Der kardiale Risikopatient in der operativen Medizin

'Anaesthesiologie und Intensivmedizin Anaesthesiology and Intensive Care Medicine'. Paperback.
kartoniert, 252 Seiten
ISBN 3540546472
EAN 9783540546474
Veröffentlicht November 1991
Verlag/Hersteller Springer Berlin Heidelberg

Auch erhältlich als:

pdf eBook
42,99
54,99 inkl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3-5 Tagen (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Beschreibung

Das gesamtoperative Risiko chirurgischer Patienten wird
durch kardiale Erkrankungen in besonderem Ma~e erh|ht. Eine
Verminderung dieses Risikos gelingt nur bei konsequenter
pr{operativer Diagnostik, ad{quatem perioperativem
Monitoring, Einsatz geeigneter An{sthesieverfahren und
entsprechenden therapeutischen Strategien. Die
Verwirklichung diesesZieles erfordert eine enge
interdisziplin{re Zusammenarbeit. Basis hierf}r ist das
Verst{ndnis f}r die Besonderheiten, die sich aus der
Behandlung dieses Patientenkollektives ergeben.
Dieses Buch, welches aus einem im Herbst 1990 zum gleichen
Thema in M}nchen veranstalteten Symposium hervorgeht, m|chte
hierzu beitragen. Es richtet sich an die operativen
medizinischen Fachgebiete, an An{sthesisten und Internisten.
Es "begleitet" den kardialen Risikopatienten von der
pr{operativen Diagnostik und Therapie durch die
perioperative Phase bis auf die Intensivstation. Auf all
diesen Etappen wird durch die Beitr{ge international
renommierter Autoren eine Standortbestimmung vorgenommen.