Unsere Empfehlungen

Hier finden sie unsere ganz persönlichen Lesetipps, noch viel mehr Tipps natürlich bei uns im Laden.

empfohlen von:

Natascha Balke

Natascha Balke

365 Pinguine Jean-Luc Fromental

gebunden

Ein Pinguin unterzubringen ist leicht. Aber was macht man mit 365 Pinguinen? Wo bringt man die unter? Lassen sie sich stapeln?
Und woher kommen die alle eigentlich?

Am Neujahrsmorgen - klingeling - bringt der Postbote eine Überraschung - einen Pinguin. Am 2., 3. und 4. Januar - klingeling - treffen weitere Pinguine ein und so geht es Tag für Tag. Bald bevölkern Pinguine jede Ecke des Hauses! Die Kinder freuen sich, zumindest am Anfang. Aber die Eltern raufen sich die Haare, weil ihnen die Unterbringung und das Füttern der Tiere langsam über den Kopf wächst. Wer, um Himmels willen, schickt ihnen diese Vögel? Und warum?

zum Produkt € 17,00*

empfohlen von:

Björn Dehne

Björn Dehne

Die Sekretärinnen Elin Wägner

gebunden

Was soll ich sagen: ein alter Bekannter aus meiner Bachelorarbeit ist auf Deutsch erhältlich und ich kann ihn euch nur wärmstens ans Herz legen. "Norrtulsligan" ist ein verdienter schwedischer Klassiker, der in keinem Bücherregal fehlen darf!


Wiederentdeckung eines schwedischen Klassikers: das 1908 erschienene Debüt der Feministin Elin Wägner Stockholm, Anfang des 20. Jahrhunderts. Vier junge Frauen haben es sich in den Kopf gesetzt, eigenständig in der Großstadt zu leben, was zu dieser Zeit unerhört ist. Ihr Gehalt reicht kaum zum Überleben, sie teilen sich eine kleine Wohnung und leben an vielen Tagen von kaum mehr als trockenem Brot. Jeder Versuch, dieses Unrecht zu ändern, stößt auf Unverständnis, immer wieder wird ihnen nahegelegt, sich einfach einen Mann zu suchen und zu heiraten. Aber gemeinsam setzen die vier ihren Traum um. Mit viel Witz und auch heute noch moderner Sprache wird vom Leben junger Frauen in der Großstadt erzählt, die sich auch durch Widerstände nicht einschüchtern lassen.


»Tolle Wiederentdeckung der schwedischen Feministin Elin Wägner und nach wie vor hochaktuell.« hygge

zum Produkt € 20,00*

empfohlen von:

Natascha Balke

Natascha Balke

Das unglaubliche Leben des Wallace Price T. J. Klune

kartoniert

Mit "Das Unglaubliche Leben des Wallace Price" hat T.J. Klune mal wieder ein großartiges Buch über das Leben, den Tod und zweite Chancen geschrieben. Ein absolutes Highlight für jeden!

Der erfolgsverwöhnte Anwalt Wallace Price kennt nur drei Dinge: Arbeit, Arbeit und noch mal Arbeit. Es kommt ihm daher äußerst ungelegen, als er eines Tages tot umfällt und in der Zwischenwelt landet. Dort erwartet ihn der Wächter Hugo, der Wallace auf seine Reise ins Jenseits vorbereiten soll. Doch Wallace ist noch nicht bereit, und so werden ihm sieben Tage gewährt, um seine Angelegenheiten zu ordnen. Sieben Tage, in denen Wallace den wahren Sinn des Lebens entdeckt. Und die Liebe findet ...

zum Produkt € 16,00*

empfohlen von:

Björn Dehne

Björn Dehne

Yakuza goes Hausmann 1 Kousuke Oono

kartoniert

Ein Manga? Ja, denn die gibt es bei uns jetzt auch :)
"Yakuza goes Hausmann" ist superlustig; Kousuke Oono haut den Lesern in kurzen Kapiteln die Pointen nur so um die Ohren. Und der Zeichenstil! Wow!

Einst gefürchtet als Yakuza-Legende aka ,Immortal Tatsu', der ganze Horden von Gegnern im Alleingang niedermähte, ,Immortal Tatsu'. Allein die Nennung seines Yakuza-Namen ließ seine Feinde bis aufs Mark erschüttern. Und zurecht, denn Immortal Tatsu mäht schon mal im Alleingang ganze Banden nieder, ohne auch nur mit der Wimper zu zucken.
Doch das gehört ab sofort der Vergangenheit an: Tatsu beschließt sein Leben zu ändern. Ab sofort sind Wertmarken, Töpfe und Staubwedel seine Waffen. Richtig gelesen, Tastu beschließt Hausmann zu warden. So sehr er sich auch bemüht, sein Ruf ist ihm immer einen Schritt voraus... nur seine Frau lässt sich von ,Immortal Tatsu' überhaupt nicht beeindrucken.

zum Produkt € 7,50*

empfohlen von:

Angelika Siebrands

Angelika Siebrands

Waldinneres Mónica Subietas

gebunden

Geschichte in Geschichten, ein Buch, das einen sofort in den Bann zieht, darüber, wie lange uns die Vergangenheit begleitet. Lesetipp!
Eine Flucht vor den Nazis und ein Geheimnis, das bis in die Gegenwart reicht Ein jüdischer Kunstsammler rettet sich mit Fluchthelfern vor den Nazis in die Schweiz, doch seine Spur verliert sich im Dickicht eines Waldes. Zurück bleibt nur sein Gehstock, darin eingerollt ein kleines Gemälde.


Siebzig Jahre später betritt Gottfried Messmer das Foyer einer Bank in Zürich. Im Schließfach seines Vaters findet er einen echten Klimt. Wie kam sein Vater an dieses Bild? Und wo ist sein wahrer Besitzer? Gottfried muss sich einem Familiengeheimnis stellen, das weit in die Geschichte seines Landes zurückreicht.

zum Produkt € 22,00*

empfohlen von:

Björn Dehne

Björn Dehne

Oxen. Noctis Jens Henrik Jensen

kartoniert

Endlich geht es weiter für Oxen, Dänemarks coolste Socke. Sagt man das noch so? Egal. Der Ex-Soldat ist auch ein wenig aus der Zeit gefallen und genau das mag ich so an ihm.

Über Niels Oxen bricht die Nacht herein ...Alles könnte gut werden: Flashbacks und Albträume quälen Niels Oxen seltener und er denkt darüber nach, was ihm in seinem Leben fehlt: Beziehungen. Und Liebe. Da bittet Ex-PET-Chef Mossmann ihn um Unterstützung. In einer verlassenen Kiesgrube sind die Leichen ermordeter Veteranen gefunden worden. Bedroht das Land ein Sniper? Unachtsam geworden, wird Oxen verschleppt - und dort, wo er erwacht, gibt es nur Dunkelheit ...

zum Produkt € 16,95*

empfohlen von:

Natascha Balke

Natascha Balke

Das Lied der Arktis Bérengère Cournut

kartoniert

"Das Lied der Arktis" besticht durch seine emotionale und kraftvolle Geschichte eines jungen Inuitmädchens, welches alleine in der eisigen Arktis überleben muss.

Der Mond steht hell am Himmel, als das Inuitmädchen Uqsuralik durch einen Bruch im Eis seine Familie verliert. Auf einen Schlag ist sie vollkommen allein in der ewigen Polarnacht. Ihr einziger Schutz ist ein Bärenfell, und sie weiß: Sie darf niemals stehen bleiben. Es beginnt eine Reise durch die unendliche Weite der Arktis. Tagsüber jagt Uqsuralik mit den Huskys, nachts wärmt sie sich an deren Fell. Nach Wochen der Einsamkeit trifft sie auf eine andere Nomadenfamilie und schließt sich ihnen an. Doch was zunächst als Rettung erscheint, birgt neue unvorhersehbare Gefahren.

zum Produkt € 11,99*

empfohlen von:

Björn Dehne

Björn Dehne

Ey hör mal! Gulraiz Sharif

gebunden

"Ey hör mal!" war in Norwegen ein Megaerfolg - und auch bei uns ist dieses gefühlvolle Plädoyer für Toleranz ein passendes Buch zur Zeit.
Übersetzt übrigens von meiner lieben Uni-Freundin Sarah; ein ganz besonderes Qualitätssiegel!

Es sind Sommerferien und der fünfzehnjährige Mahmoud stellt sich auf lange Tage außerhalb seines Plattenbau-Viertels am Rand von Oslo ein. Norwegische Norweger verreisen in den Sommerferien, aber was machen mittellose Ausländer? Doch dieser Sommer wird anders. Denn die Familie erhält Besuch von Onkel Ji aus Pakistan und Mahmoud soll ihm die Stadt zeigen. Onkel Ji ist fasziniert von dem fremden Land, doch dann beginnt auch er sich zu fragen, ob mit Ali, Mahmouds kleinem Bruder, etwas nicht stimmt. Denn Ali spielt mit Puppen und benimmt sich nicht so, wie ein Pakistani-Junge sich benehmen sollte ...

zum Produkt € 15,00*

empfohlen von:

Natascha Balke

Natascha Balke

Der Geschichtenbäcker Carsten Henn

gebunden

Genauso schön wie der Buchspazierer!
Carsten Henn schafft hier eine Welt voller Brot, Tanz und natürlich Geschichten. Ein Buch zum Wohlfühlen!

Welche Zutaten braucht ein gutes Leben? Brot backen ist fast wie ein Tanz. Teig wird rhythmisch geknetet, die Drehung der Hände, der Schwung der Hüfte geben ihm Geschmeidigkeit. Fasziniert beobachtet die ehemalige Tänzerin Sofie den italienischen Bäcker Giacomo bei seiner Arbeit. Eigentlich wollte sie den Aushilfsjob in der Dorfbackstube gleich wieder kündigen. Zu sehr hat das Ende ihrer Karriere ihr Leben aus der Bahn geworfen. Wer ist sie, wenn sie nicht tanzt? Doch überraschend findet Sofie in der kleinen Bäckerei viel mehr als nur eine Beschäftigung: die Weisheit eines einfachen Mannes, das Glück der kleinen Dinge und den Mut zur Veränderung.

zum Produkt € 15,00*

empfohlen von:

Björn Dehne

Björn Dehne

In Flammen Paul Auster

gebunden

Hätte ich gedacht, dieses Jahr eine lohnende Biografie zu lesen? Nein. Ist es trotzdem naheliegend, wenn Paul Auster besagte Biografie geschrieben hat? Ja, natürlich.
Neben John Irving einer der Autoren, bei denen mir auch vierstellige Seitenzahlen immer noch zu kurz sind :)

Paul Auster nimmt den Leser mit auf eine lebhafte Reise durch die kurzen 29 Jahre von Stephen Cranes Leben. Crane war der strahlende Stern der US-Literatur zur Jahrhundertwende, ein Frühvollendeter in jeder Hinsicht - wichtigster Vertreter des amerikanischen Naturalismus und Autor des legendären Bürgerkriegsromans «The Red Badge of Courage» («Die rote Tapferkeitsmedaille»). In den wenigen Jahren, die ihm vergönnt waren, verfasste er neben diesem ikonischen Roman ein reiches Werk aus Lyrik, Kurzgeschichten und Novellen und führte ein abenteuerliches, ja fiebriges Leben u. a. als Kriegskorrespondent im Spanisch-Amerikanischen und im Griechisch-Türkischen Krieg. Er erlitt Schiffbruch vor der kubanischen Küste, wurde in eine skandalöse Liebesaffäre verwickelt, die ihn zwang, seine Heimat zu verlassen, bereiste mehrere Kontinente, wurde in Kriegseinsätzen beschossen - all dies vor dem Hintergrund des pulsierenden, sich rapide wandelnden Lebens im blühenden Industriezeitalter. Und so ist Austers liebevoll genaues und detailreiches Porträt des Schriftstellers Crane auch eines seiner Zeit und der Welt im Fin de Siècle des neunzehnten Jahrhunderts am Übergang zum zwanzigsten.

zum Produkt € 34,00*

1 2 ... 37