Veranstaltungen

 

Schmökerabend

Schmökerabend
Veranstaltungsort: Unsere Bücheroase
Preis: 35.- pro Abend

Stöbern, schmökern und plaudern Sie nach Ladenschluss ganz ungestört bei uns in der Bücheroase.
Bis zu fünf Personen bekommen bei Kerzenschein eine Flasche Wein und Knabbereien bereitgestellt.
Termine nach Absprache immer wochentags von 19 bis 21:00.


 

ARI & PIT: Erzählstunde mit Theresa

ARI & PIT: Erzählstunde mit Theresa
Preis: 3

Kennt Ihr schon Abenteurerin Ari und den Prinzen Pit, die immer aufregende und spannende Abenteuer erleben und bei denen es nie langweilig wird?

Nein? Dann wird es für Euch Zeit, die beiden bei uns in der Buchhandlung kennenzulernen.

Sitzkissenerzählstunde für alle ab 4

Wir freuen uns auf Euch!


 

Sandra Lehmann liest aus "Matti & Max- Abenteuer auf Kreta"

08.06.2024 16:30 Uhr

Autorinnelesung mit Sandra Lehmann

geeignet für Kinder ab 7

Als Matti und Max am Flughafen der Insel Kreta versehentlich ihre Koffer vertauschen, ahnen sie nicht, dass damit die spannendsten Ferien ihres Lebens beginnen. Schon kurze Zeit später treffen sich die beiden Jungen erneut, denn die Familien sind im selben Hotel untergebracht. Begeistert erkunden Matti und Max ihren Urlaubsort Matala. In den Höhlen vor der Küste finden sie eine Schatzkarte mit geheimnisvollen Symbolen und die Freunde tauchen ein in die Geschichte der Insel mit ihren Piratenbuchten, Blumenkindern und Göttersagen. Wichtige Hinweise liefert ihnen dabei Max' beste Freundin Vicky aus Berlin. Die Kinder ahnen nicht, welche Gefahr ihnen droht, denn schon bald sind sie nicht nur dem Schatz auf der Spur.

Sandra Lehmann liest aus "Matti & Max- Abenteuer auf Kreta"

 

LIEBLINGSBÜCHER VORGESTELLT VON DARMSTADTS UNABHÄNGIGEN BUCHHANDLUNGEN Für Sie ausgewählt und empfohlen!

11.06.2024 19:00 Uhr

LIEBLINGSBÜCHER VORGESTELLT VON DARMSTADTS UNABHÄNGIGEN BUCHHANDLUNGEN Für Sie ausgewählt und empfohlen!
Veranstaltungsort: Literaturhaus Darmstadt

Längst ist es Tradition, dass die Buchhändlerinnen und Buchhändler aus den sechs unabhängigen Buchhandlungen Darmstadts dem Publikum ihre Lieblingstitel der Saison vorstellen.

Und auch in diesem Frühjahr werden die wichtigsten Tipps auf offener Bühne präsentiert – als Empfehlung für die eigene (Urlaubs)lektüre oder zum Verschenken. Und natürlich können alle Titel anschließend am Büchertisch oder in den jeweiligen Buchhandlungen vor Ort erworben werden.

Eine Gemeinschaftsveranstaltung des Literaturhauses mit Bessunger Buchladen, Buchhandlung am Markt, Buchhandlung Lesezeichen, Comic Cosmos und GeorgBüchner Buchladen sowie der Buchhandlung Lesbar, Seeheim.


 

Alex Capus liest aus "Das kleine Haus am Sonnenhang"

21.06.2024 19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Stadtkirche Darmstadt

Eine gemeinsame Veranstaltung mit dem Bessunger Buchladen.

Zum Buch

Eine kleine Philosophie der Gelassenheit und des stillen Glücks: Alex Capus erzählt eine persönliche Geschichte über die Liebe zur Literatur und ein Leben im Einklang mit sich selbst. – Es sind die neunziger Jahre in Italien. In den Kneipen wird geraucht, an den Tankstellen wird man bedient. Alex Capus bezieht ein einsam stehendes Steinhaus am Sonnenhang eines Weinbergs. Dort verbringt er viel Zeit mit seiner Freundin und Freunden, dort sucht er die Einsamkeit, um an seinem ersten Roman zu schreiben. Wie findet man Zufriedenheit im Leben? Warum stets eine neue Pizza ausprobieren, wenn doch die gewohnte Pizza Fiorentina völlig in Ordnung ist? Warum Jagd nach immer noch schöneren Stränden machen, wenn schon der erste Strand gut ist?



Zum Autor

Alex Capus, geboren 1961 in der Normandie, lebt heute in Olten. Er schreibt Romane, Kurzgeschichten und Reportagen. Für sein literarisches Schaffen wurde er u.a. mit dem Solothurner Kunstpreis 2020 ausgezeichnet. Bei Hanser erschienen Léon und Louise (Roman, 2011), Fast ein bisschen Frühling (Roman, 2012), Skidoo (Meine Reise durch die Geisterstädte des Wilden Westens, 2012), Der Fälscher, die Spionin und der Bombenbauer (Roman, 2013), Mein Nachbar Urs (Geschichten aus der Kleinstadt, 2014), Seiltänzer (Hanser Box, 2015), Reisen im Licht der Sterne (Roman, 2015), Das Leben ist gut (Roman, 2016), Königskinder (Roman, 2018) und Susanna (Roman, 2022).

