Veranstaltungen

 

Lesung: Frau Merian und die Wunder der Welt

14.10.2022 19:00 Uhr

Veranstaltungsort: Lanzkapelle, Meerfeldstr. 87, 68163 Mannheim
Vorverkauf: Buchladen Lindenhof, Gontardplatz 7, 68163 Mannheim
Preis: 10 € inkl. Prosecco

Niederlande, Ende des 17. Jahrhunderts: Um der Enge ihrer unglücklichen Ehe zu entfliehen, versucht die Malerin und Naturforscherin Maria Sibylla Merian in Amsterdam den Neuanfang. Ihr großer Traum ist es, von dort eine Überfahrt ins ferne Surinam zu ergattern, um im tropischen Regenwald die faszinierende Vielfalt der Schmetterlinge zu studieren.

Atmosphärisch und sinnlich, mit viel Gespür für Details, zeichnet Ruth Kornberger ein Portrait der Künstlerin und Forscherin Maria Sibylla Merian – einer faszinierenden Frau, deren Wagemut keine Grenzen kannte und die ihrer Zeit weit voraus war.

Eine Reservierung ist erforderlich.

Die Veranstaltung wurde gefördert im Rahmen von "Neustart Kultur" der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V..

Lesung: Frau Merian und die Wunder der Welt
 

2. Lindenhöfer Kriminacht: Historisches in Kriminalromanen

12.11.2022 19:00 Uhr

Veranstaltungsort: Lanzkapelle, Meerfeldstr. 87, 68163 Mannheim
Vorverkauf: Buchladen Lindenhof, Gontardplatz 7, 68163 Mannheim
Preis: 10 € inkl. Prosecco

Harald Schneider (Palzki), Sylvia Schraut und Thomas Schnepf begleitet von Crimi con Cello.

Nach dem großen Erfolg der ersten Lindenhöfer Kriminacht, gibt es nun ein weiteres Special rund um Historisches in Kriminalromanen. In Harald Schneiders "Bibel-Code" wird im Neustadter Museum eine Original-Bibel von 1587 gestohlen. Sylvia Schrauts begleitet in ihrem Krimi "Eine Frau muss schweigen können" eine Mannheimer Kaufmannsgattin im Jahr 1865 bei der Suche nach einem Mörder. Thomas Schnepfs Buch "Frankfurter Giftmorde" erzäht lebendig von dem vielseitig talentierten Giftmischer Karl Hopf, der mit in jener Zeit wissenschaftlich nicht nachweisbaren Methoden mordete.

Eine Reservierung ist erforderlich.

Die Veranstaltung wurde gefördert im Rahmen von "Neustart Kultur" der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V..

2. Lindenhöfer Kriminacht: Historisches in Kriminalromanen
 

Lesung von Markus Orths (Das Zimmermädchen)

25.11.2022 19:00 Uhr

Veranstaltungsort: Lanzkapelle, Meerfeldstr. 87, 68163 Mannheim
Vorverkauf: Buchladen Lindenhof, Gontardplatz 7, 68163 Mannheim
Preis: 10 € inkl. Prosecco

Treffen sich Stan Laurel und Thomas von Aquin im Dunkeln … eine urkomische und todernste Geschichte

Eine unglaubliche, unerhörte Begegnung, die den Bogen spannt über siebenhundert Jahre Weltgeschichte: Zwei Männer treffen sich in vollkommener Finsternis. Sie wollen ans Licht, unbedingt. Sie tasten sich voran, führen irrwitzige Gespräche und teilen die Erinnerungen an zwei haarsträubend unterschiedliche Leben. Die Männer? Stan Laurel und Thomas von Aquin. Der begnadete Komiker trifft auf den großen Denker des Mittelalters. Warum hier? Warum jetzt? Warum gerade sie beide? Genau dies müssen sie herausfinden, um endlich ans Licht zu gelangen. "Picknick im Dunkeln" ist eine aufregende philosophische Reise, eine urkomische und todernste Geschichte über die großen Fragen des Lebens.

Eine Reservierung ist erforderlich.

Die Veranstaltung wurde gefördert im Rahmen von "Neustart Kultur" der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V..

Lesung von Markus Orths (Das Zimmermädchen)