Unsere Empfehlungen

In der Buchhandlung vorrätig!

Familienbande
empfohlen von:

Katja Spiller

Katja Spiller

Familienbande Lilli L'Arronge

kartoniert

Aus dem Alltag einer jungen Familie - witzig und herzerwärmend

Alle Eltern kennen die täglichen Mühen, morgens die Kinder aus dem Bett und zur Schule und abends ins Bett zu bekommen oder sie zu Aktivitäten an der frischen Luft zu motivieren. Dieser genau beobachtende humorvolle Comic bringt einen aber nicht nur zum Lachen, sondern erwärmt einem das Herz durch die Erkenntnis, dass auch Eltern Teil einer »Familienbande« sind, die durch Dick und Dünn zusammenhält.

Nach ihren Bilderbucherfolgen "Ich groß, du klein" und "Wir mit dir sind vier" erzählt Lilli L'Arronge nicht nur herrliche Comicgeschichten, sondern erfindet damit auch gleich ein neues Literaturgenre: den Familiencomic.

Ein Buch, das mich vollauf begeistert! Für Kinder sobald sie selbst lesen können oder zum gemeinsam Lesen. Und mit Sicherheit auch ein schönes Geschenk für alle Eltern. Man findet sich sofort in den Szenen wieder. Absolut komisch!

zum Produkt € 15,00*

Trügerische Stille
empfohlen von:

Katja Spiller

Katja Spiller

Trügerische Stille Andreas Steinhöfel

kartoniert

Als Logo auf der Fahrt in die Ferien Carla begegnet, ist er gleich hin und weg von ihr, obwohl sie nur einen kurzen Blick und ein Lächeln ausgetauscht haben. Wenig später trifft er sie am Waldensee wieder, doch plötzlich gibt sie sich verschlossen und unnahbar. Irgendetwas stimmt hier nicht, das spürt Logo genau. Aber welches dunkle Geheimnis sie mit sich herumträgt, begreift er erst, als es fast zu spät ist ...

So witzig Steinhöfel in seinen Kinderbüchern schreibt, so einfühlsam gibt er sich in diesem Jugendbuch. Er zeichnet treffend das Bild einer Familie mit ihren Stärken und Schwächen, von Freundschaft und zarter Liebe. Ein Buch, das scheinbar eine Feriengeschichte erzählt und mit einem überraschenden Ende aufwartet. Einfach gute Lektüre!

zum Produkt € 6,99*

Der Store
empfohlen von:

Barbara Fleischmann

Barbara Fleischmann

Der Store Rob Hart

gebunden

Du bekommst alles im Store.


Aber es hat seinen Preis.


Der Store liefert alles. Überallhin. Der Store ist Familie. Der Store schafft Arbeit und weiß, was wir zum Leben brauchen. Aber alles hat seinen Preis.


Paxton und Zinnia lernen sich bei Cloud kennen, dem weltgrößten Onlinestore. Paxton hat dort eine Anstellung als Security-Mann gefunden, nachdem sein Unternehmen ausgerechnet von Cloud zerstört wurde. Zinnia arbeitet in den Lagerhallen und sammelt Waren für den Versand ein. Das Leben im Cloud-System ist perfekt geregelt, aber unter der Oberfläche brodelt es. Die beiden kommen sich näher, obwohl sie ganz unterschiedliche Ziele verfolgen. Bis eine schreckliche Entdeckung alles ändert.


»1984« und »Schöne neue Welt« waren gestern - die Zukunft von »Der Store« ist jetzt.

Ein Buch, das mich überrascht hat. Ich wollte es kaum noch aus der Hand legen.

zum Produkt € 22,00*

Vom Inder, der mit dem Fahrrad bis nach Schweden fuhr...
empfohlen von:

Christine Küspert

Christine Küspert

Vom Inder, der mit dem Fahrrad bis nach Schweden fuhr... Per J. Andersson

kartoniert

Pikay lernt 1975 in Delhi durch Zufall die junge Schwedin Lotta kennen und verliebt sich unsterblich in sie. Als Lotta zurück nach Schweden geht, setzt sich Pikay kurz entschlossen auf ein altes Fahrrad und fährt ihr hinterher...

Eines meiner absoluten Lieblingsbücher!

zum Produkt € 11,00*

Der letzte Herr des Waldes
empfohlen von:

Christine Küspert

Christine Küspert

Der letzte Herr des Waldes Thomas Fischermann, Madarejúwa Tenharim

kartoniert

»Diese poetische, sachliche und hautnahe Lebensgeschichte gibt einen Einblick in eine uns sehr fremde Welt und sagt mehr als jeder Klimabericht. Lasst uns den Amazonas retten!«
ZEIT online

Auf einer Expedition durch den Amazonas ist Reporter Thomas Fischermann dem jungen Krieger Madarejúwa Tenharim zum ersten Mal begegnet. Dieses Buch erzählt Madarejúwas Geschichte. Es geht auf die Jagd nach Wildschweinen und Affen, in den Kampf mit Jaguaren und Anakondas, an mystische Stätten zu Ritualen und Festen. Die Streifzüge mit Madarejúwa machen begreifbar, was der Wald für den jungen Mann und sein Volk bedeutet: Wenn die Natur stirbt, dann sterben auch sie. Der Wald gibt ihnen Nahrung, Heilmittel, Identität und Spiritualität. Aus erster Hand lehrt uns Madarejúwa die Geheimnisse des Waldes und das uralte Verständnis der Balance zwischen Mensch und Natur.

