Unsere Empfehlungen

empfohlen von:

Pamela Levertz

Pamela Levertz

Kat Menschiks und des Diplom-Biologen Doctor Rerum Medicinalium Mark Beneckes Illustrirtes Thierleben Mark Benecke, Kat Menschik

gebunden

Von feenhaften Glühwürmchen, schuldigen Hunden, betrunkenen Rentieren und verspielten Oktopussen - interessante Geschichten aus der Tierwelt erzählt von Mark Benecke und zauberhaft illustriert von Kat Meschiks.

Tiere, daran hegt der Autor keinen Zweifel, befinden sich auf Augenhöhe mit dem Menschen. Und sie haben viele beeindruckende, sympathische und amüsante Eigenschaften. Seit Jahren lenkt er daher jeden Samstag in seinem Wissenschafts-Podcast auf radioeins neben vielen anderen Themen die Aufmerksamkeit auf die Einzigartigkeit tierischer Wesen. Man betrachte beispielsweise den Oktopus: Außergewöhnlich klug, hat er es gerne eher entspannt und macht oft Quatsch. Oder die Biene, die nicht nur eine gute Fliegerin, sondern auch eine ganz passable Surferin ist! Oder den Buntbarsch, der depressiv wird, wenn man ihn mit der falschen Partnerin verkuppelt.

zum Produkt € 20,00*

empfohlen von:

Team Bücherstapel

Team Bücherstapel

Hard Land Benedict Wells

gebunden

Missouri, 1985: Um vor den Problemen zu Hause zu fliehen, nimmt der fünfzehnjährige Sam einen Ferienjob in einem alten Kino an. Und einen magischen Sommer lang ist alles auf den Kopf gestellt. Er findet Freunde, verliebt sich und entdeckt die Geheimnisse seiner Heimatstadt. Zum ersten Mal ist er kein unscheinbarer Außenseiter mehr. Bis etwas passiert, das ihn zwingt, erwachsen zu werden. Eine Hommage an 80er Coming-of-Age-Filme wie 'The Breakfast Club' und 'Stand By Me' - die Geschichte eines Sommers, den man nie mehr vergisst.

zum Produkt € 24,00*

empfohlen von:

Gabi Dörner-Knöppel

Gabi Dörner-Knöppel

Trost Thea Dorn

gebunden

Das Buch der Stunde für alle Untröstlichen

»Wie geht es Dir?« Als Johanna von Max, ihrem alten philosophischen Lehrer, eine Postkarte mit dieser scheinbar harmlosen Frage erhält, bricht es aus ihr hervor: die Trauer über den Tod ihrer Mutter, die Wut, dass man ihr im Krankenhaus verwehrt hat, die Sterbende zu begleiten. Provoziert durch weitere Postkarten, beginnt Johanna, sich den Dämonen hinter ihrer Verzweiflung zu stellen. In einem einzigartigen Postkarten-Briefroman erzählt die Literatin und Philosophin Thea Dorn von den vielleicht größten Themen, die der gottferne, von seinen technologischen Möglichkeiten berauschte Mensch verdrängt: von der Auseinandersetzung mit der Endlichkeit, von der Suche nach Trost in trostlosen Zeiten.

zum Produkt € 16,00*

empfohlen von:

Pixi

Pixi

Wunderbare Weihnachtszeit

gebunden

Wenn draußen die Blätter fallen und es kalt und dunkel wird, kündigt sich langsam die Weihnachtszeit an. Und was gibt es Schöneres, als es sich nun drinnen auf dem Sofa gemütlich zu machen und bei Kerzenschein gemeinsam zu schmökern und vorzulesen?

In diesem zauberhaft illustrierten Hausbuch für die ganze Familie versammeln sich klassische und moderne Geschichten, Lieder und Gedichte von James Krüss, Rotraut Susanne Berner, Toon Tellegen und vielen anderen Autoren.
Ein besonderer Geschichtenschatz für die stimmungsvolle Winter- und Weihnachtszeit!

zum Produkt € 25,00*

empfohlen von:

Team Bücherstapel

Team Bücherstapel

Greenfeast: Herbst / Winter Nigel Slater

gebunden

Nigel Slater, der britische Kultkoch, hat nach Greenfeast: Frühling/Sommer das passende Pendant für den Herbst/Winter nachgelegt. Die schlichten, abwechslungsreichen Rezepte sind toll fotografiert und laden zum direkten Nachkochen ein, die Ausstattung des Kochbuchs ist wie immer bei Dumont gewohnt hochwertig.

Ab Herbstbeginn sehnen wir uns nach Nahrung, die sowohl verwöhnend als auch wärmend, gehaltvoll und zutiefst befriedigend ist. Essen, das uns bei dem nasskalten Wetter gesund hält und für gute Laune sorgt. Greenfeast: Herbst/Winter enthält über 110 einfache vegetarische Rezepte, die meist in unter 30 Minuten zubereitet sind.
Wärmende Suppen wie die mit Tahin, Sesam und Butternuss-Kürbis oder köstliche Crumbles aus Porree, Tomate und Pecorino. Simpler Blätterteig gefüllt mit Käse und Gemüse, eine herzhafte Tarte aus Schalotten, Äpfeln und Parmesan, sanfte Polenta mit Knoblauch und Champignons, feurige Udon-Nudeln mit Tomaten und Chili, cremiger Milchreis mit Rosenwasser und Aprikosen machen richtig Lust auf die kalte Jahreszeit.

zum Produkt € 28,00*

empfohlen von:

Pamela Levertz

Pamela Levertz

Angela Merkel ist Hitlers Tochter. Im Land der Verschwörungstheorien Christian Alt, Christian Schiffer

kartoniert

Meine Sachbuchempfehlung im Herbst:

Im Zeitalter von Corona und Fake News ein sehr erhellendes Buch über die Entstehung und Verbreitung von Verschwörungstheorien.

Die BRD existiert nicht. Angela Merkel ist Hitlers Tochter. Und Chemtrails sollen uns vergiften. Deutschland ist verrückt geworden. Christian Alt und Christian Schiffer zeigen, wie es so weit kommen konnte. Auf ihrer Reise durch ein paranoides Land treffen sie Verschwörungstheoretiker, Aussteiger und Opfer. Sie decken die psychologischen Mechanismen auf, die zu Verschwörungstheorien führen, erklären, warum das Internet nur zum Teil Schuld hat und tragen 23 goldene Regeln zusammen, mit denen wir den Wahnsinn endlich aufhalten können. Ein aufklärerisches Manifest und ein furioser Road Trip - auf dem sie dann aber einen großen Fehler machen: Sie erfinden eine eigene Verschwörungstheorie.

zum Produkt € 18,00*

empfohlen von:

Marc Knöppel

Marc Knöppel

Kingsbridge - Der Morgen einer neuen Zeit Ken Follett

gebunden

Mein Lieblingsbuch im September

Die gelungene Vorgeschichte zu dem Bestseller "Die Säulen der Erde" in gewohnter Follett-Manier: Liebe, Hass und Intrigen bestimmen das Leben der Protagonisten des mittelalterlichen Englands. In diesem Buch erlebt man die Entwicklung eines unbedeutenden Weilers in den dem Leser bekannten Ort Kingsbridge.

England im Jahr 997. Im Morgengrauen wartet der junge Bootsbauer Edgar auf seine Geliebte. Deshalb ist er der Erste, der die Gefahr am Horizont entdeckt: Drachenboote. Jeder weiß: Die Wikinger bringen Tod und Verderben über Land und Leute.

Während Edgar ums Überleben kämpft, streiten andere um Reichtum und Macht in England. Unter ihnen: der gleichermaßen ehrgeizige wie skrupellose Bischof Wynstan, der idealistische Mönch Aldred und Ragna, die Tochter eines normannischen Grafen ...