Foto:
Alex Capus
2022
Copyright: Mergime Nocaj

Alex Capus liest aus "Das kleine Haus am Sonnenhang"

 

100 Jahre Büchergilde- Die Programmleiterin Corinna Huffman erzählt aus Ihrem Arbeitsalltag

27.06.2024 19:00 Uhr

100 Jahre Büchergilde- Die Programmleiterin Corinna Huffman erzählt aus Ihrem Arbeitsalltag
Veranstaltungsort: Unsere Bücheroase
Vorverkauf: Anmeldung unter buchhandlung@buch-am-markt.com

Ein Abend für- und über die Büchergilde Gutenberg mit der Programmleiterin Corinna Huffman.
Wie wird das Programm der Büchergilde ausgesucht? Was ist das besondere an den Bänden der Buchgenossenschaft? Und wie funktioniert die Arbeit im Verlag eigentlich?

Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Abend rund um die Büchergilde und stoßen Sie mit Corinna Hufmann und uns auf den 100. Geburtstag unserer Bügi an!

Corinna Huffman ist zunächst beim ars vivendi verlag in die Verlagsbranche eingestiegen und 1998 als Lektorin zur Büchergilde gekommen. Im Jahr 2000 hat sie die Programmleitung der Buchgemeinschaft übernommen. Seit 2019 ist sie Vorständin der Büchergilde Verlagsgenossenschaft.


 

100 Jahre Büchergilde- Die Herstellungsleiterin Cosima Schneider erzählt aus ihrem Arbeitsalltag

19.09.2024 19:00 Uhr

100 Jahre Büchergilde- Die Herstellungsleiterin Cosima Schneider erzählt aus ihrem Arbeitsalltag
Veranstaltungsort: Unsere Bücheroase
Vorverkauf: Anmeldung unter buchhandlung@buch-am-markt.com

Wir freuen uns, an diesem Abend für die Büchergilde, die Herstellungsleiterin der Büchergilde Gutenberg bei uns begrüßen zu dürfen.
Cosima Schneider beweist immer wieder einen besonderen Sinn und eine besonderes Gespür für das Schöne und Besondere- und genau das macht die vielen tollen Bücher der Büchergilde aus!
Seien Sie dabei, wenn Cosima Schneider aus ihrem Arbeitsalltag plaudert und und am Herstellungsprozess der Bücher teilhaben läßt.

Ein besonderer Abend für alle, die das schöne Buch lieben!
Außerdem möchten wir mit Cosima Schneider und Ihnen an diesem Abend gemeinsam auf den 100. Geburtstag der Büchergilde anstoßen!


Cosima Schneider, 1966 in Marburg an der Lahn geboren, studierte an der Hochschule für Gestaltung Offenbach u.a. bei Franz Mon, Herbert Heckmann und Klaus Staudt.

Sie arbeitete für den Eichborn Verlag, das Imprint Eichborn Berlin (heute Galiani Berlin), und verantwortete vier Jahre die Gestaltung der Reihe Die Andere Bibliothek.

Für Ihre Buchgestaltungen ist sie mit diversen Preisen ausgezeichnet worden, u.a. von der Stiftung Buchkunst und dem ADC.

Mit Ihrem Mann, dem Künstler Klaus Schneider, hat sie das Buch Shangri-La. Das Museum hinter Brücke herausgegeben. Ein 400 Seiten umfassendes Bildessay über einen der ersten Umweltkämpfer Italiens, seine ökologische Bewegung und sein Museum mit über 2,5 Millionen Gegenständen.

Seit 2012 ist sie in der Herstellung der Büchergilde Gutenberg für Buchgestaltung und -produktion zuständig, und hat den Büchergilde Bilderbogen herausgegeben.

Sie entwickelt neue nachhaltige Produkte und innovative Buchausstattungen.

Sie scoutet Illustrator:innen, leitet die Nachwuchsförderung den Büchergilde Gestalterpreis und initiiert Kooperationen mit Kunsthochschulen.


 

Harald Schneider liest unsere Lieblingsbücher

25.10.2024 19:30 Uhr

Harald Schneider liest unsere Lieblingsbücher

Wir laden alle Bücherfreund*innen zu einem gemütlichen Abend in entspannter Atmosphäre ein und wollen Ihnen die Bücher vorstellen, die UNS Buchhändlerinnen besonders gefallen haben.

Dazu liest der Darmstädter Schauspieler Harald Schneider von uns ausgewählte Texte.

Wir bieten Wein & Leckereien & Kerzenschein und freuen uns auf einen spannenden Abend!


 

Lieblinge des Jahres

29.11.2024 19:30 Uhr

Lieblinge des Jahres

Das ganze Jahr über haben sich die Buchhändlerinnen vom "Bessunger Buchladen" und von der "Büchergilde-Buchhandlung am Markt" in Darmstadt durch die Flut der Neuerscheinungen gearbeitet und möchten Ihnen nun ihre ganz persönlichen "Lieblinge" des Jahres vorstellen. Lassen Sie sich inspirieren von den leidenschaftlichen Vielleserinnen, die ihre Begeisterung für Bücher zu ihrem Beruf gemacht haben.