Unsere Empfehlungen

Wir könnten alle ein bisschen mehr lesen.

Zurück in Sommerby
empfohlen von:

Doris Koerber

Zurück in Sommerby Kirsten Boie

gebunden


Band 2 der Sommerby-Reihe von der Erfolgsautorin Kirsten Boie verspricht herbstliche Hygge-Stimmung: Endlich zurück in Sommerby! Zwar herrscht dort richtiges Schmuddelwetter, aber Martha, Mikkel und Mats freuen sich riesig, dass sie die Herbstferien bei Oma Inge verbringen dürfen. Wäre da nur nicht der fiese Makler, der es schon im Sommer auf Omas Haus abgesehen hatte und jetzt noch fiesere Tricks einsetzt. Da vergeht Oma Inge sogar die Lust auf ihren 70. Geburtstag. Aber das werden Martha, Mats und Mikkel auf keinen Fall zulassen!


Band 1 war 6 Monate auf der Spiegel-Bestseller-Liste.


Longseller: über 93.000 verkaufte Exemplare.


Verspricht gemütliche Lesestunden mit der ganzen Familie.

zum Produkt € 14,00*

Ein Wochenende
empfohlen von:

Judith Ludwig

Ein Wochenende Charlotte Wood

gebunden


Unterschiedlicher hätten die Leben der vier Freundinnen kaum verlaufen können, und doch bleiben sie sich über die Jahrzehnte hinweg treu: Jude, die kultivierte Gastronomin, deren Affäre mit dem verheirateten Daniel schon fast so lange währt wie der Freundeskreis; Adele, einst gefeierte Schauspielerin, die eben von ihrer Freundin verlassen wurde; Wendy, die feministische Intellektuelle, der das Verständnis für die eigenen Kinder nicht so leichtfällt wie das Schreiben komplexer Bücher; und schließlich die warmherzige, fürsorgliche Sylvie, der Kitt der Gruppe.


Als Sylvie stirbt, wird den drei anderen klar, dass sie ohne ihre Freundin neu definieren müssen, was sie zusammenhält. An einem gemeinsamen Wochenende in Sylvies altem Strandhaus fördern allzu viel Wein und ungebetene Gäste zudem ein wohlbehütetes Geheimnis zutage, das ihre jahrelange Freundschaft auf die Probe stellt.

zum Produkt € 22,00*

Ein Fest im Süden
empfohlen von:

Ingrid Gindele

Ein Fest im Süden Erin Gleeson

gebunden


Die vegetarisch-mediterrane Küche von Bestseller-Autorin Erin Gleeson Ein Fest im Süden nimmt Sie mit auf eine Reise durch Spanien, Italien, Portugal und Frankreich. Entdecken Sie das echte mediterrane Lebensgefühl! Typische Geschmacksrichtungen und traditionelle Rezepte der Mittelmeerküche werden in Erin Gleesons neuestem Kochbuch neu interpretiert und in vegetarische Versionen umgewandelt. Im Mittelpunkt stehen kleine Gerichte für das gesellige Beisammensein, auch Snacks, Pasta, Salate oder Drinks sind enthalten. Atmosphärische Fotografien von Küstendörfern und Ausflügen in die Natur verleihen dem Buch seinen typischen Look. Sommerliche Urlaubsküche in den eigenen vier Wänden In diesem vegetarischen Kochbuch erwarten Sie über 100 Rezepte, mit denen Sie sich ganz einfach in Urlaubsstimmung kochen können oder Ihren Erinnerungen aus dem Urlaub neues Leben eingehaucht werden kann. Von warmen Feigen mit Rosmarin und Ziegenkäse über Süßkartoffel Tortilla Espanola und Zwiebel-und-Feigen-Tartines bis hin zu Zuckerschoten-Paella oder Gnocchi-und-Blumekohl Auflauf - hier kommt garantiert jeder Mittelmeer-Fan auf seine Kosten. Abgerundet wird das Ganze mit Ideen zu Getränken und Tipps dazu, wie man aus den verschiedenen Gerichten ein Menü für die mediterrane Dinner-Party zusammenstellen kann. Entdecken Sie die mediterrane Küche von ihrer schönsten Seite Dieses  Kochbuch ist nicht nur für den Gaumen ein Genuss, sondern auch für die Augen. Neben den farbenfreudigen und ansprechenden Food-Fotografien verleihen auch die zahlreichen stimmungsvollen Reise-Fotografien dem Buch echtes Mittelmeer-Feeling. Durch kleine Anekdoten, Reise-Berichte und Hintergrundstorys nimmt Erin Gleeson Sie mit ins Herz der mediterranen Küche. Natürlich dürfen auch die charmanten Aquarell-Illustrationen und Handletterings nicht fehlen. Mit Ein Fest im Süden sind Sie bestens gerüstet für den perfekten mediterranen Abend unter Freunden. Ihre Gäste werden begeistert sein!


zum Produkt € 30,00*

Lagerfeuerküche
empfohlen von:

Judith Ludwig

Lagerfeuerküche Carsten Bothe

gebunden


Carsten Bothe bietet schon seit vielen Jahren sehr erfolgreich Lagerfeuerkochkurse an. Wie auf seinen Kursen geht es auch in diesem Buch schnell praxisorientiert ans Feuer. So einfach das Kochen am Lagerfeuer sein kann - wenn man weiß, wie es geht - so schnell ist das Fleisch verbrannt oder der Fisch nach - Stunden auf der vermeintlichen Glut noch roh. Carsten zeigt wie man es richtig macht, welche Utensilien benötigt werden, wie man die Temperatur richtig einschätzt und steuert und zeigt viele grandiose Rezepte aus seinem Erfahrungsschatz. Und natürlich gibt es auch einige Anleitungen zum Kochen mit dem Dutch Oven auf dem offenen Feuer.


Die tollen Rezepte werden begleitet von wunderschönen Fotos, die ganz viel Lagerfeuer-Romantik verströmen und einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen: Vom Steak Caveman-Style, über Asado-Rinderrippe bis hin zur ganzen Kistensau, dieses Buch möchte man gar nicht mehr aus der Hand legen und am liebsten sofort ein Lagerfeuer machen!


Ob Camping- oder Abenteuer-Urlaub, ob Wildnis-, Outdoor- oder Survival-Fan - dieses Buch bietet alles, was man zum Kochen mit Feuer wissen muss:


- Über 10 unterschiedliche Garmethoden: Direkt auf der Glut, unter der Glut, neben dem Feuer, über dem Feuer, unter dem Feuer, mit heißen Steinen und mehr


- Über 50 Rezepte


- Von Fleisch und Geflügel, Asado, Fisch und Gemüse bis zu Lagerfeuergetränken und Nachspeisen


- Mit ausführlichem How-to- und Zubehörteil

zum Produkt € 22,00*

Alles vom Grill
empfohlen von:

Judith Ludwig

Alles vom Grill Valerie Aikman-Smith

gebunden


Gibt es was Schöneres, als den Sommer zu feiern und sich über dem offenen Feuer das eigene Essen zuzubereiten - ob im heimischen Garten, am Strand, im Park oder beim Zelten? Grillen steht kulinarisch für unglaubliche Aromen mit vielseitigen Zutaten und ist der Inbegriff für entspannte Unterhaltung. »Alles vom Grill« ist ein inspirierendes Buch, in dem Sie Rezepte für Fisch, Fleisch, Gemüse, Salate, Desserts und passende Cocktails für laue Sommerabende im Freien finden werden.

zum Produkt € 24,00*

Das wilde Herz
empfohlen von:

Judith Ludwig

Das wilde Herz Andrea De Carlo

kartoniert


Mara liebt ihr altes Haus in Ligurien. Im Sommer arbeitet sie dort an ihren Skulpturen. Ihr Mann hingegen, ein Anthropologe, mag weder Haus noch Dorf und zieht sich in die Welt der Wissenschaft zurück. Als das Dach einstürzt und ein mysteriöser Typ aus dem Ort anbietet, es zu reparieren, kann Mara nicht nein sagen, obwohl sie damit ihre Ehe aufs Spiel setzt.

zum Produkt € 13,00*

Miracle Creek
empfohlen von:

Doris Koerber

Miracle Creek Angie Kim

gebunden


Wie weit würden wir gehen, um unsere schamvollsten Geheimnisse zu bewahren? "Mit durchdringender Menschenkenntnis führt Angie Kim tief in das Innenleben ihrer Charaktere." (Los Angeles Times)


In der Kleinstadt Miracle Creek in Virginia geht ein Sauerstofftank in Flammen auf. Zwei Menschen sterben - Kitt, die eine Familie mit fünf Kindern zurücklässt, und Henry, ein achtjähriger Junge. Im Prozess wegen Brandstiftung und Mord sitzt Henrys Mutter Elizabeth auf der Anklagebank. Und die Beweise sind erdrückend. Hat sie ihren eigenen Sohn ermordet? Während ihre Freunde, Verwandten und Bekannten gegen sie aussagen, wird klar: In Miracle Creek hat jeder etwas zu verbergen.

zum Produkt € 22,00*

Ich bleibe hier
empfohlen von:

Waltraud Christ

Ich bleibe hier Marco Balzano

gebunden


Ein idyllisches Bergdorf in Südtirol - doch die Zeiten sind hart. Von 1939 bis 1943 werden die Leute vor die Wahl gestellt: entweder nach Deutschland auszuwandern oder als Bürger zweiter Klasse in Italien zu bleiben. Trina entscheidet sich für ihr Dorf, ihr Zuhause. Als die Faschisten ihr verbieten, als Lehrerin tätig zu sein, unterrichtet sie heimlich in Kellern und Scheunen. Und als ein Energiekonzern für einen Stausee Felder und Häuser überfluten will, leistet sie Widerstand - mit Leib und Seele.

zum Produkt € 22,00*

Das Glück der kalten Jahre
empfohlen von:

Ingrid Gindele

Das Glück der kalten Jahre Martyna Bunda

gebunden


Ob ihr Mann das Meer gesehen hat, bevor er 1932 auf der Großbaustelle der Hafenstadt Gdingen tödlich verunglückte, wird Rozela nie erfahren. Von der staatlichen Entschädigung baut sie für sich und die drei Töchter ein Steinhaus mit Doppelfenstern, im kaschubischen Dorf eine Sensation. Dort überstehen sie die Schrecken des Krieges. Als die sowjetische Armee gen Westen zieht, bietet das Haus keinen Schutz mehr. Im Keller versteckt, muss Gerta, die älteste, mit anhören, wie ihre Mutter von Soldaten vergewaltigt wird.


Aber die Maxime der Mutter lautete stets: Kopf oben behalten, egal was passiert. Dies beherzigen auch die Töchter, allen voran die leidenschaftliche, lebenshungrige Truda, Sachbearbeiterin im Schifffahrtsamt, deren Mann für Jahre im Gefängnis des Geheimdiensts verschwindet. Ilda, Motorradfahrerin, arbeitet in der Umsiedlungsbehörde und liiert sich spät - mit einem Bildhauer, der ihr seine Ehe mit einer Deutschen verschweigt. Trotz gelegentlicher Ausbrüche, Zerwürfnisse, Trennungen sind Mutter und Töchter in entscheidenden Momenten füreinander da - vier starke Frauen, die in widrigen Zeiten wie Pech und Schwefel zusammenhalten.


Martyna Bunda beherrscht die Kunst, uns die Dinge mit den Augen der Figuren sehen zu lassen. In ihrem aufsehenerregenden Debüt gelingt es ihr, eine weibliche Familiensaga zu erzählen, deren Größe aus dem vermeintlich Kleinen und Alltäglichen erwächst. Naturgemäß kommt die Weltgeschichte nur in Nebensätzen vor, während das Wiedererwachen eingefrorener Gefühle in unvergesslichen Szenen festgehalten ist.

zum Produkt € 24,00*

Das Haus der Frauen
empfohlen von:

Ingrid Gindele

Das Haus der Frauen Laetitia Colombani

gebunden


Laetitia Colombani erzählt in ihrem neuen Roman »Das Haus der Frauen« von zwei heldenhaften Frauen - für alle Leserinnen von »Der Zopf«


In Paris steht ein Haus, das allen Frauen dieser Welt Zuflucht bietet. Auch der erfolgreichen Anwältin Solène, die nach einem Zusammenbruch ihr Leben in Frage stellt. Im »Haus der Frauen« schreibt sie nun im Auftrag der Bewohnerinnen Briefe - an die Ausländerbehörde, den zurückgelassenen Sohn in Guinea, den Geliebten - und erfährt das Glück des Zusammenhalts und die Magie dieses Hauses. Weil Solène anderen hilft, hat ihr Leben wieder einen Sinn. Doch wer war die Frau, die vor hundert Jahren allen Widerständen zum Trotz diesen Schutzort schuf? Solène beschließt, die Geschichte der Begründerin Blanche Peyron aufzuschreiben.


Ein ergreifender Roman über mutige Frauen und ein Plädoyer für mehr Solidarität.

zum Produkt € 20,00*

1 2