Veranstaltungen

15.11.2019 13:00 Uhr - 17.11.2019 23:00 Uhr

Zum vierten mal verwandelt sich unser Ort in einen Literatur-Hotspot. Am ganzen Wochenende erwarten Sie an vielen verschiedenen Orten 30 vorlesebegeisterte Menschen, die Ihnen Ausschnitte aus geliebten Büchern oder unterhaltsame Texte darbieten. Die Gastgeber räumen dafür Praxis oder Geschäft um, stellen Stühle in ihr Wohnzimmer, gehen mit Ihnen in den Pferdestall oder in den Wald. Überall sind Sie willkommen um zuzuhören und sich inspirieren zu lassen.
Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches, tolles Programm, welches für jeden Geschmack etwas biete:.

Freitag, 15.11.
13.00 Uhr Very British
Anja Baumgart-Pietsch entführt mit schaurig schönen Geschichten in die Heimat von Agatha Christie und Edgar Wallace. Claudia Schnell serviert eine typisch englische Tea-Time.
Anmeldung bis 13.11. unter Tel: 0611 9419882
Reisebüro Claudia Schnell, Wiesbadener Str. 54

15.00 Uhr Geschichten mit Pferd auf Heu und Stroh
Kristine Uhland-Piper und Wiebke Roth lesen für Kinder im Grundschulalter im Stall von Antje Edler. Bitte warme Kleidung anziehen. Für Snacks und warme Getränke ist gesorgt.
Antje Edler, Mühlborngasse 9

15.00 Uhr Küchengeschichten querbeet
Ulli Fritsch-Krüger liest Gereimtes und Unge-reimtes von hier und "annerswo". Die Küchenhelden reichen Plätzchen und Kaffee.
Küchenstudio Diehl/Viertler, Dörrgasse 4

17.00 Uhr Italienische Momente
Landschaften und Leute, Merkwürdiges, Liebens-wertes und Kulinarisches. Ein Genuss für alle Sinne: Katja Gregor und Wilfried Igstadt lesen verschiedene Texte, Theodora und Francesco kredenzen italienische Leckereien dazu.
Eiscafé Raito, Römergasse 16 a

18.00 Uhr Frankenstein bei Kerzenschein
Schon vor 200 Jahren hat Mary Shelley darüber nachgedacht, was passieren kann, wenn man einen perfekten – künstlichen Menschen erschafft. Jutta Eckes liest am knisternden Kaminfeuer Ausschnitte aus dem berühmten Schauer-Roman.
C. Altschiller, Felsenstr. 3

19.00 Uhr Betörende Pflanzen und heilende Kräuter
Cornelius Hummel und Marita Weber laden zu Kräutermärchen und Pflanzengeschichten mit Musik in ihr Wohnzimmer ein.
Hummel & Weber, Aunelstr. 11

20.00 Uhr Ein Abend der Bücher
Sie suchen die Freiheit, unterwegs in der Welt oder im Privaten. Doch ihre Träume kollidieren mit den Widrigkeiten des Lebens. Stephanie Gerk, Holger Hebenstreit und Harald Kuntze präsentieren aktuelle und ältere, unvergessliche Romane.
Backstube h.d. Buchhandlung, Römergasse 20 a

Samstag, 16. November

10.30 Uhr Blätter Tanzen
Beim Spaziergang durch den Wald lesen Petra Mattes und Almut Wolf Gedanken, Geschichten und Gedichte über die Natur. Dauer ca. 1 1/2 Stunden. Findet bei jedem Wetter statt.
Treffpunkt: Wanderparkplatz Weilburger Tal.

