Unsere Empfehlungen

Die Tinktur des Todes
empfohlen von:

Die Tinktur des Todes Ambrose Parry

kartoniert

Ein bärenstarkes Debüt: Geniale Mischung aus Medizingeschichte und athmosphärischem Schottlandkrimi.
1847 ist eine Geburt immernoch eine lebensgfährliche Angelegenheit - für Mutter und Kind. Das weiß auch Will Raven, als er seine Stelle bei dem renommierten Frauenarzt Dr. Simpson antritt. Für den Medizinstudenten die große Chance und das einhergehend mit der Möglichkeit, bei freier Kost und Logis, sich endlich täglich sattessen zu können. Außerdem ist Dr. Simpson, im Gegensatz zu den meisten seiner Kollegen, zukunftsgewandt ... und experimentierfreudig. Da wird auch mal im trauten Kreise, nach dem gediegenen Abendessen, das neue Narkotikum in seiner Wirkung an sich selbst ausprobiert.
Wäre Will Raven nur nicht in einen schrecklichen Todefall verwickelt worden der ihn, dank seines übergroßen Gerechtigkeitssinns, nicht mehr zur Ruhe kommen lässt. Und dann verfolgen ihn auch noch uneinsichtige Geldeintreiber bis in die hintersten Ecken Edinburghs. Hilfe kann eigentlich nur von Hausmädchen Sarah kommen, die offenbar ein eigenes Interesse daran hat, mehr über die - mittlerweile zwei - mysteriösen Todesfälle zu erfahren. Nur leider sieht Sarah keinen Grund, warum sie Will helfen sollte...

zum Produkt € 16,99*

Kalte Nacht
empfohlen von:

Kalte Nacht Anne Nordby

kartoniert

Eine Familie erfüllt sich den Traum vom Ferienhaus in Schweden - doch nicht nur das hübsche rot gestrichene Holzhäuschen, auch die Familie selbst scheint nicht der Idylle zu entsprechen, wie es auf den ersten Blick erscheint. Ein schrecklicher Unfall geschieht, der fast die gesamte Familie zum Opfer fällt und bald tun sich Abgründe auf - auch was die Nachbarn und Bewohner des Ferienorts betrifft.
Super spannender Kriminalroman, den ich ratz-fatz durch hatte, denn aus diesen 500 Seiten möchte man am liebsten nicht mehr auftauchen bevor nicht die letzte der Fragen geklärt ist.

zum Produkt € 16,00*

Miracle Creek
empfohlen von:

Miracle Creek Angie Kim

gebunden

Der aus Südkorea stammenden Pak betreibt mit seiner Frau eine Anlage für die sogenannte HBO – die Sauerstofftherapie. Hier kommt es zu einem folgenschweren Unfall, eine Frau und ein Junge sterben, andere werden z. Tl. schwer verletzt, auch Pak selbst.
Der Roman beginnt mit dem Gerichtsverfahren, welches klären soll, ob die Mutter des Jungen, der zu Tode gekommen war, absichtlich das Feuer gelegt - und damit nicht nur seinen, sondern auch den Tod ihrer Freundin wissentlich herbeigeführt hat.
Durch Zeugenbefragungen und Rückblenden werden die Geschehnisse um diesen vermeintlichen Unfall aus der Perspektive verschiedener Betroffener aufgedeckt.
Zunächst scheint alles ganz klar: Elisabeth, die Angeklagte, hatte die Gelegenheit, das Wissen und das Werkzeug um einen eiskalten Mord zu begehen. Doch in dem Moment, wo wir uns sicher sind, dass sie eine Mörderin ist, kommen Entwicklungen zu tage, die deutlich machen, dass sie nicht die einzige war, die Gründe dafür hatte, die HBO Anlage in die Luft zu jagen. Und schon ist alles, war gerade so logisch erschien brüchig wie eine hauchdünne Glasscheibe und dahinter tauchen immer mehr Lügen und Abgründe auf.
Alle anderen Personen der Geschichte, müssen nach dem schrecklichen Unglück feststellen, dass jeder einzelne von ihnen auf irgendeine Weise mittel- oder unmittelbar zu den tragischen Entwicklungen beigetragen hat.
Am Ende des Romans ist nichts mehr so, wie es zu Beginn schien und wir haben als Lesende erfahren, welche bitteren Konsequenzen auch die unschuldigsten Lügen zur Folge haben können.
Wenn Sie das Buch zur Hand nehmen – warnen Sie Ihre Familie vor: damit die wissen, dass sie die nächsten Stunden nicht mehr ansprechbar sein werden und dann lassen Sie sich von Angie Kim mitnehmen in das Labyrinth, welches sie sich ausgedacht hat.

zum Produkt € 22,00*

Harte Jahre
empfohlen von:

Harte Jahre Mario Vargas Llosa

gebunden

In seinem neuen Roman erzählt Vargas Llosa von zwei Männern, die zu Beginn des 20. Jhdts aus Europa bzw. dem Vorderen Orient kommend in die USA einwanderten. Einer der beiden entdeckt auf einer seiner Touren in Südamerika die Banane für den Nordamerikanischen und europäischen Markt und wird als Gründer der United Fruit Company nicht nur einer der reichsten Menschen, sondern auch der Kopf eines der einflussreichsten Unternehmen der Welt. Der Roman erzählt von der modernen Art der Kolonisation, davon, wie man erfolgreich nicht nur ein Land, sondern einen ganzen Kontinent ausplündert, indem man sich loyale Personen heranzieht und auf wichtige Stellen setzt, strategisch vorgeht und Ländereien an entscheidenden Plätzen kauft und sich vor allem grundsätzlich durch nichts vom wachsen seiner Geschäfte aufhalten lässt – schon gar nicht von den Bedürfnissen einzelner Völker oder dem Willen irgendwelcher Regierungen.
Hauptschauplatz ist Guatemala – wir befinden uns im Jahre 1954 im Haus des Präsidenten des Landes…..
»Haben Sie vergessen, dass wir ein souveränes Land sind und Sie nur ein fremder Botschafter und nicht unser Vize-König?«, fragt Jacobo Árbenz, der Präsident Guatemalas, den Entsandten der Vereinigten Staaten. Die Frage kann nur rhetorisch gemeint sein, denn die Antwort des amerikanischen Diplomaten besteht aus schallendem Gelächter. - wie nach einem guten Witz.
Denn kurze Zeit später bringt ein Militärputsch die Árbenz-Regierung zu Fall, mit freundlicher Unterstützung des CIA. Und zwar vermittels einer dreisten Lüge, die als Wahrheit durchgeht: US-Präsident Eisenhower hatte in Umlauf gebracht, Árbenz billige und unterstütze die Ausbreitung des sowjetischen Kommunismus auf dem Kontinent. Eine Lüge, aber eine Lüge, die das Schicksal ganz Lateinamerikas verändern wird. Vargas Llosa erzählt die Folgen: Wer sind die Profiteure? Wer bleibt auf der Strecke?
Mit seinem neuen Roman Harte Jahre gelingt es ihm uns mitten hinein zu versetzen, in die dreisten Machenschaften imperialer Politik, in die Ränkespiele aus Macht, Verschwörung und Verrat - und ihm gelingt ein hochspannendes, vielstimmiges literarisches Epos.

zum Produkt € 24,00*

Drei
empfohlen von:

Drei Dror Mishani

gebunden

Kundinnen Empfehlung:
Als ich dieses Buch kaufte, hatte ich – auch nach dem Lesen der Buchumschläge – keine Ahnung, was da auf mich zukommen würde. Ich erwartete ein Buch, in dem es um drei Frauen gehen würde. Stimmt, dass tut es auch aber der Rest war überraschend. Und deshalb gibt es diesmal hier auch nur eine kurze Empfehlung. Orna, Emilia und Ella: drei Frauen, drei völlig unterschiedliche Lebensentwürfe. Orna, 38, ist Lehrerin, gerade frisch geschieden und alleinerziehend. Emilia, Mitte 40, ist Altenpflegerin aus Riga, neu und fremd in Israel, auf der Suche nach einem Zuhause. Und dann noch Ella, 37, die regelmäßig vor ihren drei Kindern und dem Ehemann in ein Café flüchtet, um dort Ihre Masterarbeit fertig zu schreiben. So unterschiedlich die drei auch sind, bald verbindet sie eine Gemeinsamkeit: Sie lernen den gleichen Mann kennen. Den 42-jährigen Rechtsanwalt Gil Chamtzan. „Es gibt vieles, was sie nicht über ihn wissen, denn er sagt ihnen nicht die Wahrheit. Aber auch er weiß nicht alles über sie.“
Dror Mishani wurde1975 in Cholon bei Tel Aviv geboren. Er ist Literaturwissenschaftler und Autor und lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Tel Aviv. Einer breiteren Leserschaft wurde er mit seinen Kriminalromanen rund um den latent depressiv daher kommenden Inspektor Avi Avraham bekannt. Mit „Drei“ eroberte er 2019 auch die internationalen Bestsellerlisten. Auch eine Verfilmung ist geplant.