»EIN SEHR BEWEGENDES BUCH« Kölner Stadt-Anzeiger
»ZUTIEFST MENSCHLICH« ORF
»GROßARTIG UND WEISE« taz - die tageszeitung

zum Produkt € 10,00*

Drei
empfohlen von:

Katja Spiller

Katja Spiller

Drei Dror Mishani

gebunden

Eine Frau sucht ein wenig Trost, nachdem ihr Mann sie und ihren Sohn verlassen hat. Eine zweite Frau sucht nach einem Zuhause und nach einem Zeichen von Gott, dass sie auf dem richtigen Weg ist. Eine dritte Frau sucht etwas ganz anderes. Sie alle finden denselben Mann. Es gibt vieles, was sie nicht über ihn wissen, denn er sagt ihnen nicht die Wahrheit. Aber auch er weiß nicht alles über sie.

Ein Buch, das mir als bekennende Krimi-Leserin sehr gut gefallen hat! Ungewöhnlich geschrieben, überraschend und spannend bis zum Schluss. Nur leider kann man nicht viel sagen ohne etwas zu verraten. Eine klare Empfehlung für jeden, der eine spannende Geschichte lesen will ohne den hundertsten typischen Ermittler-Krimi zu erwerben ;-)

zum Produkt € 24,00*

Millionen
empfohlen von:

Katja Spiller

Katja Spiller

Millionen Frank Cottrell Boyce

kartoniert

Zugegebenermaßen passiert es eher selten, dass Geld vom Himmel fällt. Doch eines Abends landen Millionen von Pfund vor Damians Füßen. Um genau zu sein: zweiundzwanzig Millionen und neunhundertsiebenunddreißigtausend Pence. Damian glaubt, dass das Geld nur von Gott sein kann. Schließlich hat er dem gerade erzählt, dass Mum tot ist. Und von seinem großen Bruder Anthony weiß er, dass die Leute dir immer was geben, wenn du ihnen das erzählst. Außerdem, wer sonst hätte so einen Haufen Geld? Aber es ist nicht nur erquicklich, so reich zu sein, denn die beiden Brüder haben nur 17 Tage Zeit, um das Geld auszugeben. Und damit fangen die Schwierigkeiten erst an ...

Ich habe einer Gruppe von Kindern und Jugendlichen zwischen 10 und 13 Jahren Ausschnitte aus dem Buch vorgelesen. Dabei haben wir natürlich darüber sinniert, was man mit so viel Geld machen würde. Die Ideen waren vielfältig, aber es wurde klar, dass Kinder gar nicht so einfach Geld ausgeben KÖNNEN (und dürfen). Ein sehr spannendes Thema und ein absolut witzig geschriebenes Buch mit durchaus auch ernsthaftem Hintergrund, der Gedanken über Tod, den Umgang damit und die Existenz von Gott aufkommen lässt.
Ein vergnügliches, kurzweiliges Buch für alle Leser ab 10 Jahren.

zum Produkt € 7,99*

Das dunkle Herz des Waldes
empfohlen von:

Katja Spiller

Katja Spiller

Das dunkle Herz des Waldes Naomi Novik

kartoniert

Es stimmt nicht, dass der Drache die Mädchen, die er sich holt, verspeist. Ganz gleich, was für Geschichten man sich außerhalb unseres Tales erzählen mag ...

Agnieszka liebt ihr Dorf und das Tal, in dem sie lebt. Doch jenseits des silbernen Flusses im Dunklen Wald lauert eine böse Macht. Nur der »Drache«, ein mächtiger Zauberer, kann sie unter Kontrolle halten. Dafür fordert er alle zehn Jahre ein Mädchen, das ihm dienen muss. Der Zeitpunkt der Wahl naht, und alle wissen, dass es Kasia treffen wird, Agnieszkas beste Freundin. Sie ist schön, anmutig, tapfer - das Gegenteil von Agnieszka. Als der Drache aber kommt, wählt er nicht Kasia, sondern Agnieszka.

Obwohl ich normal keine Fantasy-Liebhaberin bin, war ich begeistert. Die Geschichte und die Protagonistin mit ihren kleinen Macken hatten mich schnell gefesselt. Empfohlen wird es ab 14 Jahren, ich finde aber, dass es durchaus auch für Erwachsene ein Lesevergnügen ist.

zum Produkt € 9,99*

Das Mädchen, das die Bücher retten wollte
empfohlen von:

Katja Spiller

Katja Spiller

Das Mädchen, das die Bücher retten wollte Klaus Hagerup

gebunden

Anna liebt Bücher und läuft jeden Tag nach der Schule zur Bibliothek. Wenn sie liest, lernt sie so viele verschiedene Menschen und spannende Welten kennen! Doch was geschieht mit den Büchern, die niemand mehr aus der Bibliothek ausleiht? Verschwinden sie einfach? Für Anna steht fest: Sie muss die vergessenen Bücher retten!
Ein wunderschön illustriertes Buch. Für alle Leseratten ab 7 Jahren zu empfehlen.

zum Produkt € 14,00*

Was macht man mit einem Problem?
empfohlen von:

Katja Spiller

Katja Spiller

Was macht man mit einem Problem? Kobi Yamada

gebunden

Dies ist die Geschichte von einem Problem und dem Kind, das unsicher ist, was man damit macht. Egal wie alt du bist, lass dich inspirieren, ein Problem genau zu betrachten, um herauszufinden, warum es hier ist. So kannst du vielleicht etwas Erstaunliches über dein Problem erfahren... und über dich selbst.
Ein tolles Buch, das vor allem unsicheren Kindern helfen kann. Ich finde allerdings, dass es auch dem ein oder anderen Erwachsenen durchaus guttun kann.

zum Produkt € 12,95*

1 2
 
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand