Unsere Empfehlungen

Hier finden sie unsere ganz persönlichen Lesetipps, noch viel mehr Tipps natürlich bei uns im Laden.

Der Ludwig - jetzt mal so gesehen
empfohlen von:

Björn Dehne

Björn Dehne

Der Ludwig - jetzt mal so gesehen Konrad Beikircher

gebunden

Zum Beethoven-Jahr 2020 musste dann auch ich mich mal mit dem Bonner Genie auseinandersetzen, obwohl man mich mit klassischer Musik ja eigentlich jagen kann. Der lustigste Beitrag, dem Sie sich im Jubiläumsjahr widmen können!

Ludwig van Beethoven - alle kennen ihn und viele kennen seine Werke. Aber wie hat er gelebt? Dank Konrad Beikirchers etwas anderer Biografie erfahren wir nun alles über den Alltag des berühmten Rheinländers im Wiener Exil.Koch, Familientier, erfolgloser Frauenheld, Helikopter-Onkel, liebenswürdiger Griesgram, Trinker, Patient, raffinierter Geschäftsmann, verpeilter Dandy, Mietnomade - all das und noch viel mehr war Ludwig van Beethoven. In seinem neuen Buch hat Kabarettist, Autor und Musik-Kenner Konrad Beikircher Kurioses, Bewegendes und Komisches aus dem Alltagsleben des großen Komponisten zusammengetragen. Mit Humor und Empathie erzählt er über Beethovens Liebe zur Natur, über den Kampf mit seinen zahlreichen Vermietern, seine Raffinesse beim »Erpressen« von Geldzuweisungen durch die Wiener Fürsten - kurzum: über sein ganz normales Leben als einem der ersten freischaffenden Komponisten, der darauf achten musste, wie er an sein Geld kam, um zu überleben.

zum Produkt € 16,00*

Vicious - Das Böse in uns
empfohlen von:

Stephanie Goebel

Stephanie Goebel

Vicious - Das Böse in uns V. E. Schwab

kartoniert

Der Auftakt einer neuen Bestseller-Serie, übernatürlich, blutig und sehr düster. Auch Sie werden weiterlesen wollen...

Victor Vale und Eli Ever wollen sterben. Allerdings nicht, um tot zu bleiben, sondern um mit außergewöhnlichen Fähigkeiten wieder aufzuerstehen. Als junge, brillante Medizinstudenten wissen sie genau, was sie tun. Sie planen das Experiment minutiös und haben Erfolg: Beide kommen verwandelt wieder ins Leben zurück. Eli entwickelt eine erstaunliche Regenerationskraft und wird praktisch unsterblich, Victor kann anderen Schmerz zufügen oder nehmen.
Was sie nicht unter Kontrolle haben, ist die Tragödie, die durch ihr Experiment ausgelöst wird. Denn Superkräfte allein machen keine Helden ...
Für Leser von Neil Gaiman, Wild Cards, Leigh Bardugo, Ben Aaronovitch, Joe Hill, Stephen King und Fans von M. Night Shyamalan und der Fernsehserie »Heroes«.

zum Produkt € 16,99*

1794
empfohlen von:

Björn Dehne

Björn Dehne

1794 Niklas Natt Och Dag

kartoniert

Nach 1793 kommt... naja, 1794. Einen Preis für den kreativsten Titel des Jahres wird dieses Buch nicht bekommen, zugegeben. Gut ist es trotzdem und eine spannende Fortsetzung noch dazu!

Nach den Ereignissen des letzten Jahres fällt Jean Michael Cardell in ein tiefes Loch. Die Ermittlungen im Fall der verstümmelten Leiche gaben seinem Leben einen Sinn. Nun ist er wieder da, wo er vorher war. Bis zu dem Tag, als ihn eine Frau kontaktiert: Ihre Tochter wurde in der Hochzeitsnacht auf grausamste Weise zugerichtet und getötet. Als Täter wird deren frisch angetrauter adeliger Ehemann identifiziert und in ein Irrenhaus eingewiesen. Die Mutter der Getöteten glaubt diese Version jedoch nicht und sucht Hilfe bei Cardell. Seine Nachforschungen führen diesen erneut in die Abgründe Stockholms, und er muss feststellen, dass die Stadt verruchter und gefährlicher ist als je zuvor.

zum Produkt € 16,99*

Der Tod der Mrs Westaway
empfohlen von:

Stephanie Goebel

Stephanie Goebel

Der Tod der Mrs Westaway Ruth Ware

kartoniert

Mein Jahr 2020 begann mit großartigem Nervenkitzel: Der Tod der Mrs Westaway!

Ein dunkles Haus. Ein mysteriöses Testament. Eine gefährliche Familie.
Abgebrannt, allein und ohne Job - mit gerade mal 22 Jahren ist Harriet Westaway, genannt Hal, am Tiefpunkt ihres Lebens. Da erhält sie den Brief eines Anwalts aus Cornwall: Sie ist im Testament ihrer Großmutter bedacht worden. Hals Großmutter ist allerdings schon lange tot - offenbar liegt eine Verwechslung vor. Aber Hal ist so verzweifelt, dass sie nach Cornwall fährt und sich als die verschollene Erbin ausgibt. Das Erbe entpuppt sich als riesiges altes Herrenhaus inmitten ausgedehnter Ländereien. Doch als Hal entdeckt, dass die Familie Westaway einige sehr dunkle Geheimnisse hat, wird ihr Plan zur tödlichen Gefahr: Denn sie kommt einem Mörder in die Quere, der sich jahrzehntelang in Sicherheit geglaubt hat.

zum Produkt € 15,90*

Weihnachten
empfohlen von:

Stephanie Goebel

Stephanie Goebel

Weihnachten Donna Hay

gebunden

Donna Hay schenkt Ihnen köstliche neue Ideen für die schönste Zeit des Jahres, mmmh lecker

Weihnachten soll festlich sein und dennoch ganz entspannt - das ist Donna Hays Motto. Kochen für Weihnachten ist für viele alle Jahre wieder eine Herausforderung - besonders wenn man ein neues Rezept, zum Beispiel für einen grossen glasierten Schinken, ausprobieren will oder etwas ganz Besonderes zum Dessert plant. Dieses Buch enthält Donna Hays Lieblingsrezepte für genau diese Gelegenheiten im Jahr. Sie machen viel her, sind aber dennoch einfach und gelingen zuverlässig. Mit vielen Schritt-für-Schritt-Bildern, praktischen Küchentipps und Tipps zur Vorausplanung. Und obwohl sie sich immer nahe an die Klassiker hält - an Weihnachten sind wir schließlich alle etwas nostalgisch -, zeigt sie eine Menge moderne Varianten, überraschende Styling-Ideen, zeitsparende Tricks und praktische Schnellrezepte.

zum Produkt € 29,90*

Maigret stellt eine Falle
empfohlen von:

Björn Dehne

Björn Dehne

Maigret stellt eine Falle Georges Simenon

kartoniert

Sie erwischen mich gerade mitten in meiner Hardcore-Maigret-Wiederentdeckung. Fantastische Krimis allesamt! Und nach Weihnachten lese ich dann auch vielleicht mal wieder was anderes...


Ganz Paris ist in Aufruhr. In den letzten sechs Monaten wurden mitten in Montmartre fünf Frauen erstochen. Vom Mörder keine Spur. Wann wird er wieder zuschlagen? In den heißen Pariser Sommernächten könnte jede Frau sein nächstes Opfer sein. Kommissar Maigret, der enorm unter Druck steht, setzt alles auf eine Karte und stellt dem Mörder eine Falle. Doch als diese zuschnappt, braucht Maigret seinen ganzen Scharfsinn, um den Serienmörder tatsächlich zu fassen.

zum Produkt € 12,00*

Das geheime Leben der Bäume
empfohlen von:

Stephanie Goebel

Stephanie Goebel

Das geheime Leben der Bäume Peter Wohlleben

kartoniert

Endlich ist es da, das Taschenbuch von Förster Peter Wohlleben: Das geheime Leben der Bäume, ab Januar auch im Kino!

Im Wald geschehen die erstaunlichsten Dinge: Bäume tauschen Botschaften aus. Sie umsorgen nicht nur liebevoll ihren Nachwuchs, sondern pflegen auch alte und kranke Nachbarn. Bäume haben ein Gedächtnis, empfinden Schmerzen und bekommen sogar Sonnenbrand und Falten. Peter Wohlleben, Deutschlands bekanntester Förster, zeigt uns den Wald von einer völlig neuen Seite: In faszinierenden Geschichten über die ungeahnten Fähigkeiten der Bäume berücksichtigt er die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse ebenso wie seine eigenen Erfahrungen. Ein informatives und unterhaltsames Buch über Bäume und Wälder, das uns das Staunen über die Wunder der Natur lehrt.

zum Produkt € 12,00*

Das Bücherhaus
empfohlen von:

Björn Dehne

Björn Dehne

Das Bücherhaus John Kaag

kartoniert

Ein "Liebe-auf-den-ersten-Blick"-Buch, das mich vor ein paar Wochen gefunden hat und seitdem dauerhaft auf meinem Nachttisch liegt.
Das Wall Street Journal schreibt über dieses Buch, dass es »Ihr Leben verändern kann« - so weit würde ich nicht gehen, aber es ist eine wirklich fantastische Geschichte über Bücher und das, was sie mit uns machen.

Als der junge Philosophieprofessor John Kaag im Hinterland von New Hampshire die vergessene Bibliothek von William Ernest Hocking, einem der letzten großen amerikanischen Denker entdeckt, traut er seinen Augen kaum. Unter den halb verfallenen und vermoderten Bänden findet er zahlreiche Schätze: handgeschriebene Notizen von Walt Whitman, annotierte Bücher aus dem Besitz von Robert Frost, zahllose Briefe von Pearl S. Buck - und sogar dutzende Erstausgaben der Werke europäischer Geistesgrößen. Er beschließt, die Bücher zu restaurieren und begibt sich damit auf eine intellektuelle Reise durch die Geistesgeschichte Amerikas und seiner europäischen Grundlagen. Bald schon merkt er, dass die großen, lebensbejahenden Ideen in diesen Büchern auch ganz praktisch zu Werkzeugen für das Umkrempeln seines eigenen Lebens verwendet werden können. Ganz besonders, als sich ihm eine brillante Kollegin anschließt und ihm bei der Arbeit am Bücherhaus hilft...

zum Produkt € 11,00*

Die Kakerlake
empfohlen von:

Stephanie Goebel

Stephanie Goebel

Die Kakerlake Ian McEwan

gebunden

Ian McEwan trifft mit seinem neuen Buch" Kakerlake" den Nerv der Zeit, lesen sie seine beißende Politsatire.

Jim Sams hat eine Verwandlung durchgemacht. In seinem früheren Leben wurde er entweder ignoriert oder gehasst, doch jetzt ist er auf einmal der mächtigste Mann Großbritanniens - und seine Mission ist es, den Willen des Volkes in die Tat umzusetzen. Er ist wild entschlossen, sich von nichts und niemandem aufhalten zu lassen: weder von der Opposition noch von den Abweichlern in seiner eigenen Partei. Und noch nicht mal von den Regeln der parlamentarischen Demokratie. Ian McEwan verneigt sich vor Kafka, um eine Welt zu beschreiben, die Kopf steht.

zum Produkt € 19,00*

Die Spiegelreisende Band 3 - Das Gedächtnis von Babel
empfohlen von:

Jennifer Biehler

Jennifer Biehler

Die Spiegelreisende Band 3 - Das Gedächtnis von Babel Christelle Dabos

gebunden

Endlich der 3. Band der Spiegelreisenden-Saga! Wieder unglaublich spannend geschrieben. Dieses Buch kann man einfach nicht aus der Hand legen.

Fast drei Jahre hat Ophelia Thorn nicht mehr gesehen. Nach seinem plötzlichen Verschwinden musste sie den Pol verlassen und nach Anima zurückkehren. Doch eines Tages macht sie sich heimlich auf den Weg zur Arche Babel, um mehr über Gott herauszufinden und sich auf die Suche nach Thorn zu begeben. In Babel angekommen, einer Arche mit strikten Vorschriften und argwöhnischen Bewohnern, die Robotern mehr gleichen als Menschen, muss Ophelia sich als »Lehrling« am Konservatorium der Guten Familie beweisen. Als in dem Secretarium der Arche eine Zensorin tot aufgefunden wird, die kurz vor ihrem Tod die Werke eines Kinderbuchautors verbrannt hat, erkennt Ophelia fassungslos, wie sehr sie selbst in diese tödliche Geschichte verstrickt ist.
Auf einer Arche, die aus tausend Inseln besteht, und wo Menschen mechanisch absurden Gesetzen folgen, muss sich Ophelia allein durch ein immer bedrohlicheres Geflecht an Lügen kämpfen - und kommt auf ihrer Suche nach Thorn der »letzten Wahrheit« riskant nah.

zum Produkt € 18,00*

1 2 ... 25
 
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand