Ute Lockert, Ulrike Rieder

Die Voltigierabzeichen der Deutschen Reiterlichen Vereinigung

Ein Buch für alle Voltigierer, die mehr über Voltigieren und Pferde wissen wollen!. Nachdruck der 5. Auflage. Mit zahlreichen Illustrationen und farbigen Fotos.
kartoniert, 144 Seiten
ISBN 3885428776
EAN 9783885428770
Veröffentlicht Januar 2020
Verlag/Hersteller FN-Verlag, Warendorf
16,90 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Beschreibung

Die Voltigierabzeichen - von den Einsteigerabzeichen bis zu den Leistungsabzeichen - bieten jedem Voltigierer, ob Freizeit- oder Leistungsvoltigierer, die Möglichkeit, Schritt für Schritt ein neues Ziel zu erreichen. Ein Voltigierabzeichen spornt dazu an, die eigene Leistung zu verbessern und die Kenntnisse über das Voltigieren und die Pferdekunde zu erweitern. Mit dieser 5. überarbeiteten und aktualisierten Auflage 2020 des offiziellen FN-Prüfungslehrbuches bekommen Voltigierer ein bewährtes Lehr-, Lern- und Übungsbuch in die Hand, mit dem sie sich optimal sowohl auf den "Pferdeführerschein Umgang" als auch auf die verschiedenen Abzeichenstufen im Voltigieren vorbereiten können.
Der Frage- und Antwortstil des Buches, illustriert mit vielen anschaulichen Abbildungen, erleichtert den Voltigierern das Lernen und Üben und hilft den Ausbildern den notwendigen Lernstoff verständlich und umfassend zu vermitteln.
Den Prüfern bietet das Buch eine Vielzahl von Prüfungsfragen zu den verschiedenen Prüfungsgebieten mit den passenden Antworten. Veranstalter erhalten viele wertvolle Hinweise für die Organisation und Durchführung von Abzeichenprüfungen.
Auch Ausbilder, die eine FN-Trainerlaufbahn anstreben, können anhand dieses Buches ihr Wissen in der Pferde-kunde und der Voltigierlehre überprüfen und festigen.
Aus dem Inhalt:
- Überblick über alle Voltigierabzeichen
- Pferdeführerschein Umgang mit dem Pferd
- Praktische Prüfung im Voltigieren
- Voltigierübungen richtig ausführen
- Theoretische Prüfung
- Voltigierlehre
- Voltigierunterricht
- Turniersport
- Fachkenntnisse rund ums Pferd
- Organisation des Pferdesports
- Hinweise für Ausbilder und Trainer
- Durchführung von Abzeichenprüfungen

Portrait

Ute Lockert, Trainerin A Voltigieren, Voltigierrichterin, Richtern von zahlreichen Deutschen Meisterschaften, ist seit ihrer Kindheit mit dem Voltigiersport verbunden. Nach ihrer aktiven Laufbahn engagiert sie sich in der Nachwuchsarbeit, Ausbildung von Einzel- und Gruppenvoltigierern bis zum Spitzensport. Sie ist auch als Lehr-gangsleiterin für Longieren und in der Trainer- und Richterausbildung. Mitarbeiterin an den FN-Richtlinien Band 3 Voltigieren.

Das könnte Sie auch interessieren