. Dabei klärt sie über den in Deutschland noch kaum bekannten Asperger-Autismus auf und räumt Vorurteile aus dem Weg. Ihre gezeichneten Erlebnisse sind derart charmant und pointiert, dass man ihr gerne auf dem Weg ins Erwachsenwerden folgt. Auch Lachen ist erlaubt, wenn man sie dabei begleitet, wie sie täglich über ihren eigenen Schatten springen muss, um am öffentlichen Leben teilzuhaben und dabei immer wieder in die Fettnäpfchen tappt, die die menschliche Gesellschaft für "Aliens" bereithält.
Ein faszinierendes Buch für jedermann und jedes Alter. Die Autorin schafft es wundervoll unterhaltend über ein Tabuthema aufzuklären, ohne dabei in eine Leidensgeschichte abzugleiten oder belehrend zu wirken.

Portrait

Daniela Schreiter wurde im wilden Berlin der 1980er Jahre geboren und erforscht seit jeher mit Stift und Papier die Welt um sich herum. Mit vier Jahren zeichnete sie ihren ersten Comic und ist seit dem Studium als Illustratorin und Comic-Zeichnerin tätig. Das Seepferdchen hat sie übrigens auch.
Daniela ist Autistin. Seit ihrer Diagnose wollte sie einen Comic darüber zeichnen, wie es ist, als Autist zu leben, zu sehen und zu fühlen. Worte allein haben dafür einfach nie ausgereicht. In ihrem Debüt "Schattenspringer - Wie es ist, anders zu sein" zeichnet sie nun ihre Kindheit bis zum Erwachsenenalter auf und welche Hürden es dabei zu meistern gilt, von denen Nicht-Autisten nicht einmal ahnen, dass sie überhaupt existieren.
Mehr zu und von Daniela Schreiter gibt es auf ihrer Webseite www.danielaschreiter.de

Das könnte Sie auch interessieren