Unsere Empfehlungen

Der Frühling hält viele neue Bücher für Sie bereit. Lassen Sie sich von unseren Anregungen inspirieren!

Kühn hat Ärger
empfohlen von:

Bettina Nembach

Bettina Nembach

Kühn hat Ärger

gebunden

Die Sonne geht auf, es regnet, oder es schneit. Aber im Grunde startet jeder neue Tag mit derselben Chance. So sieht Martin Kühn es jedenfalls, an guten Tagen. In letzter Zeit allerdings hatte er eher selten gute Tage, seine Frau Susanne benimmt sich seltsam, und er selbst ist dabei, einen amourösen Fehltritt zu begehen. Auch der heutige Tag beginnt wechselhaft, denn Kühn soll mit seinem Kollegen Steierer den Mörder eines jungen Mannes finden. Die Ermittlungen führen ihn, den einfachen Polizisten und Berufspendler, in die Welt der Reichen und Wohltätigen. Diese neue Erfahrung setzt ihm doch mehr zu, als Kühn es sich eingestehen will. Und während er auf der Terrasse der Verdächtigen selbstgemachte Limonade kostet, sucht Kühn die Antwort darauf, ob es überhaupt einen Ort gibt, an dem er in diesem Leben richtig ist.
Eine tolle Fortsetzung. Amüsant und spannend zugleich.

zum Produkt € 20,00*

Der Zopf
empfohlen von:

Andrea Vrsaljko

Andrea Vrsaljko

Der Zopf

gebunden

Drei Frauen, drei Leben, drei Kontinente - dieselbe Sehnsucht nach Freiheit-
Die Lebenswege von Smita, Giulia und Sarah könnten unterschiedlicher nicht sein.

In Indien setzt Smita alles daran, damit ihre Tochter lesen und schreiben lernt.
In Sizilien entdeckt Giulia nach dem Unfall ihres Vaters, dass das Familienunternehmen, die letzte Perückenfabrik Palermos, ruiniert ist.
Und in Montreal soll die erfolgreiche Anwältin Sarah Partnerin der Kanzlei werden, da erfährt sie von ihrer schweren Erkrankung.

Ergreifend und kunstvoll flicht Laetitia Colombani aus den drei außergewöhnlichen Geschichten einen prachtvollen Zopf.
Mich hat dieses Buch sehr berührt, denn es zeigt, wie unterschiedlich wir Frauen in dieser Welt leben. Und doch sind wir alle miteinander verbunden.

zum Produkt € 20,00*

Drei Schwestern am Meer
empfohlen von:

Sabine Weskamp

Sabine Weskamp

Drei Schwestern am Meer

kartoniert

Ich habe einen Kurzurlaub auf der Insel Rügen verbracht, mit dem neuen Roman „Drei Schwestern am Meer“ von Anne Barns.

Die Geschichte erzählt von Rina, einer jungen Ärztin, die in Berlin arbeitet. Sie fährt zu Ihrer Oma nach Rügen. Zwei Wochen Urlaub nur Sonne, Wind und das Meer – einfach erholen. Doch kaum dort angekommen, überschlagen sich die Ereignisse und ihr Leben gerät komplett aus den Fugen. Wie soll sie mit dem Heiratsantrag ihres Freundes Daniel umgehen? „Manche Menschen hinterlassen eine Lücke, andere machen Platz“, zu welcher dieser beiden Kategorien zählt Daniel. Doch plötzlich bricht ihre Oma bewusstlos zusammen und muss ins Krankenhaus. Warum gerät das Herz ihrer Oma auf einmal aus dem Takt?
Unterstützung erhält sie in dieser Zeit von ihren beiden Schwestern Pia und Jana. Alle drei Schwestern sind nach dem Tod der Eltern bei der Oma aufgewachsen. Bei dem Suchen der Antworten stoßen sie auf ein altes Familiengeheimnis…

Mir hat das Buch ein paar sehr schöne Lesestunden beschert. Anne Barns hat Charaktere geschaffen, die einem sofort ans Herz wachsen. Sie schreibt mit sehr viel Liebe zum Detail. Ein Buch einfach zum Abtauchen.

zum Produkt € 9,99*

Mein Herz in zwei Welten
empfohlen von:

Sabine Weskamp

Sabine Weskamp

Mein Herz in zwei Welten

gebunden

„Mein Herz in zwei Welten“ von Jojo Moyes ist der dritte Teil der Geschichte von Lou, Will und Sam.

Will gibt Lou den Auftrag sich dem Leben zu stellen und sich nicht zu verbiegen. Sie soll ihr Leben leben und genießen und sich selbst treu bleiben. Nach Wills Tod und ihrer Trauer muss sie sich selbst erst einmal sortieren. Sie findet sogar eine neue Liebe – Sam.
Im dritten Teil der Geschichte erhält Lou ein Jobangebot in New York. Sie verlässt England und Sam. Hat ihre Liebe eine Chance? Denn es ist sehr schwer eine Fernbeziehung zu führen und sein Herz in zwei Welten zu haben. Wird es ihr gelingen?
In New York angekommen, wird sie Assistentin einer Millionärsgattin. Sie lernt sich in der Welt der Reichen zurechtzufinden und zu bewegen. Doch birgt dies auch allerlei Gefahren. Die Größte von ihnen ist es, sich selbst zu verlieren. Erkennt Lou diese Gefahr?
Es hat mir sehr viel Spaß gemacht mitzuerleben, wie Lou sich weiterentwickelt und immer mehr zu sich selbst zu finden.