zum Produkt € 24,00*

Lied der Weite
empfohlen von:

Lied der Weite Kent Haruf

kartoniert

Kent Haruf's Romane tun einfach der Seele gut. Seine 6 Romane spielen alle in Holt, einer fiktiven Kleinstadt im Bundesstaat Colorado, in dem Haruf selbst aufgewachsen ist. Landwirtschaft, ein paar Handwerker und Geschäfte – es geht eher ruhig zu und doch ist Holt ein Spiegel gesellschaftlicher Themen. Haruf erzählt von den einfachen Menschen, zum Teil etwas bärbeißige Gesellen, aber immer wieder entwickeln sich aus schwierigen Situationen ungeahnte Hilfsbereitschaft, Freundschaften etc.
Harufs Geschichten beziehen sich z.Tl aufeinander – Ich habe vor kurzem „Lied der Weite“ gelesen und hätte am liebsten direkt mit „Abendrot“ weitergemacht, da wird die Geschichte einiger der Hauptpersonen nämlich weiter erzählt. Berhard Schlink hat einen schönen Satz zu Haruf gesagt: „Haruf nimmt uns mit, wohin wir nie wollten, und bald wollen wir von dort nicht mehr weg“. Mehr ist dazu eigentlich gar nicht zu sagen ...

zum Produkt € 13,00*

Dann schlaf auch du
empfohlen von:

Dann schlaf auch du Leïla Slimani

kartoniert

Empfehlung von Anat Scheld:
Slimani hat ihren zweiten Roman ein ‚dunkles Märchen für Erwachsene‘ genannt, dessen großer Schrecken sich gleich zu Beginn offenbart: ‚Das Baby ist tot. Wenige Sekunden haben genügt. Der Arzt hat versichert, dass es nicht leiden musste.‘“ So lauten die ersten Sätze ihres 2016 erschienenen Romans.
Myriam und Paul Massé leben in einer Altbauwohnung im 10. Arrondissement von Paris und gehören zu den sogenannten „Bobos“, den bourgeoise Bohemiens. Beide Mitte dreißig, er Musikproduzent, der mit dem ausbleibenden Erfolg ringt und sie studierte Anwältin auf der Suche nach einer Nanny für Ihre beiden Kinder Mila und Adam, um beruflich wieder voll durchstarten zu können. Als sie schließlich Louise einstellen, können sie ihr Glück kaum fassen. Louise ist eine Kinderfrau wie aus dem Märchen: Sie kümmert sich nicht nur um die Kinder, „sondern hält wie mit unsichtbaren Fäden die Familie zusammen“, bügelt, wäscht und kocht. Wenn Myriam von der Arbeit als Anwältin nach Hause kommt sind die Kinder gekämmt, spielen ohne zu streiten und das Essen steht auf dem Tisch. Fast ist Sie ein wenig eifersüchtig auf Louise.
Die Kapitel mit den Beschreibungen des geordneten Familienlebens der “ Vorzeige-Familie“ mit Kinderfrau, wechseln sich ab mit solchen, in denen Louises Leben beschrieben wird. Fast wie ein Paralleluniversum: beklemmend, voll von Enttäuschungen und geplatzten Träumen. Aber davon ahnt das Paar nichts – bis es zur Katastrophe kommt.
Leïla Slimani ist 1981 in Marokko geboren und ging im Alter von 18 Jahren in die französische Hauptstadt. "Dann schlaf auch du" ist ihr zweiter Roman für den sie nicht nur mit dem renommierten Prix Goncourt ausgezeichnet wurde, das Buch verkaufte sich auch über eine halbe Million Mal. Die Rechte gingen in 32 Länder, und auch in Deutschland landete der Roman auf der Spiegel-Bestseller-Liste. Slimani wurde Ende 2017 zur persönlichen Beauftragten von Staatspräsident Emmanuel Macron zur Pflege des französischen Sprachraums ernannt. Slimani lebt mit ihrer Familie in Paris.

zum Produkt € 10,00*

Das Leben ist eine wunderbare Bredouille
empfohlen von:

Das Leben ist eine wunderbare Bredouille Britta Röstlund

gebunden

Eine Kundinnen - Empfehlung von Anat Scheld

Mancebo, der Besitzer eines kleinen Lebensmittelgeschäfts am 73. Boulevard des Batignolles in Paris, vor dem er viele Stunden des Tages auf einem Hocker sitzt, ist mit seinem Leben zufrieden. „Mancebos Alltag wird von den Gerüchen und Zeichen der Stadt und ihrer Einwohner bestimmt, eine Armbanduhr braucht er nicht.“ Als eine Nachbarin von gegenüber, Madame Cat, ihn eines Tages bittet ihren Ehemann zu beschatten, sagt er dennoch ja und sein geordnetes Leben gerät völlig aus den Fugen.
„Sie warten auf Monsieur Bellivier, Madame?“ Die Journalistin Helena sitzt in einem Pariser Café, als ein fremder Mann ihr diese Frage stellt. Auch Herrn Bellivier kennt sie nicht. Aus einer Laune heraus beantwortet sie die Frage dennoch mit ja. Und bevor sie weiß, wie ihr geschieht, nimmt ihr Leben eine völlig neue Wendung und die Geschichte Fahrt auf.
Die Wege Helenas und Mancebos kreuzen sich unbemerkt – und sie entdecken, wie überraschend bunt das Leben sein kann!
Die Autorin Britta Röstlund ist Schwedin und lebt seit 2001 in Paris, wo sie Kunstgeschichte studierte, als Fremdenführerin für schwedische Touristen und als Journalistin arbeitete. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder. Ihr Debütroman erinnert uns daran, dass es im Leben ungeahnte Chancen gibt, die es zu nutzen gilt, jedenfalls dann, wenn man Lust auf ein wenig Abenteuer hat.

zum Produkt € 18,00*

Der freie Hund
empfohlen von:

Der freie Hund Wolfgang Schorlau, Claudio Caiolo

kartoniert


Ein Commissario aus Sizilien in Venedig - spannend und hochpolitisch.


Commissario Antonio Morello, genannt »Der freie Hund«, hat in Sizilien korrupte Politiker verhaftet und steht nun auf der Todesliste der Mafia. Um ihn zu schützen, wird er nach Venedig versetzt. Er hasst die Stadt vom ersten Augenblick an. Zu viele Menschen, trübes Wasser, Kreuzfahrtschiffe, die die Luft verpesten und die Stadt gefährden - selbst der Espresso doppio, ohne den er nicht leben kann, schmeckt ihm in Sizilien besser. Doch Venedig ist eine große Verführerin. Unaufhaltsam entwickelt sie ihre Anziehungskraft. Als Silvia, die schöne Nachbarin, ihm ihr persönliches, verborgenes Venedig zeigt, werden Morellos Widerstandskräfte auf eine harte Probe gestellt. Da wird der junge Anführer einer Bürgerinitiative gegen die Kreuzfahrtschiffe ermordet, und der freie Hund hat seinen ersten Fall, der ihn tief in die Verstrickungen von italienischer Politik und Verbrechen führt.


Wolfgang Schorlau, Erfinder des Privat­­ermittlers Georg Dengler, und Claudio Caiolo, in Sizilien geboren und in Venedig zum Schauspieler ausgebildet, werfen einen neuen Blick auf ein altes italienisches Desaster. Die beiden Freunde tun dies heiter, gelassen und gekonnt - inmitten der aufregenden Kulisse einer großen Stadt.

zum Produkt € 16,00*

Die Wurzeln des Lebens
empfohlen von:

Die Wurzeln des Lebens Richard Powers

kartoniert

Richard Powers erzählt eine erstaunliche Geschichte, in der Menschen und ihr Verhältnis zu Bäumen im Mittelpunkt stehen. Sie bilden eine Familie aus Freunden, die sich zum Schutz der Bäume zusammenfinden: der Sohn von Siedlern, die unter dem letzten der ausgestorbenen Kastanienbäume Amerikas lebten; eine junge Frau, deren Vater aus China eine Maulbeere mitbrachte; ein Soldat, der im freien Fall von einem Feigenbaum aufgefangen wurde; und die unvergessliche Patricia Westerford, die als Botanikerin die Kommunikation der Bäume entdeckte. Sie alle tun sich zusammen, um die ältesten Mammutbäume zu retten - und geraten in eine Spirale von Politik und Gewalt, die nicht nur ihr Leben, sondern auch unsere Welt bedroht.

zum Produkt € 14,00*

1 2 ... 3