Lesetipps für Kids

Lesen von Anfang an. Wir möchten mit unseren Buchtipps Lust am Lesen wecken. Das fängt schon mit dem Betrachten von Bilderbüchern und den Vorlesen von Geschichten an, ehe Kinder über eine eigene Lesekompetenz verfügen. Viel Spaß beim Stöbern!

Mein neues Herz lernt, wie man l(i)ebt
empfohlen von:

Jana van Wahden

Jana van Wahden

Mein neues Herz lernt, wie man l(i)ebt Ashley Herring Blake

gebunden

Roman

„Großartig und traurig auf einmal – das Gefühl kenne ich.“

Vielleicht kennst auch du dieses Gefühl, das Sunny hier beschreibt. Oder du hast großartig und traurig zusammen noch nie gespürt, willst aber verstehen, was damit gemeint ist. Wenn du erst einmal in Sunnys Leben eintauchst, wirst du es herausfinden.

Sunny ist zwölf Jahre alt, als sie eine Herztransplantation bekommt. Mehrere Jahre verbrachte sie unglaublich viel Zeit zuhause. Manchmal konnte sie kaum aufstehen. Jetzt kann sie es nicht abwarten, ihr neues Leben zu beginnen. Noch bevor sie operiert wird, hat sie da diesen Plan mit den drei Schritten: Sie will eine neue beste Freundin finden, zum ersten Mal einen Jungen küssen und ganz viele abenteuerliche Sachen machen. Aber nicht alles läuft nach Plan. Denn als Sunny mit ihrem neuen Herzen zum ersten Mal im Meer schwimmt, begegnet sie dem blauhaarigen Mädchen Quinn und … ach, am besten liest du selbst.

Ein spannender Sommer an der Ostküste der USA: Surfen, Songs schreiben, Haare färben und alle möglichen Gefühle. Sunny ist stark und mutig und weiß ziemlich viele wichtige Sachen über das Leben. Mit ihr kannst du fühlen, was es bedeutet, sich in schwierigen Zeiten neu zu finden und dabei doch auch dieselbe zu bleiben.

zum Produkt € 14,95*

Eine halbe Banane und die Ordnung der Welt
empfohlen von:

Gabriele van Wahden

Gabriele van Wahden

Eine halbe Banane und die Ordnung der Welt Sarah Michaela Orlovský

gebunden

Dieses Buch mit seinen nur 58 Seiten wird mich jetzt auf immer begleiten. Das schwierige Thema „Magersucht“ habe ich bislang immer als Roman aus Sicht der Betroffenen gelesen. Hier lässt die Autorin die jüngere Schwester von Barbara erzählen.

„Ich dachte nur, ich erzähle dir, wie es mir so geht. Vielleicht interessiert es dich ja.“ Ob sich magersüchtige Menschen für irgendetwas anderes interessieren können als ihren eigenen Körper zu kasteien, weiß ich nicht.

Die Erzählerin, deren Welt aus den Fugen geraten ist, versucht ihre Schwester dazu zu bewegen, die Kinderzimmertür wieder zu öffnen. Sie möchte am Leben ihrer Schwester teilhaben und erzählt von ihren Gefühlen, gräbt Erinnerungen an gemeinsame Zeiten aus. Klettern, Formel 5-Rennen im Einkaufswagen auf einem leeren Parkdeck, Nervenkitzel gepaart mit Freude und Angst. Sie waren unzertrennlich und ein gutes Team.

Der Wunsch ist, sich mit Ihrer Schwester eine Banane zu teilen, denn das kann der erste Schritt sein, ihre Welt wieder in Ordnung zu bringen.

Dieses Kinderbuch ist für Kinder ab 8 Jahren empfohlen. Der Text ist altersentsprechend und großartig zu lesen. Das Thema geht unter die Haut.

zum Produkt € 12,95*

Die Anleitung zur Selbstliebe: Liebe deinen Körper
empfohlen von:

Jana van Wahden

Jana van Wahden

Die Anleitung zur Selbstliebe: Liebe deinen Körper Jessica Sanders

gebunden

Selbsthilfebuch

Für Mädchen und alle, die sich als weiblich fühlen (Selbstlektüre ab 8 Jahre):

Du hast Fragen zu deinem Körper? Du fühlst dich manchmal unsicher und spürst, dass die Art, wie andere über deinen Körper reden, nicht okay für dich ist? Du suchst nach ein paar Tipps, wie du besser fühlen kannst, was du brauchst, um glücklich und zufrieden in deinem Körper zu leben?

Ich habe ein tolles Buch entdeckt, das auch dir gut tun könnte. Darin geht es um Selbstliebe und darum, wie du dir selbst und deinem Körper vertrauen kannst. Die Autorin Jessica Sanders erklärt dir, wie viele Dinge dein Körper dir ermöglicht und warum es wichtig ist, gut auf ihn aufzupassen. Das hat etwas mit Selbstliebe zu tun, vielleicht hast du das Wort schonmal gehört. Jedenfalls bekommst du von Jessica tolle Tipps. Zum Beispiel dafür, mit anderen gemeinsam Selbstliebe zu üben. Und dafür, dich immer für dich selbst einzusetzen, auch wenn es dir mal nicht so gut geht.

Vergiss nie, was auch Jessica Sanders schreibt: "Jeder Körper ist anders und JEDER Körper ist ein guter Körper."

zum Produkt € 24,90*

Hasen in der Nase
empfohlen von:

Gabriele van Wahden

Gabriele van Wahden

Hasen in der Nase Hanna Jansen

gebunden

Es ist immer wieder eine Bereicherung, ein Buch von Hanna Jansen lesen zu dürfen. „Hasen in der Nase“ ist eine wunderbare Geschichte. Sie erzählt von Jakob, der mit seiner Mama nach Meisenweil zieht. Dort wohnt nämlich Hannes, der nicht nur Mamas Freund ist, sondern vielleicht sogar Jakobs Vater werden soll, obwohl Jakob ja schon einen hat, den er zwar nicht kennt, aber vielleicht irgendwann kennenlernen wird.

Aus der Stadt aufs Land zu ziehen ist für Jakob ein Albtraum, aber zum Glück gibt es „Esel“. Jakobs Stofftier ist immer da und bereit mit ihm ins Gespräch zu gehen.

Als er Pia trifft, die sich nichts Schöneres vorstellen kann als in Meisenweil zu leben, erkennt Jakob, wie viel Spaß das Leben auf dem Land mit sich bringen kann. Wenn das Gefühl aufkommt „wie Weihnachten im Sommer“, seid ihr am Ende der Geschichte. Allein für dieses Gefühl und dafür, dass Hanna Jansen so wunderbar über Gefühlswelten und Zwiespälte in Kinderherzen schreiben kann und diese Gefühle so ernst nimmt, lohnt es sich, mit Jakob und Pia das Leben in Meisenweil zu erkunden.

Zum Vorlesen ab 6 Jahre und zum Selber-Lesen ab 9 Jahre.

zum Produkt € 14,00*

Das Mädchen auf dem Motorrad
empfohlen von:

Jana van Wahden

Jana van Wahden

Das Mädchen auf dem Motorrad Amy Novesky

gebunden

Neugier, Lebenslust & Freiheitsdrang, ein Motorrad und ein Mädchen: „Sei still, hör auf die Straße.“

Wir begleiten ein Mädchen, das Paris verlässt, um die Straßen dieser Welt zu erkunden und dabei sich selbst sowie der Welt an sich näherkommt. Was kommt ins Gepäck? Was will sie auf der Reise von sich erzählen? Was sieht, fühlt, hört und schmeckt sie? Ein Buch über das Wegfahren und Ankommen, über die Abenteuer, die das Leben uns schenkt, wenn wir zugreifen und über die tiefe Schönheit, die darin liegen kann, mal mit sich selbst auf Reisen zu gehen.

Getragen wird der klare und bündige Text der Autorin Amy Novesky von Julie Morstadts farbintensiven flächigen Landschaftsillustrationen, in denen Gegenstände und Figuren als feine Stiftzeichnungen Platz nehmen. Am Ende des Buches folgen Fotos und Sachinformationen über Anne-France Dautheville, die 1973 als erste Frau auf einem Motorrad vier Monate lang durch Länder und Kontinente reiste.

Das Mädchen auf dem Motorrad lädt zum Vorlesen für Kindergartenkinder, wie auch zur Erstlektüre von Grundschulkindern ein. Außerdem erinnert es uns alle an die Möglichkeit des Vertrauens in die Welt und die Kraft unserer Intuition, mitten im Informationschaos der neuen Medien und (Un-) Sicherheitsbetonungen.

zum Produkt € 24,90*

Die grünen Stiefel
empfohlen von:

Gabriele van Wahden

Gabriele van Wahden

Die grünen Stiefel Hans Georg Traxler

kartoniert

Das Buch „Die grünen Stiefel“ von Hans Traxler ist heute bei uns angekommen.

„Als Johann eines Morgens erwachte, steht sein Zimmer unter Wasser!“ und er denkt gleich an seine Oma, die sicherlich vergessen hat, den Wasserhahn ihrer Dusche abzudrehen. Das Wasser steigt und steigt und schnell macht sich beim Betrachten trotz der wundervollen Illustrationen Unwohlsein breit. Zum Glück stehen vor der Tür die grünen Gummistiefel. Johann schlüpft hinein und wir erleben an seiner Seite die Überschwemmung, sehen die Möwen und vorbeiziehende Eisschollen. Ein Szenario, das kaum auszuhalten ist. Klimawandel ist hier das Thema und wir werden mit schönen Illustrationen in eine kaum auszuhaltende Zukunftsvision katapultiert.

Zum Glück ist das Buch an Kinder gerichtet, für die alles „gut oder aushaltbar“ enden muss. Können auch wir als Erwachsene zum Schluss aufatmen? Es war ein Traum, der Johann und uns so unruhig hat werden lassen.

Ein hoffentlich wacherer Blick auf den Klimawandel mit der Bereitschaft etwas zu verändern sollte sich nach dieser Bilderbuchbetrachtung in vielen von uns einnisten.

zum Produkt € 16,00*

Der Schneeflockensammler
empfohlen von:

Gabriele van Wahden

Gabriele van Wahden

Der Schneeflockensammler Robert Schneider

gebunden

Der Titel klingt nach Winter, dabei ist die Jahreszeit nur der endgültige Auslöser für den unermüdlichen Forschungsdrang von Wilson Bentley, der mit seinem Bruder und seinen Eltern auf einem Bauernhof in Amerika lebt. Während alle geschäftig arbeiten und säen, pflanzen und ernten, ist Wilson damit beschäftigt, die Schönheiten in den kleinen Dingen zu sehen. Zuerst sammelt er Blätter, dann Steine. Immer wieder sieht er das Besondere in seinen Fundstücken und hütet seine Schätze. An dem Tag, als er seiner Sammlung eine Schneeflocke hinzufügen will, gelingt es ihm aus uns allen bekannten Gründen nicht. Immer wenn er etwas tun soll, braucht er noch ein bisschen Zeit. Sein und unser Glück ist es, als er zum Geburtstag ein Mikroskop und einen Fotoapparat bekommt, denn nun kann er Schneekristalle auf einer Fotoplatte ablichten und diese für alle sichtbar machen. Es lohnt sich also den Blick auf die kleinen Dinge zu richten und die Freude des Augenblicks auszukosten.

Ein wundervolles Buch nicht nur für Kinder.

zum Produkt € 16,00*

Mr Tiger, Betsy und das magische Wunscheis
empfohlen von:

Gabriele van Wahden

Gabriele van Wahden

Mr Tiger, Betsy und das magische Wunscheis Sally Gardner

gebunden

Wie lebt es sich als Tochter einer Meerjungfrau und eines Eismachers auf einer fernen Insel?

Sicherlich ist das Leben mit diesen Eltern nicht langweilig, aber dennoch wünscht sich Betsy nichts sehnlicher als ein richtig großes Abenteuer.
Als dieser Wunsch dann so plötzlich in Erfüllung geht, purzelt sie gemeinsam mit ihren Eltern, Mr. Tiger und seinem Zirkus mit den Gongalong-Akrobaten mitten hinein ins Abenteuer, eine verzauberte Prinzessin zu retten. Dazu braucht sie einen blauen Mond, in dessen Licht sie Gongalonbeeren sammelt, und die Hilfe ihres Vaters, der daraus das magische Wunscheis kreiert - und natürlich Mr. Tiger, den schnurrenden Zirkusdirektor. Nicht zu vergessen jede Menge Mut im Gepäck.

Ein magisches Lese- und Vorlesevergnügen mit zauberhaften Wortschöpfungen und feinen Illustrationen.

zum Produkt € 12,95*

Eisbärin Ella im Amazonas
empfohlen von:

Gabriele van Wahden

Gabriele van Wahden

Eisbärin Ella im Amazonas Sharon Rentta

gebunden

Die Eisbärin Ella macht sich angesteckt von der Pflanzenliebe und dem Forschungsdrang ihres Großvaters auf den Weg in den Amazonas, um dort die Pflanze zu finden, die ihr Großvater nie gefunden hat: die Singende Orchidee, versteckt im unglaublich vielfältigen Grün des Regenwalds.

Ella sucht hoch oben und ganz tief unten nach der kleinen Pflanze. Die Suche ist begleitet von Abenteuern und Entdeckungen und wundervoll illustriert von Sharon Rentta. Sturm, Gewitter und Regen machen die Suche zu einer großen Anstrengung. Doch Ella und auch die Kinder und Erwachsenen werden für ihr Durchhalten belohnt: Kolibris weisen den Weg zur Singenden Orchidee.

Und ganz nebenbei erfahren wir noch, dass Kolibris helfen, den Blütenpollen der Singenden Orchidee zu verbreiten und wünschen uns, dass diese kleinen Vögel es möglich machen, dass die Singende Orchidee weiter Teil der Artenvielfalt in der Pflanzenwelt bleiben wird.

Nachdem wir Ella kennengelernt haben, finden wir im Anhang noch einen Hinweis auf drei berühmte Pflanzenforscherinnen: Jeanne Baret (1740-1807), Ynés Mexía (1870-1938) und Marianne North (1830-1890). Zu deren Lebzeiten war ihr Forschungsdrang sicherlich noch von anderen Unwägbarkeiten geprägt.

zum Produkt € 14,00*

Seawalkers (1). Gefährliche Gestalten
empfohlen von:

Andrea Switala

Andrea Switala

Seawalkers (1). Gefährliche Gestalten Katja Brandis

gebunden

„Du darfst nicht im Meer schwimmen gehen!“

Welcher Teenager würde sich an ein solches Verbot halten, besonders wenn der Ozean vor der Haustür liegt?

Doch bei seinem ersten Schnorchelausflug passiert Tiago etwas äußerst Merkwürdiges… Hai-Alarm !! Aber nicht irgendein Hai ist gesichtet worden, sondern Tiago selbst scheint sich zu verwandeln. Der Junge erfährt, daß er aus einer Familie von Gestaltwandlern stammt und nun auf eine spezielle Schule für sogenannte Seawalker gehen soll.
Dort lernt er viele neue Dinge kennen: Freunde, Feinde, Verwandlungen, Kämpfen und sich vielen überraschenden Ereignissen zu stellen.

Wird Miss White, die Orca-Wal Lehrerin, ihm helfen mit seinem Schicksal zurecht zu kommen?

Eine spannende Geschichte, die sich super lesen lässt und mit den Meerestieren und dem Ozean einen tollen Schauplatz hat.

zum Produkt € 14,00*

Mehr Schweinchen
empfohlen von:

Gabriele van Wahden

Gabriele van Wahden

Mehr Schweinchen Jutta Nymphius

gebunden

Thea hat großes Glück. Sie hatte eine Oma, die ihr erzählt hat, dass das Sterben zum Leben dazugehört. Als ihr Meerschweinchen Frodo immer langsamer wird und nicht mehr fressen mag, ist Thea vorbereitet. Sie legt Frodo in die Hängematte des Stalls und singt ihm ein Schlaflied. Theas Mutter macht sich große Sorgen. Theas Vater und ihr Bruder sind ihr scheinbar keine große Hilfe beim Nachdenken darüber, wie Thea möglichst schonend erzählt werden soll, dass ihr geliebtes Meerschweinchen gestorben ist. Sie legt den toten Frodo in Sockenschublade ihres Mannes, weil es sich doch immer so gerne in die Tennissocken verkrochen hat. Dann haben Mutter, Vater und der große Bruder Jo alle den gleichen Einfall. Dieser sorgt für mehr Schweinchen. Als Thea nach Hause kommt, nimmt die Geschichte eine tröstliche und wunderbare Wendung, denn das kleine Mädchen hat den Abschied von Frodo vorbereitet. Es gibt eine angemessene Beerdigung und ein letztes schönes Schlaflied.

zum Produkt € 10,00*

Der kleine Fuchs
empfohlen von:

Gabriele van Wahden

Gabriele van Wahden

Der kleine Fuchs Edward van de Vendel

gebunden

Gibt es etwas großartigeres als ein Buch, dessen Bilder und Text gemeinsam eine Geschichte erzählen? In diesem Buch vom kleinen Fuchs ist es wunderbar gelungen. Ich bin keine Freundin von Neonfarben aber auch das muss in diesen Bildern so sein. So verlieren wir die Hauptfigur auf keiner Seite aus den Augen. Der kleine Fuchs entdeckt die Welt. Auf seinen Streifzügen trifft er viele Vögel und steht neben einem Kormoran wie dessen Schatten. Weit gestreckt mit erhobenem Kopf und ausgebreiteten Armen. Es sieht aus, als ob sich beide vom Wind trocknen lassen wollten. Buntspecht, Hase und eine Dachsfamilie kreuzen seinen Weg. Als er zwei lila Schmetterlingen hinterher rennt, stürzt und mit einem Schlag am Boden landet steigen wir in eine Traumwelt ein und nehmen Teil an der Lebensgeschichte des kleinen Fuchses. Zuerst dachte ich, jetzt war es das mit dem kleinen Fuchs, aber zum Glück gibt es das rettende Kind in dieser Geschichte und ich konnte aufatmen.

zum Produkt € 15,00*

Reise ins ewige Eis
empfohlen von:

Gabriele van Wahden

Gabriele van Wahden

Reise ins ewige Eis Bjørn Ousland

gebunden

Lesend und spielend auf dem Weg zum Polarforscher. Eine gute Mischung als Text, Experimenten, Bastelanleitungen und Wissensfragen.

Wir begleiten Fridtjof Nansen mit seiner Crew auf deren Expedition zum Nordpol.

Hier ist allerdings auch der Untertitel „Wie werde ich Polarforscher“ Programm.

Wir werden aufgefordert zu zeichnen, was wir entdecken wollen, müssen uns richtig Bewerben und unser Ziele und Stärken klar benennen.

Aber eine der schwierigsten Aufgaben ist es, die eigene Crew zusammen zu stellen. Auf der Doppelseite 16/17 haben wir die Möglichkeit unter 24 Personen der unterschiedlichsten Berufsgruppen zu wählen und dürfen nur die Hälfte davon an Bord nehmen. Das will gut überlegt sein.

Ich habe lange gebraucht, um meine Crew zusammenzustellen, immer mit dem Gedanken, wer hat welche Fähigkeiten und welche davon sind von großem Nutzen. Auf meine Expedition kommen folgende Personen mit:
1 Kapitän , 1 Navigator,1 Maschinist , 1 Seemann , 1 Ärztin , 1 Koch, 1 Clown, 1 Skifahrerin, 1 Fußballerin 1 Hundeführer , 1 Forscher und eine Jägerin.

Ich selbst würde mich als Vorleserin bewerben, denn damit könnte ich sicherlich an langen Abenden meinen Unterhaltungsbeitrag für die Crew mit spannenden, abenteuerlichen oder witzigen Geschichten leisten. Ansonsten bin ich vielseitig einsetzbar, egal ob in der Küche, beim Schminken des Clowns oder wenn die Ärztin eine Assistentin baucht.
Ich will auf jeden Fall mit und hoffe, dass meine Bewerbung Erfolg hat.

Ihr könnt noch vieles mehr entdecken und ich sage euch, dass es wirklich Spaß macht.

Gelesen und empfohlen von Gabriele van Wahden

zum Produkt € 16,95*

Zwei dicke Freundinnen
empfohlen von:

Gabriele van Wahden

Gabriele van Wahden

Zwei dicke Freundinnen Kathrin Schärer

kartoniert

Karton geöffnet und sofort in das neue Bilderbuch bei Minimax von Kathrin Schärer verliebt. Für alle, die eine wirklich dicke Freundin haben und alle die, die wissen, dass bestimmte Dinge nur zu zweit gehen. Magda und Lisa sind dicke Freundinnen. Nichts kann sie aufhalten und fast nichts erschrecken. Selbst die vier fiesen Schweinchen, die ihnen ständig auflauern, werden clever ausgetrickst. Denn Lisa ist mutig, Magda ist stark und zusammen sind sie nicht zu schlagen. Eine Freundschaftsgeschichte, die aus der Erfahrungswelt von Kindern erzählt und phantasievoll zu selbstbewusstem Handeln ermutigt.

zum Produkt € 6,50*

Mein Freund Otto, das wilde Leben und ich
empfohlen von:

Aranka Schindler

Aranka Schindler

Mein Freund Otto, das wilde Leben und ich Silke Lambeck

gebunden

Otto und Matti wohnen in einem schicken Hipster-Viertel in Berlin. Umgeben von Yoga-Muttis und Bioläden finden sie es hier ziemlich öde und brav. Zum Glück gibt es noch den Kiosk vom ewig mauligen Hotte, in dem noch richtiges Eis am Stiel und Süßigkeiten verkauft werden und nicht nur Rhababerschorle und anderes gesundes Zeugs. Doch Hottes Vermieter will den Kiosk wegsanieren und versucht mit miesen Tricks, ihn zu vertreiben. Das wollen die beiden Kumpels auf jeden Fall verhindern und bekommen dabei unverhofft Hilfe vom kleinen, coolen Rapper Bruda Berlin. Um den zu treffen, machen sie sich auf ins „gefährliche“ Neukölln und das wird ganz schön aufregend und anders! Eine tolle Freundschaftsgeschichte zwischen Kids aus unterschiedlichen Welten in der gleichen Stadt. Für Kinder ab 10 und alle, die coole Youtube-Rapper aus Berlin mögen ^__^

zum Produkt € 12,95*

Sonne, Moon und Sterne
empfohlen von:

Gabriele van Wahden

Gabriele van Wahden

Sonne, Moon und Sterne Lara Schützsack

gebunden

"Sonne Moon und Sterne" und "Ein Sommer wie Knisterkaugummi" haben mich gelockt, dieses Jugendbuch zu lesen.

Ich kannte bis heute kein Mädchen mit dem Namen Gustav und kann nur sagen, dass mir Gustav über 239 Seiten sehr ans Herz gewachsen ist. Für Gustav und seine Familie läuft der Sommer nicht gut an. Die Eltern stecken in ihrer Midlife-Crises und der Sommerurlaub in Dänemark fällt aus. Ihre älteren Schwestern verbreiten auch nur "Unruhe, Unzufriedenheit und leiden unter Stimmungsschwankungen. Pubertät!"
Das ist der Sommer, in dem Gustavs Leben sich verändern wird. Zum Glück gibt es "Sand", ihre Hündin, mit der sie alles besprechen kann und die immer zuhört und oft auch zu verstehen scheint, was Gustav umtreibt. Der Sommer wird ganz anders als erwartet: die beste Freundin macht Urlaub in Südfrankreich, Beziehungen gehen auseinander, ein Abschied für immer, Langeweile muss ausgehalten werden und dann gibt es da noch Moon, den Neuen mit seinen Glitzerleggings und seine Mutter Yella.
Für Gustav der Sommer, in dem sich vieles verändert und die Berg und Talfahrten auf dem Weg zum Erwachsenwerden ungeahnte Energien frei setzen.

zum Produkt € 14,00*

Wer blutet denn da?
empfohlen von:

Gabriele van Wahden

Gabriele van Wahden

Wer blutet denn da? Stina Wirsén

gebunden

Mitten aus dem Leben! Die Tiere haben eine Idee und wollen etwas bauen. Ordentliches Werkzeug darf dabei nicht fehlen. Aufpassen ist angesagt, aber schon ist es passiert. Die Katze hat sich ins Bein gesägt und das Blut spritzt. Mit Pflaster und der Versicherung das alles wieder gut wird kann weiter gearbeitet werden. Das bedeutet mehr Verletzungen mehr Trostpflaster und viel verbrauchtes Verbandsmaterial. Das Großartige ist, dass alles so normal ist. Voller Empathie helfen sich die Tiere und kümmern sich um die Verletzungen. Zu guter Letzt gibt es ein Happy End für alle kleinen LeserInnen. Dann das gemeinsam erstellte Bauwerk hat großen Unterhaltungsfaktor.

zum Produkt € 8,50*

Herr Röslein
empfohlen von:

Gabriele van Wahden

Gabriele van Wahden

Herr Röslein Silke Lambeck

gebunden

Es gibt einen Held und der heißt Herr Röslein. Sicherlich ist es eigenartig einen Helden mit „Herr“ oder eine Heldin mit „Frau“ anzusprechen. Aber so ist es. Herr Röslein wohnt im gleichen Haus wie Moritz und bei Moritz läuft es gerade nicht gut. Nach dem Umzug gibt es jede Menge Stress in der Schule und zu Hause. Ein Klassenkamerad ärgert ihn, der Chef seiner Mutter ist ausgesprochen unsympathisch, die Stimmung zwischen den Eltern ist aufgeladen und sein Vater vergisst ihn von der Schule abzuholen. Schlimm, schlimmer, am schlimmsten. Doch dann taucht Herr Röslein auf und ist für Moritz die Rettung in dieser Situation. Er backt die besten Orangenkekse, weiß wo man Regenschirme ernten kann und picknickt mit Moritz im Treppenhaus.

zum Produkt € 13,00*

Irgendwas mit Gänseblümchen

Irgendwas mit Gänseblümchen Anouk Luisa Wieneke

kartoniert

Autorin aus Wermelskirchen - Anouk Luisa Wieneke

Delia ist 16 Jahre alt, als sie erfährt, dass sie Krebs hat. Auf der Suche nach Hoffnung und sich selbst findet sie heraus, worauf es im Leben wirklich ankommt. Sie erlebt gleichzeitig die schönste und schlimmste Zeit ihres Lebens, in der Glaube und Liebe eine wichtige Rolle spielen.

zum Produkt € 7,99*