zum Produkt € 22,95*

Seelenspiel
empfohlen von:

Ute Jann

Ute Jann

Seelenspiel

kartoniert

Das Buch Seelenspiel ist ein raffinierter Psycho-Thriller. Der Leser wird in die schneeige Einöde Alaskas geführt, wo die Schriftstellerin Senna an ihrem 33. Geburtstag in einem einsamen Holzhaus erwacht und nicht weiß, wie sie dorthin gekommen ist. Und wer hat sie dorthin gebracht? Zudem entdeckt sie in einem Nebenzimmer ihren Arzt, gefesselt und ebenfalls ohne Erinnerung. Monatelang kämpfen sie um ihr Überleben, ihr Entführer hat für sie nur eine begrenzte Menge an Lebensmitteln und Feuerholz hinterlegt. Senna musste vor dieser Zeit zwei schwere Schicksalsschläge hinnehmen, bei deren Versuch der Verarbeitung ihr Arzt eine große Hilfe und Beistand war. Aber warum sind sie nun beide dort? Senna gerät an ihre Grenzen, um das Rätsel zu lösen.

zum Produkt € 10,00*

Jack
empfohlen von:

Angelika Rickmeier

Angelika Rickmeier

Jack

gebunden

Anthony MCCartens neuester Streich ist ein raffinierter biographischer Roman über DIE Legende der Beat Generation: Jack Kerouac.

Kerouac ist längst kein abenteuerlustiger und junger Autor mehr, sondern ein wehleidiger Trunkenbold, der sich im Haus seiner Mutter verschanzt und sich erfolgreich dem Ziel verschrieben hat, sich zu Tode zu saufen.
Jan Weintraub, eine junge Literaturdozentin, weiß, dass ihr nicht mehr viel Zeit bleibt, die Lebensgeschichte ihres literarischen Idols festzuhalten. Sie spürt Kerouac zuhause auf, um ihn zu bitten, seine offizielle Biographin werden zu dürfen. Nach einer Auseinandersetzung erhält sie von Jacks Frau Hausverbot und sieht ihr Vorhaben scheitern...Damit nicht alle Mühen umsonst waren, entschließt sie sich in sein Haus einzubrechen und seine archivierte Briefkorrespondenz zu stehlen. Dabei wird sie ertappt und muss, um ihr Verhalten zu erklären, ihre wahre Identität lüften.
Ein gefährliches Spiel um Schein und Sein nimmt seinen Lauf.
McCarten hat mit dieser fiktionalen Biographie, deren Grundlage die wahre Lebensgeschichte Kerouacs ist, einen wundervoll wendungsreichen und spannenden Roman geschaffen, auf den man sich in diesem Frühling freuen darf.

zum Produkt € 22,00*

Lied der Weite
empfohlen von:

Ute Jann

Ute Jann

Lied der Weite

gebunden

Der Leser wird in eine amerikanische Kleinstadt geführt und nimmt Teil am Leben einiger sehr unterschiedlichen Personen. Ein schwangeres siebzehnjähriges Mädchen wird von zwei älteren Brüdern auf ihrer Farm aufgenommen. Zwei Jungen werden von ihrer Mutter verlassen. Ihr Vater, ein Lehrer, kümmert sich rührend um sie, freundet sich mit einer Kollegin an. Beschrieben werden die alltäglichen Sorgen und Probleme in eindringlicher, sehr detaillierter Weise, mit einfachen, berührenden Dialogen. Der Autor platziert den Leser quasi neben seine Protagonisten, lässt ihn direkt am Geschehen teilhaben. Man kann förmlich das Zeitungsrascheln am Frühstückstisch hören und riecht den Kaffeeduft... Am Ende des Romans sind einem die liebenswerten Personen ans Herz gewachsen, mit ihren Schwächen und Stärken, dank des grandiosen Schreibstils von Kent Haruf.

zum Produkt € 24,00*

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie
empfohlen von:

Ute Jann

Ute Jann

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

gebunden

Als Pendant zu einem eiskalten Thriller ist dieses warmherzige Buch mit dem langen Titel als ein modernes Märchen zu empfehlen. Hauptort ist ein kleiner Musikladen in einer kleinen Straße in einer Stadt in England Ende der achtziger Jahre. Der Eigentümer Frank verkauft Schallplatten, und zwar nur Schallplatten und das, wo das Zeitalter der CDs unaufhaltsam voranschreitet. Seine Gabe: er kann seinen Kunden genau die richtige Musik empfehlen, damit sie ihre Sorgen und Probleme zumindest zeitweise vergessen. Eines Tages betritt eine junge Frau sein Geschäft und Frank weiß sofort, sie ist die Liebe seines Lebens. Aber natürlich ist alles nicht so einfach und viele äußere Einflüsse verhindern ein baldiges Happyend. Der Leser wird unterhaltsam auf die Folter gespannt, erfährt nebenbei viel über Musik und deren Komponisten, über Freundschaft und das Umgehen mit unvermeidlichen Schicksalsschlägen. Schließlich landen wir im Jahr 2009, in einem modernen Einkaufszentrum und dort kommt es zum spektakulären „Showdown“... Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute.

zum Produkt € 19,99*

Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand