Veranstaltungen

 

Hyperion - Autorenlesung mit Kai Havaii

01.02.2023 19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Haus Eifgen, Eifgen 1, 42929 Wermelskirchen
Vorverkauf: Buchhandlung van Wahden
Preis: Vorverkauf € 13.- / Abendkasse € 15.-

Kai Havaii ist vielen als Frontmann der Band Extrabreit bekannt, manchen auch als Autor sorgfältig recherchierter Thriller, die Einblick in unbekannte Welten schenken - in die Welt des organisierten Verbrechens ebenso wie in die Welt der Organisationen, die es bekämpfen sollen. Seinen ersten Roman "Rubikon" hat er Anfang 2020 in Haus Eifgen vorgestellt, nun ist er mit seinem neuen Thriller "Hyperion" bei uns in Wermelskirchen zu Gast. Freuen Sie sich auf einen spannenden Abend.

Hyperion - Autorenlesung mit Kai Havaii

 

Fräulein Steiff - Lesung mit Maren Gottschalk

14.03.2023 19:30 Uhr

Veranstaltungsort: KÖB Katholische Öffentliche Bücherei, Wermelskirchen, Kölner Straße 41
Vorverkauf: Buchhandlung van Wahden
Preis: Vorverkauf €13.- / Abendkasse €15.-

Wir freuen uns, Maren Gottschalk, Historikerin, Journalistin und Autorin aus Leverkusen, zu einer Lesung in Wermelskirchen zu begrüßen. Maren Gottschalks literarische Spezialität sind Biographien und biographische Romane, ihre letzten beiden Werke widmen sich Frida Kahlo und Sophie Scholl.

Zu dieser Lesung bringt Maren Gottschalk ihre aktuelle Romanbiographie Fräulein Steiff mit, die sich um das aufregende Leben der Spielzeuggestalterin und Unternehmerin Margarete Steiff (1847-1909) dreht, deren Teddybär 2022 bereits seinen 120. Geburtstag feiern konnte.

Fräulein Steiff - Lesung mit Maren Gottschalk

 

Bergsommer - Lesung mit Katharina Afflerbach

23.03.2023 19:30 Uhr

Veranstaltungsort: KÖB Katholische Öffentliche Bücherei, Wermelskirchen, Kölner Straße 41
Vorverkauf: Buchhandlung van Wahden
Preis: Vorverkauf € 13.- / Abendkasse € 15.-

Am 23. März entführt Katharina Afflerbach ihr Publikum in die Schweizer Bergwelt. Drei Sommer verbrachte sie als Sennerin auf einer Alp, in ihrem autobiographischen Buch "Bergsommer - Wie mir das Leben auf der Alp Kraft und Klarheit schenkte" teilt sie ihre Erfahrungen:

Eine junge, erfolgreiche Frau steigt aus – raus aus dem Großstadtleben, rauf auf eine Alp in den Schweizer Bergen. In drei Sommern erfährt Katharina Afflerbach, was es heißt, ein Leben zu führen, das von Tieren, körperlicher Arbeit und von Wind und Wetter bestimmt wird: morgens um halb sechs Ziegen melken, Rinder auf die Weiden führen, Käse machen, Heu mähen und Bäume fällen. Von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang gibt es zu tun, alle müssen sich dafür aufeinander verlassen können, und Arbeit und Leben gehen Hand in Hand. Während der Sog der Berge Katharina fest im Griff hat, verliert sie drei Wochen vor ihrem dritten Alpsommer ihren kleinen Bruder durch einen tragischen Unfall. Zwischen Berg und Tal sucht und findet sie Trost in der Natur, bei den Tieren und der engen, herzlichen Alpgemeinschaft. Sie kommt gestärkt wieder, mit einem neuen Blick auf ihr Leben und ihre Zukunft. Ein Buch, das Mut macht, neue Wege zu gehen und dabei aufregende Seiten an sich zu entdecken.

Bergsommer - Lesung mit Katharina Afflerbach