Veranstaltungen

Frida in Erfurt - mit Benjamin Lacombe und Sebastien Perez

19.03.2018 19:00 Uhr

Frida in Erfurt - mit Benjamin Lacombe und Sebastien Perez
Veranstaltungsort: NERLY Café-Restaurant-Bar, Marktstraße 6, 99084 Erfurt
Vorverkauf: Im Tintenherz auf der Krämerbrücke, Restkarten an der Abendkasse im NERLY. Mehr als 80 Plätze gibt es nicht!
Preis: 8 € (ermäßigt 6 €)

Bereits zum dritten Mal kommen die beiden Ausnahmekünstler Benjamin Lacombe und Sebastien Perez von Paris ins Nerly nach Erfurt! Diesmal entführen sie uns mit ihren fantastischen Bildern und Texten in das Leben und die Welt der Malerin Frida Kahlo und berichten uns bei einem Glas Wein mit Dias und Videos von ihrer spannenden Spurensuche zu dieser Biographie in Mexiko. Im Anschluss gibt es natürlich wieder eine Signierstunde, bei der Benjamin aber jeweils nur ein Buch pro Teilnehmer signieren kann!

Der Nabel der Welt im Haus Dacheröden - mit Catalin Florescu

28.03.2018 20:00 Uhr

Der Nabel der Welt im Haus Dacheröden - mit Catalin Florescu
Veranstaltungsort: Haus Dacheröden, Anger 37, 99084 Erfurt
Vorverkauf: Im Tintenherz auf der Krämerbrücke, Restkarten an der Abendkasse im Dacheröden. Mehr als 80 Plätze sind nicht vorgesehen.
Preis: 8 € (ermäßigt 6 €)

Unser Freund Catalin Florescu, Erfurter Stadtschreiber von 2010, wird uns bei einem Glas Wein ein paar unterhaltsame Kostproben aus seinem neuen Erzählband "Der Nabel der Welt" (Beck Verlag 9/2017) geben. Zum Beispiel von einem Syrer, der im serbischen Grenzgebiet auf einen rumänischen Soldaten trifft, der auch in den Westen will. Genauso wie Nora aus der rumänischen Provinz, für die die Schweiz der Nabel der Welt werden soll. Und Catalin entwirft als Psychologe in seinem aktuellen Sachbuch "Die Freiheit ist möglich" (Residenz Verlag 3/2018) Möglichkeiten der Verantwortung und der Beziehungsfähigkeit in unserer hysterischen Zeit.