Unsere Empfehlungen

empfohlen von:

Susanne Postelt

Susanne Postelt

Das Glück schmeckt honigsüß Persephone Haasis

kartoniert


Summende Bienen, wilde Sommerblumen und das Versprechen einer vergangenen Jugendliebe ...


Als Lena nach dem Tod ihrer Großmutter auf die Hallig Hooge zurückkehrt, scheint es fast so, als habe sich in all den Jahren nichts verändert: Noch immer überblickt das kleine Haus das tosende Wattenmeer und die Bienen umschwirren Alvas Wildblumen. Was Lena jedoch nicht weiß - das Haus wird ihr von nun an nicht alleine gehören. Ihre große Jugendliebe Jacob, der ihr vor Jahren das Herz gebrochen hat, soll die andere Hälfte ihres Hauses erben ... Was hat sich ihre Großmutter Alva nur dabei gedacht? Und welche Geheimnisse hat sie in all den Jahren noch vor ihrer Enkelin gehütet? Die Autorin von »Ein Sommer voller Himbeereis« und »Küsse im Aprikosenhain« beschert ihren Leserinnen erneut unvergesslich-romantische Lesestunden.


zum Produkt € 11,00*

empfohlen von:

Claudia Dennhardt

Claudia Dennhardt

Undercover Bridesmaid - Das perfekte Durcheinander Katy Birchall

kartoniert


Wer die perfekte Hochzeit will, braucht die perfekte Brautjungfer: Hier kommt Sophie!


Undercover Bridesmaid Sophie wird als perfekte rechte Hand gebucht: Sie gibt sich als Freundin der Braut aus, wird aber dafür bezahlt, dass der schönste Tag im Leben reibungslos abläuft. Ob angesäuselte Trauzeugen oder pöbelnde Schwiegerväter, verschollenes Catering oder platzende Brautkleidnähte - Sophie sorgt dafür, dass jede Hochzeit ein Happy End hat. Davon kann sie selbst allerdings nur träumen, denn sie findet einfach nicht den Richtigen. Gut, dass Ablenkung in Sicht ist. Eine Dame aus dem Hochadel engagiert Sophie als Brautjungfer für ihre Tochter. Leider ist Cordelia eine echte Bridezilla und tut alles, um die Arbeit der Bridesmaid zu torpedieren. Sophie ist kurz davor, alles hinzuschmeißen, als sie auf Cordelias attraktiven Bruder trifft ...


»Einzigartig und urkomisch. Dieses Buch werden Sie lieben.« PUBLISHERS WEEKLY

zum Produkt € 12,99*

empfohlen von:

Claudia Dennhardt

Claudia Dennhardt

Der Verdächtige John Grisham

gebunden


Lacy Stoltz hat als Anwältin bei der Rechtsaufsichtsbehörde in Florida schon viele Fälle von Korruption erlebt. Seit sie einen Richter, der Millionen abkassiert hat, zu Fall brachte, ist sie sogar zu gewisser Berühmtheit gelangt. Doch nun wird sie mit einem Fall konfrontiert, der jenseits des Vorstellbaren liegt: Denn der Richter, gegen den sie ermittelt, nimmt anscheinend keine Bestechungsgelder von Leuten. Er nimmt ihnen das Leben.


zum Produkt € 24,00*

empfohlen von:

Katja Dierbeck

Katja Dierbeck

Das Maß ist voll Peter Hahne

gebunden


Maskendeals mit Millionenprovision. Eine Lockdown-Politik, die Hundertausende Mittelständler in die Existenznot zwingt. Alte Menschen, die von Kirche und Gesellschaft beim Sterben allein gelassen werden. Und eine Sprachpolizei, die jedes Augenmaß verloren hat. Nicht erst seit Corona wird deutlich: Die Eliten in Deutschland haben den Draht zu den Bürgern verloren und betreiben eine schamlose Klientelpolitik. In alt bewährter Manier legt Peter Hahne den Finger in die Wunde und entlarvt die in Krisenzeiten besonders augenfällige Heuchelei und Selbstgerechtigkeit in unserem Land.

zum Produkt € 12,00*

empfohlen von:

Susanne Postelt

Susanne Postelt

Todesglut Cathrin Moeller

kartoniert


Ein besonderes Institut, eine grausam verbrannte Leiche, ein krankes Spiel auf Leben und Tod.


«Denkt wie die Mörder!» Das predigt der eigenwillige Kriminologe und Ex-Kommissar Zornik an der «Akademie des Verbrechens» in einem Gutshaus auf Rügen. In seinem Kurs lernen die Studierenden an echten, ungelösten Fällen. Dieses Semester: eine grausig verbrannte Leiche in der Stadtbibliothek von Bergen. Der Wettkampf beginnt: Wer ermittelt besser, Zornik oder die Neulinge? Doch aus dem Lehrplan wird gefährlicher Ernst. Als ihm ein brutaler Straftäter von früher das Messer an die Kehle setzt, weiß er: Sie kommen dem Täter oder der Täterin nah - zu nah. Nun muss er alles tun, sein Leben und das der Studierenden zu retten. Denn das grausame Spiel auf Leben und Tod hat gerade erst begonnen.


 

zum Produkt € 12,00*

empfohlen von:

Anke Gauer

Anke Gauer

Die elfte Jungfrau Andrea Schacht

kartoniert


Eine grausame Mordserie im mittelalterlichen Köln - Begine Almut Bossart beginnt zu ermitteln und stößt auf ein düsteres Geheimnis ...


Köln, zur Karnevalszeit des Jahres 1377. Vor Beginn der Fastenzeit herrscht ausgelassene Stimmung in der Stadt. Doch die junge Begine Almut Bossart ist beunruhigt: In den letzten Monaten häufen sich Unfälle, bei denen junge Frauen zu Tode kommen. Dann verschwindet eine der Schülerinnen aus dem Beginen-Konvent - ihre Leiche wird kurz darauf mit gebrochenem Genick aufgefunden. Almut und Pater Ivo bringen eine erschreckende Mordserie ans Tageslicht, der bereits zehn Jungfrauen zum Opfer gefallen sind! Und inmitten des Narrentreibens stoßen sie auf einen schwunghaften Reliquienhandel mit geschnitzten Büsten der heiligen Ursula und ihrer elf Jungfrauen ... Die historischen Romane um die Begine Almut Bossart bei Blanvalet: 1. Der dunkle Spiegel 2. Das Werk der Teufelin 3. Die Sünde aber gebiert den Tod 4. Die elfte Jungfrau >Alle Bände sind einzelstehend lesbar.


zum Produkt € 11,00*