Unsere Empfehlungen

Wir nehmen sowohl Bestseller unter die Lupe als auch solche, die es noch werden wollen.

empfohlen von:

Solveig Ariane Prusko

Solveig Ariane Prusko

Wildesland Cornelia Franz

gebunden

Ein packender Pageturner für Kids ab 10 Jahren, vor allem für Jungs:
Seit Tagen schon streift Matthis mit seiner Hündin Tara durch die sommerlichen Wälder Norwegens. Er sammelt Beeren, fängt Fische, macht Feuer oder schwimmt in einem der vielen Seen. Wären da nicht die Gedanken an den Streit mit den Eltern, die Worte, die er ihnen hinterhergerufen hatte, den Unfall ... Wenn er nur nicht immer so unbeherrscht wäre! Wie aus dem Nichts taucht plötzlich ein geheimnisvolles Mädchen im Wald auf, das weiß, wie man Regenwürmer brät. Jule spricht wenig, außer wenn sie Geschichten von Trollen erzählt. Und sie verschwindet immer genauso plötzlich, wie sie aufgetaucht ist ... Eine abenteuerliche Sommergeschichte über laute und leise Gefühle und das Leben in der Natur.
Das Cover mag nicht das ansprechendste sein und das Buch somit nicht unbedingt von Zehnjährigen als spannender Roman entdeckt werden. Gerade deshalb werbe ich hier für dieses Lese-Abenteuer. Spätestens für die nächsten Ferien eine unbedingte Lese-Empfehlung! Traut euch dran. Ihr werdet es nicht bereuen!

zum Produkt € 15,00*

empfohlen von:

Solveig Ariane Prusko

Solveig Ariane Prusko

Die Postkarte Anne Berest

gebunden

Eine rätselhafte Postkarte veranlasste Anne Berest, dem Schicksal ihrer Familie nachzugehen - das Ergebnis ist dieser preisgekrönte literarische Bestseller.
Pressestimmen:
»Anne Berest mischt die -große- Geschichte mit der -kleinen-, reist durch Jahre und Kilometer, um das schreckliche Schicksal ihrer Vorfahren, ihr Erbe, endlich zu verstehen.« Le Figaro
»Diese unfassliche Odyssee-...-wird erzählt wie ein Märchen aus tausendundeiner Nacht und hält einen bis zur letzten Seite in Atem.« Biba
»Dieses Buch enthält so viele Bücher. So viele Leben. So viele Tode. So viele Schicksale-...-Eine wichtige, eine bewegende Lektüre.« L-Obs
»Eine Suche, in der sich Thriller und Requiem vereinen.« Le Point

Die Lektüre ist in der Tat "harter Tobak", aber auch fesselnde Lektüre. Ein neuer Schreibstil. Kurz, bündig und doch atmosphärisch. Relativ kurze Kapitel laden zum "schnell noch ein Kapitel zwischendurch"-Lesen ein. Als "Weltkriegslektüre"-Verschlingerin habe ich schon vieles gelesen zu diesem Thema, allerdings bisher nie aus französischer Sicht. Antisemitismus ist nicht nur ein deutsches Thema. Das macht dieser Roman mehr als deutlich. Unbedingte Lese-Empfehlung für alle, die sich diesem Thema literarisch widmen.

zum Produkt € 28,00*

empfohlen von:

Solveig Ariane Prusko

Solveig Ariane Prusko

Bei euch ist es immer so unheimlich still Alena Schröder

gebunden

ENDLICH DA !!! Der NEUE von Alena Schröder - ebenso ein Pageturner wie ihr Debüt "Junge Frau am Fenster stehend, Abendlicht, blaues Kleid"

