Veranstaltungen

Fahrt zur Leipziger Buchmesse 2020

14.03.2020 07:30 Uhr

Fahrt zur Leipziger Buchmesse 2020
Preis: 47 Euro

Die Leipziger Buchmesse ist das Frühjahrsereignis der Buch- und
Medienbranche und zugleich ein Fest für Leser*innen,
Autor*innen und Verlage. "Herkunft und Zugehörigkeit",
so lautet in diesem Jahr das Oberthema, unter dem sich zehn
Südosteuropäische Länder ganz unabhängig von historischen
oder aktuellen Konflikten gemeinsam präsentieren.
Mit dabei sind Autor*innen aus Albanien, Bosnien und Herzegowina,
Bulgarien, Kosovo, Kroatien, Nordmazedonien,
Montenegro, Rumänien, Serbien und Slowenien.
Das DGB-Bildungswerk Thüringen e.V. und die Contineo
Buchhandlung organisieren eine gemeinsame Fahrt zur Buchmesse.

Literarischer Salon "Jenseits der Perlenkette"

20.03.2020 19:00 Uhr

Veranstaltungsort: Baumbachhaus Kranichfeld
Preis: frei

"Jenseits der Perlenkette"

Aufgefädelt wie eine Perlenkette liegen die größeren Städte Thüringens. Jenseits davon befinden sich kleinste Orte, die trotz zweistelliger Einwohnerzahlen noch eigenständig verwaltet werden. Yvonne Andrä und Stefan Petermann bereisten zehn dieser Orte, hörten zu und schauten hin. Herausgekommen sind Eindrücke in Texten und Bildern, die weder Landlustidylle noch Provinzhölle zeigen; dafür sind viele Standpunkte vertreten. In den Dorfgemeinschaften beweist sich, was Traditionen heute bedeuten, wie sie mit Leben gefüllt werden und sich verändern. Die Autoren lesen Ausschnitte aus ihrem Buch vor und bringen Bildmaterial mit. Anschließend ist das Publikum zu Fragen und zum Gespräch eingeladen.

Um Anmeldung wird gebeten.