Veranstaltungen

Lesung in der Chaiselongue - Lucy Fricke stellt ihr Buch "Töchter" vor

04.09.2018 20:00 Uhr

Veranstaltungsort: Buchhandlung Chaiselongue
Vorverkauf: ab sofort in der Buchhandlung
Preis: 9,00€ / Abendkasse 10,00€

Zwei Frauen brechen auf zu einer Reise in die Schweiz, mit einem todkranken Vater auf der Rückbank. Eine letzte, finale Fahrt soll es werden, doch nichts endet, wie man es sich vorgestellt hat, schon gar nicht das Leben. Martha und Betty kennen sich seit zwanzig Jahren und sie entscheiden sich fürs Durchbrettern. Vor sich haben sie das Ziel, von hinten drängt das nahende Unglück. "Es gab niemanden, mit dem ich so lauthals über das Unglück lachen konnte wie mit Martha. Die wenigsten Frauen lachten über das Unglück, schon gar nicht über ihr eigenes. Frauen redeten darüber, bis sie weinten und nichts mehr zu retten war. Was das Leiden betraf, verstanden Frauen keinen Spaß." Mit einem Humor aus Notwehr und einer Wahrhaftigkeit, die wehtut, erzählt Lucy Fricke von Frauen in der Mitte ihres Lebens, von Abschieden, die niemandem erspart bleiben und von Vätern, die zu früh verschwinden. Eine groteske Reise Richtung Süden, durch die Schweiz, Italien, bis nach Griechenland, immer tiefer hinein in die Abgründe der eigenen Geschichte. Und die Frage ist nicht, woher wir kommen, sondern: Wie finden wir da wieder raus?

Lucy Fricke, 1974 in Hamburg geboren, wurde für ihre Arbeiten mehrfach ausgezeichnet; zuletzt war sie Stipendiatin der Deutschen Akademie Rom und im Ledig House, New York. Nach "Durst ist schlimmer als Heimweh", "Ich habe Freunde mitgebracht "und "Takeshis Haut" ist dies ihr vierter Roman. Seit 2010 veranstaltet Lucy Fricke HAM.LIT, das erste Hamburger Festival für junge Literatur und Musik. Sie lebt in Berlin.

Lesung in der Chaiselongue - Lucy Fricke stellt ihr Buch "Töchter" vor

Lesung in der Chaiselongue - Hans Henner Hess stellt sein Buch "Grillwetter" vor

09.10.2018 20:00 Uhr

Veranstaltungsort: Buchhandlung Chaiselongue
Vorverkauf: ab sofort in der Buchhandlung
Preis: 8,00€/ Abendkasse 9,00€

Anwalt Fickel würde seine Geschäfte am Amtsgericht zu gern ein wenig ruhen lassen, um sich endlich seinem Privatleben zu widmen, genauer gesagt: seiner Fernfreundin Astrid Kemmerzehl. Doch ausgerechnet
jetzt geht es zu Hause um die Wurst. Das Traditionsunternehmen Krautwurst Thüringer Wurstspezialitäten hat Insolvenz angemeldet, Massenentlassungen stehen bevor, ein Produktionsstopp scheint unvermeidlich.
Die Folgen für Südwestthüringen und seine Bevölkerung wären verheerend:
kalter Bratwurstentzug. Zu allem Überfluss ist der Insolvenzverwalter spurlos verschwunden. Ist er mit einem Geldkoffer durchgebrannt oder wurde er von Schlachter Menschner erschlagen? Eine verfahrene
Situation. Anwalt Fickel muss sich entscheiden: Liebe oder Rostbratwurst.

Lesung in der Chaiselongue - Hans Henner Hess stellt sein Buch "Grillwetter" vor

Lesung in der Chaiselongue - Anne Reinicke stellt ihr Buch "Leinsee" vor

09.11.2018 20:00 Uhr

Veranstaltungsort: Buchhandlung Chaiselongue
Vorverkauf: ab sofort in der Buchhandlung
Preis: 9,00€ / Abendkasse 10,00€

Karl ist noch nicht einmal 30 und hat sich schon als Künstler in Berlin einen Namen gemacht. Er ist der Sohn von August und Ada Stiegenhauer, ›dem‹ Glamourpaar der deutschen Kunstszene. Aber in der symbiotischen Beziehung seiner Eltern war kein Platz für ein Kind. Nun ist der Vater tot, die Mutter schwer erkrankt. Karls Kosmos beginnt zu schwanken und steht
plötzlich still. Doch er muss sich kümmern, reist zurück an den Leinsee und trifft hier auf das Mädchen Tanja, die ihn mit kindlicher Leichtigkeit berührt und seine Sicht auf’s Leben verändert

Lesung in der Chaiselongue - Anne Reinicke stellt ihr Buch "Leinsee" vor