Unsere Empfehlungen

In der Buchhandlung vorrätig!

empfohlen von:

Katja Spiller

Katja Spiller

Hard Land Benedict Wells

gebunden

Missouri, 1985: Um vor den Problemen zu Hause zu fliehen, nimmt der fünfzehnjährige Sam einen Ferienjob in einem alten Kino an. Und einen magischen Sommer lang ist alles auf den Kopf gestellt. Er findet Freunde, verliebt sich und entdeckt die Geheimnisse seiner Heimatstadt. Zum ersten Mal ist er kein unscheinbarer Außenseiter mehr. Bis etwas passiert, das ihn zwingt, erwachsen zu werden.
Eine Hommage an die 80er: >The Breakfast Club< und >Stand By Me< - die Geschichte eines Sommers, den man nie mehr vergisst.

Eines meiner absoluten Lieblingsbücher ist Benedict Wells' "Vom Ende der Einsamkeit". Als ich das Leseexemplar von "Hard Land" schon vor einiger Zeit in Händen hielt, habe ich mich erst nicht getraut anzufangen. Aus Angst, es könnte mich enttäuschen. NEIN. Ich habe seitdem auf das Erscheinungsdatum hingefiebert, um es allen zu empfehlen;-)
"Hard Land" ist einfach gut!!!

zum Produkt € 24,00*

empfohlen von:

Katja Spiller

Katja Spiller

Hey, hey, hey, Taxi! Sasa Stanisic

gebunden

Ein Taxi ist für ein Kind ein magisches Vehikel. Ein Hexenbesen auf vier Rädern. Du steigst ein und das Taxi erfüllt dir deinen Reisewunsch.
Was, wenn die Magie noch weiter reichte? Wenn Taxis Geschichten anlockten, phantastische und absurde Geschichten, lustige Geschichten, bevölkert von Mensch und Tier und Riese und Piratenkapitän mit vier Piratenkapitänsmützen? Wenn Taxis also Einfallstore wären für die Fantasie der Kinder?
So ein Buch ist das hier: Eines, in dem ein Ich in ein Taxi steigt und damit eine Welt betritt, in der ganz eigene, unwahrscheinliche Gesetze herrschen. Die Reisen führen in alle Richtungen, nach neben­an und in die Zeit und ins All. Aber am Ende immer zurück nach Hause, zurück zum Kind.
SaSa StaniSic hat sein erstes Kinderbuch geschrieben - zusammen mit seinem Sohn! Gemeinsam haben sie sich die wildesten, verrücktesten, sprudelstenden Abenteuer ausgedacht, die man im Taxi so erleben kann. Die Illustratorin Katja Spitzer hat das Ganze mit Liebe zum Detail illustriert und die Figuren zum Leben erweckt.
Ein großer Spaß - als Vorlesegeschichten vorm Einschlafen fast schon zu aufregend! Für alle Kinder und Eltern, die gerne ein bißchen verrückte Sachen lesen!
Ein besonderer Tipp ist das Hörbuch vom Autor selbst gelesen ;-)

zum Produkt € 18,00*

empfohlen von:

Christine Küspert

Christine Küspert

Der Gesang der Flusskrebse Delia Owens

gebunden

"Ein schmerzlich schönes Debüt, das eine Kriminalgeschichte mit der Erzählung eines Erwachsenwerdens verbindet und die Natur feiert." The New York Times

Chase Andrews stirbt, und die Bewohner der ruhigen Küstenstadt Barkley Cove sind sich einig: Schuld ist das Marschmädchen. Kya Clark lebt isoliert im Marschland mit seinen Salzwiesen und Sandbänken. Sie kennt jeden Stein und Seevogel, jede Muschel und Pflanze. Als zwei junge Männer auf die wilde Schöne aufmerksam werden, öffnet Kya sich einem neuen Leben - mit dramatischen Folgen. Delia Owens erzählt intensiv und atmosphärisch davon, dass wir für immer die Kinder bleiben, die wir einmal waren. Und den Geheimnissen und der Gewalt der Natur nichts entgegensetzen können.

zum Produkt € 22,00*

empfohlen von:

Katja Spiller

Katja Spiller

Normale Menschen Sally Rooney

gebunden

Die Geschichte einer intensiven Liebe: Connell und Marianne wachsen in derselben Kleinstadt im Westen Irlands auf, aber das ist auch schon alles, was sie gemein haben. In der Schule ist Connell beliebt, der Star der Fußballmannschaft, Marianne die komische Außenseiterin. Doch als die beiden miteinander reden, geschieht etwas mit ihnen, das ihr Leben verändert. Und auch später, an der Universität in Dublin, werden sie, obwohl sie versuchen, einander fern zu bleiben, immer wieder magnetisch, unwiderstehlich voneinander angezogen. Eine Geschichte über Faszination und Freundschaft, über Sex und Macht.

Ich fand schon "Gespräche unter Freunden" wirklich lesenswert und habe deshalb "Normale Menschen" schon ungeduldig erwartet. Tatsächlich hat es mich sofort in seinen Bann gezogen und las sich auf einen Rutsch. Sally Rooney ist einfach gut!

zum Produkt € 20,00*

empfohlen von:

Katja Spiller

Katja Spiller

Familienbande Lilli L'Arronge

kartoniert

Aus dem Alltag einer jungen Familie - witzig und herzerwärmend

Alle Eltern kennen die täglichen Mühen, morgens die Kinder aus dem Bett und zur Schule und abends ins Bett zu bekommen oder sie zu Aktivitäten an der frischen Luft zu motivieren. Dieser genau beobachtende humorvolle Comic bringt einen aber nicht nur zum Lachen, sondern erwärmt einem das Herz durch die Erkenntnis, dass auch Eltern Teil einer »Familienbande« sind, die durch Dick und Dünn zusammenhält.

Nach ihren Bilderbucherfolgen "Ich groß, du klein" und "Wir mit dir sind vier" erzählt Lilli L'Arronge nicht nur herrliche Comicgeschichten, sondern erfindet damit auch gleich ein neues Literaturgenre: den Familiencomic.

Ein Buch, das mich vollauf begeistert! Für Kinder sobald sie selbst lesen können oder zum gemeinsam Lesen. Und mit Sicherheit auch ein schönes Geschenk für alle Eltern. Man findet sich sofort in den Szenen wieder. Absolut komisch!

zum Produkt € 15,00*

empfohlen von:

Katja Spiller

Katja Spiller

Trügerische Stille Andreas Steinhöfel

kartoniert

Als Logo auf der Fahrt in die Ferien Carla begegnet, ist er gleich hin und weg von ihr, obwohl sie nur einen kurzen Blick und ein Lächeln ausgetauscht haben. Wenig später trifft er sie am Waldensee wieder, doch plötzlich gibt sie sich verschlossen und unnahbar. Irgendetwas stimmt hier nicht, das spürt Logo genau. Aber welches dunkle Geheimnis sie mit sich herumträgt, begreift er erst, als es fast zu spät ist ...

So witzig Steinhöfel in seinen Kinderbüchern schreibt, so einfühlsam gibt er sich in diesem Jugendbuch. Er zeichnet treffend das Bild einer Familie mit ihren Stärken und Schwächen, von Freundschaft und zarter Liebe. Ein Buch, das scheinbar eine Feriengeschichte erzählt und mit einem überraschenden Ende aufwartet. Einfach gute Lektüre!

zum Produkt € 6,99*

empfohlen von:

Barbara Fleischmann

Barbara Fleischmann

Der Store Rob Hart

gebunden

Du bekommst alles im Store.


Aber es hat seinen Preis.


Der Store liefert alles. Überallhin. Der Store ist Familie. Der Store schafft Arbeit und weiß, was wir zum Leben brauchen. Aber alles hat seinen Preis.


Paxton und Zinnia lernen sich bei Cloud kennen, dem weltgrößten Onlinestore. Paxton hat dort eine Anstellung als Security-Mann gefunden, nachdem sein Unternehmen ausgerechnet von Cloud zerstört wurde. Zinnia arbeitet in den Lagerhallen und sammelt Waren für den Versand ein. Das Leben im Cloud-System ist perfekt geregelt, aber unter der Oberfläche brodelt es. Die beiden kommen sich näher, obwohl sie ganz unterschiedliche Ziele verfolgen. Bis eine schreckliche Entdeckung alles ändert.


»1984« und »Schöne neue Welt« waren gestern - die Zukunft von »Der Store« ist jetzt.

Ein Buch, das mich überrascht hat. Ich wollte es kaum noch aus der Hand legen.

zum Produkt € 22,00*

empfohlen von:

Christine Küspert

Christine Küspert

Vom Inder, der mit dem Fahrrad bis nach Schweden fuhr... Per J. Andersson

kartoniert

Pikay lernt 1975 in Delhi durch Zufall die junge Schwedin Lotta kennen und verliebt sich unsterblich in sie. Als Lotta zurück nach Schweden geht, setzt sich Pikay kurz entschlossen auf ein altes Fahrrad und fährt ihr hinterher...

Eines meiner absoluten Lieblingsbücher!

zum Produkt € 11,00*

empfohlen von:

Christine Küspert

Christine Küspert

Der letzte Herr des Waldes Thomas Fischermann, Madarejúwa Tenharim

kartoniert

»Diese poetische, sachliche und hautnahe Lebensgeschichte gibt einen Einblick in eine uns sehr fremde Welt und sagt mehr als jeder Klimabericht. Lasst uns den Amazonas retten!«
ZEIT online

Auf einer Expedition durch den Amazonas ist Reporter Thomas Fischermann dem jungen Krieger Madarejúwa Tenharim zum ersten Mal begegnet. Dieses Buch erzählt Madarejúwas Geschichte. Es geht auf die Jagd nach Wildschweinen und Affen, in den Kampf mit Jaguaren und Anakondas, an mystische Stätten zu Ritualen und Festen. Die Streifzüge mit Madarejúwa machen begreifbar, was der Wald für den jungen Mann und sein Volk bedeutet: Wenn die Natur stirbt, dann sterben auch sie. Der Wald gibt ihnen Nahrung, Heilmittel, Identität und Spiritualität. Aus erster Hand lehrt uns Madarejúwa die Geheimnisse des Waldes und das uralte Verständnis der Balance zwischen Mensch und Natur.

»EIN SEHR BEWEGENDES BUCH« Kölner Stadt-Anzeiger
»ZUTIEFST MENSCHLICH« ORF
»GROßARTIG UND WEISE« taz - die tageszeitung

zum Produkt € 10,00*

empfohlen von:

Katja Spiller

Katja Spiller

Drei Dror Mishani

gebunden

Eine Frau sucht ein wenig Trost, nachdem ihr Mann sie und ihren Sohn verlassen hat. Eine zweite Frau sucht nach einem Zuhause und nach einem Zeichen von Gott, dass sie auf dem richtigen Weg ist. Eine dritte Frau sucht etwas ganz anderes. Sie alle finden denselben Mann. Es gibt vieles, was sie nicht über ihn wissen, denn er sagt ihnen nicht die Wahrheit. Aber auch er weiß nicht alles über sie.

Ein Buch, das mir als bekennende Krimi-Leserin sehr gut gefallen hat! Ungewöhnlich geschrieben, überraschend und spannend bis zum Schluss. Nur leider kann man nicht viel sagen ohne etwas zu verraten. Eine klare Empfehlung für jeden, der eine spannende Geschichte lesen will ohne den hundertsten typischen Ermittler-Krimi zu erwerben ;-)

zum Produkt € 24,00*

1 2 ... 3