Veranstaltungen

Fotowettbewerb "Buch auf Reisen"

- 31.08.2019 18:00 Uhr

Fotowettbewerb "Buch auf Reisen"

Machen Sie mit bei unserem Fotowettbewerb und gewinnen Sie einen von 5 Büchergutscheinen im Gesamtwert von 250 Euro. Die schönsten Einsendungen werden in unserer Buchhandlung ausgestellt.
Einsendeschluss: 31. August 2019
Einsendungen bitte per Email an:
buchhandlung@buch-am-markt.com
Betreff: Buch auf Reisen

Schmökerabend

Schmökerabend
Veranstaltungsort: Bei uns in der Bücheroase

Schmökerabend
bei Wein & Kerzenschein

Überraschen Sie sich und/oder eine lieben Menschen mit einem außergewöhnlichen Abendprogramm:

Lassen Sie sich bei uns einschließen und stöbern & schmökern Sie nach Ladenschluss bei uns ungestört bei Kerzenschein, Wein und Knabbereien.

Termine nach Absprache.
Sommerpause von Mai bis September.
Dauer 2 Stunden (19:00-21:00)

Preis: 35 Euro inkl. einer Flasche Wein und Knabbereien

Kreative Schreibschule weissbooks.w

Kreative Schreibschule weissbooks.w
Veranstaltungsort: Unsere Bücheroase

Kreative Schreibschule mit Rainer Weiss
Schreiben lernen beim Profi...

Sie wollten schon immer einmal lernen, kreativ zu schreiben?
Dann melden Sie sich bei uns!
Wir bieten Abend- oder Wochenendkurse zum "Schreibenlernen" mit Rainer Weiss an.
Termine nach Absprache.
Kursgröße: drei bis max. sieben Teilnehmer.
Die Kosten für einen Abendkurs liegen bei 110 Euro p.P.,
ein Wochenendkurs kostet 198 Euro p.P..
Zur Vorbereitung erhalten die Teilnehmer 3 Wochen vor Kursbeginn eine Schreibaufgabe.
Zum Kursleiter Dr. Rainer Weiss:
Ehem. Lektor und Programmgeschäftsführer bei Suhrkamp, Verleger von weissbooks.w, Vor allem in seiner Suhrkamp-Zeit lektorierte er die großen Autoren wie Muschg, Walser, Begley oder Bernhard.
Mehr zu ihm finden Sie hier:
https://www.buchmarkt.de/menschen/rainer-weiss-70/

Woche unabhängiger Buchhandlungen

02.11.2019 10:00 Uhr - 09.11.2019 16:00 Uhr

Woche unabhängiger Buchhandlungen

Eine Woche lang – vom 2. bis 9. November 2019 – zeigen sich über 700 unabhängige Buchhandlungen ("Indies") in ganz Deutschland buchstäblich von ihren schönsten Seiten. Es handelt sich um die größte derartige Aktion, die es jemals gab.

Inhabergeführte Buchläden sind nicht wegzudenken aus unseren Städten und Regionen. Ihr Beitrag zum wirtschaftlichen, kulturellen und gesellschaftlichen Leben ist von beachtlicher Bedeutung. Das ist für diejenigen, denen diese Bedeutung längst klar ist, ein guter Grund zu feiern – und für alle anderen eine schöne Gelegenheit zu erfahren, dass es es gute Bücher auch ganz in der Nähe gibt.

Lieblinge des Jahres

08.11.2019 19:00 Uhr

Lieblinge des Jahres
Veranstaltungsort: Prinz-Emil-Schlösschen Saal

Das ganze Jahr über haben sich die Buchhändlerinnen der "Buchhandlung am Markt” in Darmstadt durch die Flut der Neuerscheinungen gearbeitet und möchten ihnen nun ihre ganz persönlichen "Lieblinge” des Jahres vorstellen. Lassen sie sich inspirieren von den leidenschaftlichen Vielleserinnen, die ihre Begeisterung für Bücher zu ihrem Beruf gemacht haben.


Eintritt: frei

Veranstaltungsort: Prinz-Emil-Schlösschen - Saal

Antje Herden liest aus "Wir Buddenbergs"

09.11.2019 16:30 Uhr

Veranstaltungsort: Unsere Bücheroase
Preis: 2 Euro

Sitzkissenlesung für alle ab 6...
Vorsicht: Euch erwartet eine Überraschung ;-)
Eintritt: 2 Euro

Geschichten rund um eine verrückt-liebenswerte Familie: die neunjährige Mia hat die trubeligste Patchworkfamilie, die man sich vorstellen kann. Kein Wunder, dass bei den Buddenbergs immer was los ist und sie von einem Abenteuer ins nächste stolpern! An dem Tag, an dem diese Geschichte beginnt, hüpfen Mia und Lisbeth jubelnd aus der Schule. Die Weihnachtsferien stehen vor der Tür, und es schneit in dicken weißen Flocken. »Das wird das beste Weihnachten überhaupt«, sagt Mia. »Mindestens«, bestätigt Lisbeth. Dabei wissen die beiden noch nicht einmal, dass in diesen Weihnachtsferien nicht nur eine Menge Schnee, sondern auch ein merkwürdiger Besuch und ein unheimlich spannendes Geheimnis auf sie warten ...

Eine Veranstaltung im Rahmen von Leseland Hessen .... Wir bedanken uns bei allen Förderern und Sponsoren!

Copyright Foto Antje Herden: Rüdiger Wenig

Anselm Oelze liest aus "Wallace"

14.11.2019 19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Unsere Bücheroase
Preis: 8 / erm. 6 Euro

Frühjahr 1858: Ein Brief verlässt eine kleine Insel in den Molukken. Sein Ziel ist Südengland, sein Inhalt: ein Aufsatz über den Ursprung der Arten. Kaum ein Jahr später sorgt die Schrift für Aufsehen und wird bekannt als Evolutionstheorie. Doch nicht der Verfasser des Briefes, der Artensammler Alfred Russel Wallace, erntet den Ruhm dafür, sondern sein Empfänger, der Naturforscher Charles Darwin. Von Wallace bleibt lediglich eine nach ihm benannte Trennlinie der Arten im Malaiischen Archipel. 150 Jahre später stößt der Museumsnachtwärter Albrecht Bromberg auf das Schicksal des vergessenen Wallace. Er begibt sich auf seine Spuren und je länger er mit Wallace unterwegs ist, desto mehr zweifelt er an, ob alles so bleiben muss, wie es ist. Er fasste einen Plan, der endlich denjenigen ins Licht rücken soll, der bisher im Dunkeln war, und erkennt: Geschichte wird nicht gemacht, sondern geschrieben. Mit seinem Debut ist Anselm Oelze ein philosophischer Abenteuerroman gelungen, ein literarisches Denkmal für die Außenseiter des Lebens und der Geschichte.

Eintritt 8/erm. 6 Euro.

Übrigens eine Veranstaltung im Rahmen von von Leseland Hessen .... Wir bedanken uns bei allen Förderern und Sponsoren!

Foto: Anselm Oelze Copyright:
Iona Dutz c/o Schöffling & Co.

Anselm Oelze liest aus "Wallace"

Jan Weiler liest aus "Kühn hat Hunger"

15.11.2019 20:00 Uhr

Veranstaltungsort: Bessunger Buchladen
Preis: 15/ erm. 12 Euro

Eine Gemeinschaftsveranstaltung vom Bessunger Buchladen und der Buchhandlung am Markt im Rahmen von Leseland Hessen.
Wir bedanken uns bei allen Förderern und Sponsoren.

Das Leben geht zwar immer weiter, aber es wird nicht unbedingt leichter. Jedenfalls nicht für jeden von uns: Kommissar Kühn zum Beispiel hat das Gefühl, schwerer zu sein, als es ihm gut tut. In der Seele und um die Hüfte rum. Während er sich damit abplagt, Gewicht zu verlieren, um interessanter für seine Frau Susanne zu werden, muss er sich gegen die Intrigen seines vermeintlich besten Freundes und Kollegen Thomas Steierer wehren: Seine Karriere bei der Mordkommission hängt an einem immer dünneren Faden - und er bekommt es mit einem Mörder zu tun, der ihm zeigt, wie tief man als Mensch sinken kann. Mit Empathie und einzigartigem Esprit erzählt Jan Weiler von Martin Kühn, dem sich die schwere Frage nach der Leichtigkeit des Lebens stellt.

Unsere Lieblinge des Jahres

30.11.2019 18:00 Uhr

Unsere Lieblinge des Jahres
Veranstaltungsort: Unsere Bücheroase

Das ganze Jahr über haben wir Buchhändlerinnen vom Marktplatz uns durch die Flut an Neuerscheinungen gearbeitet und möchten Ihnen unsere Lieblinge des Jahres an diesem ersten Adventssamstag in gemütlicher Atmosphäre vorstellen. Der Schauspieler Harald Schneider liest dazu ausgewählte Texte.

Wir bitten um frühzeitige Voranmeldung!
T: 06151-295296
buchhhandlung@buch-am-markt.com
oder per sms/whatsapp an: 0176 37 91 30 05

Plätzchentauschparty

03.12.2019 19:30 Uhr

Plätzchentauschparty
Veranstaltungsort: Unsere Bücheroase

Wir laden ein zu einem gemütlichen Abend bei Glühwein, Kerzenschein und selbstgemachtem Gebäck!
Die Idee dahinter: Jeder bringt eine Sorte selbstgebackene Plätzchen mit: einmal zum sofortigen Probieren und fünfmal zur Weitergabe abgepackt. Wir plaudern und tauschen uns aus über Rezepte, Bücher und mehr und am Ende des Abends tauschen wir die mitgebrachten Plätzchen und jeder geht mit fünf neuen Plätzchensorten plus Rezepten und jeder Menge Anregungen nach Hause!