Es gibt mehrere Arten, eine Geschichte zu erzählen. Aber nur eine, die alles verändert.
Ildingen, 1950er Jahre. Evelyn Borowski hat alles, was sie sich je erträumt hat: Ein Eigenheim mit Garten, einen fürsorglichen Mann und das lang erwartete Töchterchen Silvia. Trotzdem ist sie nicht glücklich: Sie vermisst ihren Beruf als Ärztin und fühlt sich fremd und allein in dieser süddeutschen Kleinstadt. Betti, Ihre Freundin und Schwägerin, ist unverheiratet und kümmert sich deshalb um die Eltern. Mit losem Mundwerk und rasantem Fahrstil sorgt sie für reichlich Ärger.
Ein außergewöhnlicher Familienroman, der einen Bogen von der Nachkriegszeit bis zur Wende spannt.
1989, in Berlin liegt Aufbruch in der Luft. Silvia Borowski aber macht einen Schritt zurück. In einem geklauten Polo fährt sie Hals über Kopf Richtung Süden. Neben ihr die erst wenige Wochen alte Tochter Hannah. Was erwartet sie in ihrem Heimatort, aus dem Silvia vor vielen Jahren überstürzt geflohen ist? Ist sie stark genug, sich der Vergangenheit zu stellen?
Eine berührende Mutter-Tochter-Geschichte, die von der Last jahrzehntelangen Schweigens erzählt, und von dem Mut, es zu brechen.
"Auf dem IIldinger Friedhof hinter der gotischen Kirche aus hellem Sandstein ging Silvia die sauber geharkten Kiesreihen ab. Am Familiengrab der Borowskis setzte ihr Herzschlag einen Moment aus, als ihr auffiel, dass ein Stein fehlte. Ein Stein, der eine Frage beantwortet hätte, die sie nie gestellt hatte, weil sie sicher war, die Antwort zu kennen. Es gab keinen Stein für Tante Betti.« Wer Alena Schröder liest, begreift, nicht nur Aufbruch kostet Mut, sondern auch Heimkehr.
Jetzt erzählt die Autorin, was in ihrem gefeierten Bestsellerroman "Junge Frau, am Fenster stehend, Abendlicht, blaues Kleid" im Dunklen blieb.
»Alena Schröder hat eine dichte, emotionale Geschichte gewoben, genauso spannend wie zum Nachdenken anregend.« Donna

»Ein Starker Familienroman, in dem es auch darum geht, wie Frauen aller Generationen mit dem Muttersein hadern.« Freundin

»Atmosphärisch dicht, die Rückblenden so mitreißend wie Babylon Berlin.« flow

»Hoppla, Alena Schröder ist eine echte Entdeckung.« Denis Scheck, ARD Druckfrisch - FÜR UNS von der WÄLLER BUCHHANDLUNG schon lange!!! Ihre Premierenlesung vor Publikum hielt sie übrigens in Altenkirchen - bei strömendem Regen im Garten des Gustitalia.
UNBEDINGTE Leseempfehlung auch für diesen Roman !!!

zum Produkt € 24,00*

empfohlen von:

Solveig Ariane Prusko

Solveig Ariane Prusko

Sylter Flammenmeer Max Ziegler

kartoniert

Autor Max Ziegler gilt unter den Buchhändlerinnen und Buchhändlern als Neuentdeckung - seine Syltkrimis sind anders. Unaufgeregt spannend, keine blutige Action, dafür viel (Sylt-)Atmosphäre und Ermittlungsreiz, dazu ein bisschen Privatleben rund um den Kommissar Ed Koch. "Sylter Flammenmeer" ist der Auftakttitel zur Syltkrimireihe. Der zweite Titel "Sylter Sandflut" ist im April 2023 erschienen, der dritte in Arbeit ...
Toll für Syltfans wie für Krimi-Leserinnen und -Leser, die es weniger blutig als mehr atmosphärisch mögen.

Kurz nach Neujahr, wenn auch die letzten Touristen abgereist sind, ist es auf Sylt am friedlichsten. Kommissar Eduard »Ed« Koch liebt diese Tage, an denen nur der Wind und das Rauschen der Wellen die Ruhe sto-ren. Erst zum traditionellen Biikebrennen im Februar werden sich die Hotels wieder füllen. In diesem Jahr aber riecht die ku-hle Winterluft schon Wochen vorher nach Feuer: Im Nobelort Kampen brennt ein Reetdachhaus lichterloh. Verletzt wird zum Glu-ck niemand, das Haus befindet sich noch im Bau. Wenig später brennt ein zweites Haus. Benzinkanister zeugen von Brandstiftung. Ed und seine Kollegen stehen vor einem Rätsel: Will hier ein Immobilienhai seinem Konkurrenten das Handwerk legen? Handelt es sich um Protest gegen die Sylter Baupolitik? Ed erfährt die Wohnungsnot auf der Insel am eigenen Leib, lebt immer noch mit seiner Ex-Frau und den beiden Kindern in einem Haus. Und inzwischen auch mit ihrem neuen Freund. Aber ist Ed überhaupt bereit für ein neues Leben? Mit seiner Vorgesetzten Elsa vielleicht, in die er heimlich verliebt ist? Als bei einem dritten Brand ein Mann stirbt, ändert das alles - auch für Ed persönlich.

zum Produkt € 16,90*

empfohlen von:

Solveig Ariane Prusko

Solveig Ariane Prusko

Die Affäre Alaska Sanders Joël Dicker

gebunden

Endlich - die Fortsetzung des Weltbestsellers »Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert«! Und es ist wieder ein echter Joel Dicker = ein Pageturner und bis zum Ende spannend - daher unbedingte Lese-Empfehlung für alle Joel-Dicker-Fans und die, die es werden wollen!
Man sollte den Fall Harry Quebert vorher lesen, muss es aber auch nicht unbedingt. Die Affaire Alaska Sanders kann man auch ohne Hintergrundwissen gut lesen.

April 1999. Im friedlichen Mount Pleasant an der amerikanischen Ostküste wird die Leiche der jungen Alaska Sanders geborgen. Die Geständnisse eines Verdächtigen und seines Komplizen genügen, um die Ermittlungen zu einem raschen Erfolg zu führen.

Juni 2010. Sergeant Perry Gahalowood, der seinerzeit von der Schuld des Verdächtigen überzeugt war, erhält anonym einen neuen Hinweis. Was, wenn er damals die falsche Fährte verfolgt hat? Gemeinsam mit seinem Freund, dem Schriftsteller Marcus Goldman, rollt er den Fall neu auf - und fördert Details aus Alaskas Vergangenheit zutage, die die damaligen Ereignisse in ein völlig anderes Licht rücken ...

»Eine großartige Fortsetzung, überbordend, sehr böse und virtuos. Lassen Sie sich drauf ein!« Le Parisien weekend

zum Produkt € 26,00*

empfohlen von:

Solveig Ariane Prusko

Solveig Ariane Prusko

Die beste Bahn meines Lebens Anne Becker

kartoniert

Ein richtig cooles Buch für Jungs und Mädchen im Alter von 11-13 Jahren - endlich mal ein Buch, welches von einem Jungen erzählt, der sich zum ersten Mal verliebt ... in Flo = Florentine von nebenan.
Jan ist ein stinknormaler Typ, der super schwimmt und gut durchs Leben kommt. Doch in seiner neuen Klasse taucht ein altes Problem auf: Er hat Schwierigkeiten mit dem Lesen. Flo wohnt im Haus nebenan, kleidet sich wie ein Hippie und hat Hühner. Ereignisse und Begegnungen, die sie bewegen, hält sie in Infografiken fest. Auch Jan kommt darin vor. Doch bis die beiden gute Freunde werden, muss Jan in der Schule die Sache mit dem Lesen verraten, den fiesen Linus von Flo weghalten und ganz nebenbei: schwimmen, denn sein Trainer hält ihn für ein Riesentalent.
Unser Tipp: Das Buch eignet sich auch sehr gut für eine Buchvorstellung in der Klassenstufe 6.

zum Produkt € 7,95*

empfohlen von:

Solveig Ariane Prusko

Solveig Ariane Prusko

Rotzhase & Schnarchnase - Der Tyrann von nebenan - Band 2 Julian Gough

gebunden

Ein super Frühlingsbuch mit witziger Geschichte und viel Hintergrundwissen über Winterschlaf und Frühlingserwachen.

Ruhe und Frieden - das ist alles, was Hase sich wünscht. Doch Bär schnarcht furchtbar laut, Schildkröte erschreckt ihn fast zu Tode und dann ist da auch noch Grünspecht! Sie ist neu im Wald und macht einen schrecklichen Lärm. Nicht zum Aushalten! So schlechte Laune hatte Hase noch nie! Aber vielleicht schafft Bär es ja, ihm eine andere Sicht der Dinge zu zeigen ...
Eine fröhliche Geschichte FÜR JÜNGSTE LESER über Freundschaft, ein bisschen Weisheit und jede Menge Lärm.
Wir sind hier in der Wäller Buchhandlung Fans von dem britischen Autor Julian Gough geworden und lieben seine Bücher! Wenn ich Kitagruppen (5-6-jährige Kinder) aus seinen Büchern von Rotzhase und Schnarchnase vorlese, kringeln sie sich vor Lachen! ABER wir können darüber hinaus auch über Tiere und Natur mit den Kiddies diskutieren. Kurz: einfach klasse!

