Unsere Empfehlungen

Hier eine erste Auswahl (mehr im Laden) unser Lieblingsbücher:

empfohlen von:

Finn-Uwe Belling

Finn-Uwe Belling

Unter der Erde · Tief im Wasser Aleksandra Mizielinska, Daniel Mizielinski

gebunden

Schon mal in das Auge eines Koloss Kalmars in über 1000 Metern Tiefe geschaut? In 5450 Metern Tiefe fast den Erdmittelpunkt berührt? Schon mal daran gedacht, was passiert mit unserem Abwasser? Die Krubera Höhle erkundet und in deren Tiefe von 2000 Metern vorgedrungen? All diese Entdeckungen, Abenteuer und Phänomene kann man auf wunderbare Weise in dem Wendebuch „Unter der Erde, Tief im Wasser“ von A. Mzielinska und D. Mizielinski aus dem großartigen Moritz Verlag entdecken. Mit den gezeichneten Illustrationen und Begleittexten lassen sich Stunden als Forscherinnen verweilen. Für die Altersgruppe 8-104 Jahren sehr geeignet. Ein Buch, das durch grafische Gestaltung und Liebe zum Detail von oben bis unten überzeugt und eindeutig Klassiker-Potential birgt. Zudem trägt es als echtes »Wendebuch« zwei Titel.

zum Produkt € 30,00*

Wolfszeit Harald Jähner

gebunden

Harald Jähners große Mentalitätsgeschichte der Nachkriegszeit zeigt die Deutschen in ihrer ganzen Vielfalt: etwa den "Umerzieher" Alfred Döblin, der das Vertrauen seiner Landsleute zu gewinnen suchte, oder Beate Uhse, die mit ihrem "Versandgeschäft für Ehehygiene" alle Vorstellungen von Sittlichkeit infrage stellte; aber auch die namenlosen Schwarzmarkthändler, in den Taschen die mythisch aufgeladenen Lucky Strikes, oder die stilsicheren Hausfrauen am nicht weniger symbolhaften Nierentisch der anbrechenden Fünfziger, Baustein einer freieren Welt, die man sich bald würde leisten können. Das gesellschaftliche Panorama eines Jahrzehnts, das entscheidend war für die Deutschen und in vielem ganz anders, als wir oft glauben.
Ein sehr informativ geschriebenes Sachbuch. Für Leser ab 16 Jahren geeignet.

zum Produkt € 32,00*

empfohlen von:

Mathilda

Mathilda

Spaziergang mit Hund Sven Nordqvist

gebunden

Hereinspaziert in die grenzenlosen Weiten der Fantasie!


Tschüs, Oma, bis später! Ein kleiner Junge führt den großen, weißen, wuscheligen Hund seiner Großmutter aus. Damit beginnt ein Spaziergang durch fantastische Bilderwelten. Erst mit dem Zug, dann durch einen Park, durch wilde Fantasiewelten, übers Meer, durch die Stadt und in verrückte Läden, durch einen Garten und eine Burg bis zurück zum Haus der Großmutter. Was für ein herrlicher Tag!


Überbordend vor Geschichten und voll von Humor kommt dieses Werk von Sven Nordqvist ganz ohne Text aus. Für Erwachsene ein Augenschmaus, für Kinder ein riesiger Wimmelspaß, ist es eine Hommage an die Vorstellungskraft im extragroßen Format.
Mein erstes LieblingsBILDERBUCH 2019.

zum Produkt € 20,00*

Sieben verdammt lange Tage Jonathan Tropper

kartoniert


»Ich liebe meine Familie, ehrlich. Aber ich liebe sie mehr, wenn sie nicht in der Nähe ist.«


Familientreffen bei den Foxmans enden stets mit zuschlagenden Türen und quietschenden Reifen. Doch nun ist der Vater gestorben und die Familie muss Schiwa sitzen, sieben Tage lang die traditionelle Totenwache halten. Für Judd, seine zerstrittenen Geschwister und die exaltierte Mutter beginnt eine verdammt lange Woche: Sie alle müssen sich mit dem auseinandersetzen, was in den letzten Jahren geschehen ist - und noch dazu erfährt Judd ausgerechnet jetzt, dass seine geliebte Frau endlich schwanger ist. Aber nicht von ihm ...

zum Produkt € 9,99*

Sturm über New Orleans James Lee Burke

kartoniert


Hurrikan Katrina trifft New Orleans mit voller Wucht und katapultiert die stolze Stadt des Südens zurück ins Mittelalter. Die Stadt ist überflutet, Leichen schwimmen umher und die Menschen versuchen ihr Hab und Gut zu retten. Die Einwohner werden evakuiert, die Häuser sind verlassen, der Strom ist weg und keine Spur mehr von Recht und Ordnung. Ein tiefer Graben des Misstrauens trennt die weiße und die schwarze Bevölkerung und die Hilfe der Behörden lässt auf sich warten. Ein tödlicher Nähr­boden für das Verbrechen. Auch Detective Dave Robicheaux ist fassungslos. Inmitten dieses apokalyptischen Szenarios soll er zwei Vergewaltiger, einen drogenabhängigen Priester und den Initiator einer Bürgerwehr finden, der viel gefährlicher ist als die Verbrecher, die damit beschäftigt sind, die Stadt zu plündern.

zum Produkt € 17,99*

Deutsches Haus Annette Hess

gebunden


Von der Erfinderin der TV-Serien Weissensee und Ku'damm 56 / 59


»Dieser Roman kommt genau zur richtigen Zeit.« Iris Berben


Frankfurt 1963. Eva, gelernte Dolmetscherin und jüngste Tochter der Wirtsleute Bruhns, steht kurz vor ihrer Verlobung. Unvorhergesehen wird sie gebeten, bei einem Prozess die Zeugenaussagen zu übersetzen. Ihre Eltern sind, wie ihr zukünftiger Verlobter, dagegen: Es ist der erste Auschwitz-Prozess, der in der Stadt gerade vorbereitet wird. Eva, die noch nie etwas von diesem Ort gehört hat, folgt ihrem Gefühl und widersetzt sich ihrer Familie. Sie nimmt die Herausforderung an, ohne zu ahnen, dass dieser Jahrhundertprozess nicht nur das Land, sondern auch ihr eigenes Leben unwiderruflich verändern wird.

zum Produkt € 20,00*

1 ... 9 10