Edgar, Ragna, Wynstan, Aldred - ihre Schicksale sind untrennbar miteinander und mit ihrer Zeit verbunden. Ihr Land, das England der Angelsachsen, ist eine Gesellschaft voller Gewalt. Eine Gesellschaft, in der selbst der König es schwer hat, Recht und Gerechtigkeit durchzusetzen.

zum Produkt € 36,00*

empfohlen von:

Gabi Dörner-Knöppel

Gabi Dörner-Knöppel

Heimkehr Wolfgang Büscher

gebunden

Wolfgang Büscher, geboren in Kassel und berühmt für seine spannende Reiseliteratur, hat mit „Heimkehr“ ein Buch über seine Heimat geschrieben.

Als Kind streifte er mit seinen Freunden durch die Wälder im Waldecker Wald. Nun hat er sich den Traum seiner Kindheit erfüllt und monatelang in einer Jagdhütte ohne Strom und fließendes Wasser gelebt. Seine Erlebnisse hat Büscher schriftlich festgehalten.

„Heimkehr“ ist ein Buch aus einer Welt fern vom Lärm unserer Zeit, voller Erinnerungen und der Erkundung der eigenen Heimat. Ein lesenswerter Erfahrungsbericht und eine beeindruckende Naturbeschreibung, nicht nur für Leser aus der Region.

zum Produkt € 22,00*

empfohlen von:

Rita Fischer

Rita Fischer

Das schnellste Rennen ihres Lebens Peter Carey

gebunden

Unter einem etwas irreführenden Titel (Originaltitel: A Long Way From Home) hat Peter Carey ein längst überfälliges Buch geschrieben, das sich mit dem dunkelsten Kapitel australischer Geschichte befasst.
Zunächst geht es darum, am schnellsten und härtesten Autorennen der Welt – Redex Reliability Trial – teilzunehmen. 1954 starten Irene Bobs und ihr Mann Tich in Begleitung ihres Navigators Willie Bachhuber. Je weiter sie nach Norden geraten, desto öfter wird Bachhuber, der sich seiner indigenen Herkunft nicht bewusst ist und sich für einen Weißen mit deutschen Wurzeln hält, als Halbblut erkannt und gerät in eine Identitätskrise. Wütend kann er sich kaum auf seine neue Realität einlassen und beginnt nur schwerfällig, sich mit der Wirklichkeit auseinanderzusetzen. Schonungslos schildert Carey dabei das Schicksal der Ureinwohner.
Ein beeindruckendes Buch, das uns gerade heute mit der Frage von Identität und Herkunft konfrontiert.

zum Produkt € 24,00*

empfohlen von:

Rita Fischer

Rita Fischer

Warum es ums Ganze geht Hans-Peter Dürr

gebunden

Dieses Buch ist ungewöhnlich, dieser philosophisch-naturwissenschaftliche Ansatz eine herausfordernde Lesekost.
Doch gerade dieser fachübergreifende Ansatz propagiert auch das Zukunftsweisende: unkonventionelle Wege gehen, sich auf neue Gedankenverbindungen einlassen, um die Welt besser zu verstehen.
Dörr verbindet naturwissenschaftliche Erkenntnisse, die noch gar nicht wirklich in unserem Bewusstsein verankert sind (wer versteht schon die Quantenphysik und ist sich des Ausmaßes ihrer Bedeutung bewusst?), mit unserer Verantwortung als Menschen für unsere Umwelt und zeigt Lösungsmöglichkeiten auf. Das Leben muss laut Dörr als ein sich im Fluss befindliches Ganzes angesehen werden, dem der Mensch mit innerer Beweglichkeit, Mut und Kooperation mit anderen sowie Demut gegenüber der Umwelt begegnen sollte.

zum Produkt € 24,90*

1 2 ... 5