zum Produkt € 12,00*

empfohlen von:

Solveig Ariane Prusko

Solveig Ariane Prusko

Am Leuchtturm gibt es Erdbeereis Constanze Spengler

gebunden

Papa und Mika machen Strandurlaub: Sonnenschirm aufbauen, baden, lesen, Federball spielen. Bis der Eiswagen klingelt. Da rennt Mika los, um Eis zu holen, wird aber aufgehalten - und da ist der Wagen auch schon wieder weg. Also nichts wie hinterher! Die Jagd nach dem Eiswagen ist eine turbulente, spannende und sehr witzige Geschichte, an der ein Esel mit gelbem Sommerhut, eine Gemüsefrau, ein Busfahrer, ein Wasserskibetreiber und eine Pilotin beteiligt sind.

Katja Gehrmann zeigt uns dabei eine Urlaubsinsel, die unsere Sehnsüchte nach Urlaub weckt: mit Markt, Fähranleger, Leuchtturm - und ganz viel Eis ...
Dieses originelle und etwas andere Bilderbuch erzählt eine Geschichte, die vom Abdrehen ins Absurde lebt und somit ein großer Vorlesespaß ist. Möglich und doch eigentlich nicht möglich. Lest selbst, wie aus einem einfachen Wunsch nach einem Erdbeereis ein großes Abenteuer wird! Unbedingte Lesespaß-Empfehlung!

zum Produkt € 15,00*

empfohlen von:

Solveig Ariane Prusko

Solveig Ariane Prusko

Das große Glück in den kleinen Dingen Anja Kieffer

gebunden

Mila hat Langeweile. Es ist ihr so langweilig, dass sie richtig unglücklich ist. Da hüpft plötzlich Ben in ihr Leben. Gemeinsam begeben sich die beiden auf die Suche nach dem großen Glück. Schnell wird klar: Glück ist eigentlich überall! Und so finden sie in vielen kleinen Dingen Stück für Stück das große Glück. Eine Bilderbuchgeschichte, die herzerwärmend erzählt und fröhlich illustriert die kleinen Dinge des Lebens aufzeigt.

Gerade in dieser Zeit, in der vielen Menschen und leider auch vielen Kindern das Glücklichsein ein bisschen schwerfällt ist dieses Buch ein wahrer Glücksfall. Es zeigt, dass es auf die Einstellung ankommt. Denke ich positiv über etwas, fällt es viel leichter, sich wohl und glücklich zu fühlen. Das Buch gibt Impulse, darüber nachzudenken und mit Kindern zu diskutieren, was warum glücklich - oder eben auch unglücklich macht. Unser Lesetipp zur Veranstaltung "Glücks-Lesung" am 23.04.2023 mit Anja Kieffer!

zum Produkt € 16,00*

empfohlen von:

Solveig Ariane Prusko

Solveig Ariane Prusko

Unschuld Takis Würger

gebunden

»Es ist fesselnd, es ist packend, es ist berührend.« Christine Westermann

Wenn alle lügen. Und niemand unschuldig ist.
Molly Carver bleiben fünfunddreißig Tage, um die Unschuld ihres Vaters zu beweisen. Seit Jahren sitzt er für den Mord an dem sechzehnjährigen Casper Rosendale im Gefängnis - nun soll das Urteil vollstreckt werden. Auf der Suche nach Antworten kehrt Molly zurück in das Ostküstendorf ihrer Kindheit. Unter falschem Namen beginnt sie, als Hausmädchen für die Rosendales zu arbeiten, eine Familie, die einmal einflussreicher war als die Rockefellers ...
Emotional und eindringlich zeichnet Takis Würger das Portrait einer Gesellschaft voller Widersprüche und zeigt uns, was sich wirklich hinter den schillernden Fassaden dieser Welt abspielt. US-amerikanisches Lokalkolorit vom Feinsten.
Was für ein Pageturner! Definitiv auf der Top 5 meiner 2023-beste-Bücher-Liste! Unbdingt empfehlenswert!!!

zum Produkt € 22,00*

Seite
1 2 ... 8