Typisch Franken?

Typisch Franken?

gebunden

Spannende, kostbare und manchmal kuriose Objekte vom Mittelalter bis ins 20.Jahrhundert zeigen, was "typisch fränkisch" ist - oder sein könnte. Auf einer Wanderung durch neun fränkische Regionen lernen Sie geschichtliche und regionale Vielfalt kennen: Sie passieren Reichsstädte und Reichsritterschaften, treffen auf wilde Markgrafen, mutige Räuber, mächtige Bischöfe und standhafte Städterinnen, die "typisch fränkische" Geschichten erzählen.

Der Katalog zur Bayerischen Landesausstellung "Typisch Franken?" in Ansbach vom 25.Mai bis 6.November 2022

zum Produkt € 29,95*

Heiner

Heiner Fritz Stiegler

gebunden


Heiners Welt reicht vom Stall bis zum Ackerrand, doch er will hoch hinaus. Einmal einen Alpengipfel besteigen und in Afrika beim Aufbau der Landwirtschaft helfen. Dazu müsste er studieren und das kostet Geld - für einen einfachen Knecht in den 1920er Jahren eine aussichtslose Sache. Aber dann will er wenigstens Herr auf dem eigenen Bauernhof sein. Heiner ist bereit, dafür den höchsten Preis zu zahlen.


Fritz Stiegler erzählt die Lebensgeschichte eines Knechts, der seine Liebe verkauft, um Bauer zu werden, und öffnet dabei das Tor zur großen Weltgeschichte des 20. Jahrhunderts. Sprachgewaltig, berührend und gespickt mit valentineskem Humor.

zum Produkt € 22,00*

Herzstücke in Franken

Herzstücke in Franken Thomas Starost, Michael Bauer

kartoniert

Christkindlmarkt, Weinberge und Schäufele: Fränkische Highlights sind weit über Bayerns Grenzen hinaus bekannt - wer denkt, dass Franken nicht mehr zu bieten hat, wird von diesem Buch eines Besseren belehrt. Abseits bekannter Wege warten kleine und große Highlights und Geheimnisse, die Touristen und Einheimischen einen neuen Blick auf die Region ermöglichen. Bestaunen Sie ehemalige Beweismittel im Kriminalmuseum oder erklimmen Sie ein Baumhaus.

zum Produkt € 14,99*

In fränkischen Wirtshäusern

In fränkischen Wirtshäusern Tommie Goerz

gebunden

»Das Wirtshaus ist der Ort der Geschichten, es ist der Kulminationspunkt des örtlichen Lebens«, sagt Tommie Goerz. Wer seine Romane kennt, weiß, dass das Wirtshaus für ihn viel mehr ist als ein Lokal, in das man gelegentlich zum Essen hingeht. Schon seit Jahren sammelt er Geheimtipps, immer darauf bedacht, wirtshäusliche Neuentdeckungen zu machen und Originale zu treffen.

Nun hat er sich zusammen mit Fotograf Walther Appelt auf die Reise durch Franken begeben, um 19 ausgewählte Wirtshäuser aufzusuchen und sich die Geschichten der Wirtinnen und Wirte anzuhören, bevor diese - in Zeiten eines großen Strukturwandels - auf immer verloren gehen. Entstanden ist daraus ein reiches Buch voller humorvoller Anekdoten und persönlicher Porträts. Dabei kommen auch ernsthafte Themen wie Personalmangel und Generationenkonflikte zur Sprache. Ein authentischer Blick auf die ländliche Kultur Frankens, ihre kulinarischen Spezialitäten, ihre Wirtsstuben-Mentalität - auf ihre Geschichte, die gegenwärtige Realität und mögliche Perspektiven für die Zukunft.

zum Produkt € 24,00*

Turbulente und gefährliche Zeiten

Turbulente und gefährliche Zeiten Klaus Übler

kartoniert

Dieses Buch schließt eine Lücke zwischen zwei Bänden der Reihe "Zirndorfer Geschichte und Geschichten". Band 6 mit dem Titel "Zirndorf - 100 Jahre Stadt" beschrieb die Zeit von der Stadterhebung im Jahre 1912 und kurz danach sowie die Jubiläumszeiten. Im Band 5 mit dem Titel "Zwischen Angst und Hoffnung" wurde über die letzten Jahr des Zweiten Weltkriegs und die Nachkriegszeit berichtet.

Der vorliegende Band beleuchtet nun die Jahre vom Ersten bis zum Zweiten Weltkrieg, vor allem die Weimarer Republik und das Dritte Reich. Es war eine besonders turbulente und gefährliche Epoche, wie dem Titel zu entnehmen ist. Für die Notlagen der Bevölkerung gab es unterschiedliche Gründe, mal den Krieg, dann die Inflation, die Arbeitslosigkeit und schließlich die Unterdrückung.

zum Produkt € 15,00*

Kleine Sammlung fränkischer Dörfer

Kleine Sammlung fränkischer Dörfer Helmut Haberkamm, Annalena Weber

gebunden

"Einem Fremden erzählst du manchmal viel mehr als jemandem, den du kennst.", sagt Autor Helmut Haberkamm. Er hat sich auf eine Reise in fränkische Dörfer begeben, auf der Suche nach Gesprächen, in denen eigenwillige Spuren von Geschichte durchscheinen. Anhand 20 ausgewählter Dörfer hat er nun ein buntes Mosaik aus literarischen Porträts und Reportagen geschaffen, in denen wichtige Fragen um Heimat, Identifikation und regionale Besonderheiten auf persönliche Art behandelt werden. Welches Bild bietet sich ihm, dem Beobachter, von außen? Welche Geschichten warten dort, wo wir bisher nie gesucht haben? Literarische Erkundungen, aufmerksame Illustrationen und ausgewählte Statistiken spüren fränkische Orte auf, die man so - im doppelten Wortsinn - noch nie gesehen hat.

Preis der Stiftung Buchkunst als "Deutschland schönstes Regionalbuch"

zum Produkt € 25,00*

Ausflüge mit Hunden in Mittelfranken

Ausflüge mit Hunden in Mittelfranken Sigrun Arenz, Anna Schwarm

kartoniert


Ob Rad fahren an der Aisch, Stand-up-Paddeln am Happurger Stausee oder Campen im Pegnitztal - der Freizeitführer »Ausflüge mit Hunden in Mittelfranken« bietet unterwegs jede Menge Spaß für Mensch und Hund. Mit Touren in der Fränkischen und Hersbrucker Schweiz, im Fränkischen Seenland oder in der Städteregion Nürnberg - mit zahlreichen Tipps zu Freilaufzonen, Badestellen, Verpflegung, Leinenführigkeit und An- und Abreise.

zum Produkt € 13,00*

Nürnberg

Nürnberg

gebunden


Ruth Bach-Damaskinos und Thomas Dütsch präsentieren rund 170 faszinierende Aufnahmen aus dem Bestand des Stadtarchivs, die einzigartige Erinnerungen an das Leben in der fränkischen Metropole zwischen 1970 und 1995 wecken. Dieser Bildband lädt zu einer kurzweiligen Reise in die Vergangenheit ein und dokumentiert anschaulich den Wandel der Stadt in den letzten Jahrzehnten. Zum Neu- und Wiederentdecken.

zum Produkt € 29,99*