14.00 Uhr Eis, Abenteuer und eine Prise Magie
Elli hat die Fähigkeit magische Eiskugeln herzu-stellen. Tamara Wolf und Julie Weingart lesen aus einem Roman für Kinder im Grundschulalter.
Eiscafé Raito, Römergasse 16 a

15.00 Uhr Märchen am Kaminfeuer
Lesung für Kinder ab 4 und deren Eltern.
Schloß Freudenberg, Freudenbergstr. 224-226

15.00 Uhr Zwischen Orient und Okzident
Am Vorabend der russischen Revolution verlieben sich in Baku der Muslim Ali und die Christin Nino ineinander. Elka Aurora und Sigrun Kotb entführen mit der Lesung einer hinreißenden Liebesgeschichte voll scharfsinnigem Witz mit Musik und Gesang in den Orient.
Praxis f. Musik-u. Psychotherapie, Römergasse 16

17.00 Uhr Noch ´n Eis?
Was Sie schon immer über Eis wissen wollten. Vom Eisberg bis zur Eiskugel - Theodora Stergiou und Sabine und Wolfgang Spalding klären Sie auf.
Eiscafe Raito, Römergasse 16

17.00 Uhr Behalte mich ja lieb!
Rolf Faber gibt Einblicke in Goethes Erlebnisse und Gedanken während seines Aufenthalts in der Kurstadt Wiesbaden, festgehalten in Briefen an seine Frau Christiane.
Ehemalige Weinstube W. Höhn, Römergasse 23

18.00 Uhr Von der Liebe und anderem Unbill
Frank Deubel und Susan Burgmer lesen Texte zum Thema quer durch die Literaturgeschichte.
WerkRaum Photographie, Dachsteinstraße 4

19.30 Uhr Zwischen Autowerkstatt und Klosterschule
Dagmar Borrmann, Wolfgang und Christine Rupp-Kuhl lesen aus dem Roman einer argentinischen Autorin über deren Kindheit in politisch unruhigen Zeiten. Gitarre und Gesang: Yuliya Lonskaya.
Ev. Gemeindezentrum, Schlehdornstr. 14

Sonntag, 17. November

11.00 Uhr Werde wie du bist!
Vor 100 Jahren starb Hedwig Dohm, die Großmutter von Katja Mann. Sie verkehrte in den intellektuellen Kreisen Berlins mit Ferdinand Lassalle, Rachel Varnhagen, Alexander von Humboldt. Lydia Siegfried erinnert an die Mitbegründerin der Frauenbewegung.
Heimatmuseum Dotzheim, Römergasse 13

12.00 Uhr Lach' ich oder träume ich?
Geschichten, die das Leben schreibt und ein tierisch guter Traum, gelesen von Ute Moje.
Stadtteilbüro Schelmengraben, im Einkaufszentrum Karl-Marx-Str. 55-57

14.00 Uhr Ein Okapi im Traum
Ein kleines Dorf im Westerwald ist Schauplatz einer Hommage an das Leben. Zur Lesung von Stephanie Gerk reichen Manfred Schäfer und Claudia Deubeler kleine Leckereien.
Bestattungsinstitut Schäfer, Bethelstr. 35

15.00 Uhr Vergebliche Bemühungen
Elke Boger liest ironische und witzige Texte, von klassisch bis modern. Hartmut Boger und Michael Linnemann untermalen mit Musik.
Weinprobierstube bei Christina und Karl-Heinz Schuster, Frauensteiner Str. 16

16.00 Uhr Was soll aus dem Jungen nur werden?
Diese Frage bewegt offenbar jede Elterngeneration. Gisela Jung und Erich Bayerbach laden in ihr Wohnzimmer, wo Jürgen Kaucher aus den Jugend-Erinnerungen von Heinrich Böll liest.
Bayerbach&Jung, Frauensteinerstr. 24

17.00 Uhr La mer – Kampf, Sehnsucht und Geheimnis
Gudrun Gehring, Werner Gerosa und Kristin Laubvogel lesen von Menschen, die vom oder auf dem Meer überleben wollen. Cornelius Hummel setzt das Thema mit seinem Cello musikalisch um.
Kornelia Taylor, Frauensteiner Str. 22

19.00 Uhr zum Abschluss sind alle Gäste und Mitwirkenden von Dotzheim liest eingeladen, um bei einem Glas Wein ins Gespräch zu kommen und Erlebtes und Gelesenes nachklingen zu lassen.
Backstube h.d. Buchhandlung, Römergasse 20 a

Meine Literatur Sendung auf Radio-RheinWelle 92,5

05.12.2019 19:00 Uhr

Veranstaltungsort: Radio Rheinwelle Frequenz 92,5 UKW oder per livestream www.radio-rheinwelle.de

In der Dezember Ausgabe stehen Geschenketipps auf dem Programm: Bücher, Hörbücher und der meiner Meinung nach beste Film des Jahres, soweit bereits auf DVD erhältlich.

Im Literarischen Sunset stelle ich einmal im Monat ausgewählte Bücher und AutorenInnen vor und gebe Lesetipps - kombiniert mit dazu passender Musik. Die Sendung können Sie jeweils Donnerstags Live zwischen 19 u. 20.00 Uhr auf UKW Frequenz 92,5 oder störungsfrei per live-stream im internet empfangen: www.radio-rheinwelle.de.

Empfehlungen im November:
Edgar Rai, Im Licht der Zeit. Marlene Dietrich und die Entstehung von "Der blaue Engel"
Jussi Adler-Olsen: Opfer 2117
Kriminalromanreihen um die 20er Jahr in Berlin:
Susanne Goga, Leo Berlin, und alle folgenden erschienen bei dtv
Robert Baur, Metropolis, Engelsflug, Blutmai, erschienen bei Gmeiner

Oktobersendung: Schwerpunkt Literatur aus Norwegen
Lars Mytting, Die Glocke im See
Erik Fosnes Hansen, Ein Hummerleben
Jörn Lier Horst, Kriminalromane mit Kommissar Wisting


Empfehlungen der Sendung vom September:
Karen Köhler, Miroloi
Daniel Kehlmann, Tyll - aktuell als Bühnenstück im Staatstheater
Hinweis: Lesungen mit Autoren aus Norwegen im Literaturhaus

Empfehlungen der Sendung vom August:
Delia Owens, Der Gesang der Flusskrebse
Coson Whitehead, Die Nickel Boys,
Musikalische Untermalung: Chilli Gonzales / Sandra Kreisler
Veranstaltungstipp: Wiesbadener Literaturtage 15.-21.Sept.



Empfehlungen der Sendung vom 23. Mai literarischer und musikalisches Thema: Nachbarn
Fredrik Backman: Ein Mann namens Ove. Franz Kafka: Der Nachbar
Literaturverfilmung: Rhidian Brook: Niemandsland - The aftermath
Nachruf: Wiglaf Droste

Emfpehlungen der Sendung vom 25. April:
Autorenportrait: B. Traven
Autorenprotrait: Leonardo Padura - Die Durchlässigkeit der Zeit
Literaturverfilmung: der Fall Collini
Woche der Stille: Lesung von Michael Schmidt-Salomon

Inhalt Sendung vom 28. März:
Geburtstag Patrick Süskind
aktu. Literaturverfilmungen: Beale Street Blues, James Baldwin und Angie Thomas The hate u give.

Inhalt Sendung 28. Februar:
Erich Kästner, 120. Geburtstag
Krimi-März in Wiesbaden - Lesungen, Gespräche etc.
Deutscher Hörbuchpreis: Gert Heidenreich und Eva Meckbach beste Interpreten!
Literaturverfilmung: Strunk, der goldene Handschuh

Empfehlungen der Sendung vom 31.1.19:
Unda Hörner, 1919 - das Jahr der Frauen
Herbert Beckmann, Hotel ohne Wiederkehr
Takis Würger, Stella
Dt. Krimipreis, vorgestellt: Simone Buchholz, Max Annas

Sendung vom 6.12.: literarische Geschenketipps und Thema 70 Jahren Unterzeichnung der Menschenrechtskonvention, Literatur und Musik.

Literaturempfehlungen zum Gastland Georgien, Buchmessen-Sendung vom 11.10.:
Haratischwili, Das Achte Leben (für Brilka)
Lasha Bugadze, Der erste Russe
Nana Ekvtimishvili, Das Birnenfeld.

Sendung vom 13.9.2018:
Literaturempfehlung: Gerhard Jäger: All die Nacht über uns
Würdigung: Eva Demski, ausgezeichnet mit dem Georg-Konell-Preis
Nachruf: Fischers Weltalmanach
Veranstaltungshinweis: Georgienschwerpunkt im Literaturhaus
Jubilar: Theodor Fontane

Sendung vom 16. August:
Jubilare: Joachim Ringelnatz und
"Momo" von Michael Ende, vor 45 Jahren erschienen und heute aktueller denn je.
Autor Robert Seethaler (neuer Roman: Das Feld)
aktuelle Literaturverfilmungen: McEwan, Kindeswohl
Julian Barnes, Vom Ende einer Geschichte

Empfehlungen vom 19. Juli 2018:
Jubilar: Gottfried Keller
Hörbuchtipp: Juli Zeh, Unterleuten
Krimitipp: Luis Sellano, Lissabon-Reihe, Portugiesische Tränen u.a.
Deutsche Geschichte: Carmen Korn, Töchter einer neuen Zeit u.a.
aktuelle Literaturverfilmung: McEwan, Am Strand

Empfehlungen vom 21. Juni 2018:
Gil Riberiro, Lost in Fuseta / Spur der Schatten
Voosen&Danielsson, Krimis mit Ingrid Nyström und Stina Forss
Morten Stroksnes, Das Buch vom Meer
Hörbuchtipp: Jörg Maurer, Alpenkrimis um Kommissar Jennerwein

Sendung vom 24. Mai 2018, Buchbesprechungen:
der neue Thriller von Frank Schätzing: Die Tyrannei des Schmetterlings
Ferdinand von Schirach: Strafe
Literaturverfilmung: Die Buchhandlung der Florence Green

Sendung vom 26. April:
Literaturnobelpreis - bald Geschichte?
Im Interview: Klaus Modick mit seinem neuen Roman über den Autoren Eduard von Keyserling "Keyserlings Geheimnis"
Filmtipps: "Licht" nach Alissa Walser, Am Anfang war die Nacht Musik
"Transit" nach Anna Seghers gleichnamigen Roman

Sendung vom 29.3.18: Rückblick auf den Krimi-März. Im Interview:
Sabine Hofmann: Die große Kälte/ Das flüstern der Stadt/ Kriminalromane im Spanien der Franco-Zeit.
Robert Hültner: Lazare und der tote Mann am Strand/ Inspektor Kajetan
Wiederentdeckung einer wichtigen literarischen Stimme des schwarzen Amerika: James Baldwin: Von dieser Welt

In der Sendung vom 1.3. war der Krimiautor Roland Stark zu Gast. Zum Auftakt des Wiesbadener Krimimärz sprachen wir über das schreiben von spannender Literatur, die Bedeutung von Verlagen etc. Mittleriweile ist mit Tod am Höllenberg der 6. Band der Rheingau-Krimis von Roland Stark erschienen.

Geschenketipps der Sendung vom Dezember:
Buchtipp: Yaa Gyasi, Heimkehren
Volker Weidermann, Träumer - als die Dichter die Macht ergriffen
Film/DVD Tipp: "Born to be blue (Chet Baker)" und "Kundschafter des Friedens"

Büchertipps der Oktober Sendung, Thema Frankreich:
Nils Minkmar, Das geheime Frankreich - Geschichten aus einem freien Land
Gila Lustiger, Die Schuld der Anderen
Dominique Manotti, z.B. Einschlägig bekannt
Leila Slimani, dann schlaf auch du
Pierre Lemaitre, Drei Tage und ein Leben

Inhalt der September Sendung:
Jubilar: Theodor Storm, Gedichte, Bücher, Filme
Buchtipp: Norman Ohler, Die Gleichung des Lebens
Literaturverfilmung: Schloss aus Glas, Buchvorlage, Jeanette Walls

Inhalt der August Sendung:
Jubilar: David Thoreau, Texte, Bücher, Biografie
Buchtipp: Antony Doerr, Alles Licht, das wir nicht sehen


Inhalt der Juni Sendung:
Aktuelle Literaturverfilmung: In Zeiten des abnehmenden Lichts
Buchtipp: Geschichte der Bienen, Maja Lunde
Ankündigung des neuen Bretagne-Krimi von Bannalec
Autorin: Donna Leon und ihr Commissario Brunetti
Viel Spaß beim Zuhören!