Veranstaltungen

Georgien - ein Abend zum Gastland der Buchmesse 2018 in Frankfurt

04.10.2018 19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Backstube hinter der Buchhandlung
Vorverkauf: Karten nur im Vorverkauf in der Buchhandlung
Preis: 5,00

Georgien – der "Balkon Europas"
Das Gastland der diesjährigen Buchmesse in Frankfurt war in seiner Geschichte lange eine Art "Mitte der Welt". Durch die Kreuzungen der bedeutendsten Handelsrouten von Ost nach West und Süd nach Nord entstand hier ein Schmelztiegel verschiedener Völker mit ihren Kulturen und Religionen. Dies zeigt sich in einer reichen Kulturgeschichte und darin, dass Georgien über eine eigene Schrift und eine jahrhundertealte literarische Tradition verfügt. Es gibt viele Anlässe, die neugierig auf das Gastland machen und deshalb laden wir sie dazu ein, dieses kennenzulernen.

An diesem Abend haben wir Shorena Davitashvili, Archäologin und Kunstgeschichtlerin und Andrea Diefenbach (Expertin für den Orient, Mittelasien und die Kaukasusregion und Inhaberin eines Reisebüros) zu Gast, die unterstützt mit Bildern von Kulturdenkmälern und der abwechslungsreichen Landschaft, einiges über das Land und seine Besonderheiten erzählen werden. Selbstverständlich wird auch die Literatur an diesem Abend nicht zu kurz kommen. Und da Georgien als Ursprungsland des Weinanbaus gilt und sich hierbei eine ganz eigene Tradition bewahrt hat, halten wir zum Ausklang des Abends eine kleine Verkostung für Sie bereit.

Wir laden Sie herzlich ein mit uns das Gastland Georgien zu schmecken, zu hören, kurz: zu entdecken.
Damit wir ausreichend planen können bieten wir Karten für den Abend ausschließlich im Vorverkauf an und bitten Sie um frühzeitige Reservierung.

Meine Literatur Sendung auf Radio-RheinWelle 92,5

11.10.2018 19:00 Uhr

Veranstaltungsort: Radio Rheinwelle Frequenz 92,5 UKW oder per livestream www.radio-rheinwelle.de

Im Literarischen Sunset stelle ich einmal im Monat ausgewählte Bücher und AutorenInnen vor und gebe Lesetipps - kombiniert mit dazu passender Musik. Die Sendung können Sie jeweils Donnerstags Live zwischen 19 u. 20.00 Uhr auf UKW Frequenz 92,5 oder störungsfrei per live-stream im internet empfangen: www.radio-rheinwelle.de.

Sendung vom 13.9.2018:
Literaturempfehlung: Gerhard Jäger: All die Nacht über uns
Würdigung: Eva Demski, ausgezeichnet mit dem Georg-Konell-Preis
Nachruf: Fischers Weltalmanach
Veranstaltungshinweis: Georgienschwerpunkt im Literaturhaus
Jubilar: Theodor Fontane

Sendung vom 16. August:
Jubilare: Joachim Ringelnatz und
"Momo" von Michael Ende, vor 45 Jahren erschienen und heute aktueller denn je.
Autor Robert Seethaler (neuer Roman: Das Feld)
aktuelle Literaturverfilmungen: McEwan, Kindeswohl
Julian Barnes, Vom Ende einer Geschichte

Empfehlungen vom 19. Juli 2018:
Jubilar: Gottfried Keller
Hörbuchtipp: Juli Zeh, Unterleuten
Krimitipp: Luis Sellano, Lissabon-Reihe, Portugiesische Tränen u.a.
Deutsche Geschichte: Carmen Korn, Töchter einer neuen Zeit u.a.
aktuelle Literaturverfilmung: McEwan, Am Strand

Empfehlungen vom 21. Juni 2018:
Gil Riberiro, Lost in Fuseta / Spur der Schatten
Voosen&Danielsson, Krimis mit Ingrid Nyström und Stina Forss
Morten Stroksnes, Das Buch vom Meer
Hörbuchtipp: Jörg Maurer, Alpenkrimis um Kommissar Jennerwein

Sendung vom 24. Mai 2018, Buchbesprechungen:
der neue Thriller von Frank Schätzing: Die Tyrannei des Schmetterlings
Ferdinand von Schirach: Strafe
Literaturverfilmung: Die Buchhandlung der Florence Green

Sendung vom 26. April:
Literaturnobelpreis - bald Geschichte?
Im Interview: Klaus Modick mit seinem neuen Roman über den Autoren Eduard von Keyserling "Keyserlings Geheimnis"
Filmtipps: "Licht" nach Alissa Walser, Am Anfang war die Nacht Musik
"Transit" nach Anna Seghers gleichnamigen Roman

Sendung vom 29.3.18: Rückblick auf den Krimi-März. Im Interview:
Sabine Hofmann: Die große Kälte/ Das flüstern der Stadt/ Kriminalromane im Spanien der Franco-Zeit.
Robert Hültner: Lazare und der tote Mann am Strand/ Inspektor Kajetan
Wiederentdeckung einer wichtigen literarischen Stimme des schwarzen Amerika: James Baldwin: Von dieser Welt

In der Sendung vom 1.3. war der Krimiautor Roland Stark zu Gast. Zum Auftakt des Wiesbadener Krimimärz sprachen wir über das schreiben von spannender Literatur, die Bedeutung von Verlagen etc. Mittleriweile ist mit Tod am Höllenberg der 6. Band der Rheingau-Krimis von Roland Stark erschienen.

Geschenketipps der Sendung vom Dezember:
Buchtipp: Yaa Gyasi, Heimkehren
Volker Weidermann, Träumer - als die Dichter die Macht ergriffen
Film/DVD Tipp: "Born to be blue (Chet Baker)" und "Kundschafter des Friedens"

Büchertipps der Oktober Sendung, Thema Frankreich:
Nils Minkmar, Das geheime Frankreich - Geschichten aus einem freien Land
Gila Lustiger, Die Schuld der Anderen
Dominique Manotti, z.B. Einschlägig bekannt
Leila Slimani, dann schlaf auch du
Pierre Lemaitre, Drei Tage und ein Leben

Inhalt der September Sendung:
Jubilar: Theodor Storm, Gedichte, Bücher, Filme
Buchtipp: Norman Ohler, Die Gleichung des Lebens
Literaturverfilmung: Schloss aus Glas, Buchvorlage, Jeanette Walls

Inhalt der August Sendung:
Jubilar: David Thoreau, Texte, Bücher, Biografie
Buchtipp: Antony Doerr, Alles Licht, das wir nicht sehen


Inhalt der Juni Sendung:
Aktuelle Literaturverfilmung: In Zeiten des abnehmenden Lichts
Buchtipp: Geschichte der Bienen, Maja Lunde
Ankündigung des neuen Bretagne-Krimi von Bannalec
Autorin: Donna Leon und ihr Commissario Brunetti
Viel Spaß beim Zuhören!