Unsere Empfehlungen

Black Hand
empfohlen von:

Julia Kleegrewe

Julia Kleegrewe

Black Hand

kartoniert

Sachbuch über einen Helden: Joe Petrosino war der erste Mafiajäger New Yorks, der täglich sein Leben riskierte im Kampf gegen Terror und Mord.

Mit den italienischen Einwanderern sind Kriminelle in die Stadt gekommen, und im Sommer 1903 versinkt New York im Verbrechen: Entführungen, Bombenanschläge, Erpressungen - in großem Stil, verantwortet von einer Organisation: der Black Hand. Gegen sie zieht Joseph Petrosino in den Kampf, er ist der erste italienische Detective New Yorks, seine Methoden knallhart ... Stephan Talty erzählt von den Anfängen der amerikanischen Mafia, und dem ersten Mann, der sich ihr entgegenstellt - eine wahre, eine umwerfende Heldengeschichte.

zum Produkt € 14,95*

Ein Löwe in der Bibliothek!
empfohlen von:

Dominique Werhahn

Dominique Werhahn

Ein Löwe in der Bibliothek!

gebunden

Mein absolutes Lieblingsbilderbuch - für Kinder ab 4 Jahren.

Auch Löwen lieben lesen!


In einer Bibliothek gibt es Regeln. Und die gelten auch für Löwen. Die strenge Bibliotheksleiterin Frau Pepper achtet peinlich genau auf die Einhaltung der Hausregeln. Doch als eines Tages ein Löwe in der Bibliothek auftaucht, weiß niemand so recht, was jetzt zu tun ist. Frau Pepper befindet, dass er bleiben darf ? solange er sich an die Regeln hält. Und siehe da, der Löwe benimmt sich vorbildlich. Er geht langsam, brüllt nicht, und in der Märchenstunde hört er aufmerksam zu. Mehr noch: Er macht sich richtig nützlich. Aber als etwas Schlimmes passiert, bricht der Löwe sämtliche Regeln. Was nun?

zum Produkt € 14,95*

Vier Tage in Kabul
empfohlen von:

Gudrun Hoffmann

Gudrun Hoffmann

Vier Tage in Kabul

kartoniert

Spannend von der ersten bis zur letzten Seite, die Autorin weiß, worüber sie schreibt, sie ist Kriminalkommissarin. Als Leser fühlt man sich selbst als Teil der Geschichte.


Zwei schwedische Diplomaten werden vermisst - vermutlich wurden sie entführt. Ein Einsatz für Amanda Lund, die Unterhändlerin.


Die schwedische Kriminalkommissarin Amanda Lund ist für ein Jahr in Afghanistan stationiert, sie bildet lokale Sicherheitskräfte aus. Gerade erst hat die 35-Jährige einen Angriff der Taliban überlebt, da erhält sie einen neuen heiklen Auftrag: In Kabul ist ein schwedisches Diplomatenpaar verschwunden. Die Botschaft geht von einer Entführung aus. Amanda ist Verhandlungsspezialistin, sie soll in dem Fall vermitteln. Jede Stunde zählt.


In Stockholm bei der Reichskriminalpolizei koordiniert Bill Ekman Amandas Einsatz. Die Sache muss unter Verschluss bleiben, nur ein kleiner Kreis ist eingeweiht. Gleichzeitig untersucht Bill den Mord an einem jungen Mann. Ein Regierungsmitarbeiter, wie sich herausstellt.


Obwohl Tausende Kilometer voneinander entfernt, verdichten sich die Hinweise, dass beide Fälle zusammenhängen. Die Spuren führen in höchste Kreise.

zum Produkt € 14,99*

Der Schatten
empfohlen von:

Dominique Werhahn

Dominique Werhahn

Der Schatten

kartoniert

Vielschichtiger und clever konstruierter Plott. Auch der dritte Krimi der jungen deutschen Autorin hat mir sehr gut gefallen.

"Am 11. Februar wirst du am Prater einen Mann namens Arthur Grimm töten. Aus freien Stücken. Und mit gutem Grund." Gerade ist die junge Journalistin Norah von Berlin nach Wien gezogen, um ihr altes Leben endgültig hinter sich zu lassen, als ihr eine alte Bettlerin auf der Straße diese Worte förmlich entgegenspuckt. Norah ist verstört, denn ausgerechnet in der Nacht des 11. Februar ist vor vielen Jahren Schreckliches geschehen. Trotzdem tut sie die Frau als verwirrt ab, eine Irre ist sie, es kann gar nicht anders sein - bis kurz darauf ein mysteriöser Mann namens Arthur Grimm in ihrem Leben auftaucht. Bald kommt Norah ein schlimmer Verdacht: Hat sie tatsächlich allen Grund, sich an Grimm zu rächen? Was ist damals, in der schlimmsten Nacht ihres Lebens, wirklich passiert? Und kann Norah für Gerechtigkeit sorgen, ohne selbst zur Mörderin zu werden?

zum Produkt € 16,00*

Vergiss kein einziges Wort
empfohlen von:

Gudrun Hoffmann

Gudrun Hoffmann

Vergiss kein einziges Wort

gebunden

Die Schicksale der Familienmitglieder der Strebel aus Gleiwitz, Oberschlesien, werden sehr anschaulich und lebendig erzählt. Ab 1920 kann der Leser mitfühlen und sieht sich als Mitglied der Familie, ohne zu wissen, wohin die Wege führen.

In den Geschichten von Martha, Maria und Magda im schlesischen Gleiwitz spiegelt sich die Geschichte einer Grenzregion wider: die Geschicke von Deutschen, Polen und Tschechen, Christen und Juden, die liebten und hassten, Familien gründeten und einander verließen, vertrieben wurden und sich wiederbegegneten. Dörthe Binkert spannt gekonnt den großen Bogen von den 20er- bis zu den ausgehenden 60er-Jahren des letzten Jahrhunderts. Mit viel Gespür und noch mehr Herzblut zeichnet sie das Porträt einer Zeit und einer Region, in der Freude und Leid nur einen Wimpernschlag voneinander entfernt waren.

zum Produkt € 22,00*

Die Chroniken von Narnia. Farbig illustrierte Gesamtausgabe
empfohlen von:

Julia Kleegrewe

Julia Kleegrewe

Die Chroniken von Narnia. Farbig illustrierte Gesamtausgabe

gebunden

Die beste Übersetzung, wenn Sie es nicht im Original lesen wollen. Nicht nur für Kinder. Narnia hat Tiefe, Witz, Schönheit und ist spannend. Ideal für die Weihnachtszeit. Lesen Sie es sich doch einmal gegenseitig vor!


Seit mehr als 50 Jahren begeistert das magische Land Narnia Millionen von Lesern weltweit. Jetzt liegt erstmals der prachtvolle Sammelband mit den Illustrationen der Erstausgabe vor. Ein zauberhaftes Lesevergnügen gerade auch für die Kleineren.


Willkommen in einer Welt, in der es mehr sprechende Tiere als Menschen gibt und wo Kämpfe von Zwergen, Faunen, Riesen und Zentauren ausgefochten werden.

zum Produkt € 34,95*

Das Buch der Spiegel
empfohlen von:

Dominique Werhahn

Dominique Werhahn

Das Buch der Spiegel

kartoniert

Ein nie aufgeklärtes Verbrechen, ein verschwundenes Manuskript und alle Beteiligten glauben an ihre ganz eigene Wahrheit. – Ein perfektes Verwirrspiel.


Als der Literaturagent Peter Katz ein Manuskript des todkranken Autors Richard Flynn erhält, ist er fasziniert, denn darin geht es um die 25 Jahre zurückliegende Ermordung eines bekannten Princeton-Professors. Der Fall wurde nie aufgeklärt, und Katz vermutet, dass Flynn entweder den Mord gestehen oder den Täter enthüllen wird. Doch das Manuskript endet abrupt - und Flynn ist zwischenzeitlich verstorben. Wild entschlossen, das Ende der Geschichte zu erfahren, verbeißt sich Katz in den Fall. Dabei scheint er sich jedoch immer weiter von der Lösung zu entfernen. Denn im Spiegel der Erinnerung sieht er mehr als nur eine Wahrheit ...

zum Produkt € 10,00*

Krieg und Frieden
empfohlen von:

Julia Kleegrewe

Julia Kleegrewe

Krieg und Frieden

gebunden

Wann, wenn nicht jetzt? Diese Neuübersetzung ist herausragend, Tolstoi sowieso.

Das Epos einer Welt des Friedens, die unaufhörlich bedroht ist vom Krieg: Tolstois Klassiker der Weltliteratur liegt nun nach einem halben Jahrhundert endlich in einer Neuübersetzung vor, die konsequent dem Original folgt. Tolstois größtes Werk beschreibt die Epoche der Napoleonischen Kriege und vor allem des Russlandfeldzugs in unvergleichlicher, monumentaler Weise. Er spannt ein weit verzweigtes Netz von Machtkämpfen, Familien- und Liebesgeschichten, in das die Weltgeschichte immer wieder gewaltsam eingreift. Nachwort und Anmerkungen der Neuübersetzung von Barbara Conrad beschreiben den geschichtlichen Hintergrund und machen die überwältigende Leistung des großen Schriftstellers deutlich.

zum Produkt € 58,00*

Der Ratz-Fatz-x-weg 23
empfohlen von:

Julia Kleegrewe

Julia Kleegrewe

Der Ratz-Fatz-x-weg 23

gebunden

Laura und Gerti müssen zur Strafe für ihre Lügengeschichte zum Schuldirektor. Der will die ganze aberwitzige Geschichte erzählt bekommen und ist schnell gefangen von dem spannenden Abenteuer. Ein Spiel um Dichtung und Wahrheit beginnt, das auch Erwachsene amüsiert.

Für Kinder ab 8 Jahren, ideal zum Vorlesen in der Familie.

zum Produkt € 12,95*

Rendezvous mit einem Oktopus
empfohlen von:

Julia Kleegrewe

Julia Kleegrewe

Rendezvous mit einem Oktopus

gebunden

Athena, Octavia und Kali heißen die achtarmigen Damen im Salzwasserbecken des Aqariums in Boston. Die Tierforscherin Sy Montgomery besucht sie regelmäßig und lernt sie hautnah kennen. Von Menschenhaut zu Oktopushaut. Die intelligenten Tiere sind kontaktfreudig und schmecken gerne mit ihren Saugnäpfen an Menschenarmen, die in ihr Becken getaucht werden. Und sie mögen nicht jeden... Montgomery liefert Fakten, unterhaltsame Randgeschichten und wirkt ansteckend mit ihrer Begeisterung für alles, was lebt.

zum Produkt € 28,00*

1 2 ... 3
 
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand