Albert Cramer, Gottfried Gutmann, Jens Doering

Geschichte der manuellen Medizin

'Manuelle Medizin'. Softcover reprint of the original 1st ed. 1990. Paperback.
kartoniert
Teilen:
» Ihre Kaufoptionen
79,99
Auf den Merkzettel

Die Motive jener Ante, die sich nach Kriegsende - 1948/50 - der manuellen Medizin zuwandten, waren andere als die heutiger Kursabsolventen der "Deut­ schen Gesellschaft fUr manuelle Medizin". Die Kollegen damals waren faszi­ niert von dem ihnen vollig neuen Aspekt des "Heilens mit der Hand". Dem spiirten sie mit Hingabe und Engagement nacho Honorierung aus der Sozialver­ sicherung war fUr sie kein Gesichtspunkt. Die engagiertesten Kollegen - wie Biedermann, Cramer, Gutmann - waren damals nicht zu den RVO-Kassen zugelassen. So war auch das Engagement des Werksarztes der Akers-Schiffs­ bauwerft in Oslo, Eiler Schi0tz, ganz von dieser Faszination getragen. Ange­ sichts der Heilerfolge mit der Hand in seinem Betrieb trug er historisches Mate­ rial zur manuellen Therapie zusammen, an dessen Veroffentlichung 1958 die hier vorliegende Arbeit anschlieEt. Seit jener Arbeit von Schi0tz (Manipulasionsbehandling under medisinhisto­ risk Synsvinklen), einem der Mitbegriinder der FIMM, erlebten wir im Laufe einer Generation die explosive Ausbreitung der manuellen Medizin sowohl in den klinischen Betrieb als auch in die tagliche Praxis hinein. Freilich entdeckten wir dabei auch bisher verborgen gebliebene Faden manualtherapeutischer Tra­ dition, die sich durch die letzten 100 Jahre verfolgen lassen. Hat diese Faszination die Arbeit der Kollegen in den 50er und 60er Jahren vorwiegend bestimmt und die heftigen, engagierten Kontroversen ausgelost, die das Schrifttum jener Jahre kennzeichnen, so sehen wir uns mit dem Ende der 80er Jahre einer mehr evolutionaren Entwicklung gegeniiber. Ein vielfaltiges Angebot qualifizierter Ausbildung wird als selbstverstandlich hingenommen; zugleich stellen wir eine "Verschulung" dieser Ausbildung fest.

ISBN 3642835384
EAN 9783642835384
Seiten 364 Seiten
Veröffentlicht Dezember 2011
Verlag/Hersteller Springer Berlin Heidelberg
Herausgeber Albert Cramer
Autor Albert Cramer, Gottfried Gutmann, Jens Doering

Was bedeutet Click&Collect?
Sie wählen online einen Artikel aus und können diesen ganz bequem in der Buchhandlung abholen und bezahlen.

Wie funktioniert Click&Collect EXPRESS?
In der Buchhandlung vorrätige Artikel können Sie kostenfrei und ohne Registrierung sofort reservieren. Nachdem Sie die Reservierungsbestätigung erhalten haben, steht der Artikel direkt zur Abholung bereit.

Wie funktioniert Click&Collect (*mit über Nacht-Express)?
Ist ein Artikel nicht in der Buchhandlung vorrätig, liefern wir Ihre Bestellung über Nacht bequem und kostenfrei in Ihre Lieblingsbuchhandlung. Nach Eintreffen der Lieferung entscheiden Sie selbst, wann Sie den Artikel in der Buchhandlung abholen.

*Wenn Sie einen oder mehrere unserer über 1 Mio. sofort-lieferbaren Artikel Wochentags bis 15 Uhr bestellen (Uhrzeit variiert je ausgewählter Lieblingsbuchhandlung), liefern wir diese am Vormittag des darauffolgenden Werktages (Mo. - Sa. , außer an Feiertagen) in die von Ihnen ausgewählte Partnerbuchhandlung aus. Nach Eintreffen der Lieferung entscheiden Sie selbst, wann Sie den Artikel in der Buchhandlung abholen.

Weitere Informationen finden Sie hier

Das könnte Sie auch interessieren